Posts by tbs

    Die beste Kreditkarte ist immer diejenige die gerade funktioniert wenn man sie braucht.

    Ich verlasse mich schon länger nicht mehr auf nur eine Karte.

    Ich habe eine Mastercard von meiner Hausbank. Die kostet halt jährlich ein paar Euros. Dann habe ich schon seit 15 Jahren die Gebuhrenfrei von der Advanzia, die ist auch ne Mastercard

    Seit 2018 habe ich noch eine von der Barclay, das ist eine von VISA


    Ich möchte egal wo ich gerade bin, das eine der Karten funktioniert. Besonders wenn ich auf den Philippinen mal in eine Notsituation komme.


    Daher sollte die Frage eigentlich nicht lauten: "Welche Kreditkarte ist zu empfehlen", sondern "Welche Kreditkarten sind zu empfehlen".


    tbs

    keine ahnung was da abgeht

    Bei mir geht der link, möglicherweise im Ausland geblockt wegen Angst vor Angriffen. :dontknow

    Ich hab die Seite mal angehängt. Die Links darin werden vermutlich auch nicht gehen.


    ich hab auch ein Nokia 7 mit Android one. Habe von Android 7 - 10 alle Betriebsystemversionen bekommen. Normalerweise bekommst du die nur bei teuren Geräten, wenn der Hersteller die Updates für sein Gerät freigibt.

    Jetzt gibts nur noch google Sicherheitsupdates.


    tbs

    Eine weitere gute Nachricht ist jedenfalls, dass man - wenn man dann irgendwann mal einreisen darf - als mit Biontech Geimpfter andere so gut wie nicht mehr anstecken kann. Das wurde heute bekanntgegeben.



    Alltours kündigte an, bei Gästen seiner Allsun-Hotels bald eine Corona-Impfung zu verlangen. Dies soll ab dem 31. Oktober gelten.

    Corona-Impfung: Reiseveranstalter Alltours schafft Fakten | STERN.de


    Diese Nachricht wiederum finde ich nicht wirklich gut.


    tbs

    Ich kann mich nur auf englisch verständigen und ich hab per Facebook eine Person auf den Philippinen kennengelernt und sie versteht mich öfters falsch weshalb ich sie öfters verletzte. Ich möchte sie aber nicht verletzten. Wie habt ihr es geschaft?

    Als erstes musst du ihr klar und verständlich rüberbringen, das du sie nie verletzten würdest, egal wie sie dein Englisch versteht und das es nur an der "ungenauen" Übersetzung lieben kann. Das wäre schon mal die erste Hürde.

    Und falls sie denkt du hättest was Verletzendes geschrieben du es eben so nie gemeint hast und sie bei solchen Situationen einfach nochmal nachfragen soll, anstatt womöglich beleidigt zu sein.


    tbs

    Insbesondere interessant wäre, welche Nachweise seitens Schwiegermutter erforderlich sein werden und ob das ganze zwischen mir und Finanzamt abgewickelt werden wird oder weitere Ämter kontaktiert werden müssen.

    Du solltest auch den Schwiegervater mit angeben, da du pro Person ja nur diese 2352 Euro absetzen kannst. Dem FA würde ich keine Informationen bzgl. des Unterstützungsgrundes liefern.

    Falls du die Steuer selber macht, frag vorher beim FA nach, welche Unterlagen sie benötigen. Die drehen langsam durch. Die üblichen Formulare zur Unterstützung reichen bei meinem FA längst nicht mehr aus, da das Empfängerkonto nicht auf den Namen der Eltern lautet. Die wollen Quittung mit Unterschriften etc haben.


    tbs

    Auskunft der PH Botschaft in Bern für im Ausland geborene werden keine neuen Pässe mehr ausgestellt.

    Das würde ja JEDE Filipina betreffen die ausserhalb der Philippinen geboren wurden und nicht nur speziell die PH/CH. Ich kann mir das nicht vorstellen, dass dies so zutreffend ist.

    Den Shitstorm aus der ganzen Welt kann ich mir noch nicht mal im Ansatz vorstellen.


    tbs

    wow - wie umständlich ist den das Windows System????? bin ich froh das ich einen Apple habe - kleine Tastenkombination drücken und schon ist der Schnappschot auf dem Schreibtisch gespeichert und kann sofort versendet werden

    das gibt's unter Windows natürlich auch schon seit 30 Jahren. Aber man möchte ja nur einen Teil ausschneiden und da verwendet man ein Tool dafür .


    Unter Windows 7 und 8 kann man das Snipping tool verwenden. Unter Windows10 gibt es neuerdings zusätzlich noch das "ausschneiden und skizzieren" denke aber das man das auch unten in der Suchleiste mit der Eingabe von "snip" finden kann. Dann den entspreichenden Teil markieren und den Shot erstellen. Das wird dann automatisch in die Zwischenablage kopiert. Dann kann man es hier im Forum einfach über die Zwischenablage im Text bei der Antwort einfügen, ohne über Speichern und anhängen zu gehen.


    tbs

    Was sagen denn die News dazu?


    tbs

    dass meine Freundin zu der Zeit mit mir Kontakt aufnimmt, wo es mir möglich ist, auch wenn es dann für die Freundin 3 Uhr in der Nacht ist.

    ja das sollte möglich sein. Mein Schwager hat das so gemacht. Er hat angerufen bei jeder Tages- und Nachtzeit. :D


    tbs

    Hat die Frau von deinem Bekannten Uf den philippinen den A1 Test gemacht bzw dort beantragt und gelernt?

    ja, den A1 musste sie ja machen. Deswegen hat sich das ja min 1 Jahr hinausgezögert. Wie das jetzt zu Coronazeiten aussieht weiss ich nicht.

    Es gab schon Beiträge hier, das es ohne ging.

    Ich würde gerne mehr schreiben, du scheinst zu verstehen wie es aussieht. Würde mich über Hilfe freuen

    Ja ich kann mir deine Situation schon vorstellen. Du hast allerdings noch das Problem, das ihr euch nicht persönlich kennt. Wir raten hier immer den Leuten sich mit der Dame erstmal zu treffen, damit man sich kennenlernt. Ich weiss auch nicht, wie die DBM das derzeit sieht.

    Ich hab da was die Behörden angeht, eigentlich keinen Plan und kann daher nur hoffen das sich genügend Mitglieder finden, die noch weitere Tips geben.

    Du kannst dich ja derweil mal in den Behördenteil einlesen.


    tbs

    Hab durch meine Vorstellungs Beitrag erfahren, das in Davao City nicht tagalog gesprochen wird


    Natürlich möchte ich sie treffen und auch gerne finden, allerdings versteht sie meine Fragen auf Englisch nicht so gut und das übersetzen in filipino bringt mich auch nicht weiter. Möchte sie gerne besser kennenlernen, daher will ich soviel über den Ort erfahren. Hab soviele Fragen und niemanden den ich fragen kann, Deutsche Botschaft antwortet auch nicht wirklich 😅


    Doch ich war noch nie so weit weg. Ich hab kein Kumpel der mich begleitet. Ich weiß nichts über das Reisen nach Asien, hab mich zwar erkundigt was ich brauch, sprich ein Reisepass besorgt, Geld gespart,


    ein katzenversorger für meine Kater^^


    dazu kommt meine zu geringen sprach kenntnisse, weiß nicht ob mein schul englisch ausreicht.


    Wie komm ich alleine zurecht in der stadt? Mit schul englsich und sehr schwachen Tagalog


    ich geb mir doch mühe, ich lerne momentan 2 sprachen Besseres Englisch und dazu noch die Landesprache.


    Ich bin Metallbauer


    Ich hab zurzeit 2 Jobs

    Ich habe mal aus deinen Antworten die Teile herausgepickt, die mich an meinen sehr geschätzten und liebgewonnenen Schwager erinnern. Er hatte das Glück die Schwester meiner Frau hier in Deutschland 2014 kennenzulernen, als ich sie eingeladen hatte. Ich hab sie dann noch 3 oder 4 Jahre immer wieder auf meine Verpflichtungserkärungskappe hin eingeladen, so dass sie bei ihm sein konnte. Dann haben sie das Heiratsprozedere 2017 angeleiert und das hat sich nach zig A1 Durchfällen bis Ende 2019 hingezogen. Jetzt ist sie sein knapp einem Jahr hier und die beiden wurschteln sich durch. Er war auch Metallbauer gelernt ist aber seit 20 Jahren in der Altenpflege tätig und hat auch 2 Jobs und sie ist jetzt auch als Putzfrau dort. Sie kaum deutsch und er kaum Englisch, aber es geht. Die verstehen sich trotzdem besser als ich dachte. Ein Lebenskünstler


    Alles was ich oben gequotet habe hast du mit meinem Schwager gemein. Er hat so darum gekämpft, dass sich endlich was bewegt während seines Heiratsvisas. Er hatte den Bundespräsidenten angeschrieben und den Aussenminister Steinmeier damals, seinen Landrat und sogar die Bundeskanzlerin. Die hatte als einzige nicht antworten lassen, diese Dame. Hat aber alles nix genutzt, weil es letztendlich nur am A1 deutsch hing.

    Leider hast du jetzt das Problem, dass du nicht hinfliegen kannst und sie auch nicht kommen kann. Ihr müsst das jetzt aussitzen. Ihr könnt das womöglich über das neue Programm der Bundesregierung versuchen, bei dem der Partner ohne grössere Hürden nach Deutschland kommen kann. Vielleicht hilft dir einer, da ich das nicht auf dem Schirm hab.

    Ich drücke euch beide Daumen, auch wenn ich derzeit euer Unterfangen aussichtslos sehe, so ist es grundsätzlich nicht unmöglich.

    Jetzt könnt ihr eben nur über Messenger etc kommunizieren. Lerne ihre Familien kennen, rede mit Lolo und Lola, ihren Eltern und Geschwistern, auch wenn sie dich nicht verstehen. Lache mit ihnen und gib ihr das Gefühl das du es ehrlich meinst. Mehr kann ich dazu nicht beitragen.

    Viele denken du bist nicht echt und ein Troll, aber ich denke das nicht.

    Wenn die Möglichkeit wieder besteht, schick sie auf das Goetheinstitut zum A1 Deutsch lernen. Möglicherweise verhaut sie das ein paar mal, kostet etwa 400 Euro pro Anlauf + Spesen. Du musst dich auf eine längere Durststrecke einstellen und da kommt jetzt auch noch Corona als Bremse dazu.


    Udo

    Nun ja.. im Gegensatz zu D gibt es für Filipinos eine Registrierungspflicht!

    Hoffentlich sehen das die Behörden in D genauso, denn ich möchte nicht irgendwann mein Kind in den Phils wegen falscher Anschuldigungen die (während des Urlaubs "angezeigt" wurden, im Knast sehen,) die von der dt. Botschaft abgewiesen werden, weil man sich in ausländische Angelegenheiten nicht "einmischen" könne, weil das Kind vermeintlich die philippinische Staatsangh. besitzt. Siehe Deniz Yücel (dem ich tatsächlich aber nicht nachweine)


    tbs

    Da sind vielleicht noch Sonderregeln für die ehemaligen Kolonie in den Gesetzen drin.

    Davon ist auszugehen.

    Hab mir mal die Länder angesehen, die für Spanien ein Schengenvisum brauchen.

    Schengen Visa for travel to Spain | Spain Tourist Visa (spainvisa.eu)

    Dort sind die Philippinen gar nicht aufgeführt.

    U.a. steht dort:


    Quote

    Many nationalities can currently enter the Spain without a visa for periods of up to 90 days (in any 180-day period).

    d.h. doch für mich im Umkehrschluss, dass man für Spanien kein Visa braucht und einfach einreisen kann. Vermutlich aber nicht in andere Länder "legal" ausreisen darf. Falls hier jemand bedarf hat, so könnte er genaueres Recherchieren und ggf. einen separaten Faden eröffnen.


    tbs

    Welche Aussage erwartest du von einer Einkommensteuererklärung von einem Privatier der im hohen Maße von seinen Vermögen lebt?

    Aus der Aussage "Privatier (aber noch nicht in Rente)", gehe ich aus, das er als Freiberufler oder Selbstständiger arbeitet und wenn man dann noch nicht in Rente ist, damit auch sein Geld verdient. Somit gibt's auch eine Einkommensteuererklärung.

    Falls er von seinem Vermögen lebt, so sollte es also auch gar kein Problem sein dies nachzuweisen.


    tbs