Posts by Dirk0711

    level4

    Ob die Mutter OFW ist oder sich illegal in Malaysia aufhält weiß ich nicht. Das meinte ich mit Status. In der Familie meiner Frau gibt es auch viele, die teils legal oder auch illegal in Malaysia leben. Früher konnte man einfach mit der Fähre von Zamboanga nach Sandakan fahren oder auch fliegen. Wie es jetzt seit COVID-19 ist weiß ich nicht. Aber seit ein paar Jahren lässt die philippinische Immigration nicht mehr jeden aufs Schiff oder ins Flugzeug. Teilweise werden auch Einladungsschreiben von Verwandten nicht akzeptiert.

    Dies trifft oft zu, wenn man eine illegale Arbeitsaufnahme oder human trafficking vermutet.


    Deine Freundin hat vermutlich schon mehrere Stempel im Pass, sodass man hier keine Bedenken hat.

    In Zamboanga City kommen regelmäßig Transporte mit Illegalen aus Sandakan an.

    Gruß,

    Dirk

    Malaysia würde ich mal schnell wieder vergessen. Abgesehen davon, dass man dorthin im Moment ohnehin nicht reisen kann, ist es für mittellose Filipinos mittlerweile sehr schwer nach Malaysia zu reisen. Das die Mutter dort arbeitet sagt nichts über ihren Status aus. Es gibt tausende illegale Filipinos in Malaysia. Malaysia versucht deshalb keine weiteren Filipinos ins Land zu lassen bzw. die Illegalen abzuschieben.
    Gruss,

    Dirk

    Ich sehe schon blühende Landschaften vor mir, wenn man denn irgendwann mal wieder reisen darf. Jeder Filipino hat dann ein 10 m2 großes Reisfeld und eine Einmannbanka zum Fischen. Zusätzlich einen Vertrieb von selbsgekochtem Essen und natürlich Pflanzen aller Art. Wie im Paradies ! Und wenn es dem verschwenderisch lebendem Filipino mit neuesten Smartphone immer noch nicht reicht gibt es ja noch den Foodpanda, der massenweise gut bezahlte Jobs vergibt.:D

    LG

    Dirk

    Der Reisepass wurde problemlos bis Ende August 2021 verlängert.

    Nach Erhalt habe ich dann aber festgestellt, dass es doch wieder Termine für 2020 gibt. Ich habe gleich den ersten verfügbaren Termin am 18.12. gebucht. Dann sparen wir uns wahrscheinlich den EAT 2 mal neu ausstellen zu lassen. Kostet glaube ich jedes mal 96 Euro.


    LG,
    Dirk

    Hier die Antwort:


    Dear applicant,


    To apply for renewal of passport for 10 years, please book an online appointment through the website of the Consulate at www.frankfurtpcg.de. The earliest appointment available is in March 2021.


    Another option, is to apply for extension of validity of passport for 1 year (until August 2021). Application can be done by email and is applicable to those with unexpired passports.


    You may choose a combination of both options. Get an appointment for renewal and also apply for extension for 1 year.


    Attached are the instructions for passport extension.


    Thank you.


    Consular Section

    Meine Frau muss bis zum Februar 2021 ihren Reisepass erneuern. Da ihr unbefristeter Aufenthaltstitel deshalb ebenfalls erneuert werden muss wollte sie schon im September bzw. Oktober einen Termin vereinbaren. Zu meiner Verwunderung werden aber vor dem 19.03.2021 keine Termine angeboten.


    https://frankfurt-pcg2.appointlet.com/s/appointment-schedule


    Hat jemand dafür eine Erklärung? Ist das Konsulat evtl. wegen Corona geschlossen?

    Viele Grüße,

    Dirk

    Ich denke, Lufti müsste schon mehr von sich preisgeben, damit ihm hier geholfen werden kann.

    Angenommen, das Kind um das es geht lebt bei der Mutter auf den Philippinen, wie hoch wären die Chancen für Lufti das Sorgerecht zu bekommen? 0,00? Ist das Sorgerecht überhaupt Bestandteil eines annulments?

    Fragen über Fragen....


    Warum jemand ein annulment anstrebt ist ja wohl klar. Die Dame möchte sicher wieder heiraten. Die Ehe wurde mit Sicherheit auf den Philippinen registriert. Dies ist bei muslimischen Ehen oft nicht der Fall. Trifft hier aber nicht zu.


    Gruß,

    Dirk

    Meine Frau hat letztes Jahr ein kleines Bungalow bauen lassen. Leider ist die verwendete Aussenfarbe (auf dem Putz aufgebracht) bereits nach einem Jahr stark verblasst. Kann mir jemand von Euch eine gute und auf den Philippinen erhältliche Farbe empfehlen? Der Preis wäre mir nicht so wichtig, solange die Farbe ein paar Jahre hält.


    Vielen Dank im voraus,

    Dirk

    Trotz alledem, wenn es jemanden betrifft, den man persönlich kennt, dann werden auch die „härtesten Hunde“ hier im thread etwas Empathie empfinden. Auch wenn sie das jetzt natürlich nie zugeben würden.

    Ich hätte vor diesem Ereignis sicher so wie Tandu oder Dino argumentiert. Dabei steht mir diese (wahrscheinlich ehemalige) Bekannte nicht mal nahe.


    Das ist nur eine Anmerkung. Kein Grund dies weiter zu erörtern. Ansonsten finde ich diese Diskussion sehr interessant.


    Gruß,

    Dirk

    Die hat nicht in Saus und Braus gelebt. Sie hat im Sari Sari bei ihrer Tante ausgeholfen und gerade genug zum überleben gehabt. Vorher (Vor Corona) war sie Bedienung in einem Karaokeladen. Wirklich nur Bedienung. Für andere Sachen sicher zu alt.
    Es ist schon so wie hier geschrieben wurde. Die richtigen Dealer suchen Dumme, die sich über das Risiko keine Gedanken machen. Ich hatte mich schon gewundert, warum sie auf einmal ein Handy und immer load fürs Internet hatte.

    Gruß,

    Dirk

    Ich muss sagen, ich habe letztes Jahr im Urlaub in Kota Kinabalu das erste mal Durian probiert. Während meiner Jahre in Malaysia und auch später in China oder auf den Philippinen habe ich immer einen Bogen darum gemacht. Was soll ich sagen, ich fand den Geschmack nicht schlecht.
    Die Wirkung auf Hunde und Katzen kannte ich allerdings noch nicht:happy

    Dirk

    Ja, die 2000 EUR habe ich auch mit ins Gespräch gebracht. Basis waren natürlich die von mir in den letzten Jahren gebuchten Flüge. Economy und gegen Gebühr umbuchbar hat bei SIN bei Buchung 3 bis 4 Monate vor Abflug stets zwischen 750 und 900 Euro gekostet. Wenn man eine Preissteigerung von 100 bis 150 % (so wie hier von anderen gepostet) zugrunde legt kommt man auf 2000 Euro. Klar ist auch, wer z.B. Air China, Saudi oder Kuweit oder nicht umbuchbare Tickets als Basis nimmt erhält natürlich ein anderes Ergebnis.
    Gruss,

    Dirk

    Ich kenne die Bekannte schon 12 Jahre. Sie war zwar arm und ungebildet, trotzdem zuvor nicht kriminell. Ich bin mir sicher, dass sie jemand dazu überredet hat das Shabu zu verkaufen. Bitte nicht falsch verstehen, ich sehe das genau so wie Tandu.


    Es gab auch auf der Facebook Seite von 89.9 Brigada Zamboanga ein Video von der Verhaftung. Es wurde allerdings schon gelöscht.

    Schade, dass man die Hintermänner wohl nie erwischen wird.
    Gruss,

    Dirk