Posts by löti

    Kurz um..... solange du dich vom mittleren bis äußersten Süden des Archipels fern hältst ist alles in bester Ordnung. Da lebst du in vielen Großstädten Deutschlands wahrscheinlich gefährlicher. Trotzdem, in Hintertupfingen kann einem auch ein Dachziegel auf den Kopf fallen.


    Was soll´s, fliegt dort hin und habt einen schönen Urlaub!

    Hilt es dir wenn ich dir sage das ich zu dem Preis auch mit denen Fliegen würde :-)

    Klar hilft mir das :D

    Ich habe nur stets ein Problem, wenn irgendwelche Leute alles auseinander pflücken müssen. Keine Ahnung warum. Wenn mir ein preislich gutes Angebot nicht zusagt, weil ich - na sagen wir mal damit ein Profilierungsproblem habe oder aber einfach nich genau weiss wie ich meine Kohle unter die Leute bringen kann...... Ist ja völlig ok. Aber dann sollte man doch einfach mal die Fresse halten und sich in seiner vermeintlichen sozialen Stellung sonnen.


    Gruß! löti

    Ja sorry Leute,


    dann bitte ich um Vergebung, dass ich ein preislich interessantes Angebot gepostet habe.


    Da ich persönlich mit dem Verzicht auf Alkohol für eine überschaubare Zeit keinerlei Probleme habe und auch bei einem geldwerten Vorteil mal über einen nicht so interessanten Flughafen fliegen würde, kann ja durchaus von trinkfesten und sehr solventen Membern ignoriert werden.


    Wie gesagt, Entschuldigung.

    Ich denke, dass damit alles gesagt sein dürfte. Bei weiterem Bedarf gibt es ja genügend andere Onlinemöglichkeiten, sich über das Thema zu informieren.


    Von daher :lock

    @loeti: wie werde ich Pilipino?

    Indem du deine D-Staatsbürgerschaft abgibst und die RP-Staatsbürgerschaft annimmst. Das hat dann allerdings alle Kosequenzen mit denen ein Filipino so zu leben hat. Siehe Visa usw. Ein "Heimatbesuch" in D dürfte dann nicht mehr so easy ausführbar sein. Unser leider verstorbenes Mitglied Klaus Bacolod hatte es so gemacht. Er hatte aber auch mit D vollständig abgeschlossen.

    Naja Skytrax Bewertung ist für den Arsch..........

    Was erlauben Skytrax, was erlauben Sackgesicht!!! Die großosmanische ErdoAir einfach abzustufen.... Es ist doch ein Naturgesetz, dass diese Airline 8 von 5 möglichen Sternen beansprucht!


    Aus gut unterrichteten Kreisen wurde bekannt, dass der Chef aus Ankara dieses Ranking bereits für ungültig erklärt hat und Skytrax, Sackgesicht und wahrscheinlich jetzt auch mich auf die Liste terroristischer Organisationen gesetzt hat.


    So! Isch habe fertig.

    Paradiser .... es tut mir zwar leid, das zu schreiben, aber ich befürchte, du steigerst dich da in seine Sache mit wenig Aussicht auf Erfolg hinein. Versuch´s ein wenig lockerer zu sehen damit die Entäuschung am Ende überschaubar bleibt. Es gibt nunmal Dinge, die man kaum ändern kann und man komplett in Behördenhand liegt. Klingt doof, ist doof, ist aber leider die Realität.

    Tja, Ausnahmen bestätigen die Regel!

    ... und das finde ich persönlichh auch RICHTIG gut 8-) (Habe wohl die richtige Wahl getroffen...)


    Und um toppic zu bleiben.... mit dem Iduktionskochfeld kommt die bessere Hälfte (nachdem ich ihr erklärt hatte, dass Wasser bei ca. 100°C auch auf Stufe 2 bis 3 kocht) auch sehr gut zurecht. :D

    Ceranfeld immer vorziehen .. Warum?


    Viele Toepfe ungeeignet, man kann den WOK und Toepfe nicht 'vorheizen" die Automatik schaltet ab wenn nichts im Topf ist.

    Gut, wenn man nur "falsches" Kochgeschirr besitzt oder nicht über die Kohle für entsprechend neues verfügt magst du Recht haben.


    Allerdings interessiert es ein Induktionskochfeld nicht die Bohne, ob was im Topf/ Pfanne ist oder nicht. Die vorgesehene Induktion entsteht doch nur zwischen der jeweiligen Spulenwicklung und dem zwingend erforderlichen ferrithaltigen Boden des Kochgeschirrs. Also kann man auch den völlig leeren (richtigen) Topf/ Wock/ Pfanne.... usw. vorheizeizen bis die Feuerwehr kommt. Die Regelbarkeit der "Hitze" bei einem Iduktionskochfeld kommt der eines Gasherdes schon verdammt nahe.


    Und übrigens..... meine bessere Hälfte (naturell born Pinay) hat einen heiden Respekt (wollte nicht Angst schreiben :heilig) vor Gas. Mit unserem Gasgrill musste ich sie zwangsläufig vor vollendete Tatsachen stellen :kiss

    Ein Induktionsherd ist eindeutig die sparsamste Art zu kochen.

    ..... aber nur im Vergleich von Elektroherden. Gas, als Primärenergieträger ist effektiver und damit günstiger als Strom.


    Dass Induktionskochfelder reparaturanfällig seien, kann ich so nicht bestätigen. Wir kochen seit Jahren mit einem Induktionsfeld unter welchem auch noch ein Backofen ist. Und ja, letzterer wird auch parallel genutzt.

    Was macht denn eine gute Gitarre aus? O.k. erst einmal der Klang den das Schredderholz von sich gibt. Die Bundreinheit setze ich mal als gegeben voraus. Ganz wichtig, zumindest für den Gitarristen, die persönliche Bespielbarkeit der Gitarre. Da wäre der Neckshape (Form des Halses) recht wichtig, die Saitenlage - also die Höhe der Saiten zum Hals/ Bundstäbe. Da spielen die anatomischen Gegebenheiten der Hände/ Finger des Gitarristen die entscheidende Rolle. Oftmals spielt bei den Basics der Preis eines Instruments nicht die entscheidende Rolle. Klar, bei hochpreisigen Gitarren ist deren Klang schon recht gut. Trotzdem gibt es preiswerte Klampfen, die dem Musiker einfach besser liegen. Vor einem Kauf sollte man die Gitarre immer ausgiebig anspielen und testen, ob´s auch zu einem selbst passt. Ansonsten kann recht schnell Frust aufkommen.

    Einer der besten Beiträge bisher. Respekt.