Posts by Leau

    Hi Alfi,

    in Alaminos ist leider kein besonderes Hotel, geschweigedenn Resort.


    April 2018 sind wir in Alaminos mit dem Bus angekommen. 100 meter vom "Busbahnhof" entfernt ist das Monte Rio Hotel.

    Preis weis ich nicht mehr genau, aber nicht mehr als 1.500 Peso. Großes Zimmer mit Zwei Queensize Betten.

    Unser Zimmer war im ersten Stock, links den Flur, das letzte Zimmer. Schönes Bad. Sauber. Kein Pool, kein Frühstück.


    Gute zentrale Lage mitten im Dreck von Alaminos. Auch für Island Hopping. Waren dort 1 oder 2 Nächte. Würde wieder dort übernachten.


    Restaurant am Pier kann ich dir das übernächste Gebäude empfehlen. Terrace über dem Wasser. Nicht zu verfehlen. Name vergessen.


    Alaminos ist jetzt keine besonders tolle Stadt, daher mach dein Inselhüpfen und ziehe weiter.


    Ansonsten schau dir mal das Bamboo Paraiso an. Siehe auch Bericht von 300. (Meine Facebook Anfrage ist bis heute unbeantwortet.)


    Gruß Leau

    Hallo Travelrene


    Quote

    Uber/ Grabtaxi
    Die App funktioniert auch auf den Philippinen hervorragend und ist um ein Vielfaches günstiger als normale Taxis.


    Vorausgesetzt das Taxi fährt mit Taxameter ist das normale Taxi idR immer günstiger als gebuchte Taxis.
    Ohne Taxameter, also mit Festpreis, kann man deine Aussage unterschreiben.


    Quote

    In Manila besteht vor allem für Europäer Kidnapping Gefahr.


    Naja, ich bin jetzt kein Philippinen-Vollprofi, kein Expat, sondern nur regelmäßiger Dauerurlauber, aber diesen Satz solltest Du vielleicht noch mal überdenken bzw. überarbeiten.
    Zumindest vielleicht Manila durch Tawi-Tawi ersetzen ;)


    Stattdessen könntest Du allerdings auf die (noch?) bestehende (Teil-) Reisewarnung des ausländischen Amts für Palawan eingehen, schließlich habt Ihr euch dort auch rumgetrieben.


    Quote

    Von großen Flughäfen wie Manila, Cebu oder Puerto Princesa fliegen täglich sehr viele Flugzeuge zu den verschiedensten Destinationen.


    Möglicherweise wurde der Airport in PP massiv erweitert, allerdings in 2015 war der noch "mini".


    Quote

    In der Regel haben wir unsere Unterkünfte über Airbnb gebucht (...).
    Das war in vielen Fällen günstiger, da sich so die Touristensteuern umgehen lassen.


    Wegen der Steuer hab ich keine Ahnung. Falls das stimmt, zahlt man dafür allerdings die in meinen Augen exorbitant Hohe Vermittlungsgebühr von Air....
    Sei froh wenn Du über die Seite günstige Übernachtungsangebote gefunden hast, ich selbst habe leider gegenteilige Erfahrung gemacht.
    Mein Tipp zu der Seite: Sofern nicht ausgebucht und Holly Week: 1 Nacht buchen und günstiger vor Ort verlängern.


    Quote

    Für Unterkünfte haben wir durchschnittlich 12€/Tag für zwei Personen ausgegeben. Dafür haben wir immer ein simples Doppelzimmer in einem Hotel oder einem Hostel bekommen. Die Zimmer in dieser Preisklasse sind meist klein und haben ein eigenes Bad und einen Ventilator.


    Meinst Du wirklich ein oder kein eigenes Bad?
    Falls DU "ein" meinst, wäre es toll und auch sehr hilfreich für künftige Reiseplanungen und andere User wenn Du näher auf die Hotels (oder Hostels) eingehen könntest. Danke.


    Quote

    Klimaanlage kostet meist ein paar Euro mehr.


    Gerne auch mal einen Tausender. Aktuell günstige ca. 15,60 Euro.


    Anmerkung zu deiner Seite:
    Ja, nicht schlecht, schönes Eingangsbild (El Nido?)
    kurz und knackig. Für Neulinge die auf deiner Seite landen wäre es allerdings hilfreich und nützlich etwas mehr drum herum zu erfahren als nur ein paar wenige pauschale Sätze zu den einzelnen Zielen.
    Für eine Reiseplanung ist die Seite mE wenig zu gebrauchen.


    MFG Leau

    -Vorhänge dreckig
    +-Raum ist nicht zu 100% dunkel da 70% der Zimmerwände aus glas bestehen, angrenzend zum beleuchteten Flur. Für mich ok, da ich gerne etwas Licht in fremden Zimmern habe.
    +Balkon
    +raucherfreundlich
    +Checkout – Hello, check out, here is the key, good bye
    -ein paar wenige fliegende Ameisen im Zimmer
    -Im Bad ist kein Moskitoschutz, daher immer Badtüre geschlossen halten
    +Flüssigseife vorhanden
    -Flüssigseife ist schmierig, auch nach dem abwaschen. Habe daher meine eigene benutzt.


    Bevor Checkout frühes Lunch at 10:30 am gehabt.
    Seafood Platter – Note 3 – war sehr gut, Note 3 weil die 2 ganzen Pusits (Sqiud) durch einfache Calamaris Ringe ausgetauscht wurden. 2 ganze Squid entsprechen der mindestens 3-fachen Menge von Calamaris. Also Beschiss. Und das für 840 Peso für den Platter. Geschmack war sehr gut, Negativ: es waren nur mittelgroße Prawns und diese waren NICHT entdarmt. Das Enddärmen, darf ich mir einerseits in einem derartigen Resort erwartn, zum anderen sind die fitzekleinen scheißdrecksdinger von prawns entdarmt.


    Calamansi Juice – endlich available – war gut.
    Kaffee brewed war gut. Aber keine Milch dazu. Nur der fuckin shit Kaffeeweißer. Da kann das PGR sich wirklich ne Scheibe von schlechteren abschneiden, die hervorragenden Kaffe mit richtiger Milch anbieten.


    -bettelnde Kinder und ein bettelnder Erwachsener an der Eingangsbrücke.
    -Strand nicht wirklich nice, paar Meter weiter rechts fängt der Müll an……. Links vom PGR möchte man eh nicht aufgrund des Anblicks dahinspazieren.


    Slickowan: ja, allerdings denke ich ist wie so oft kartellmäßige B-lochabsprache. Genau wie am Pundakit Beach. Die Arschlöcher verlangen 3.000 für ne Tour die max. 1.500 Wert ist.


    Ich denke eher dass alle die kartellmäßigen Preise veranschlagen und auch einhalten, da diese bezahlt werden müssen, zumindest von denjenigen die dort hin wollen.


    MFG
    Leau


    Ps.: in NichtSlickowan-Manier werde ich morgen "oben Ohne" im Mini-Speedboot die Welt erobern hahahaha (ich hoffe nur es wird wirklich so lustig.....) :yupi:P;)
    Pps.: die 300 % Steigerung dürfen sich alle beteiligten gerne ganz tief, gerne auch mit Hilfe von Gleitgel - oder auch ohne......

    Sodelle. Sind heute angekommen. Erster Eindruck gut. Großzügige Anlage.
    Auch hier keine Hilfe beim Gepäck. Selbst ist der Mann/Frau.
    Riessen Schlüsselanhänger. Hab ich erstmal entfernt ;)


    Haben quasi das "Standart" Beach Front Villa für 3.500 PHP (Ago da 45,05 Euro). Bei Onlinebuchung Dritter kein Frühstück enthalten, im Gegensatz zur Hotel Direktbuchung.


    Zimmer hat ein großes Kingsizebett. Das ganze Gebäude hier besteht aus viel Holz und man hört deutlich wenn jemand draussen auf dem Flur läuft/trabt/poltert.
    Gute Ablagemöglichkeiten. Zusatzbett, inkl. Ausziehbett. Bad riecht etwas komisch, aber erträglich.


    Nach dem Betreten des Zimmers hab ich mir erst mal die Hände geschwaschen. Ordentlich Druck. Mein lieber Scholle.


    Mein lieber Slickowan, ich weis gar nicht was Du willst ! - bis ich vorhin duschen wollte... da merkte auch ich den "unterirdischen Druck deutlich. Meine Blase hat mehr hahaha
    Mit der entsprechenden Brauseinstellung geht es dann einigermaßen. Zumindest passst die Badausstattung nicht zu dem Eindruck des Zimmers.
    Warmes Wasser vorhanden. (@Slicko nächstes Mal das günstigere Zimmer nehmen, dann hast auch Du warmes Wasser hahaha)


    Spätes Mittagessen gehabt. Garlic prawn Pasta und BBQ Meat Platter, 2 Mongo-Shakes geodert.
    Die Pasta - Note 2-3, gut, etwas komischer Knoblauchgeschmack. Positiv wenige prawns allerdings entdarmt.
    BBQ latter - Note 5, da war mehr Fett auf dem Teller als für mich essbares Fleisch. (Mein Hund hätte sich gefreut)
    Mongo Shake - Note 3,5 - hab ich schon günstiger und deutlich besser getrunken
    Gesamtkosten 1.079 PHP


    Abendessen - mussten halbe Stunde warten
    Pancit Seafood - Note 3- - positiv die entdarmten prawns, aber sehr salzig
    Fish and Chips - Note 2,5 - leider alles lauwarm
    Gurkenshake - Note 1,5 -
    Instantcoffee -
    Chocholate Truffle - Note 1,5 - leckere Schokomilch (sehr kalt/Eis) mit Schokodonut/Muffin in donutform
    Gesamtkosten 666 PHP


    Es wird Service Charge erhoben, Cffee Mocca und Brewed Coffee nur zum Frühstück available. Schade. Minuspunkt.


    Tagesausflug Potipot Island kostet 550 PHP pro Person. inkl. Eintritt, Versicherung (lol) und lifejacket, und Bottle Water
    Laut Flyer wird das aber erst ab 10 Personen angeboten.


    in Slickowan-Manier mal zum Nachbar gegangen und angefragt.
    Dort: 100 PHP per Head bei 5 Personen, Für 2 Personen kostet das Privatboot 500 PHP. Also erst mal deutlich günstiger als das PGR. Aber: Eintritt Potipot ist nicht dabei, muss man selber zahlen.


    Und was kostet nun der Eintritt für die kleine Insel? 300 PHP pro Person. Denen haben Sie doch ins Gehirn geschissen.
    Also 500 fürs Boot und 600 PHP für 2 Prsonen = 1.100 PHP. Nein Danke. Das will ich nicht zahlen.


    Da chartere ich mir lieber weiter nördlich ein Boot zwischen 1000-2000 und mach den ganzen Tag Islandhopping. Mindestens eine der vier bis fünf Inseln ist genau so schön wie Poti oder noch schöner ;)


    Morgen geht's weiter zum Tambobong Beach.
    mfg Leau


    //edit
    Interessant die Preissteigerung der Boottransfers des PGR von 500 auf 550 und des Nachbarresorts von 400 auf 500 PHP - in 6 Monaten.

    Hallo,
    Hintergrund der Frage: Wollte morgen früh los Wasserfälle bestaunen.


    Nun hat der Trycicle Fahrer gemeint die Wasserfälle würden kein Wasser führen, da Sommer (Trockenzeit) ist.


    Bin gerade bei der Potipot Island, Candelaria, in Zambales.


    Danke für euer Feedbäck.


    Gruß Leau

    Bei Ago da gibt's momentan die Zimmer für 45 Euro.
    Laut den Kommentaren einer Deutschen war das Highlight die Insel samt Überfahrt im Speedboat für 350 PHP.


    Werde in den nächsten Tagen dort aufkreuzen und das Resort unsicher machen.


    Bin mal gespannt.


    Mfg leau

    @dreihundert
    Waren die "pickles" wie die eingelegten Essiggurken die wir aus DACH kennen, oder war es die Filipino-Version mit Zucker und sonstigem Scheiß?


    Wollte mal Essiggurken kaufen für Burger, gab nur die süßen zu kaufen. Aber mindestens sex verschiedene Süßvarianten.


    Mfg Leau

    Ich bin vor zwei Tagen gelandet,
    hatte leider keine Zeit zur Planung und Hotelbuchung.


    Jetzt stehe ich dumm da, da ich mit Freundin gerne an ein ruhiges Plätzchen - ohne zu fliegen von Manila aus - gehen würde, aber gute Hotels meist online ausgebucht sind.
    Das was noch online über Buchungsplattformen buchbar ist, sind fast ausschließlich überteuerte Absteigen.


    Wäre gerne Richtung Nordluzon La Union gegangen oder Richtung Olongapo.


    Hab kein Bock hier in Cainta noch 2-3 Tage rumzuhocken
    Keine Mall offen, keine Massage, Straße gesperrt wegen der Wanderung nach Antipolo, .....


    .... wenn jemand nein Tipp hat.... gerne hier oder PN. Danke.


    Mfg Leau

    Hallo,
    wenn Du ernsthaft jemanden suchst, solltest Du genauere Angaben machen.


    Ein paar Kleinigkeiten kann alles oder nichts sein.
    Angaben wie genauer Inhalt, Größe und Gewicht wären das Nonplusultra.
    Die Nennung deines Standorts in DACH könnte von Vorteil sein.


    edit//
    Sollte dein

    Quote from Sprint

    Aber nochmal für alle K....k.....

    für Korintenkacker stehen, überlese bitte geflissentlich meinen Post. :explotieren

    Corned Beef


    Marke Highlands habe ich auch schon gekauft. Einmal war allerdings ein 3-4 cm langes Abfallstück drin. Irgendein Stück vom Rind welches da nicht hinein gehört.


    Für mich die Beste Marke und zugleich die teuerste die ich gesehen habe ist : Delimondo. Pur oder mit Chili und Knoblauch. Günstigster Preis ist 154 PHP. Gute Fleischqualität, teils große Fleischstücke enthalten. Geschmacklich super.


    Das zweitbeste für mich ist die Marke Chunkee (Purefoods). Preis vergessen.


    Das Visum gilt ab dem Einreisetag, also selbst wenn du in Peking länger warst gilt dein Visum ab dem Tag wo du die Ph betreten hast


    Falsch

    Quote

    When is the 30 day period counted? The count of the 30 days starts on the day after the arrival in the Philippines. This means, if you arrive on 1 January 2015, you must depart the Philippines on or before 31 January 2015.


    Quelle

    Quote from why-not-now

    Das Sie eifersüchtig ist - naja - zeigt ja nur dass Du Ihr nicht ganz egal bist.


    Der Mensch oder das Geld, das sei dahingestellt.


    Quote from why-not-now

    Meine Freundin hatte Ihr Profil bei Phi.-Cupid noch bis zu meinem Besuch im Sommer also 8 Monate nach unserem Kennenlernen. Sie wusste nicht wie man es löscht und ich habe es dann gemeinsam mit Ihr getan..


    Wenn der Ausländer das kann, kann es die Filipina auch :) Nur ob Sie wollte? Aber das ist OT, lassen wir das.


    Quote from why-not-now

    Die Geldbeträge die du nennst sind jetzt nicht so wahnsinnig hoch als dass man daraus schließen könnte dass Sie dich ausnehmen will. Und Du hast ja dort auch bei Ihr gewohnt oder?..


    Soweit ich den TS verstehe ist das innerhalb der ersten ca. 6 Wochen passiert.
    in 6 Wochen sind 13.000 PHP :denken , also durchaus mehr als ein Monatslohn :denken , zumindest in Manila, verdammt viel. Also :dontknow , etwas Bullshit. X(:denken


    Quote from why-not-now

    Und Du hast ja dort auch bei Ihr gewohnt oder?..


    ach, und wenn man für seine Unterkunft bezahlen möchte, kann man ins Hotel gehen und hat nebenbei auch noch mehr Komfort.


    Sicherlich hast Du aufmerksam gelesen, dass er immerhin für stolze 500 PHP, also für einen guten Mindestlohn pro Tag in Manila, Bier kauft. :floet Zusätzlich bezahlt er das Essen. :mauer
    Und dann soll er deiner Ansicht nach noch einen Obolus für die Übernachtung oder das Wohnen bezahlen? Sorry, etwas mehr Bullshit. :blöd
    Nicht zu vergessen der TS hat Ausflüge mit den Kindern gemacht etc... wer hat das bezahlt? Wohl der Ausländer. Bullshit. :weia


    ich erachte dein Statement als fragwürdig.

    Im schlimmsten Fall gehe davon aus, dass Sie dir nur das erzählt hat, was Sie wollte.


    Die ihrige Trennung vom dem reichen Araber und die Nennung von Unterstützungsleistungen kann auch der Manipulation dienen. Alles weitere wäre allerdings reine Spekulation, auch wegen dem verlorenen Reisepass. :)


    Sei misstrauisch und schau was sich ergibt.

    deine Herzallerliebste erweckt auch bei mir eher Bauchweh als einen Luftsprung voller Freude.


    Melde dich doch mal anonym bei einer solchen Datingseite an und teste Sie. Oder lass Sie von jemand testen. Vielleicht bringt dir das etwas Gewissheit bzw. Licht ins Dunkle.


    Ergänzend kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass der wahre Charakter erst nach einer gewissen Zeit zum Vorschein kommt. Gerade wenn es sich in der Regel immer nur um ein paar Wochen als Besuch handelt.
    Zickt die Herzallerliebste am Anfang schon sehr rum, besteht die hohe Wahrscheinlichkeit dass das im Laufe der Zeit nicht weniger wird.