Posts by heirip

    Gibt es schon Informationen oder Hinweise darauf ob die neuen (möglicherweisen) Regierenden in dem Thema "Zuwanderung" auch Änderungen, die positiv für uns hier sein könnten, umsetzen werden bzw. wollen?

    Dir ist schon bekannt, dass noch nicht einmal Koalitionsgespraeche gefuehrt wurden ?

    Wenn es also irgendwas an " Hinweisen " geben sollte, waeren das nur Geruechte und

    Absichtserklaerungen. Dieses Jahr passiert da garantiert nichts mehr.

    Ich wuerde einen " Auftragsmord " anstreben. Herausfinden, wem der Baum gehoert

    und dann mit Pesoscheinen winken, damit der Baum verschwindet.

    So machst Du Dich nicht strafbar, Du musst nicht mit giftigen Chemikalien hantieren

    und der Besitzer kann die Pesos vielleicht gut gebrauchen.

    Oder hast Du den schon veraergert und er wartet nur darauf, dass Du Dich an seinem

    Baum vergreifst ? Dann bekommst Du echte Probleme.

    Wenn jemand schon ueber die Zukunft spekulieren moechte ( ja, ich auch ),

    soll er doch auch sagen, welche " Preise " er meint.

    Hier wird vom extrem riskanten Super - Sparticket bis zur Business - Class

    alles durcheinandergewuerfelt.

    Kein Wunder gibt es dauernd Streit.

    Es gab z.B. schon vor Corona Zeiten etliche verschiedene Buchungsklassen nur in der Economy.

    Bei Singapore Airlines gibt es LITE / VALUE / STANDARD / FLEXI / PREMIUM.

    Sowas sollte man schon angeben, wenn man Preise vergleicht.

    Wichtig ist aber auch, dass man zusätzlich noch den philippinischen ROM dabei hat, d.h. dass die Ehe auch auf den Philippinen registriert ist.

    Wo kriegt man denn so einen phil. Report of Marriage her,

    wenn man in D wohnt und nur eine internationale Heiratsurkunde hat ?

    ( Ich: deutscher Pass; sie: phil Pass; 20 Jahre verh. ).



    Oh, ich habs gefunden. Man kann auf dem phil. Konsulat in Frankfurt eine " Delayed Registration " beantragen.

    Man lernt nie aus................

    He added that the government is targeting to administer 55 million doses, or 500,000 to 800,000 daily shots, next month."


    55 Millionen Impfungen im Oktober?

    Das heisst nicht Impfungen.

    Das heisst: Es ist das Ziel, 55 Mio. Dosen Imfstoff zu verteilen !

    Geimpft ist da noch keiner.

    P.S. Es war auch schon mal das " Target " der Regierung, Ende Oktober 70 % der Philipinos

    geimpft zu haben.

    Haha, das ist typisch.

    Sicherheitshalber alles verbieten und dazu noch Paracetamol !

    Das mit dem Alkohol hat mal ein Arzt erklaert: Das hilft nur,

    wenn man starke Nebenwirkungen der Impfung hat.

    Auf die Impfung selbst hat das keinen Einfluss.

    Aber die Pinoys glauben ja gerne.

    ... aber es scheint einige Politiker

    zu geben welche das Geld für Torismus Marketing lieber in Impfungen etc. stecken würden anstatt es für nicht so

    "wichtigen" Tourismus auszugeben.

    Ja, das ist das eine - auch zu Recht - .

    Ausserdem ist ja an Covid-19 IMMER der boese Auslaender schuld.


    Wir koennen kein Summit abhalten, weil:


    "Filipinos may just get infected "


    Und da soll man auch noch Touristen reinlassen ? Ich seh da dunkler als schwarz.

    Momentan darf man als reiner Tourist - ohne Balikbayanstatus - nicht einreisen.

    Daran aendert auch die vollstaendige Impfung nichts.

    Das hilft erst dann, wenn dein Abflughafen (14 Tage ) auf die " Green List " kommt.

    Dann darfst Du die " Green Lane " benutzen, d.h. , Du kannst die Quarantaene abkuerzen.

    Das ist der momentane Stand der Dinge. Bis zum 30. Sept..........:


    “This new classification shall take effect on September 19, 2021 until September 30, 2021,

    Roque, who also serves as IATF-EID spokesperson, said in a press statement."

    Es gibt ja den Blog " Wann kann man wieder reisen ? ".

    Jetzt habe ich endlich etwas Positives gefunden!


    Die Restfamilie in MNL baut am 1 Oktober den Weihnachtsbaum auf -

    natuerlich mit eingebauter Weihnachtsmusik.

    Die Taxifahrer wollen Extra - Trinkgeld....it`s Christmas, Sir.

    In den Malls dudelt es von frueh bis spaet.

    Vor lauter Xmas Deko kriegt man Augenkrebs.


    Ich werde von dem philippinischen Weihnachtsbrimbamborium verschont !

    Ich sitze in D, trinke gutes (!) Bier, habe gutes (!) Essen und werde ganz bestimmt kein

    Weihnachtslied spielen oder gar singen.

    Viele Gruesse, Euer Grinch.

    Ja, wie haben die das denn gemacht mit dem " hoeher einstellen " ?

    Ordentlich waere: laengere Federbeine d.h. laengere Federn und laengere Daempfer.

    Ich weiss aber nicht, wie das Fahrwerk dieses Multicabs aufgebaut ist,

    vielleicht sogar Blattfedern ?

    Der / das Multicab eines Freundes ist auf die maximale Bodenfreiheit eingestellt worden.

    Eingestellt ?

    Meine Ferndiagnose lautet: Die haben ganz einfach laengere Federn eingebaut und die Daempfer,

    die dann zu kurz waren, weggelassen.

    Wenn die Kiste bei 35/40 kmh schon schlingert,

    sind die Daempfer nicht schlecht, sondern gar nicht mehr vorhanden.

    Eine Spurverbreiterung hilft da natuerlich auch nichts mehr.

    Hoert sich an wie ein Warmabbruch

    Das bezweifele ich stark.

    Die meisten auf den PH haben keine oder eine miserable Feuerversicherung.

    Da lohnt sich ein Warmabbruch schon mal garnicht. Es gibt keinen finanziellen Gewinn.

    Das Einzige, was sich lohnt, wenn Bodenspekulation im Spiel ist,

    ich kenn die Lokalitaet ganz gut, das ist dort nicht der Fall.

    Meine persoenliche Meinung der moeglichen Ursache:

    90 % philippinische Elektro / Gasinstallation; 5% Muellverbrennung; 5% Brandstiftung durch

    nette " Mitbewerber ". oder sonstige " Freunde ".