Posts by tbs

    - Zudem müsste ich wohl eine neue Reiseversicherung abschließen. Meine aktuell abgeschlossene ist zwar bis Ende Dezember gültig. Zudem steht im Kleingedruckten, dass der Start um bis zu 6 Monate, ab dem Zeitpunkt der Einreise gemessen, nach hinten verschoben werden kann. Aber nach meinen bisherigen Erfahrungen vertrauch ich nicht darauf, dass die Botschaft das Kleingedruckte lesen wird und nur sagt: der Versicherungszeitraum ist abgelaufen.

    Falls du mit "Reiseversicherung" eine Reisekrankenversicherung meinst und diese beim ADAC abgeschlossen hast, dann kannst du die problemlos nach hinten verschieben, aber das geht nur falls das Ablaufdatum noch nicht erreicht ist. Also falls die Versicherung z.B. bis zum 21.12.2019 gültig ist, musst du sie VOR dem 21.12.2019 nach hinten verschieben lassen. Falls sie dann irgendwann reinreist, kontaktierst du den ADAC und übermittelst denen eine Kopie des Visums. Bei einer anderen Versicherung würde ich mich mit denen kurzschliessen.


    tbs

    Man wollte aber einfach die "Frauen" aus dem Ausland schützen, als man A1 im Vorfeld einführte. Sie sollten zumindest rudimentär in der Lage sein, Hilfe zu erbitten wenn sie im fremden Ausland sind und somit nicht zur "Slavin" des Ehemannes werden. Man darf ja nicht vergessen, warum es eingeführt wurde. Man wollte es den Türken etwas schwerer machen, ihre "importierten" Bräute ohne jegliche Sprachkenntnisse aus Anatolien zu holen. Frauen, die dann nie Deutsch lernen durften und zu Hause im Kämmerchen nur Türkisch sprechen! Um hier keine Diskriminierung / Ausländerfeindlichkeit erkennen zu lassen, hat man das auf alle umgemünzt! Nicht toll, aber ich finde es ganz gut und würde sogar weiter gehen...es trennt auch ein wenig die Spreu vom Weizen im Vorfeld!

    Und genau diese importierten Bräute aus der Türkei müssen jetzt nicht mehr das A1 nachweisen. Soviel zur Diskriminierung.

    Das A1 das wegen der Türken eingeführt wurde muss also nicht mehr von Türken nachgewiesen werden, aber von allen anderen schon, wegen denen es nicht eingeführt wurde.


    tbs

    Am Flughafen Manila sind die Flughafen-Gebühren (terminal fee) bereits im Ticket enthalten (gilt für inländische und internationale Flüge). Du musst beim Abflug also nichts bezahlen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, das in einem Ticket, welches bei mytrip von Deutschland aus gebucht wird, die Flughafensteuer bereits enthalten ist. Ich hab auf der Quittung auch nichts dergleichen gelesen. Wie wäre die Gebühr derzeit? 500 Peso was ich gelesen habe.


    tbs

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe besteht die Gefahr das mein Paket geplündert wird wenn ich es normal über DHL verschicke..?

    Bei meinem Schwager kam die immer an und er hat schon einige Pakete geschickt. Die letzte war allerdings sehr lange unterwegs. Verloren gegangen ist noch nichts. Ausserdem ist sie versichert, also Kaufbeleg aufheben.

    Wäre die Lieferung von lukullus den sicher? Wie würde das mit der Bezahlung funktioniern?

    Ich würde hier auch die Lukullus Variante bevorzugen. Ich vermute das man hier mit Kreditkarte zahlen kann. Auf der Seite ist nicht ersichtlich wie die Bezahlung von Statten gehen soll.


    tbs

    Wozu Schokolade auf die Philippinen schicken wenn es die dort zu kaufen gibt?

    Weil es dann eben keine Schokolade aus Deutschland/Europa mehr ist. Manchmal ist das "made in germany" eben das entsprechende Kriterium. Schokolade kennen dort ja auch.

    Eine Tafel Schoki in einer nicht verständlichen Schrift als kleines "Geschenk" öffnet doch hier und da das ein-oder andere Türchen. :D


    tbs

    - Einladungsbrief von mir

    - Verpflichtungserklärung von mir, ausgestellt von der Ausländerbehörde

    Ich bin der Meinung, das sich bei der Konstellation ihre Chance auf ein Visa nochmal erhöhen würde, wenn du in dem Prozess erst gar nicht auftauchst, denn du bist aus Sicht der Botschaft ein Grund der fehlenden Rückkehrwilligkeit.

    Sie soll dann lieber angeben, das sie in Deutschland mit ihrer Rundreise durch mehrere europäische Länder starten will und noch Verwandte in Köln oder Dorndill besuchen will.

    Wenn du da auftauchst in dem Verfahren, werden in den Köpfen der Bearbeiter ganz andere Schalter umgelegt.


    tbs

    3. Proof of residency/Alien Registration Card-ARC (of foreign spouse)

    Was soll das sein? Eine Meldebescheinigung? Oder würde eine Kopie des Personalausweises ausreichen?

    ich hab nochmal ne Frage zur Meldebescheinigung. Lt. meiner Gemeinde gibts die nicht in englisch. Habt ihr die übersetzen lassen? Die Kopie des Personalausweises sollte doch reichen, da steht die Adresse ja auch drauf. Oder wollen die mit der Meldebescheinigung was anderes wissen?


    tbs

    Ich würde mal deine Informationen etwas konkretisieren, sonst wirst du hier nicht viel Antworten bekommen.


    Möchtest du selbe anbauen?

    Was möchtest du anbauen?

    Wieviel Land hast du zur Verfügung?


    Oder möchtest du ein Buch über philippinische Landwirtschaft schreiben?


    Schreib erstmal was du genau vorhast.


    tbs

    Dieser Herr scheint tatsächlich gewaltig einen an der Waffel zu haben.

    Darf man deswegen keine Projekte in den Philippinen starten? Bin mir sicher das viele Mitglieder hier im Forum aus des einen oder anderen Sicht einen an der Waffel haben.

    Ich hab noch nie so viel geistigen Dünnpfiff gelesen von jemandem der sich einen "investigativen Journalisten" nennt.

    Naja, das Zauberwort heisst hier eben Investigativ.

    Was z.B. ist geistiger Dünnpfiff auf seiner Seite?


    tbs

    Frei ausleg- und interpretierbar.

    Ein guter Anwalt holt da jeden aus dem Case des “reckless drivings” heraus!

    Kannst du das bitte für mich und andere nicht mal so aufdröseln, das ich das dem Schutzmann vor die Nase halten kann, wenn er ich beim nächsten mal wegen "Wreckless driving" rechts ranwinkt, obwohl ich nur falsch abgebogen bin? Das Problem dürfte uns Foreigner sehr häufig treffen und mich würde daher interessieren, mit welchem "Kniff" ich mich da gut rausreden kann. Bisher halfen da auch einige Pesoscheine recht gut, aber ich bin offen für neue Experimente. :D


    Schutzmann: "you have a problem"

    ich: "maybe we can fix it"

    Schutzmann: *grins* "maybe"


    tbs

    Zunächst einmal der Nachtrag: Meine Stieftochter (mittlerweile 16) lebt seit 1,5 Jahren bei uns. Sie kam nach langer Wartezeit im Mai 2018 zu uns und wir hatten anfangs große Probleme mit dem Schulamt - es sei kein Platz in unserer Stadt frei. Nirgendwo. Und vor den Sommerferien ginge eh nix. Auch von Seiten des Ausländeramtes oder des Integrationszentrum war keine Hilfe zu erwarten. Unsere Tochter war zum Zuhausebleiben und Warten verdammt.

    Es gibt in Deutschland eine Schul -bzw. Berufschulpflicht, Platz hin oder her. Nur zur Info. https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_(Deutschland)

    Das ist auch der Grund warum die jeden Schulpflichtigen der sich nur im Flughafenbereich verlaufen hat und zum Spass 'Asyl' schreit, gleich in eine Regelklasse stecken.

    Das die jetzt mal kein Platz haben mag ja sein, aber die dürfen hier nicht einfach mit den Schultern zucken und sich umdrehen und nichts tun. Die sind gesetzlich dazu verplichtet eine Klasse zu finden, dazu hat auch jeder Schulpflichtige das Recht.

    Bei euch ist das alles gut ausgegangen und bestens gelaufen, aber mein Beitrag richtet sich hauptsächlich an diejenigen die vielleicht noch kommen werden.


    tbs

    Eine dt. Aufenthalserlaubnis verfällt normalerweise auch, wenn man sich länger als 6 Monate ausserhalb des Gültigkeitsbereiches aufhält. Ausnahme: Man klärt das vorher mit der zuständigen ABH ab. Eventl. ist das hier ähnlich, weshalb es bei dem einen verfällt und bei dem anderen eben nicht. :dontknow


    tbs

    tbs

    Ich verstehe Dein Problem nicht. Warum klickst Du (z.B. bei WorldRemit) nicht einfach „Family or friend support“ an? Man muss dort nicht angeben ob es die Tante, Nichte oder sonstwas ist.


    Gruß, Dirk

    Ich hab keine Probleme, das war s12

    dino hat dann lediglich hier Wester Union komische Auskunft Online könnte man kein Geld mehr senden auf den möglichen Grund für sein Problem hingewiesen.

    Ich musste auch einmal nach Aufforderung melden, in welchem Verhältnis ich zu den Empfängern stehe.

    Ansonsten wähle ich selbstverständlich family and friends aus, weil man sowieso was auswählen muss.


    tbs