Posts by logmaster

    Warum sieht Metzger Reiner nicht ein Metzgerhemd und Mütze auf?


    Ich dénke das würde Marketing mäßig besser rüber kommen als der tourilook mit denen er ab den Bildern zu sehen ist

    Ich denke es kommt darauf an wieviel freies Kapital du investieren willst.
    Der Kauf einer Insel ist das eine, die Erschließung und schaffen einer Infrastruktur etwas anderes.
    Es hat schon seine Grund warum die meisten Inseln unbewohnt sind

    Hast du für die Fugenübergänge ein Fügenband mit eingespachtelt oder hält das bisher so, ohne Risse? Spanndrills kenne ich leider nicht. Was ist das genau?


    Danke für deine Mühe


    Spannungen wie bei uns sind in den Philippinen so nicht bekannt.
    Ich denke Du warst auch schon mal dort und hast selbst erlebt, das das ganze Jahr hindurch fast das selbe Wetter herrscht. Und auch die selbe hohe Luftfeuchtigkeit
    Dadurch habe die Materialien so gut wie keinenunterschiedlichen Ausdehnungen.
    Ansonsten verwende für die Hauskonstruktion Beton und Stahl, das hält auf gedauert besser als Holz. Es sei den du greifst wirklich in die Scheine und baust Dein Haus aus Mahagoni.


    Ein fröhliches bauen wünscht dir der Holzhausbauer, Logmaster :cheers

    Das Gerücht, das die German docktors die Mobile Klink in Bukidnon aufgeben wollen gibt es schon seit Anfang Dezember.
    Das hat mir mein Freund in CDO bestätigt. Der wohnt mehr oder weniger seit Anfang der 90ziger dort. Ist aber kein Mitglied bei uns
    Ich selbst war von Mitte Dezember bis Anfang Januar in Bukidnon/ CDO . Ich habe mich genau so sicher gefühlt wie immer.
    Und ich fahre jeden Tag allein mit dem Auto von Bukidnon nach CDO zum GYM oder Shoppen.
    Aber was fällt einem schon auf wenn man sich um nicht kümmert

    Mein erster Gedanke war "was hat er den gelernt, was arbeitet er"


    Ein Geschäft aufzumachen wovon ich keine Ahnung habe ist doch ein sehr großes Risiko.


    Bist Du den in der Schweiz schon selbständig Tätig?


    Aus einem Angestellten oder Arbeiter einen Unternehmer zu machen ist in der Regel nicht so einfach.

    So wie ich das doch bis jetzt verstanden habe, ist sie doch vom 14 - 18. Lebensjahr mit ihm zusammen gewesen. oder?


    Wie alt ist eigentlich das Kind?
    Ist das sofort beim ersten Mal gezeugt worden, oder erst Jahre später?


    Ich meine das wird so eine Richter bestimmt auch interessieren, und er wird sich fragen warum hat das Mädchen dieses Unrecht Jehrelang erdulden müssen ohne das ihr jemand aus der Familie geholfen hat.



    Ich denke mal, dass die hier einschätzbaren rechtlichen Aspekte gut beleuchtet wurden. Jetzt dreht sich alles nur noch sprekulativ im Kreis.


    Deshalb :lock - löti

    logmaster völlig unnötiger, intolleranter und unsinniger Kommentar!
    Ich bin 52 und mein Mann 23! So what???


    Ist schon klar...


    Und die aus den 21 jähriges Freund und ersten Liebhaber einen Kinderschänder gemacht haben, die sind natürlich voll im Thema geblieben.
    Das Problem ist doch, das die Stories so einfach geglaubt werden und dann versucht wird mit unserem Denken den Leuten zu helfen.
    Versetz dich doch mal in die Lage einer oder eines 20jährigen in aus einem Drittweltland. Was würdes Du alles tun um aus der scheisse rauszukommen.
    :cheers

    Das Must Du aber deiner Auserwählten erst einerlei die 5 Jahre Krankenschwesterausbildung vorfinanzieren.
    Oder dich bei deiner Suche rein auf Krankenschwestern konzentrieren.
    Ansonsten ist dieses Angebot nicht geeignet :cheers

    Ja ist alles nicht so einfach habe eben nur gedacht mit dem Blech wäre
    es länger haltbar, man müsste nicht alle paar Jahre neu eindecken.
    Gibt es noch andere Materialien welche auf den phil. zu bezahlen sind


    Das ist alles in den Philippinen zu bezahlen.
    Oder klaubst Du die Philippinos haben keine Dächer.
    Schau dir doch mal die Dächer deiner Nachbarschaft an. Da bekommst du eine überblick was so auf dem Markt ist und was die Leute vor Ort verbauen.
    Es muss nicht jeder das Rad neu erfinden.

    und die meisten stories die hier gepostet werden sind aus aus unkenntnis entstanden oder vielmehr aus torheit des akteurs


    Ich beeumel mich immer wieder über die Jungs, die den Worten Ihrer Internettlieben vollen Glauben schenken.
    Stories die man von H örensagen kennt sind von vornherein immer mit Vorsicht zu genießen. Und dann meine die Jungs das es in den Philippinen so funktioniert wie bei uns in Deutschland. Dort gibts kein Harz4 und KV. Und der hässlichste Harz4ler bekommt dort immer noch eine Dorfschönheit. Und wenn er dann 3x behauptet "ich habe Ihr erklärt das ich nicht viel Geld habe". Hahahahah, ich finde das , je länger ich hier lese immer lustiger. Zuerst habe ich noch gedacht man müsste die Jungs warnen. Aber die wollen das gar nicht. Der Trieb zum Poppen ist einfach größer als der Hang zur Vorsicht. :cheers

    Leider Trift es auch heutzutage immer wieder Männer im besten Alter, die dem Liebeskaspersyntrom verfallen.


    Ein Bekannter von uns ist letzten Winter zum ersten Mal mit einer Freundin meiner Frau und dessen Mann auf die Philippinen gereist.
    Zufälligerweise hat er am ersten Tag im Hotel eine junge Dame kennen gelernt die dort gearbeitet hat.
    Das Mädel ist nur 39 Jahre jünger als er. Nachdem sie fest zusammen waren und er einen Monat später noch mal hingeflogen ist, hat Sie sofort aufgehört zu arbeiten. Brauch man ja nun nicht mehr, man hat ja einen "americano" . Ich denke das solches Denken dann auch in der Gesellschaft und in der Familie fest verankert ist.
    Die haben nun vor einigen Tagen in den Philippinen geheiratet.
    Der Kerl tun mir jetzt schon leid. Schauen wir mal wie lange sich die Prozedur hinzieht bis die auserwählte hier ist, und welche Forderungen auf Ihn zu kommen.
    Das Mädchen hat sich nach meine Augen total verschätzt. Er ist einfacher Arbeiter mit eine normalen Einkommen der zur Miete wohnt.
    Ich bin mal gespannt wie lange die bei ihm bleibt.


    Aber wie heißt das, " meine ist ganz anders"


    Das wichtigste ist erst einmal das du einen Plan vom Haus machst und dir von einem örtlichen Bauvorlageberechtigten eine Baugenehmigung besorgen lässt.
    Das ist relativ einfach und so wie bei einem Führereschein mehr als Gebühr zu verstehen.
    Muss aber sein. Dann würde ich erst mal einen ordentlichen Zaun um das Grundstück ziehen lassen, damit der Nachbar seine Kühe, Schweine oder Ziegen nicht mehr auf das Grunstück treibt.
    Ich würde auch erst anfangen, wenn ich genug Geld für den Rohbau mit Dach gespart habe.
    Fenster und weiterer Ausbau kann dann später gemacht werden.



    Auch eine Portion Rinderfilet kosten im Appeltreeresort kein Vermögen. Und vileicht will der Bräutigam gar keinen Rotwein trinken.
    Es gibt auch Menschen, für die ist Alkohol kein Genuss. So z.B. für mich , ich trinke lieber ein klares Wasser als Schnaps und Wein.