Posts by heirip

    Was denkt ihr welche Städte wären interessant zu bereisen im Bild hätte ich.

    Dumaguete City, Davao City in Mindano auf Manila hätte ich glaub eher weniger Lust.

    Weil ich jetzt ungebunden bin spielt es keine Rolle wohin solange es dort keine Terroristen gibt.

    Das kommt doch auf den persoenlichen Geschmack an. Die einen wollen Kultur,

    die anderen Highlife ohne Ende. Was erwartest Du denn von einer Stadt ?

    Terroristen ?

    Ja, das waere gut, wenn man das wuesste, wo die sind.

    Ich nehme da die Regeln der Statistik zu Hilfe.

    Die 20 % schlechtesten und die 20 % besten Bewertungen einfach ignorieren.

    Der Rest bildet dann ganz gut eine Tendenz ab.

    Deswegen Vorsicht mit welcher Airline man(n) fliegt:

    Das Dumme ist nur, wenn der Pilot der Premium - Airline

    vielleicht weniger geflogen ist, als der Billigheimer.

    Man weiss es nicht.

    Sparen muessen alle, auch Simulatorstunden sind nicht unbegrenzt verfuegbar.

    Es sind ja nicht nur die Piloten - Fluglotsen, Wartungsmechaniker, Betanker etc.

    Sicherer wird das Fliegen durch den ganzen Mist bestimmt nicht.

    Willst Du gucken oder wohnen ?

    Wenn nur gucken, dann Bambus ( Termiten und Taifune ).

    Wenn nur wohnen, dann Beton ( Haesslich und heiss ).

    Wenn beides, mit Zement bauen und mit Bambus oder Nipa verkleiden !

    Mich wundert allerdings, daß diese deutliche Verbesserung für viele von uns hier auf eine so geringe Resonanz stößt. Schließlich hat man sich doch monatelang darüber beklagt, daß man nicht fliegen könne und auch vor wenigen Tagen wurden noch Horrormeldungen verbreitet.

    Nun, jeder ist halt in einer anderen Lebenssituation.

    Balikbayan, verheiratet, nicht verheiratet, Tourist, Kinder, alleine etc.

    Ich denke, der geneigte Leser verfolgt die Entwicklung ganz genau.

    Man hat so seine "Schmerzgrenzen". Der eine scheut jedwede Quarantaene ( da zaehle ich mich dazu ), der andere

    ist durchaus bereit, dieses auf sich zu nehmen.

    Auch hat nicht jeder die finanziellen Mittel fuer die Mehraufwendungen.

    Ein kleiner Fortschritt.
    Die "Neudeutschen" duerfen wieder und andere muessen sich kein Visum mehr besorgen.

    Jetzt haben wir noch die Hotelquarantaene und die Probleme beim Domestic-Reisen.

    Conditions for entry

    But, as with all permitted travel, it is subject to conditions that foreign spouses, their children, and returning former Filipino citizens will have to comply with.

    The conditions are the following:

    • They are allowed visa-free entry under Executive Order No 408 series of 1960
    • They must pre-book at a quarantine facility in the Philippines
    • They must pre-book a swab (reverse transcription polymerase chain reaction) test at a laboratory operating in the Philippine airport
    • They must abide by the passenger maximum capacity of their ports of entry

    The Bureau of Immigration was ordered to ensure the smooth implementation of the new rules.

    Advertisement

    The Department of Tourism, meanwhile, is tasked with ensuring adequate quarantine facilities for those who plan to enter the Philippines under these new rules.

    Hotels have been used as quarantine facilities for Filipinos returning from abroad. While the government has shouldered the quarantine of overseas Filipino workers, others coming from abroad should foot the bill for their stay.

    Those quarantined in hotels are allowed to leave only when they get a negative RT-PCR test result. – Rappler.com

    Aussage von heute:


    We can't let people in from countries which have such a bad 2nd wave, not even as Balikbayans! And we don't know how the vaccination is working. We have to test this first!

    Wer hat das gesagt ? Jemand, der was zu sagen hat oder jemand, der auch mal was sagen wollte ?

    Ich verbreite grundsätzlich keine Buschfunkinfos 8-)

    und das "wiedermal" war wohl nicht auf mich bezogen

    Nein, aber nein....... natuerlich war das nicht auf Dich bezogen !


    Es gibt halt viel " Informationen ", die von Facebook, Wikipedia, Twitter etc. kommen -

    gerade auf den Philippinen.


    Entschuldige bitte, wenn ich etwas unpraezise gefragt habe, es war vielleicht die Hoffnung,

    bald wieder in Dauin und Zamboanguita Urlaub zu machen.

    GLAUBT die Frau die aussieht wie ein Mann der aussieht wie eine Frau.

    Der Glaube ist ja das Staerkste im Menschen....


    Langsam aber sicher begibt sich das Buergermeister in etwas gefaehrliches Fahrwasser bei den Filipinos - ich verfolge laufend die Kommentare und "Likes" auf der FB-Seite des City Governments. Geht langsam eher richtung abwaerts.



    Na, diese Sau wird doch schon lange durchs Dorf getrieben:


    Cebu City bans caroling for health reasons ( 10. Nov.2020 ) Inquirer News

    Auf jeden Fall die Frau auf den Philippinen kennenlernen.

    Dann lernst Du auch das Land kennen und weisst auch, warum sie so ist wie sie ist.

    Thailanderfahrung ? Du wirst Dich wundern, wie anders die Phils sind.

    Das ganze Negative lass ich mal weg, das wird Dir noch frueh genug um die Ohren gehauen.