Posts by hydrox

    Wenn die sich hier unterhalten und sich permanent kaputt lachen,worüber oder was wäre schon interessant.Innerhalb der Familie verarschen wir uns eigentlich andauernd ,

    "beleidigen" uns gegenseitig und lachen drüber.Mit Fremden geht das natürlich garnicht.Politik und Religionsthemen sind für mich tabu ausserhalb der Familie

    So war es hier bei uns schon vor der Coronakrise.Philippinisch geführte Resorts stehen ausserhalb der Hauptsaison leer,Preise ganzjährig gleich.Flexiblere ausländisch Geführte haben ganzjährig zumindest ein paar Gäste und passen die Preise an.

    Von der Qualität des Angebots ganz zu schweigen.Wofür die teilweise viel Geld verlangen ist haarsträubend

    Lest Euch mal durch wie die Airlines wieder einen Start-up machen können. Das geht sehr langsam und zäh! Man kann die Flieger schnell auf den Boden stellen aber nur sehr langsam wieder in Bewegung bringen.


    Viele Dinge müssen beachtet werden und ich persönlich würde in den Philippinen die ersten 3 Monate nicht in einen Flieger steigen, der hier auf der Rampe gestanden hat. Ich habe mit eigenen Augen gesehen wie stuemperhaft stellenweise die Maschinen "präserviert" wurden!

    Du redest hoffentlich nur von Philippinischen Airlines?

    Apropos,wo stehen die Air Asia Maschinen?

    Bisher wußte ich auch nicht, dass Du Dich um das Klima sorgst, ich habe da bisher immer nur andere Meinungen von Dir gelesen... :D


    Der Markt wird die Preise schon regeln, bald werden wir es genauer wissen. Wir können es sowieso nicht ändern.


    PS: Mir wären die Preise auch fast egal, aber ich muss es nicht in jedem zweiten Post betonen... ;)

    Hörr sich fast so an als ob Einige hier im Forum was zu verschenken haben.Ich frag mich wie Leute zu Geld gekommen sind denen Preise egal sind.....Mir sind sie definitiv nicht egal und würde mich freuen wenn sie nicht um 50-100 % steigen.

    Und die Phihealth Gebühren für OFW sind von Dudirty gecancelt

    Irgendwie sah das SRRV schon immer ein bischen nach Abzocke aus

    Wie kommst du den auf eine solche Aussage ? Das Einreiseverbot hat das DFA veranlasst.

    Die Kosten waren schon immer sehr hoch mit zu wenig Vorteilen gegenüber dem Touristenvisum.Was man dann im Ernstfall davon hat sieht man ja jetzt.Wenn ich ein Retirement Visum habe und meinen Lebensmittelpunkt verlagert habe,MUSS ich mich schon darauf verlassen können IMMER einreisen zu dürfen.Jetzt von mir aus mit Quarantäne.Was ist z.B. ich habe gar keinen Wohnsitz mehr in meinem Heimatland?Beim Ableben haben die Erben grosse Probleme an das Deposit zu kommen musste ich mir sagen lassen

    Irgendwie sah das SRRV schon immer ein bischen nach Abzocke aus

    Ich gehe davon aus das das Flughafenpersonal momentan gebrieft wird die jetzigen Einreisebestimmungen der Länder zu berücksichtigen.Das mit den Geschäftsreisen wusste ich noch nicht.Viel Glück,wirst du brauchen

    Die müssen dich ja erstmal da wo du abfliegst in den Flieger lassen.Ich bin schon öfter nach gültigem Visum bzw. Rückflugticket gefragt worden.Das heisst, wenn die beim Einchecken genau sind,wirds schwierig

    Wenn ich jetzt pokere und einen Flug für November buche zu einem günstigen Preis und dieser dann tatsächlich teurer wird zahle ich wohl keinen Aufpreis oder?

    Ich habe keine Ahnung deshalb die Frage...

    Nein, keinen Aufpreis... Aber möglicherweise ist deine Kohle weg. Du hast ja wissentlich der Krise ein Ticket gekauft... Kannst du dann nicht einreisen, dein Risiko

    Ich kenne hier auch jemanden der jetzt zocken will und ein Hin und Rückflugticket nach Europa billig buchen will.Wenn man da Pech hat ist die Kohle komplett ohne Erstattung weg.Weiss man denn welche Airlines die Krise überleben?Wie können die überhaupt Flüge von Manila nach Deutschland Hin im Mai zurück im November anbieten?Ich wäre da extrem vorsichtig

    @ Dino

    Würde das heissen das durch intelligente Sitzanordnung jeder Passagier in der Economy unendlich Bein- und Ellbogenfreiheit bekommt?Könnte ich mich mit anfreunden. Noch etwas mehr Sitzverstellung bitte.....8-)

    Würde aber vermutlich so viel kosten wie heute Business...aber ohne den Komfort

    Nach meiner Erfahrung kostet Business meistens ca. dreimal so viel.Da wäre ja doppelt noch ok.Für Vielflieger aber schon heftig