Posts by Dirk0711

    Eine Filipina kommt zum ersten mal nach D und erkennt sofort den Unterschied zwischen einer low cost Waschmaschine bzw. einem Wäschetrockner und hochwertigen Geräten, sagen wir mal von Miele. Na klar, sie ist sicher Miele Geräte von zu Hause gewohnt 8-)

    Sie kommt bestimmt aus einer sehr reichen Familie auf den Philippinen. Daher auch auch die Abneigung gegenüber dem Reis. Wohlhabende Chinesen bestellen den Reis auch immer erst am Ende, wenn keiner mehr Hunger hat. Sie ist sicher ein high society girl. Da kann man dem Cousin keinen Vorwurf machen! Alles in allem sehr glaubwürdig.


    Gruß,

    Dirk

    Meine Frau ist letzte Woche auch mit Emirates von Frankfurt nach Manila geflogen. In dem email, dass sie ein paar Tage vor Abflug erhalten hat, stand ganz klar drin, dass man für den Transit in Dubai einen PCR Test benötigt. Selbiges findet man auf der Emirates HomePage. Insofern verstehe ich die Kritik nicht.

    Gruß,

    Dirk

    Ich denke, das Thema Ticketpreise für Reisen nach Asien und auf die Philippinen ist sehr speziell. Die USA erlauben Einreisen ab dem 1. November. Im Radio läuft rund um die Uhr Werbung von Lufthansa. Die dort aufgerufenen Preise sind so wie vor COVID-19.

    Gruß,

    Dirk

    So, meine Frau ist auf dem Weg nach Dubai und dann weiter nach Manila.
    Vielen lieben Dank an Dino, Carabao und Partyevent für die vielen Tipps.=)

    Dino hat völlig recht, gute Vorbereitung ist das a und o.

    Emirates verlangt für den Transit in Dubai einen PCR Test. War beim drive through am Frankfurter Flughafen aber kein Problem. Es war morgens gerade mal ein Auto vor uns. Das Ergebnis kam statt nach 24 Stunden schon nach 3 Stunden.

    LG ,

    Dirk

    Ich glaube, Du schätzt die Moral der Filipinos etwas falsch ein. Warum haben die Eltern wohl zugestimmt, dass die junge Tochter einen Lolo heiratet?

    Womöglich haben sie eine finanzielle Unterstützung erwartet? Warum sollten sie Interesse daran haben, dass die Tochter bei Dir bleibt? Da geht keine Bombe hoch. Vermutlich hat sie schon lange einen jüngeren Liebhaber im passenden Alter. Auf Aussagen von irgendwelchen Filipina Freundinnen sollte man nichts geben.

    Gruß,

    Dirk

    cantho222

    Ich tippe hier auch auf neuen (zweiten) Account.


    Ich hatte die Ehre dino vor ein paar Jahren in Shanghai persönlich zu treffen. So ein Mann muss sich nicht vor jedem Deppen im Forum rechtfertigen. Wir sollten dankbar dafür sein, dass er sein Insiderwissen mit uns teilt.

    Gruß,

    Dirk

    Genauso ist es!


    Wer solche Vergleiche anstellt sollte sich schon etwas auskennen.


    LVNA

    Ich schrieb nichts von Handschlag. Meine Frau war in-Patient im St. Luke’s. Trotzdem wurden Operateur und Anästhesist separat in Rechnung gestellt. Zusätzlich zu den Krankenhauskosten. Das war 2010. Das nur zur Info. Alles hat super geklappt. Keine Klagen von meiner Seite aus.

    Gruß,

    Dirk

    Naja, ich frage mich allerdings auf welcher Basis der TS die Kosten vergleichen will. Er hat weder Philippinenerfahrung noch arbeitet er in D im Gesundheitswesen.

    Wenn er privat versichert wäre würde er feststellen, dass die Rechnungen in D wesentlich höher wären.

    Es gibt auch Ärzte, die im St. Luke‘s Operationen durchführen aber eigene Praxen haben. Diese stellen separate Rechnungen (zusätzlich zur Rechnung des Krankenhauses).

    Gruß,

    Dirk