Posts by cathbad

    2023 geht es wieder aufwärts . . . .

    vorher Reisen zu planen ist unsinnig, stressig, teuer :denken

     

    diese Einschätzung halte ich auch für realistisch,

    2022 wäre mir zwar lieber, aber bei den vielen Umständen, die die Situation beeinflussen, halte ich Träume und Wünsche als unrealistisch, weil sie mir letztendlich nur den Tag vermiesen

    Lieber Wasserbüffel,
    Das was Du da fotografiert hast ist KEIN Generator, sondern eine UPS :D
    Trotzdem UNBEDINGT zu empfehlen und je größer desto besser. Und nicht nur die Cams, sondern auch den Bildschirm und den PC/Lappi anschließen.

    Eine (ich finde die Beste) Software für zu Hause, also auf dem PC/Lappi bekommst Du kostenlos von iSPY. Musste mal Googeln. Nutze ich, in der jeweils aktuellen Version, seit >10 Jahren

    also ich hätte das Teil für eine Unterbrechungsfreie Strom Versorung gehalten.

    Möglich dass UPS die, entsprechend verpackt, auch liefert

     

    Man kann auch nicht generell sagen hier oder dort ist es besser, es kommt immer auf die Person drauf an.

    so ist es, es gibt hier wie auch dort Vorteile, aber auch Nachteile.

    Das bezieht sich zum Einen auf die Lebensumstände zum Anderen nicht zuletzt auf die Leute an die man gerät.

     

    Es gibt ueberall Vor,- und Nachteile und das muss jeder fuer sich selbst abwaegen.

    Jeder muss für sich entscheiden ob er mit dieser oder jener Situation leben will und auch kann. Falls er nicht damit nicht leben kann, muss er eine Entscheidung treffen.


    Letztendlich ist es jedoch der falsche Weg alles nur mit einer rosa Brille zusehen und nur "gutes" zu berichten. Wer das tut, lügt sich in die eigene Tasche.


    Genauso daneben ist es jemanden, der über (aus seiner Sicht) existierende Missstände berichtet kurzum als Philippinenbasher zu bezeichnen.

    In einer heutigen Gesellschaft sollte es durchaus möglich sein sachlich sowohl negatives als auch positive Dinge zu posten ohne sofort in eine Ecke gestellt zu werden.

    Jetzt wird schon wieder angefangen zu diskutieren wie man tricksen kann und wenn Diejenigen dann erwischt werden ist die Jammerei wieder gross und alle haben Schuld nur man selber nicht.

    nicht ganz richtig, Schuld haben in erster Linie die mit denen man zusammen die Trickkiste gezimmert hat.

    Solange die Situation noch dermassen im Fleissen ist, verschwende ich keinen einzigen Gedanken an einen Flug. Es gibt einfach zu viele unbekannte Faktoren, die sich dann auch noch über Nacht ändern können.

    Das ganze Problem hier ist doch, das die Meisten einfach nicht wollen, die wollen ein easy Leben, mal den OFW Verwandten oder die mit einem Auslaender verheirateten anpumpen, das wars dann mehr wollen die nicht. Die, die hier auf zack sind, die kommen auch vorwaerts, so ist es aber ueberall in der Welt, hier auf den Phil. ist es noch einfacher was auf die Beine zu stellen als in Deutschland ( fuer einen Pinoy). Der Unterschied von Deutschland und den Philippinen ist der, das es auf den Philippinen wesentlich mehr gibt die nicht wollen als in Deutschland.

    Wie oft hat denn der OFW oder Auslaender schon was finanziert fuer die Verwandschaft, da geht doch 95% wieder den Bach runter, weil sie nicht wollen. Der Auslaender kauft ein Jeepney fuer die Familie, der Jeepney wird aber nicht selbst gefahren, sondern vermietet ( Boundary). Der Schwager, Jahre arbeitslos, moechte einen Schweisskurs machen, denn damit findet er 100% Arbeit, Schweisskurs wurde bezahlt, Schwager ist jetzt nach 10 Jahren immer noch arbeitslos. Das sind nur 2 Beispiele, von Bekannten, ich koennte hier noch hunderte aufzaehlen. Noch ein Beispiel, Auslaender finanziert Schule, es wird aber nicht zur Schule gegangen sondern schon Kinder gemacht.

    an diese Liste könne ich auch die eine oder andere Erfahrung anknüpfen.


    "Das ganze Problem hier ist doch, das die Meisten einfach nicht wollen,"

    "Die, die hier auf zack sind, die kommen auch vorwaerts,"


    So ist es, genau so

    Päckchen oder Brief wäre mir letztendlich egal. Wichtig ist mir der sichere Trnsport.

    Mit der normalen Post von Deutschland aus ging mir schon mal eine ATM-Karte verloren. Später ersuchte jemand von HK aus mit dieser Karte mein Konto zu plündern.

    Empfehlen kann ich DHL-Dokumenteversand, das klappte bisher immer. Ist zwar nicht billig, aber die Mehrkosten erscheinen mir ok wenn ein sicherer Versand gewährleistet ist.

    dass das so praktiziert wird, habe ich auch schon aus Cavite gehört.

    Irgendwie befremdlich für eine Langnasenseele.


    alles in allem vermisse ich den Zwischenruf "asozial"

    Das kommt nicht von ungefähr, denn es könnte gut sein, dass man mit einer Impfung später bessere Karten haben wird, einreisen zu können, Klar, zum jetzigen Zeitpunkt müssen wir abwarten, wie sich alles entwickelt.

     

    japp, und so wie die "Entscheidungsträger" bisher herumeierten, kommts womöglich auch noch drauf an mit welchem Impfstoff.

    Als Alleinstehender ist es um einiges einfacher einen Ortswechsel durchzuziehen.

    Wenn du aber "Anhang" hast, erwachsen dir dadurch Verpflichtungen denen du nachkommen willst.

    Und das beste Argument ist Nr. 3.

    Ab wann kann man wieder Reisen? Ich musste ja meinen D Urlaub dieses Jahr zwei mal absagen.

    Wenn ich mir die ganze Geschichte anschaue bekomme ich langsam Zweifel ob es im Sommer 21

    geht!


    Gruss

    ging mir genau so und im Moment habe ich was 2021 betrifft auch so meine Zweifel