Posts by amor-1011

    Dubai hat den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Ein Flieger nach Frankfurt (EK 47) hat um 18:00 Ortszeit Dubai verlassen und wird ca. 22:00 in Frankfurt erwartet. Die Fluggaeste, die z.B. von Manila nach Frankfurt unterwegs sind, mussten einen 10stuendigen laengeren Aufenthalt bedingt durch das Flugzeugunglueck in Dubai in Kauf nehmen, falls sie das Glueck hatten, auf den zweiten Flug (K 47) umgebucht werden zu koennen, da der Erstflug (EK 45 - Abflug 8:40) gestrichen wurde. Andernfalls sitzen sie noch zur Stunde fest.


    amor-1011

    Quote

    Originally posted by Delacruz
    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort.
    Er lebt in Dagupan und ich bin derzeit bereit 50 Dollar zu senden - ok wenn es 100 dollar sind wäre es auch ok für mich. Aber reicht das auch wirklich aus? i


    Hallo Delacruz,


    wie alt ist denn das Kind? Da es keine Duesseldorfer Tabelle wie etwa in Deutschland in RP gibt, sind Aussagen recht schwierig, was als Unterhalt zu zahlen ist. Bei Dir sieht es ja etwas anders aus, da es sich ja wohl um eine freiwillige Zahlung handelt. Ob 100 US$ = ca. P5.000 ausreichen, haengt auch von der Schule ab in der Province.


    Gruss
    amor-1011

    Quote

    Originally posted by tbs
    Wo hast du denn das gelesen? Von einer Aufgabe kann gar keine Rede sein.


    Hallo tbs,
    es war mein Eindruck bei Lesen des Eingangs-Postings, dass eine Firmengründung nicht mehr aktuell sei, da ja schon einige Zeit seit dem Vorfall vergangen ist. Ich wünsche Euch, dass es trotzdem noch klappen wird.


    Quote

    Originally posted by tbs
    Na so aus heiterem Himmel kam das auch nicht. Du solltest mal ein bischen anderweitig recherchieren.


    Vielleicht für Außenstehende schon. Bin immer für Fakten und deshalb finde ich es gut, dass das Thema offen diskutiert wird.


    Gruß
    amor-1011

    Quote

    Originally posted by Sackgesicht
    Sollten Dir diese Dinge entfallen sein, so sollten wir, als hilfsbereite Forenfreunde Dir hier zu Hilfe kommen.

    [
    Ja ich bleibe bei meiner persönlichen Verwunderung zu diesem Zeitpunkt. Was hat das mit meinen Postings zu tun, wenn ich 2006 einige Postings machte, als mir dieses Servicebüro erstmals als Außenstehender bekannt wurde. Nicht jeder hat halt diesen Informationsvorsprung wie Du. 8)

    Quote

    Originally posted by Bruno
    Bis jetzt (ein Jahr lang) habe ich eigentlich nichts schlechtes über unseren Mani gelesen und gehört. Wieso gibt es erst jetzt diese Lawine an negative Informationen.


    Ich wundere mich auch über die plötzlichen Informationen, dass der Mann und sein Servicebüro so schlecht sein sollen.


    amor-1011

    Quote

    Originally posted by tbs
    "Es war einmal eine Idee, die Idee die unser Leben entscheidend verändern sollte....


    Mein geschätzter Freund tdc hatte diese Idee und hatte mich damals auch überzeugt mitzumachen und diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.


    Es ging um ein Projekt in den Philippinen.


    Hallo tbs and tdc,
    ich finde es bedauerlich, dass Euer Traum mit einem Projekt in RP an der missglückten Firmengründung 2004/2005, scheiderte. Wie ich aus diversen Postings entnehmen konnte, habt ihr zumindest Eure Einlage in Höhe von P125.000 = EURO 2.000 von dem Servicebüro zurück erstattet bekommen. Nach meinem Eindruck ist der Fall aber bis heute für Euch nicht abgeschlossen, weil er nach wie vor noch in diversen Foren diskutiert wird. Welche Forderungen speziell in der "missglückten Firmengründung" stehen denn heute noch im Raum? Warum wurde denn von Euch nie Anzeige erstattet, falls ein Verdacht auf Betrug, Veruntreuung etc. bestand? Andererseits bin ich etwas erstaunt, wenn ich lese, dass Ihr durch diese "Aktion" so geschockt wart, dass Ihr für alle Eure Pläne einer Firmengründung in RP für alle Zeiten über Bord geworfen habt. Nicht dass wir uns falsch verstehen, ich bin absolut gegen unseriöse Machenschaften, aber ich hätte nicht gleich die Geschäftsidee aus den vorliegenden Gründen aufgegeben.Oder gab es noch andere Gründe?


    Gruß
    amor-1011

    Quote

    Originally posted by diver100
    ich hätte mal eine frage an die leute, die permanent in Manila wohnen. kennt jemand von euch einen deutschen, Name ist robert du....... der mann ist vor ziemlich genau 2 jahren in Manila verstorben. hat, so viel ich weiß, mit kaffeemaschinen gehandelt. wer da infos hat, kann mir ja NE PN schreiben. danke


    Robert Du..... starb im Januar 2005 im Alter von 58 Jahren in Manila.

    Quote

    Originally posted by Siquijor
    Foreigner Married to a Filipino Citizen
    ...Acquisition thru hereditary succession if the foreign acquire is a legal or natural heir.This simply means that when your married to a Filipino citizen and your husband/wife dies, you as the natural heir will become the legal owner of his/her property.The same is true for the children. Every natural child (legitimate or illegitimate) can inherit the property of his/her Filipino father/mother even if he/she does not any Filipino citizenship


    Damitt sollte es geklaert sein
    Auslaender kønnen Land auf den Philippinen Besitzen


    Wo kann man das nachlesen bzw. wo steht das?


    amor-1011

    Quote

    Originally posted by Peter0209
    kann mir einer nen guten deutschen Zahnarzt in Manila empfehlen?


    Hallo Peter0209,


    mir ist zwar kein deutscher Zahnarzt in Manila bekannt, aber ein deutsches Zahnfertigungslabor und zwar die IntraDent Zahntechnik Phils., Inc., die von einem Deutschen geleitet wird.


    Gruss
    amor-1011

    Quote

    Originally posted by Peter0209
    nochmal NE kurze Frage an die, die es hoffentlich wissen. Kann ich meine Freundin auch vorher anmelden, möglicherweise per email und Überweisung oder ist es nur an dem Einschreibedatum möglich?
    Gruß Peter


    Normalerweise gibt es feste Anmeldezeiten beim Goethe Instistut in Manila. Das laufende Trimester laeuft noch bis 21.4. Frage doch einfach mal per E-Mail, Fax oder Anruf nach.


    Gruss
    amor-1011

    Gestern war ein interessanter Bericht über "Eye Diagnostics and Laser Center of Asian Hospital in Manila" im Manila Bulletin zu lesen. Dr. Leonardo Magubat leitet dieses Abteilung.


    amor-1011

    Quote

    Originally posted by Denisss


    Ich bin auf der Suche nach einem sehr guten Zahnarzt in Manila. (benoetige zwei Keramik- oder Goldinlays)
    Wer kann mir einen nennen? Muss nicht der billigste sein, Qualitaet ist mir wichtiger.
    Soll aber auch weniger kosten als in Deutschland. Vielen Dank fuer die Hilfe.


    ich kann ein sehr gutes Zahnarzt-Ehepaar in Manila empfehlen:


    SAN JUAN - TY DENTAL CLINIC


    GEORGE P. TY. DMD.FPAID - General Dentistry / Oral Implantology


    MA. EPIFANIKA TERESA S.J. TY. DMD - Genral Dent. / Orthodontics


    Adresse:
    227 Vergel Street., Pasay City
    Tel.: 843-3124 / 889-2126, Mobile: 0917-899-4577 / 833-8594
    E-Mail: sanjuan_tydental@yahoo.com


    Sehr zu empfehlen aus eigener Erfahrung. Qualität und Preise sind ok.


    amor-1011

    Quote

    Originally posted by mani
    bekommen die Guards hier 16.000.- Peso monatlich und zwar auf die Hand...


    Habe die Abrechnung von einem Guard einer bekannten Security Agency für den Zeitraum vom
    1 - 15. Januar 2007 vor mir liegen:


    Basic Salary: P4.200
    ND 240
    HOL 450
    OT 2.625
    COLA 700
    Gross: P 8.215
    less Deduction
    HDMF Prem. 50
    HDMF Loan 128,10
    SSS Prem 250
    SSS Loan 251,58
    PhilHealth 87.50
    W/Tax 290.47
    Bond 100
    Net Pay: 7.057.37


    Oftmals verwechseln Guards gross and net. Deshalb denke ich eher mal, dass das von Mani genannte Salary
    gross sein müßte.


    Gruß
    amor-1011

    Quote

    Originally posted by bach
    Kann es bei der Karaoke- und Hampelmentalität der Pinoys einen Zweifel daran geben, daß
    der mit dem blödsten Geräusch damit Erfolg hat?


    Was sind das eigentlich für Wahlen, wo die Kandidaten "candidacy for senate" pro Stimme 500 Peso bezahlen wollen? Das und dass die Kampange bis 14. Mai ca. 100-150 Millionen Peso pro Kandidat kosten soll wird auch noch in den Nachrichten verkündet. Für die 12 zu besetzenten Posten, die am 14. Mai gewählt werden, haben sich 60 Bewerber gemeldet. Die offizielle Liste wird jedoch erst aufgrund von Nachprüfungen erst nächste Woche durch COMELEC "The Commission on Elections" bekannt gegeben.


    amor-1011

    Hallo,


    es sind ja nicht nur Deutsche Mitglied im Deutschen Club Manila, der vor im letzten Monat 101 Jahre alt geworden ist. Inzwischen gibt es Mitglieder aus 15 Nationen. Persönlich würde ich den Club nicht als elitär bezeichnen, wie es Manni in einem Posting nannte. Am 15. Februar gibt es wieder den monatlichen Wirtschaftsstammtisch, der zusammen mit der Botschaft veranstaltet wird und bei dem auch
    Nicht-Mitglieder eingeladen sind. Es spricht Mr. Jon Ramon Aboitiz. Immer wieder eine gute Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen.


    amor-1011