Posts by heirip

    Auf den Philippinen gibt es viele Gesetze - die Einhaltung derselben ist

    eine andere Sache, deshalb sind dort auch alle Gefaengnisse leer.......

    Aber zurueck zum Thema. Die allgemeine Umweltverschmutzung mit Kunststoffabfaellen

    auf den Ph. betrifft ja nicht nur PET. Da ist ja das ganze Plastikspektrum unterwegs.

    Das hat halt den Grund, wie verpackt und eingekauft wird (kennen wir alle).

    Und mit PET-Flaschen bauen ?

    Leer.........zu leicht und instabil

    mit Wasser gefuellt......wird garantiert irgendwann undicht

    mit Sand gefuellt......... guter Sand ist Mangelware, schlechter Sand rieselt nicht

    Mein Fazit: geht vielleicht in Afrika, wo die Wetterbedingungen anders sind als auf den Ph.

    Hallo ich bin lester und neu im Forum.Ich habe die Frage aller Fragen wann glaubt ihr das man wieder einreisen kann? Für die Antworten bedanke ich mich schon mal im voraus.

    Oh, gut, dass Du fragst, was wir glauben und nicht, was wir wissen !

    Wissen kann niemand was, aber ICH glaube Fruehjahr 2021.

    Wieso nur fuer Flugreisen ? Folgendes hat er gesagt:

    "Wir wollen das gut abstimmen auch mit den Ländern, da das ja auch vor Ort dann an den Flughäfen zum Beispiel oder an den Bahnhöfen gelebt werden können muss."

    ( Er kann sich halt nicht vorstellen, dass man eine Grenze auch ohne Flugzeug oder Zug ueberqueren koennte).

    Legt doch das Gebrabbel von Politikern und Medien nicht immer gleich auf die Goldwaage. Es kommt sowieso immer

    ganz anders, als kommuniziert.

    Hat mir gerade Cathay durchgetrommelt:


    Hong Kong transit requirements

    Transit requirements

    Passengers will be able to transit through Hong Kong if:

    • Their itinerary is contained in a single booking;
    • They meet the entry requirements of their final destination;
    • They have their baggage checked through to the final destination;
    • They have been issued their onward boarding pass(es) from their origin; and
    • The connection time between flights is within 24 hours.

    Transit restrictions

    • Currently transiting to and from destinations in the Chinese mainland is not available.
    • All sea-to-air ferry services (Greater Bay Area to Hong Kong) and air-to-sea ferry services (Hong Kong to Greater Bay Area) are also suspended.

    .................uebrigens........Philippinische Kochkuenste ? ........... das waere wirklich ein Grund wegzufliegen.....

    Das Reiserecht gilt fuer beide. Tickethaendler oder Airline. Wenn aber

    der Tickethaendler sein Geld von der Airline nicht kriegt, kriegst Du es auch nicht.

    Dann musst Du den Tickethaendler (dein Vertragspartner) verklagen. Der muss

    dann die Airline (sein Vertragsparter) verklagen. Er kann argumentieren, dass er nicht

    der Verursacher des Schadens ist. Die Airline wird anfuehren, dass eine Regierung

    die Einreisen verweigert, also Schuld bei der betr. Regierung !

    Die sagt natuerlich: Corona !

    .................. such Dir einen sehr guten Anwalt............

    es wird ja oft empfohlen direkt bei der Airline zubuchen. Quatar, emirates etc anstatt flugladen, lastminute etc.


    Ist es nicht ein Unterschied ob ich mit einem dt. Unternehmen oder einem internationalen (naher Osten) Unternehmen einen Kaufvertrag habe wenn es um das anzuwendende Recht geht? Wenn ja würde ich davon ausgehen, dass die Variante Flugladen eine schnellere Rechtssprechung ermöglichen kann. (also nur zwei Jahre in DE :D )


    Aber vielleicht gibt es hier auch internationale Regelungen? Vielleicht gibt es ja einen der sich mit der Rechtslage auskennt?

    Die Rechtssprechung ist das Eine, die Abwicklung das andere.

    Wenn Du auf der Homepage der Airline Dein Ticket kaufst, gilt durchaus das Recht deines

    Heimatlandes bzw. des Abflugflughafens. Deshalb kannst Du auch die EU Regeln wegen Verspaetungen etc.

    anwenden, WENN Du aus der EU abfliegst.

    So, nun zur Abwicklung: Was meinst Du, was ist besser bei Problemen mit einem Vertagspartner ?

    Der diekte Kontakt oder alle Konversation ueber einen Mittelsmann ?

    Das betrifft nicht nur die Geldbewegungen sondern auch die Flugbewegungen ( Umbuchungen z. B ).

    Wann kann man wieder reisen ? Gute Frage.

    Ich habe von Singapore Airlines folgende Werbemail bekommen:

    Bereit machen für den Take-Off 2021 !

    Das sagt eigentlich alles. Die versuchen gar nicht mehr einen Flug 2020 zu verkaufen.

    Und was sagst du persönlich dazu im Januar 2021 in Angeles zu verweilen? Möglich oder nicht?

    Da kannst Du wirklich nur ganz persoenliche Meinungen bekommen.

    Wissen tuts kein Mensch auf der Welt.

    MEINE Meinung ist: Solange kein wirksamer und auch verfuegbarer Impfstoff

    gefunden wird, wird eher die gesamte Tourismusindustrie auf den Philippinen an die

    Wand gefahren als wieder die Grenzen aufgemacht werden.

    Das wird nicht vor Mai 2021passieren.

    Oh doch, Partyevent, ich hab auch schon in diesem Pool gesessen - nicht alleine.

    Aber wenn die einfallsreiche Regierung auf die tolle Idee kommen koennte,

    dass Du alleine in diesem Pool sitzen MUSST ?

    Weil z. B. nur eine bestimmte Personengruppe das darf ?

    Sogar in D hat diese Berufsgruppe momentan Arbeitsverbot.

    Aus der Quelle von Arthur ( Danke dafuer ! ) :


    health insurance policy accepted in the Philippines


    Weiss jemand welche " health insurances " akzeptiert werden ?

    Gibt es da eine Auflistung oder sowas ?

    Koennte ja sein, dass wegen Corona in Zukunft fuer jede Einreise

    sowas gefordert wird.