Posts by cathbad

    Iloilo gut Wahl - habe mir dort ja auch gerade ein "Ferienhäuschen" gebaut.

    Problem - es wird halt noch etwas länger dauern bis man mal wieder dahin kommt.


    Das ist auch das Problem für dich. Du könntest das SRRV Classic im Land beantragen, aber du kommst momentan (und für länger noch) nicht ins Land hinein.

    Kann man das SRRV nur im Land beantragen oder auch von Deutschland aus über die Botschaft in Berlin

    Das SRRV kann nur im Land beantragt werden. Die Philippine Retirement Agency haben eigene Büros. Eins in Manila soweit ich weiss auch eins in Cebu. Ob es sonst noch welche gibt steht bestimmt auf deren Webseite.

    Die Angestellten sind freundlich und hilfsbereit


    schau dir einfach mal den Link an , den ich geschickt habe, Da siehst du auch die "Preisunterschiede"

    wenn deine Frau Philippina ist, dann wurde ich mir an deiner Stelle das SRRV Courtesy anschaun.

    https://www.visaconsultancy.ph…3AfgnkEAAYASAAEgJ4n_D_BwE

     

    Also da hab ich was durcheinander geschmissen. :D DIch dachte die Große Insel sei Palawan aber da lag ich falsch. Kenne das Land nicht.

    Durch Corona geht alles etwas schleppend hier.

    Nutze die Zeit und mach dich schlau . Es gibt genug Sachbücher. Glaube den Unsinn der Presse nicht. Die ganze westliche Presse ist tendenziell.

    Das Land und die Leute sind in Ordnung. Du wirst hier von Regierungsseite weder erschossen, entführt oder sonstwie unter Druck gesetzt. Halte die von NPA und Abu Sajaf fern und alles ist gut

    .........gerade der Sacki hält sich verdeckt und deshalb können gerade solche Zwist nicht mit PM ausgehandelt werden. Ich meine die PM sollten alle Mitglieder offen halten.

    das versehe ich gut. Mir geht es mit diesem oder jenem genau so, da ist mir einfach meine Zeit zu schade

    Was macht eigentlich unser lieber Sackgesicht ?

    richtig, den vermisse ich auch.

    Zwar sind wir zu einigen Dingen grundverschiedner Meinung, aber er gehör zu den Wenigen, die bei ihrer Kritik und ihren Posts immer sachlich bleiben und es nicht nötig haben auf Gassensprache zurückzugreifen.

    Wäre schön bald von ihm zu hören.

    ich hatte mit seiner Frau kurze Zeit nach seinem Dahinscheiden Kontakt, Habe es jedoch unterlassen , eben wegen der kurzen Zeitspamme, nach Einzelheiten zu fragen.

    Von wann ist deine Info bezüglich SRRV?

    Am 5.7. veröffentlichte PRA auf FB folgendes:


    A gentle reminder that SRRV holders don't need to secure an Entry Exemption Document (EED) to return to the Philippines, as per IATF Resolution No. 119 s. 2021, dated 03 June 2021. Thank you.

    Ist möglicherweise ein Cartoon von Text „ADVISORY: SRRV holders don't need to secure an Entry Exemption Document (EED) to return to the Philippines. (IATF Resolution No. 119 S. 2021 as of 03 June 2021) Retirement 1985“

    (z.B. nach dem nächsten großen Sturm - lach)

    Ich hab schon Schlechteres gesehen.

    IMHO - ich wuerde die Dachsparren an den Ecken noch nach unten verspannen,

    mit dem seltsamen " Fundamenttraeger ". Dann duerfte auch bei Taifun nichts passieren.

    ... falls doch findest du alles in einem Stück wieder:floet:floet

    Bei unserem Dach wurden die Bleche genietet. Das wird auch, so vermute ich, bei dir genau so sein. Wie stabil diese Nieten sind, kann ich nicht abschätzen.

    Aber nachdem das Nieten der Dächer hier üblich ist, gehe ich davon aus, hoffe ich, dass sich die Arbeiter auskennen.

    so wie ich das ganze gelesen habe, geht es derzeit den phil. Behörden um "philippino Passportholder" und nicht um "natural borne Pinoy"

    denke ich eher nicht. denn eine Voraussetzung für ein Besuchervisa ist die Rückkehrwilligkeit. Wenn jetzt schon Verwandte in D sind, könnten leicht Zweifel aufkommen.

    Aber einfach mal eine email an die Botschaft schicken, weniger als nichts kann kaum sein.

    @ Dino ich werde wenn Sie wenn Sie geimpft ist nach Deutschland einladen…


    Es ging lediglich um eine Nachricht bzgl. Reisen, mehr nicht ,bevor ich demnächst was poste werde ich um Erlaubnis fragen.

    Und Du glaubst sie bekommt ein Visa nur weil Du sie einlädst?


    Ihr habt Euch noch nicht einmal persönlich getroffen wieso sollte die Botschaft ein Visum ausstellen?

     

    Genau diese Frage war damals, als meine Frau nach Deutschland wollte, die allererst Frage:

    Wie lange kennt ihr euch?

    War der Einlader schon mal auf den Philippinen?

    Habt ihr euch schon persönlich getroffen und wenn ja, wie oft


    Wir kannten uns schon 4 Jahre, ich war bereits 7 mal auf den PIs und sie konnte Fotos von unseren gemeinsamen Ausflügen vorlegen. Trotzdem klappte es nicht mit den Besuchervisa.

    Aber das war vor Corona und Andere sind auch viel schlauer

    Das Department of Tourism kann WOLLEN, was es will.

    Die Regierung kann MACHEN, was sie will.

    Vorschlaege von untergeordneten Behoerden oder auch Interessensverbaenden

    werden zwar gehoert, aber noch lange nicht umgesetzt.

    Das ist nicht nur auf den PH so.

    eins hättest du noch anfügen können:


    die LGUs (also die Provinz- und Stadtfürsten) machen dann das was sie wollen.

     

    Wäre das eurer Meinung nach falsch? böse oder unmoralisch? Oder ok, da ich ja die Impfung habe und nur die Borniertheit der Filipinos umgehe?

    Die Frage "böse, falsch, unmoralisch" stellt sich meiner Meinung nach nicht in erster Linie.

    Du hast genug Erfahrung um zu weissen dass im Fall du wirst erwischt, du die goldene "A-Karte" gezogen hast.