Posts by Traeumer

    Für die Erben bei einem Todesfall, wird es aber sehr schwierig das Deposit herauszubekommen.
    Die Ehefrau eines verstorben SRRV Mitgliedes, wartet seit 3 Jahren auf die Auszahlung des Deposit's

    weißt du zufällig , ob da ein Testament gemacht wurde für das Deposit in diesem Fall ? Also bei dem Betrag ( ist ja nicht unbedingt wenig ) würde ich da aber nicht locker lassen .


    Träumer

    Hallo ,

    möchte noch hinzufügen , ich bin ja Deutscher und von meinen Erfahrungen ausgegangen , ob es da für Schweizer Bürger Unterschiede gibt, weiß ich natürlich nicht . Ich kann mich jedenfalls erinnern ,zu der Zeit wo ich das Visum beantragt hatte , es anscheinend bei einigen Probleme mit dem ausländischen Führungszeugnis gab. Von Ms Corbeta wurde mir gesagt , solange das ausländische Führungszeugnis noch nicht da ist ( was wohl bei einigen der Fall war ) , muss jedes Jahr eine NBI Clearance gemacht werden .Ob das jetzt allerdings noch Bestand hat , kann ich nicht sagen .


    An eine Geburtsurkunde kann ich mich nicht erinnern . Nur den Reisepass . Am besten die PRA direkt anschreiben und das alles vorab klären .


    P.S. Was mir gerade noch einfiel , der Experte Followyou könnte vielleicht als Schweizer mit SRRV dazu was sagen .


    Träumer;)

    Hallo ,


    Nein, das ist so. Hier in Cavite auch. Beim Arbeitskollegen waren sie in Naic auch bei den Eltern, da der Vater Deutscher ist (Mutter Filipina). Es kam ein Polizist, nahm Daten auf und es gab ein nettes Gespraech

    ich hab davon noch nichts gehört . Wäre interessant vielleicht ein paar mehr Details dazu zu bekommen . Was genau wollen die dann wissen und mit welcher Begründung führen sie diese Besuche durch ?


    Träumer =)

    Hallo ,

    hallo,

    Du schreibst, Du hast die ganze Prozedur schon vor ein paar Jahren in Cebu gemacht, und das war recht einfach. Demnach würde ich es wohl auch in Cebu versuchen.

    Das recht einfach bezog sich eigentlich nur auf die NBI - Clearance und auf das Medical , ansonsten war das bei mir nicht so einfach da ich aber von einem anderem Visum gewechselt habe . Wenn du von Tourist Visa auf SRRV umsteigst ist das nicht ganz so kompliziert wie bei mir .Es ist ernsthaft zu überlegen , ob man das in Cebu machen möchte oder lieber in Manila ( schneller ) . Denn in Manila ist das Headquarter, in Makati ( Traffic terrrible ) , (da war ich auch schon mal) . In Cebu werden alle Unterlagen gesammelt und erst wenn die vollständig sind , wird das nach Manila geschickt und dauert halt dann entsprechend länger. Wenn du hingegen dir vielleicht so ca 1 Woche ( geschätzt ) Manila antun möchtest , dann solltest du es da machen . Die Frage ist natürlich ,wenn man auf eine der vorgeschriebenen Banken sein Geld in Manila deponiert und später in Cebu oder noch weiter weg wohnt und dann z.B. die Zinsen abholen möchte , dann muss man dafür immer nach Manila fahren , ob man das möchte ? Also ich bin kein Manila Fan und vermeide es so gut es geht .

    Du brauchtest zusätzlich auch die NBI, weil die 6 Monate von Deinem polizeil. Führungszeugnis aus Deutschl. schon drüber waren? Meinst Du, wäre es auch möglich NUR mit dem NBI-Clearance - also ohne heimatliches Führungszeugnis? (lesen würde ich es anders, nämlich so, dass das aus der Heimat zwingend vorgeschrieben ist). Jedenfalls zeigst Du die Möglichkeit auf, dass bei abgelaufenen heimatlichen Zeugnis doch noch eine Möglichkeit besteht, - nämlich das NBI Zeugnis, ohne für das Visum nach D/A/CH reisen zu müssen

    Also mir sagte man damals (Ms Corbeta in Cebu PRA Office ) das ich , innerhalb von einem Monat nach Einreise noch keine NBI Clearance brauche , danach auf jeden Fall . Das Führungszeugnis aus der Heimat ist wirklich zwingend vorgeschrieben und das ist hier nur für 6 Monate gültig . Da sich bei mir das ganze so lange hinzog ( weil ich eben von einem anderen Visa wechselte ) war mein Führungszeugnis dann schon älter als 6 Monate , ich habe es dann aber trotzdem mit enormen Überredungskünsten und Erklärungen dann doch noch anerkannt bekommen .

    Medical (ärztliche Untersuchung): wie ist die abgelaufen? Worauf wurde besonders geachtet?

    Der Angestellte der PRA hat mich mit dem Van zu einem Doktor / Clinic gefahren . Durfte dort ein Formular ausfüllen ,nach dem ich da ein bisschen warten musste , wurde ich zu einer Ärztin ins Zimmer gerufen . Die befragte mich halt ein bisschen zu meiner Gesundheit , checkte Blutdruck , horchte mich mit dem Stetoskop ab , das wars dann . Zahlte dann so 1T Pesos um den Dreh ,musste dann noch auf diesen Medical schrieb warten ( Ergebnis Klinisch tot nur zu faul zum Umkippen ) ha ha nein kleiner Scherz ) und dann ging es mit dem Van wieder zurück zur PRA . Thema Medical war damit erledigt , war echt nen Witz .

    Bank/Deposit: Du schreibst Time Deposit. Meinst Du damit das SRRV-Deposit? Ich wills nur klar machen, damit alle wissen, was genau gemeint ist.

    Ja das ist das SRRV Deposit , das nennt sich Time Deposit account , weil das geht ja immer nur für ein Jahr und dann wird es wieder für ein weiters Jahr erneuert .Das geht automatisch .

    Weißt Du, wie lange das Geld deponiert werden muss? Und könnte man es dann auch wieder rausnehmen um es wo zu investieren?

    Also das Geld muss ja permanent deponiert sein , über die Bedingungen für ein Invest kann ich nicht viel sagen , kann mich nur erinneren das ein Invest dann mindestens 50T US $ sein müssen .Solche spezielle Sachen müsste man dann auch genau mit der PRA direkt abklären .


    Gruß Träumer 8-)

    Eine Frage zu der von Traeumer angesprochenen Thematik des Time Deposit - kann man da die Bank selber wählen oder wird das von der PRA vorgegeben? Ich habe bereits ein Konto bei der BDO, allerdings nur Peso Savings, müsste ich da ggfalls ein zusätzliches USD-Konto eröffnen? Und wohin müssen die Gebühren überwiesen werden (die erstmaligen und dann die jährlichen)?

    Die Banken werden von der PRA vorgegeben, es gab da mal eine Liste auf der Webseite , wollte gerade mal gucken, kann aber die Webseite zur Zeit nicht laden . In Cebu z.B. wird als eine Möglichkeit von der PRA die BDO IT Park akzeptiert , andere Filialen der BDO gehen da nicht .Ich hatte mich damals für die BDO entschieden auch weil sie 1% Zinsen auf das Time Deposit geben ,das heißt ich bekomme dort 200 US Dollar minus 20 Dollar Tax = 180 Dollar Zinsen pro Jahr . Damit habe ich dann den halben Jahresbeitrag wieder reingeholt ( bei 20T Deposit ) .


    Alle 2 Jahre hole ich die Zinsen ab , also 360 US Dollar ,( das ist über 1Std Papierkram ) und zahle dann damit meinen nächsten Jahresbeitrag in Dollar bei der Landbank in del Rosario in Cebu City .Auch die Banken , wo du den Jahresbeitrag bezahlen kannst sind sozusagen vorgegeben . Es heißt zwar ( habe ich mal auf der Webseite gelesen ) man könnte bei jeder Landbank Filiale bezahlen aber das stimmt nicht , bei meiner hiesigen Filiale war ich mal und wollte bezahlen und da sagte mir der Manger der Bank , sie akzeptieren keine Zahlungen für die PRA .Die Gebühren für das SRRV ( 1400 Dollar ) werden auf das gleiche Konto der Landbank bezahlt wie der Jahresbeitrag wenn ich mich recht entsinne .


    Ach so , wie habe ich das gemacht mit dem Geld transfer , ich hatte erst bei der BDO IT Park ein US Dollar Konto eröffnet , habe dann von meiner DKB dahin das Geld fürs Time Deposit überwiesen .Als das Geld drauf war, bin ich wieder zu der Bank , habe dann vom Dollar Konto das Geld aufs Time Deposit überwiesen/ übertragen lassen und dann das Dollar Konto wieder schliessen lassen, weil ich es nicht mehr benötige .Dann mit den Time Deposit Unterlagen wieder zur PRA .


    Soweit erstmal


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo ,

    wo möchtest du denn das SRRV beantragen ? Ich habe es vor Jahren in Cebu City gemacht , da kann man ohne Termin hingehen ,die helfen einem dann schon weiter . Sehr wichig ist das Deutsche Führungszeugnis mit englischer Übersetzung und von der Phil Botschaft in Berlin noch mal beglaubigt und das ist nur für 6 Monate gültig .Man sollte dann nach Einreise mit der Prozedur nicht allzulange warten . Bei mir damals brauchte ich auch die NBI Clearance da ich schon länger als 1 Monat im Land war .Für das Medical und die NBI Clearance hat dann ein Mitarbeiter der PRA mit mir einen Termin abgemacht an dem ich zur PRA gefahren bin . Dann hat er mich mit dem eigenen Van erst zur NBI Clearance und später zum Medical (sprich ärztliche Untersuchung) gebracht und begeitet .Das ging alles total easy und problemlos .


    Unabhängig davon muss du dann selber zur Bank ( in meinem Fall die BDO im IT Park ) um dort das Time Deposit zu eröffnen , bekommst da von der PRA aber auch die entspechenden Unterlagen . Soweit erstmal was mir noch spontan so einfiel .


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo ,


    es scheint im September 2 unbekannte Feiertage zu geben und diese wohl nur in Cebu , wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    Mir ist da vor 2 Jahren im September auch was passiert , ich wollte in die Stadt ( also Cebu City ) um meine Zinsen fürs Time Deposit von der Bank abzuholen.

    Setz mich also an dem Tag (des sogenannten Maturity Date) ,in den Bus , nach ner Weile wundere ich mich , das an den Schulen , wo wir vorbeifahren keine Schüler zu sehen sind . Ich frag also den Busfahrer wieso keine Schule ist, worauf er antwortet , es ist Feiertag .Hatte ich natürlich keinen blasssen Schimmer von , weil war ja nicht im Kalender zu sehen und auch sonst hatte ich nichts davon gehört .


    Ich also den Fahrer gebeten anzuhalten , raus aus dem Bus und mit dem nächsten Bus zurück nach Hause . Am nächsten Tag dann der nächste Versuch , wo dann alles geklappt hat . So kanns halt kommen .


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo , danke für deinen Bericht

    Die Informationen hinsichtlich Erbschaft im Todesfall waren recht interessant

    Also geht es hier um das Time Deposit , das wäre natürlich interessant .Wir hatten mal in einem meiner threads ein Formular , was jemand von der PRA bekommen hatte bezüglich Testament , ob das noch Bestand hat , weiß ich natürlich nicht .Mal schauen , ob ich das noch wieder finde . Ich hatte nämlich auch mal den Gedanken , für das Deposit ein Testament zu machen und zwar für meine jetzige Freundin ,aber ohne das sie davon weiß , sondern erst nach meinem Ableben . Ob das machbar ist ?


    Träumer 8-)

    Moin ,


    das ist im Moment aber auch schlimm ( hier bei mir ) , es gibt wirklich viele Lamok ( Mücken ) , trotz screendoors und Netze vor den Fenstern habe ich auch immer wieder welche im Apartment , die mich dann anpieksen und aussaugen wollen . Die kommen vielleicht auch durch die Abflüsse , weshalb ich in den Waschbecken die Stöpsel immer drinne lasse. Benutze auch Off Lotion bevor ich raus gehe .


    Neulich im local hospital waren auch einige mit Verdacht auf Dengue . Nun gut man trägt ja auch genug dazu bei .:floet


    Träumer 8-)

    Hallo ,

    Sie erlaubt mir zum Beispiel nicht, nach einer Massage zu duschen - nicht einmal heiss.

    ich gehe ja auch fast regelmäßig einmal die Woche zur Massage , danach fühle ich mich dann auch sehr entspannt und gut ,mir wäre da gar nicht nach duschen . Auch wenn sich das Öl halt etwas glitschig anfühlt . Mmmhmmm :denken


    Ich verstehe aber die Angst vor Regen im Zusammenhang mit Aircon , ich bin mal auf dem Weg zum Bus nass geworden, hatte keinen Schirm mit , saß dann stunden im kalten Aircon Bus und hatte 2 Tage später die schlimmste Erkältung .


    Träumer =)

    Hallo ,


    kurz zu meinen Erfahrungen meine Freundin hatte einmal was für mich bei Shopee bestellt , von 2 Artikeln wurde nur einer geliefert , obwohl beide bezahlt wurden .Gutschrift der Differenz ging dann aber problemlos .


    Bei Lazada hatten wir bis jetzt noch keine Probleme ( immer COD genommen ) .


    Träumer =)

    Hallo ,

    Die Camotes machen immer noch einen herrlich verschlafenen Eindruck

    Ja scheint zum Glück noch nicht so überlaufen zu sein . Einer meiner Ami - Freunde war in den 80gern auf den Camotes , ist dort mit dem Segelboot vor Anker gegangen . Da war noch nichts da , kein Strom und Übernachten ging nur bei jemandem privat im Haus .:D

    Ist die Zipline am Lake Danao neu ?

    Ich weiß nicht , wann die dazugekommen ist . Da kommt übrigens noch eine neue Zipline und zwar im La Isla Camotes Eco Adventure Park in Sta Cruz . Da bin ich bei meiner Tour auch mal kurz hingefahren , kann man GoKart fahren ,es gibt eine Kletterwand ( Wall Climbing ) und halt auch bald die Zipline . Uns hat das aber nicht gereizt , deshalb haben wir nur mal kurz geguckt dort .


    Gruss Träumer 8-)

    Hallo ,

    interessante Infos , danke euch allen . Das mit den vielen Mangos ist mir auch aufgefallen , aber die Sinequelas habe ich nur einmal gesehen ( glaube im Mai war das ) , schade die habe ich auch gerne gegessen . Gestern abend kamen 2 Pinoys an dem Restaurant , wo wir (meist Expats ) abends öfter mal zusammen sitzen, vorbei und verkauften Mangosten .Für P100 das Kilo , da musste man natürlich gleich zuschlagen .:D




    Träumer 8-)

    Hallo liebe Phil Friends ,


    ich weiß es ist lange her , seit ich das letzte Mal einen Waran gesehen habe , umso mehr habe ich mich gefreut , das ich jetzt mal wieder Besuch bekam . Heute Mittag fingen plötzlich die Hunde an zu bellen wie blöde , ich dachte wie gewöhnlich an eine streunende Katze .


    Als ich aber kurze Zeit später aus der Tür rausging , sah ich vor meinem Apartment einen netten Waran ,der dann aber gleich weglief und sich in der Nähe des Hundezwingers versteckte .Ich konnte ihn dann da nicht mehr sehen , obwohl der Hund noch ewig bellte . Nun gut , , , schade dachte ich , das ich ihn nicht mit der Kamera aufnehmen konnte .


    Ein paar Stunden später fingen die Hunde wieder an zu bellen und diesmal ging ich mit meiner Kamera auf den Balkon und tatsächlich da war er wieder und mir gelang es ein Video zu machen . An manchen Stellen ist es etwas unscharf oder verwackelt , das liegt daran , das ich das mit einer Hand filmen mussten , weil ich mich mit der anderen am Geländer festhalten musste . Ich musse mich ziemlich weit rauslehnen ,um den Bereich einsehen zu können , hoffe es ist trotzdem sehenswert .



    Gruß Träumer =)

    Hallo ,

    möchte mich hier mal kurz äußern . Ich bin damals mit 31 ausgewandert , nur mit einem Koffer voller Klamotten und als einzigen Luxus einen Walkmen und ein paar Musikkassetten . Hatte Geld gespart ,was für ca 1 Jahr reichen sollte . Habe dann zu Anfang versucht hier zu überleben / Geschäft , selber gearbeitet usw. , was zwar etwas geholfen hat , aber nicht gut genug war .


    Später bin ich dann für etliche Jahre einen Kompromiss eingegangen , habe 6 Monate in D. gearbeitet und von dem Geld dann 1,5 Jahre auf den Phils gelebt . Wenn ich mehr Geld brauchte, bin ich auch mal eher zurück und habe dann eben etwas länger gearbeitet .


    Irgendwann brauchte ich das nicht mehr , da ich eine andere Möglichkeit gefunden hatte , so das ich hier bescheiden ,aber einigermaßen zufrieden leben kann . Da ich hier schon eh und je mit eher niedrigen Budget lebe , ist das für mich auch völlig in Ordnung . Ich habe alles , was ich für wichtig halte , und habe es nie bereut ausgewandert zu sein ( auch wenn hier das Leben nicht immer einfach ist , so stelle ich das nicht in Frage , ich kann hier nur für mich sprechen ).


    Jeder Mensch ist anders gestrickt , während manche halt enorme Ansprüche stellen , sind andere mit viel weniger zu Frieden . Ich brauche z.B. kein Auto hier , habe einen Roller und das reicht mir . Wenn ich in die Großstadt fahre ( Cebu ) nehme ich meist den Bus ,

    auch brauch ich nicht ständig Urlaub machen , da hätte ich gar keine Lust zu , selbst wenn ich das Budget dafür hätte . Trotzallem lebe ich ich in einem anständigen großen Apartment zur Miete , habe meine Hobbies , ein paar Freunde , meine Freundin .:rolleyes:


    Zu der gesundheitlichen Geschichte , ich habe nur ne PhilHealth , und obwohl ich teilweise so meine Probleme habe , habe ich das bis jetzt alles auch so gemeistert bekommen . Inzwischen hätte ich aber auch ein paar Rücklagen für den Notfall , trotzdem mache ich mir da jetzt keinen Kopp , nachdem was ich schon so alles erlebt ( überlebt ) habe ;)


    Ob also jemand hier erfolgreich auswandert und einigermaßen glücklich wird, hängt nicht nur vom Einkommen ab , da gibt es noch etliche andere Faktoren , Familie der Frau usw. . Manchmal macht auch eine art Probezeit Sinn , also 6 Monate D/6Monate Phil um auszutesten , ob es einem dann eventuell schmeckt . :D


    Nun habe ich viel mehr geschrieben als ich eigentlich wollte , soweit erst mal .


    Gruß Träumer 8-)

    letzter Teil - Abreise


    An unserem letzten Tag auf den Camotes, gönnten wir uns morgens wieder ein leckeres Frühstück , danach machten wir noch mal den Pool unsicher , auch hier waren wir zu der frühen Zeit alleine . Madam wollte ja noch ein Foto hier und da noch eins , he he ., na ja ihr kennt das ja .Später im Zimmer ging es dann ans Packen , check out war um 12 Noon , die Fähre fuhr um 1.30pm . Also alles locker kein Stress , selbst Lunch war noch drinne ,sogar angebracht , da es dann ja erst abends ( zu Hause ) wieder was gab .


    Nach dem Lunch schnappten wir also die Backpacks und gingen zur Reception zum bezahlen und auschecken .Dann fuhren wir gemütlich zum Pier in Consuelo .Dort mussten wir noch ein wenig warten , weil der Schalter für den Ticketverkauf noch gar nicht auf hatte .


    am Pier warteten einige Jeepneys und Tricycle auf Kundschaft


    IMG_6982a.JPG


    Nachdem wir die Tickets gekauft hatten , durfte ich hier an dem Unterstand warten


    IMG_6984a.JPG


    bis man mich dann auf die Fähre gelassen hat , Madam saß währendessen in der waiting area , durfte ja nicht mit .Dann wurden die Autos , Jeepneys und Trucks geladen


    IMG_6991a.JPG


    bis die Fähre fast voll war


    IMG_6993a.JPG


    dann dürften die Passagiere an Board , diese Fähre war etwas besser ausgestattet , als die auf der Hinfahrt


    IMG_6987a.JPG


    Es gab auch eine Bar/Lounge , wo man was Essen/Trinken konnte ( hab ich jetzt kein Foto von gemacht ) im nächsten Bild sieht man , wie fleißig noch am Pier gearbeitet wird .


    IMG_6990a.JPG


    links vom Pier


    IMG_6996a.JPG


    rechts vom Pier , die letzten Impressionen genießen


    IMG_7000a.JPG


    die nächste Fähre kommt an und wir legen ab


    IMG_7003a.JPG


    Nach einer Weile schau ich noch mal zurück , bye bye Camotes ;(


    IMG_7007a.JPG


    Übrigens ,erst auf der Rückfahrt , kam mir der Gedanke ich sollte vielleicht mal einen Bericht ins Forum stellen , denn ich dachte es war ja echt toll und warum solllte ich nicht den netten Jungs im Forum an meinen Erlebnissen teilnehmen lassen .:pleased


    Später in Danao hatte ich noch ein wenig trouble , als ich mit dem Roller von der Fähre runterfuhr , dann an der Seite Madam einsammelte , mussten wir wieder an einem Tor halten . Dort fragte man mich nach dem Ticket von der Hinfahrt , was mich ja sehr wunderte . Das musste ich erstmal suchen , fand es aber dann . Der eher unfreundlche Mann ,guckte sich das an und fragte nach irgendeinem return ticket fürs Motorbike , was ich nicht hatte , weil ich gar nicht wusste , das ich eins brauche . Hätte man wohl bei der Hinreise gleich mitbuchen können ,hat er dann erzählt ,what the fu :blödäh ich meine Wednesday-Thursday-Friday , aber woher weiß ich das ??? :denken


    Also durfte Madam noch mal an so einem tollen Holzschreibtisch ein Ticket für sagenhafte P 22,50 kaufen , damit man uns da überhaupt rausgelassen hat .Wir haben uns kurz darüber geärgert und es dann abgehakt , sind dann nach Hause gefahren .


    Damit möchte ich dann meinen Bericht beenden , danke für euer Interesse und die Likes ,ich hoffe es hat euch gefallen und bis zum nächsten Mal .:pleased


    Gruss Träumer 8-)