Posts by Cienfuegos24

    Hallo liebe Leute,


    etwas verspätet, aber ich wollte Euch einen kleinen Reisebericht schreiben über unsere letzte Philippinen Reise. Aus geplanten 4 Wochen sind leider nur 2 geworden. Corona Anfang!


    Da meine Pinay im März 2020 im totalen Uni Lernstress war, und ich nich später fliegen wollte, sind wir, mein 7 jähriger Sohn und ein guter Freund von mir als Männerunde auf die Phil geflogen.

    Da die Heimat (und meine zweite) meiner Frau Dumaguete und Negros ist und wir da natürlich dort immer wieder hinfahren, dachte ich mir diesmal ich möchte was neues kennenlernen und habe Davao auserkoren.


    001_Philippinen_2020_1.jpg


    Auf Airbnb habe ich zuerst 3 Tage Davao City gebucht. AIrbnb deswegen, weil mir ehrlich gesagt die Preise und das Preisleistungsverhältnis der Hotels in Davao zu teuer waren.Und das war dann auch die beste Entscheidung, wir waren in einer Subdivision in einem der Wohnhochhäuser von Northpoint in der Nähre der Abreeza Mall.



    Mein erster Eindruck von Davao war leider nicht so überwältigend wie mir ein Freund immer vorgeschwärmt hat. Es ist eine wirklich grüne Stadt, das stimmt. Aber ich habe die alten Spanischen Kirchen vermisst, das gibts hier in der der Gegend anscheinend nicht so. Ein Ausflug zum Crocodile Park hat uns, und vor allem meinem Sohn sehr gut gefallen! Lohnenswert ist die Tiershow und am Abend dann die geile Feuerspucker Show!


    024_Philippinen_2020.jpg


    033_Philippinen_2020.jpg


    Nach 3 Tagen Stadt Leben und Aklimatisierung gings dann rüber auf die IslaReta für den Strand Urlaub.

    Dafür hatte ich mir ein kleines einfaches Resort auf der anderen Seite der Insel ausgewählt.


    Das Dayang Beach Resort. Wie wir schnell merketen war das leider der totale Reinfall. Die Hütten waren schon total alt, und die gemeinsam benutzten Toiletten dreckig. Zu allem Überdruss wurden wir was den Preis angehr über den Tisch gezogen und zahlten einen viel höheren Preis als auf deren Webseite angegeben. Da war es wieder, was ich schon lange nicht mehr auf den Phil. erlebt hatte: ohne Phil Frau unterwegs zu sein war ich nicht mehr gewohnt. :happy

    Da es uns eh nicht gefallen hatte, beschlossen wir am nächsten Morgen wieder abzufahren. Ich wollte auch nicht wegen des Preises diskutieren, hätte mich nur Nerven gekostet und im Endeffekt nichts gebracht.


    Wir sind dann rüber ins Isla Reta Resort. Ein typisches Philipino Resort. Aber gut gepflegt und schön gestaltet mit vielen Pflanzen und Blumen. Schöner Sandstrand mit mehreren kleinen Korallen Felsen, ideal für meinen Sohn um die ersten Schnorchel Übnungen machen zu können.


    054_Philippinen_2020.jpg


    055_Philippinen_2020.jpg


    Ja leider haben sich dann nach knapp einer Woche Strand Urlaub die Ereignisse überschlagen. Da der Flughafen für alle Innlandsflüge in 3 Tagen geschlossen werden sollte, mussten wir so schnell wie möglich zurück nach MNL fliegen. Hier hat uns meine Frau zu Hause im Home Office sehr geholfen, Sie hat den letzten Flug raus aus Davao für uns gebucht. Ohne Ihre Hilfe hätten wir es glaube ich nicht geschafft. Ihr wisst ja wie das ist, am Arsch der Welt, schlechtes und langsames Internet und eine total überlastete Cebu Pacific Webseite........ Kotz!


    Zuück in in Manila sind wir über eine Freundin meiner Frau in einem schicken Haus mit einer großen Mauer außenrum ganz in der Nähe vom Roxas Boulevard in Ermita untergekommen. die Besitzer des Hauses wohnen eigentlich in Cebu und benutzen das Haus nur wenn sie geschäftlich in der Hauptstadt sind. Nicht schlecht haben wir uns gedacht!

    Weil wir ja jetzt noch gaanz viel Budget übrig hatten, haben wirs Restaurant und Shopping technisch richtig krachen lassen, Haha!

    Ne Rechnung von 9000 php im Harbor View für 2 1/2 Personen ist für die Phil nicht schlecht oder? Ich liebe das Harbor View Restaurant weil man richtig guten Fisch essen kann, und vor allem draußen (ohne AIrcon) auf dem Steg über dem Wasser. Und der Sonnenuntergang ist auch super!


    Leider hatten wir noch ziemlich viel Stress unseren Flug bei Etihad umzubuchen. Zuerst war die Englisch sprechende Hotline total überlastet und nicht erreichbar. Daraufhin sind wir dann bei der Tagalog sprechenden Hotline gut durchgekommen, das war der Trick. Die können doch eh alle Englisch!

    Also unseren Flug auf Donnerstag in einer Woche umgebucht. Uff hatten wir gedacht, dann haben wir ja noch ein bisschen Zeit in Manila.


    Leider weit gefehlt, wie sich 2 Tage später herausstellte. Ich bekam einen aufgeregten Anruf meiner Frau am frühen Abend aus D dass der NAIA Flughafen um Mitternacht zu macht. Fu***! Ein Anflug von Panik kam bei uns auf.


    Die Etihad Tagalog Hotline angerufen und gefragt ob es noch am gleichen Abend einen Flug geben würde.

    Und es gab! Um 23:30!

    Inwischen war es mit den ganzen Telefonaten schon 21 Uhr geworden. und wir mussten noch unsere Koffer packen. Würden wir es noch schaffen zum Flughafen? Ein Taxi zu bekommen über Grab war erfolglos, es fuhren keine mehr! Mein Freund versuchte sich auf die Straße rauszustellen um ein vorbeifahrendes Taxi zu stoppen. Doch die Straßen waren leer! Wie ausgestorben!

    Ich sah uns schon mit Gepäck zum Flughafen laufen!


    Unsere letzte Rettung war dann die Schwester meiner Frau die Busines mäßig sehr oft mit dem Taxi unterwegs ist und viele Nummern von Taxi Fahrern eingespeichert hatte. Nach unzähligen Anrufs Versuchen erreichte Sie einen ihrer Taxi Fahrer und erklärte die Situation. Und er erklärte sich bereit uns zum Flughafen zu fahren! Mittlerweile war es 22 Uhr. Der Taxi Fahrer kam und war auch noch total nett und anständig. Für 1000 php fuhr er uns. Das Geld war uns egal, hauptsache wir erwischten noch den Flieger!


    Angekommen im Terminal. Das pure Chaos! Schon die Schlange um in den Flughafen reinzukommen war laang!

    Angekommen am Etihad Schalter sagte die Etihad Mitarbeiterin, mein Sohn hätte kein Umbuchungsticket! Sie kann leider am Schalter hier nichts machen und wir müssten die Hotline erneut anrufen. Oh mann! Die Hotline endlich erreeicht fragte mich noch die ziemlich arrogante Frau ob wir die Tickets über ein Reisebüro oder direkt über Etihad gebucht haben? What? Ich log Gott sei Dank und sagte über Etihad direkt. Was wäre passiert wenn ich "über ein Reisebüro" gesagt hätte - dann hätte die Frau gesagt Sorry Sir, ich muss beim Reisebüro anrufen?

    Okay, Gott sei Dank gab es immer noch Plätze im Flieger und die Ticket Umbuchung meines Sohnes war kein Problem.


    Als ich den Load meines Smartphones dann im Wartebereich des Chek in überprüfte, sah ich dass ich noch ganze 12 php load hatte! Wow, das war knapp!


    Hier noch ein paar seltene Fotos vom Roxas Boulevard OHNE Stau und Autos!


    104_Philippinen_2020.jpg


    106_Philippinen_2020.jpg


    113_Philippinen_2020.jpg

    Hallo liebe expats in dumaguete.


    Schaut Euch als erstes Mal das Werbevideo an:



    Durch unsere FB Freunde in Dumaguete bin ich über die Pläne der 9rtlichen Regierung gestossen. Die ganze Küstenlinie bis nach bacong soll aufgeschüttet werden für eine Landgewinnung!

    Und am schönen Dumaguete Boulevard soll alles mit Beton aufgeschüttet werden!


    Die philippinos sind doch einfach nur soo blöd! :mauer

    Alles mit Beton zukleistern. Was macht denn den Charme von dumaguete neben der schönen silliman Uni aus? Richtig, der Boulevard mit seinen alten Bäumen....


    Es gibt im Moment eine Petition dagegen.

    Keine Ahnung ob da auch Ausländer unterschreiben können....

    Bitte vergebt mir, vielleicht ist diese Frage ja schon öfter gestellt worden.

    Da unser Sohn jetzt mit 7 Jahren in die Schule gekommen ist stellt sich die Frage für nächstes Jahr.


    Es würde mich wirklich interessieren. Durch meinen neuen Job habe ich den Luxus von 38 Urlaubstagen die ich am Stück nehmen kann.

    Ich war mein erstes Mal auf den Philippinen im November und habe die Regenzeit als nicht schlimm empfunden. Es hat halt einal am Tag für ne Stunde geregnet, danach kam die Sonne raus.


    Welche Gebiete sind im August nicht so stark von tropischen Tiefdruckgebieten betroffen?


    Vielen Dank für Eure Antoworten!


    Euer Hunbertfeuer

    Due Deutsche Staatsbürgerschaft für meine Frau zu beantragen haben wir auch schon überlegt. Aber ich habe keinen Bock mehr auf den Papierkrieg! Und es gibt nicht soo viele Vorteile m. M. nach. Außer wenn man öfter Außer Europäisch Reisen möchte, aber selbst dann bekommt man durch den Deutschen Aufenthaltes Titel z.B. in der Türkei ein Visa.


    Mit der doppelten Staatsbürgerschaft geht nicht in D. Oder jedenfalls nicht so einfach.

    Hätte hier aber auch gerne mehr Infos.

    Unser Sohn (7j) hat 2 Staatsbürgerschaften. Muss sich bis zum 18. Aber für eine entscheiden.

    Jetzt freuen wir uns schon richtig auf den lang ersehnten Urlaub. Das letzte Mal war ich vor 3 Jahren in den Philippinen. Damals war unser Sohn gerade Mal 3.


    Da es richtig heiß werden wird, und ich es am Strand auch max. Ne Woche aushalte, möchte ich in einem kleinen Airbnb Haus Inden Bergen entlang des Davao Bukidnon Highways e Rin paar Wanderungen unternehmen. Nichts schwieriges, da mein Sohn mit 6 Jahren mitläuft. Die Landschaft mit den vielen Pinien Bâumen soll ja oberhalb von Davao city sehr schön sein.


    Hat vielleicht jemand Tipps?

    Hallo,


    Ich bin gerade etwas verunsichert.

    Da meine Phil. Frau leider keine Zeit hat, und ich im April einen neuen Job anfangen werde, habe ich mich dazu entschlossen mit unserem 6 Jahre alten Sohn, und einem guten Freund, ohne meine Frau auf die Philippinen zu reisen.


    Bei der Flugbuchung meinte der Mitarbeiter von Kirschner Reisen:

    Ich benötige ein Travel Permit!

    Und zwar weniger für die Ausreise aus D.


    Vielmehr für die Ausreise aus den Philippinen!


    Unser Sohn ist in D geboren und hat einen Deutschen Pass. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass es auf den Philippinen Probleme geben sollte.


    Eine E-Mail darüber habe ich schon an die Botschaft in Berlin geschrieben. Das war letzten Freitag. Immer noch keine Antwort!

    Saftladen! Und ans Telefon geht auch nie einer.... 3. Welt halt....warum tue ich mir das überhaupt noch an? (Ironie)


    Kann mir irgendwer helfen?

    Hatte jemand von Euch schon ähnlichen Fall?


    Ich Danke Euch!

    Euer Hundertfeuer

    Mal eine ganz blöde Frage: ich bin mir nicht sicher welche App ich herunterladen soll. Ich habe mir gerade die grap transportation and delivery App heruntergeladen, aber werde nicht zurecht schlau daraus wie ich ein grab taxi bestellen kann. Ist das überhaupt die richtige App? Es gibt ansonsten noch grab driver, aber das ist wohl für die Fahrer.


    Dann gibt es noch grab shuttle und grab shuttle plus. Oh Mann. :mauer

    Ich habe jetzt keine Lust mir alle Apps herunterzuladen nur um herauszufinden welche App die Taxi buchungsapp ist.


    Coco Taxi philippines habe ich auch noch gesehen. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?


    Was ist mit Uber bezgl. vorbestellen für terminal 1 am naia?


    prinzipiell finde ich die Idee super ein taxi über grep oder UBA schon vor zu bestellen dann muss man nicht an der langen Taxi Schlange warten und kann sofort mit dem Fahrer mitgehen wenn der einen abholt.

    Hallo lieber Faden Starter.


    Ist es richtig? Deine Frau möchte ohne dich von D nach Davao mit Eurem dann 3 Monate alten Baby?


    Wenn ja:


    Also zunächst Mal zur rechtlichen Situation: Am Flughafen muss Sie bei der Passkontrolle ein unterschriebenes Schreiben präsentieren dass sie Deine ausdrückliche Genehmigung hat ( mit Deiner Unterschrift) mit Eurem Kind ohne Dich außer Landes zu fliegen.

    Das ist zumindest so in MUC. Die chinesische Frau meines Freundes braucht es jedes Jahr, einmal hatte Sie nur ein Schreiben vom Jahr davor dabei und wâre um ein Haar nicht mitgekommen


    Das nur am Rande, Sorry fürs OT.


    Jetzt zu Deiner eigentlichen Frage:

    Prinzipiell ist das Reisen umso unkomplizierter, je jünger das Kind ist. Wir sind mit unserem Sohn mit 6 Monaten nach MNL geflogen. Mit dem einghängten Bassinet hat er fast die ganze Zeit geschlafen. Es war viel unkomplizierter wie wir dachten!

    Und wenn Deine Frau ihn stillt, dann braucht ihr Euch keine Gedanken machen wegen der Babynahrung. Ist doch super!


    Mit 6 Monaten bei unserem Sohn hatte ich nen Zauberstab Mixer und kleine leere Gläser mitgenommen. Auf dem Markt habe ich dann meistens Süßkartoffeln gekauft und diese mit anderen Zutaten gemixt.


    Oh Mann, und wir Idioten hatten sogar nen großen Buggy Kinderwagen mitgenommen, den wir in den 6 Monaten vielleicht 10 Mal gebraucht haben.


    Frage am Rande, warum nimmst Du Dir keinen Elternzeiturlaub? Bist wahrscheinlich selbständig....


    Was sich aber sks

    Ich bin gespannt wie es Boing not der 777x ergeht. Die Testphase war ja erstmal ziemlich katastrophal. (Gerissener Rumpf)


    Mehrmals machte das Triebwerk Probleme, dann riss sogar der Rumpf – die Boeing 777X hatte am Boden keine problemlose Testphase. Der Erstflug verzögerte sich daher mehrmals. Nun soll der neue Langstreckenflieger aber zum Jungfernfernflug abheben. «Nach Jahren der Entwicklung und der Tests ist es fast Zeit zu fliegen», schrieb der Flugzeugbauer bei Twitter. (Quelle: Aerotelegraph)