Posts by Berni 2

    Ich kenne sowas Aehnliches, hier nennen sie "rights". Ich habe so ein Grundstueck gekauft vor 21 Jahren, das ist in Taytay, es hat 35k gekostet fuer 200qm. Da gibt es auch eine Art Genossenschaft die das verwaltet hat und wo man als Inhaber des rights eingetragen ist. Seit 2 Jahren werden diese Grundstuecke von der NHL vermessen und es gibt bald title fuer das Grundstueck, die Preise haben sich schon jetzt verzehnfacht, ich glaube wenn man den title in der Hand hat, verzehnfachen sie sich nochmal. Die NHL waren auch schon bei uns und haben einige Papiere ausgefuellt, da hat meine Frau noch gelebt, sie hat das mit der NHL gemacht.

    Stimmt, es gibt gute Carenderias, ich hatte in Antipolo eine, da war ich 12 Jahre Stammkunde. Die Koechin dort hat als sie 16 Jahre alt war angefangen und ist von der Inhaberin angelernt worden, heute ist diese Koechin 42 Jahre alt und arbeitet immer noch dort. Diese Carenderia gibt es seit 1986, das gibt es sehr selten auf den Phil. das eine Carenderia so lange existiert und eine Koechin 26 Jahre dort arbeitet.

    Ich war gerade letzte Woche in Antipolo und habe dort wieder gegessen und das Essen ist wirklich sehr gut. Die haben sich so gefreut das ich sie mal wieder besuchte, da brauchte ich mein Essen nicht zahlen.

    Hallo, früher auch Transwing, seit paar Jahren über LBC(Icalina Frankfurt) gute Übersicht und von LBC rechtzeitig benachrichtet wann geliefert wird.in den letzten 30 Jahren kein Verlust, niemals geöffnet.

    Gibt es Transwing ( Hartung) noch, oder hat er an LBC verkauft.

    Wir haben immer mit Transwing in Darmstadt versendet und hatten nie Probleme, gut unsere BB Boxen gingen immer nach Manila. Auch bei unserer Auswanderung haben wir 22 Boxen verschickt und alle sind ungeoeffnet und ungeschadet angekommen, wir waren immer sehr zufrieden mit Transwing. Ich glaube aber Transwing hat vor einigen Jahren verkauft.

    Traeumer,

    stimmt die PhilHealth ist ein richtiger Sauladen, fuer 3600 Peso im Jahr ist es ja noch ok, ich wuerde aber niemals 15k oder 17k im Jahr bezahlen.

    In dem Link den Du gepostest hast steht zB das Leute mit der PWD Card beitragsfrei sind, meine Frau hatte diese PWD Card und hat immer schoen Beitrag gezahlt. PhilHealth wusste aber das meine Frau diese PWD Card hat, denn sie hat sie vorgezeigt als sie immer den jaehrlichen Beitrag zahlte, normal haette die Mitarbeiterin von PhilHealth dann sagen koennen " oh, sie haben PWD Card dann brauchen sie nichts zu zahlen. Sauladen eben.

    Von der gesamten Krebsbehandlung meiner Frau hat PhilHealth um die 20k bezahlt, von der PWD Card bekam sie um die 300k Rabatt, von insgesamt etwas ueber 1,5 Mio Gesamtbetrag.

    gogobo,

    sind die befreundeten Paare Pinoys, dann koennte es stimmen, ich habe gehoert das Pinoys im Rentenalter Beitragsfrei sind.

    Das Schlimme hier ist, das man laufend andere Informationen bekommt. Ein Beispiel: Meine Frau hat sehr starkes Schmerzmittel verschrieben bekommen, dieses Rezept koennen nur bestimmte Aerzte mit einer speziellen Lizenz ausstellen, da es unter das Drogengesetz faellt. Zum Glueck hat meine Frau dieses Medikament nicht gebraucht. Nachdem meine Frau verstorben war, wollte ich das Medikament im Mercury Drug zurueckgeben, da es 10500 Peso gekostet hat. Ich bin zum Mercury hier in Taytay, der Branch Manager sagte mir kein Problem, ich kann es zurueck geben, nur in dem Mercury wo ich es gekauft hatte, das war neben Medical City, das habe ich mir ja gedacht, ich wollte nur erstmal fragen, ob es ueberhaupt geht, bevor ich soweit fahre.

    Als ich dann im Mercury neben Medical City war, sagte mir die Branch Managerin. Nein sie koennen das nicht zurueck nehmen da das Medikament unters Drogengesetz faellt, daraufhin sagte ich, na dann kann ich es ja wegschmeissen. Sie sagte um Gottes Willen das ist nicht erlaubt, ich muesse es zur PDEA bringen oder zu dem Arzt der es verschrieben hat.

    Eine Firma 2 Manager, der Erste haette es zurueckgenommen, der/die Zweite nicht, so ist das hier eben. Das Medikament ist heute noch bei mir im Kuehlschrank.

    @ WolleHH,

    Deine Posts hier in dem Thread sind ganz schoen stoerend, waere besser gewesen Du haettest einen neuen Thread eroeffnet. Bei Dir sind es doch eh noch einige Jahre bis Du auswanderst, da aendert sich das noch xmal.

    Na wenn sie das jetzt alles probieren moechte, muss ja die gute Travellina schon einige Zeit hier Urlaub machen.:D

    Da gibt es schon einiges was mir schmeckt, ich muss dazu sagen das ich meistens in der Carinderia meines Vertrauens esse. Da waeren Tinola Manok( Huhn), Sinigang Baboy ( Schwein), Chicken Curry, Bicol express, Chicken Afritada und viele Gemuese speziell die mit Kokosmilch und da ganz besonders die Bluete von den Bananen. Beef Caldereta habe ich noch vergessen und Adobo Chicken oder Pork.

    @ Wol23,

    ich goenne es Dir und ich glaube auch das ihr 3 weniger zahlen muesst ( ich muss nichts zahlen, da ich nicht versichert bin bei PhilHealth). Wie oft habe ich hier aber auch schon erlebt, das man eine Zusage bekommen hat und wenn es dann zur Sache kam hat man sich gedrueckt, oder hat die Zusage verdreht.

    Ein Beispiel: Bei der Immi eine neue ACR-card beantragen, da wurde mir 3mal gesagt, ich muss nur die Quittungen vom Anual-report der letzten 5 Jahre mitbringen, hat auch immer funktioniert. Bei der letzten ACR-card hat ploetzlich der Immibeamte gesagt, ich habe keinen Anual-report 2009 gemacht, das war 10 Jahre her. Ich hatte die Quittung natuerlich nicht dabei und musste 2000 Peso penalty zahlen oder die Quittung zeige. Ich zahlte die 2000 Peso, denn eine Fahrt nach Hause dauert 2 bis 2,5 Stunden. Als ich zu Hause war schaute ich gleich nach der Quittung und fand sie auch. Da kann man sehen was es wert ist hier eine Zusage ( Auskunft) zu bekommen.

    Ich glaube aber als Ehemann einer Pinay darf man einreisen.

    Ja, wenn man nicht aus den 27 Staaten einreist zu denen Deutschland gehört.

    Ich reise nicht aus einem dieser 27 Staaten nach den Philippinen zurück, daher sieht es für mich so aus als wenn ich auf den Phils mit Phils Ehefrau und Kind einreisen kann.

    Die letzt Frage war halt welchen Stempel ich bei der Einreise bekomme?

    So wie es dino jetzt postet, ist jetzt komplett die Tuer zu. Du bekommst zwar den BB Stempel, aber im Moment nicht ins Land.