Posts by Cnecky

    Ja das geht! Viele hier kennen Google nicht! Alle Fragen des Threadstarters wurden hier hundertfach beantwortet.

    Seine Freizeitwünsche kenne ich nicht.

    Warum habe ich hier wertvolle Lebenszeit für meine Antwort verschwendet?

    Dieses Forum ist so unddankbar, Tschüss!


    Das macht überhaupt keinen Spass!

    Inselaffen? Alle über einen Kamm scheren? Das Niveau wird hier immer schlimmer!


    PAL ist aufstrebend, siehe hierund hier. Warum fliegt KLM seit ca. 8 Jahren nicht mehr Nonstop nach Manila von AMS?

    Die Flüge waren immer rappelvoll. Aufgrund der idiotischen Preispolitik der Phils wurde der Flug geändert, mit Stopp in Taipeh.

    Landegebühren richten sich nach Flugstrecke, Taipeh ist näher als Amsterdam!


    Mein Traum: BER-MNL, vielleicht im nächsten Leben....:D

    Meine Vorgehensweise. hotel.idealo.de, trivago.de, hotlescombined.com, tripadvisor.com.ph, kayak.de.

    Nach Findung des Anbieters bemühe ich Tante Googleline nach einem Promocode/Gutschein.


    Gestern ein Hotel in Berlin für einen Superpreis gebucht. Der Anbieter Hotelopia hat eine Promo

    mit Paypal, gültig bis Jahresende.


    Bei Ebookers habe ich Platinumstatus, dort ebenfalls das Hotel gebucht, Preisgarantie in Anspruch

    genommen, Hat perfekt funktioniert!, € 81,75 Erstattung bekommen, Hotel bei Hotelopia storniert.

    Als VIP bekomme ich ein kostenloses Upgrade dank Platinum.

    Sehr interessant, klärt mich bitte auf!

    Aktuell muss ich also schon das Aufgebot bestellen, obwohl die Verlobte noch gar nicht in Deutschland ist?


    Zu meiner Zeit hiess das Visum nach Familienzusammenführungsvisum und nicht Heiratsvisum.

    Ich hatte den Rat des Forums hier befolgt und bin auch zum Standesamt gefahren.

    Dortige Aussage: "Kommen sie wieder, wenn Ihre Frau hier in Deutschland ist".


    Für mich war das auch vollkommen logisch, was will ich beim Standesamt, wenn die Hochzeit nicht

    zu 100 % sicher ist?


    Heute wird die Verlobte geknebelt, ohne Hochzeit kein FZV? Klar, niemand kann sie zur Trauung zwingen...

    Anscheinend sind die Bedingungen/Voraussetzungen in den letzten Jahren noch gruseliger geworden!?

    Das ganze Procedere dauert heute bis zu einem Jahr?


    Wie dankbar bin ich meiner ABH, die alles getan hat, dass meine damalige Verlobte ihr Visum nach nur

    22 Tagen bekommen hat.

    Lügen-, Lückenpresse? Nicht alles glauben, selber nachprüfen!


    Oft werden momondo und skyscanner empfohlen..., ich finde die günstigsten

    Flüge immer bei flug.idealo.de. Per App sogar noch € 10,- billiger.


    € 533,- für den nächsten Flug im November/Januar, Rückflug Anfang Februar

    mit KLM ab HAJ mit super Flugzeiten, so günstig habe ich noch nie gebucht.


    Inlandsflüge nie bei Opodo&Co buchen, interessant vielleicht mit Gutschein und ohne Gepäck.

    Ansonsten immer direkt bei CPA/AirAsia/PAL buchen.


    Bei Getgo(CPA) und BIG(AirAsia) und deren Newsletter anmelden.

    Die Sales/Promos lohnen sich wirklich!

    Im Aktuellen Sale von AirAsia CEB-MNL retour PHP 2.295,-.

    Aber du hast recht, ohne Promo sind die Inlandsflüge teurer geworden.

    Vergleichen lohnt sich, Unterschiede sind enorm.

    Für Januar 2020 habe ich MNL-DGT bei CPA das Bundle für PHP 1.543,- gebucht, ein Witz...

    Leider gab es nur noch einen Platz, aktuell 2.968, nächter Sale kommt bestimmt...

    Meine Frau soll ja mitfliegen!:D

    Hallo zusammen!


    Wie bereits heute in einem anderen Thread berichtet, habe ich im aktuellen Sale von AirAsia MPH-MNL gebucht.

    Im Valuepack, dass Sinn macht, ist eine Versicherung enthalten.


    Ich habe desöfteren bei AirAsia gebucht, noch nie der enthaltenen Versicherung Aufmerksamkeit geschenkt, heute habe ich zuviel Zeit! :D

    Ab einer Stunde verspätetem Abflug gibt es $ 23,- zurück, beim Gepäck ab 6 h Delay $ 28,- bis zu $ 84.


    Wusstet ihr das? Ich nicht! Würde CebuPacificAir solch eine Versicherung anbieten, wäre ich schon reich...! :D

    Versicherer ist die AXA (Bedingungen im Anhang). Infos online hier.


    Bitte teilt mir (und natürlich allen Mitgliedern) gerne hier in diesem Thread eure bisherigen und zukünftigen Erfahrungen

    mit dieser Versicherung mit, vielen Dank!

    Richtig! Rechtlich sind nur die theoretische und praktische Prüfung erforderlich, keine Pflichtstunden.

    Das erspart einiges. Theorie online in englisch, perfekt.


    Interessant war, dass unsere Führerscheinstelle griechisch kann (EU), aber kein englisch...

    Wir mussten den phil. Führerschein übersetzen lassen, hat der ADAC für gut € 40,- gemacht.

    Sorry für Offtopic! Aber links, rechts, geradeaus hat meine Frau dabei auch gelernt. :D

    Meine Frau hat zuerst den Integrationskurs gemacht, dauerte ca. 9 Monate, das war sehr gut so. Es hat ihr Spass gemacht.

    Auch ich habe mit meiner Frau gelernt, ich bin, du bist, er sie es ist...., dabei bin ich auch nicht dümmer geworden. ..:D


    "Mein Schatz, was bedeutet das Wort `gefällt`?" "Nun ja, wenn mir etwas Spass macht, etwas schön ist".

    "Morgen wird der Baum gefällt..."


    Im Alltag möglichst viel deutsch sprechen/hören. Grammatik ist eigentlich nicht so wichtig, Hauptsache sie versteht es.

    Nach der Devise "Alle meine Vögel fliegen über meiner Oma ihr Haus sein Dach". "Und nun trinken wir auf das Wohl

    des sehr verehrten Brautpaares seiner Eltern". :D


    In den letzten Wochen in Manila hat meine Frau den Führerschein gemacht.

    Unser Hotel, Victoria´s Haven, bietet nur eine Rusi an. Nur 110ccm und für zwei Personen nicht besonders geeignet.

    Am liebsten möchte ich das Gefährt gleich am Flughafen übernehmen.

    Ansonsten erst zum Hotel, dann per Tricycle in die Stadt zurück und auf die Suche begeben.

    Wieder viel Zeit wie auf Camiguin verschwenden? Das möchte ich vermeiden.


    Mittlerweile habe ich auch passende Vermieter im Netz gefunden. Es hätte ja sein können, dass jemand hier

    einen Tipp gehabt hätte.

    Klar ist eine Flugstreichung sehr ärgerlich, der nächste Flieger ging pünktlich um 6:30 Uhr raus.

    Aber ist das ein typisches LCC-Problem? Wir warteten in FRA auf unseren LH-Anschlussflug nach HAJ,

    1,5 Stunden vor Abflug kam eine SMS, Flug gestrichen, angeblich schlechtes Wetter, was nicht stimmte.

    Mit der Bahn kamen wir dann in Hannover bei strahlendem Sonnenschein an.

    KLM hat AMS-SIN gestrichen, allerdings 5 Tage vorher.


    Wir sind einige Male mit CPA geflogen, oft Verspätung, stundenlanges Warten auf dem Vorfeld vor Abflug/nach Ankunft.

    Ich habe mal die Flüge 5J629 und PR2543 von MNL nach DGT verglichen, PAL ist öfter verspätet als CPA.


    PAL nimmt aktuell von MPH nach Manila am 30.01.2020 "läppische" PHP 11.066,-! Die günstigen Tarife sind bereits

    7 Monate vorher ausgebucht? Kein Kommentar! Da sind CPA und auch AirAsia erheblich preiswerter.

    Desweiteren hat PAL nur eine Verbindung an dem Tag, AirAsia 3, CPA/Cebgo 7.

    2008 den Flug mit PAL gebucht, Folge war eine unfreiwillige Nacht in Caticlan...:D


    Buchungszeitpunkt zu früh, bei dem Flug sicherlich. Aber MNL-DGT habe ich für PHP 1.543,- (Bundle) bereits vor 3 Wochen gebucht.

    Jetzt 2.987,-.


    Mein Fazit, Glück und Pech kann man mit jeder Airline haben. Jeder bucht das, was er möchte.

    Man sollte aber immer bedenken, dass es Verspätungen/Flugausfälle geben kann, nicht nur bei CPA und nicht nur auf den Phils.

    Vor dem Heimflug sind wir immer noch mindestens eine Nacht in Manila, alles andere wäre mir zu riskant.

    Und zur eigenen Hochzeit sollte man vielleicht 1 oder 2 Tage vorher anreisen... :D

    Moin Pub.lish,


    ich kann dir nur meine Erfahrungen aus Deutschland mitteilen, aber ich denke, in Österreich ist das Verfahren ähnlich oder gleich.

    Wir mussten nichts beglaubigen oder gar übersetzen lassen. Es war unkompliziert, da hatten wir schon ganz andere "Klippen". :D


    Vordruck "Renunciation of Philippine Citizenship", Einbürgerungszusage, Reisepass, das war´s!

    Nach Schliessung der Behörde um 13 Uhr hatte sich der Botschafter dann persönlich meine Frau eine gefühlte

    halbe Stunde "zur Brust genommen". Ob sie sich das genau überlegt hat, sich der Nachteile bewusst ist, blablabla.


    Problematik war, meine Frau war daraufhin erstmal staatenlos. Die Ausländerbehörde liess sich Zeit mit Ausstellung der

    deutschen Ausweise. Ich musste unsere Landrätin kontaktieren, dann ging es sehr schnell, es waren aber bereits 2 Monate vergangen.

    Ein Flug auf die Phils wäre in dieser Zeit ohne Pass nicht möglich gewesen.


    http://philippine-embassy.de/filipino-citizenship/

    Hallo zusammen,


    wir erkunden Inseln oder die Umgebung gerne auf zwei Rädern. Klar, Buchung kann man vor Ort machen.

    Oder auch nicht, die Suche nach einem vernünftigen Untersatz erwies sich im Januar auf Camiguin als äusserst schwierig.


    Mehr als einen halben Urlaubstag mit der Suche verschwendet, bis uns ein Hotelangestellter seine Honda Click 150cc

    zur Verfügung stellte. Der Roller war genial, genug Power für zwei Personen, Platz für´s Navi am linken Knie, super

    "Kofferraum" unter dem Sitz für Einkäufe.


    Komischerweise antworten Anbieter nur selten, ob per e-Mail oder facebook.


    Wenn einer von euch einen heissen Draht zu einem Anbieter in Dumaguete hat, ich freue mich auf Antwort.

    Honda Click oder Yamaha SZ 16, egal! 12.01.2020 für drei Tage.

    Auf Siquijor ab 15.01.2020 für 5 Tage habe ich bereits einen guten Anbieter gefunden.

    Promos gibt es per Newsletter, APP oder auch bei facebook.

    Aber anscheinend gibt es auch bei CPA ab und an Errorfares.


    Am 23. Mai habe ich MNL-DGT gebucht, für das Bundle PHP 1543,- bezahlt, Flug ist am 12.01.2020.

    Leider gab es nur einen Platz, meine Frau bleibt in Manila...:D


    Natürlich nicht, aktuell kostet der Flug PHP 2.988 (Bundle), ich warte noch ab.


    Vorgestern gab es MPH-MNL für gut PHP 2.000,- am 30.01.2020. Dummerweise habe ich einen

    neuen Tab geöffnet und 2 Personen eingegeben. Der Preis stieg auf 4.062,-, und die Buchung

    für 2.000,- wurde abgelehnt. Wir haben noch viel Zeit, desweiteren hat Airasia für den Flug bessere Konditionen.


    Bei Airasia kosten 25kg anstatt 20kg Gepäck lediglich PHP 50,- Aufpreis.

    20 kg sind für uns knapp, in PPS musste ich für 1 Kilo mehr 1.000,- bezahlen.


    Die aktuelle "Excess Baggage Fee" bei CPA ist 250,- pro Kilo, ich habe es schriftlich.

    Auf der Homepage habe ich dazu nichts gefunden.


    Übrigens ist das Bundle (20kg+Essen) ein toller Marketinggag.

    Wollte ich jetzt von 20 auf 32kg upgraden, müsste ich 680,- hinblättern.

    Nurflugbuchung + Gepäck (32kg) + Meal einzeln hinzugefügt, ist erheblich preiswerter.


    Positiv bei CPA, sie bieten Baggagepooling an, heisst: ich buche 20kg, meine Frau 32kg,

    wir dürfen 2 Koffer a 26kg aufgeben. Auch das habe ich schriftlich. :D