Posts by juanico

    Gemäß des Threads soll es quasi keine Gegengifte bei diversen Schlangenarten geben. Vermutlich hilft mir das Animal Bite Center/ Krankenhaus dann auch nicht wirklich weiter :-( ... würd mich am liebsten zum Froschkönig machen und da mit Lederstiefel durchmarschieren

    Ein Gegengift bist nur EINE Behandlungsmethode, es gibt auch andere. Also auf jeden Fall ins KH oder ABC.

    Und ja, Deine Idee ist gar nicht schlecht. Ich z.B gehe immer mit Gummistiefeln in den Dschungel, Höhlen usw. Haben den besten Grip von Allen, leicht abwaschbar...und da beisst keine Schlange durch.

    Aufpassen sollte man beim Schnorcheln oder Tauchen.Da kann man unteranderem schon Mal eine dieser Seeschlangen Begegnen.

    Da besteht keine Gefahr. Die sind extrem beißfaul.


    Schlangen sind wirklich eine vernachlässigbare Gefahr für Touristen hier...da gibt's weitaus schlimmeres...

    Müssen wir uns da um Schlangen Sorgen machen?

    Nein. Du wirst keine sehen...die hauen ab wenn Menschen in der Nähe sind. Das gilt v.a. für stark frequentierte touristische Sehenswürdigkeiten.


    Falls man doch gebissen wird, dann ab ins nächste Krankenhaus oder Animal Bite Center. Eine Beschreibung der Schlange kann den behandelnden Personen helfen.

    Die guides haben in der Regel keine Ahnung von Schlangen oder was zu tun ist.

    Üblicherweise sind die Agrivet Shops gut sortiert was Medikamente

    angeht, auch Antibiotika. Doxycyclin haben die auf jeden Fall.

    Agrivet sind die Läden, die Tierfutter verkaufen, also z.B. PACIFICA, JM...


    Eine weitere Option sind normale Dorfapotheken. Die fragen nicht nach Rezepten. Und viele Medikamente für Tiere kommen aus der Humanmedizin.

    Hi


    Laut Infobroschüre solls 30 Tage (Manila) bzw 40 Tage (Cebu) dauern.


    Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis das SRRV genehmigt war und Ihr den Reisepass zurück hattet?

    Habt Ihr direkt bei der PRA beantragt, oder über nen Agenten /Visa agency?

    Meer in einer Subdivision in Tacloban im Jahre 2006 ein Haus gebaut. Im November 2013 wurde das Haus durch den Taifun Haiyan (auf den Philippinen Taifun Yolanda) total zerstört, es war seit diesem Zei

    habe bei Freunden in Tacloban nachgefragt.

    Es wird weiterhin fleissig am Meer gebaut. Sowohl Bretterbuden als auch grosse, kommerzielle Gebäude. Letztere werden es wohl nicht ohne Genehmigung tun.

    Ebenso Wohnhäuser, z.B. in San Jose...was ja schwerstens beschädigt/weggespült war.

    Dabei ist es wohl einfacher ein beschädigtes Haus wieder aufzubauen, als ein komplett neues zu errichten...genehmigungstechnisch.

    Aber das sind nur Laienbeobachtungen, Gewissheit wird Dir nur ein Gang zum City Inscheniör geben.

    Tach


    Bei mir daheim habe ich gutes Internet mit mobile data von SMART, mit einer normalen Smart Sim card.

    Per mobile hotspot vom Handy aus versorge ich alles nötige mit Internet.


    Kann ich diese NORMALE Telefon-Simkarte (also keine Rocket, GOMO, Unlidata etc) auch mit einem Smart pocket wifi oder mit einem sonstigen Gerät betreiben?

    Also unabhängig vom Handy?


    Beim Smart Service Shop konnten die mir das nicht beantworten. Google sagt mal Ja mal Nein.


    Um konkrete Vorschläge wäre ich dankbar...bitte keine Antworten ala "in Deutschland...blabla..."

    1. Passierte das bisher nur bei Binger?

    2. Und, wer ist der Zusteller von Bingerpacketen auf den Phl? Wie heisst die Firma?


    Vielleicht könnte man daraus Rückschlüsse ziehen.


    Ich verschicke seit Jahren nur mit LBC (in D und Phl), noch nie was schief gelaufen...bisher...

    ist scheinbar von Ort zu Ort unterschiedlich.

    Auch hier stehen überall Schilder "40m no building zone"...keine Ahnung welche Behörde die aufgestellt hat.

    ABER:

    Die Gemeinde vergibt ständig building permits für Bauvorhaben fast direkt am Wasser...alles legal und ohne Schmieren.

    Bais, Maledives of the Philippines & Manjuyod Sand bar:

    Muss man nicht unbedingt machen! 20min Bootsfahrt zu einer ca 100m langen Sandbank. Sonst gibt's da nix. Um die Sandbank herum tummeln sich ne Menge Ausflugsboote mit einer Menge Leute drauf.


    Twin Lakes:

    Sehr schön, auch schon die Fahrt da rauf. Allerdings sind einige Wanderwege mit umgefallen Bäumen versperrt. Ich nehme an immer noch von Odette.

    Und: die Wanderwege sind aus Natursteinen gemacht. Im Schatten der Bäume sind die alle moosbewachsen...sauglatt! Wirklich gefährlich, v.a. Die etwas steileren Stücke.

    Hi


    Hat jemand neulich was bei Alibaba gekauft und auf die Phl schicken lassen?

    Wie funktioniert das?

    - Versand nur zum phil Hafen, oder door to door?

    - Einfuhrsteuern?

    - phil Zoll?


    So einfach wie shopee geht's wohl nicht, oder?

    Ich möchte da was bestellen, ca. 100kg, Wert ca. 100kphp.

    Solche Manipulationen wie Bohrlöcher usw, wären dann jedenfalls nachweisbar.

    Nee, eher nicht. Ich hab hier in jedem toten Stück Holz Löcher mit einem Durchmesser von bis zu 15mm.

    Die stammen von so weissen, fetten Käfermaden.

    Ist der Baum erstmal tot kann kein Mensch unterscheiden ob Made oder Bosch das Loch verursacht haben

    Kenne mich mit Honig nicht aus: gibt es große Geschmacksunterschiede zwischen PH und DE/EU Honig?

    Habe Honig von wilden Bienen hier, sehr aromatisch, fruchtig. Aber auch recht flüssig

    Mit Streamen meinte ich natürlich gratis stream

    Wenn Du das geschaut hättest, hättest Du gesehen, dass es eine Möglichkeit gibt, das gratis zu sehen.

    Ich hab mir sein Gelaber angeguckt...und Gratisstreamen OHNE VPN schlägt er nicht vor.


    schöner-fernsehen.com fiel mir heute noch ein. Die streamen ARD und ZDF weltweit for free. Die müssten die Deutschlandspiele doch übertragen.