Posts by yberion45

    Also ich mache während der Quarantäne nicht viel. Habe täglich mit Uni zu tun. Hier merkt man wie weit Digitalisierung hier nicht funktionieren will, jeder Professor kommt mit eigener Lösung um die Ecke, somit habe ich inzwischen 4 Konferenztools installiert 😂😂


    sonst viel Netflix schauen, joggen oder spazieren und zocken mit der Xbox ( wer auch eine hat, kann mich Adden zum zocken, GamerTag:yberion45)

    Lg yberion45

    Quote

    Die Aussage "als Privatperson bracht man sich keine Sorgen zu machen" ist daher sehr kurzsichtig und auch falsch.

    Ich gehe davon aus, dass der normale Privatnutzer ein gutes Antivirusprogramm und Konsorte installiert hat und die entsprechenden Firewall Hat. Die Aufforderung zu Linux zu wechseln ergibt aus dem einen einfachen Grund leider keinen Sinn. Linux und Mac Systeme werden kaum gehackt, weil sie eine so niedrige Verbreitung haben und es sich nicht lohnt. Würde man jetzt gesammelt zu Linux wechseln, würde es zur Folge haben, dass die dann halt statt Windows Linux hacken würden.


    Es gibt keine 100% Sicherheit, man sollte sein Windows Rechner soweit wie möglich absichern und mehr kann man leider nicht machen und natürlich keine dubiosen Email öffnen und den Anhang sich runterladen.


    In meinen Augen, kann man halt nicht viel dagegen machen. Bei Windows System ist eigentlich gutes Virusprogramm schon dabei, Mann muss es halt entsprechend konfigurieren.


    lg Yberion45

    Quote from level4

    Ja, sollte machbar sein - wird beim vorgehabten Plan des TS aber etwas knapp, ausser man ist unterwegs wie ein Backpacker...

    so ist es :friends


    Deswegen würde ich den TS auch raten, nur 4 Insel zu nehmen und die sollten in der näheren Umgebung von Cebu CIty liegen, um die Reisekosten zu minimieren. Ich sehe es auch wie du und sage 3 Tage pro Insel reichen nicht. Mein Vorschlag wäre eher das die Freundin so viel Urlaub, wie sie kriegen kann am Stück nimmt und genau die Zeit nutzen um Rundreisen zu machen. Die anderen Tage würde ich dann Cebu City bleiben und mich da Mactan einquartieren ( in meinem Fall eher Crown Regency:P)

    Inseln die in der Nähe von Cebu City sind , habe ich einige Vorgeschlagen. In Bohol könnte ich noch Whites and Greens resort am Dumaluan Beach empfehlen, was 17€ pro Tag kostet.

    In Malapascua das Tresher Resort und in Siargao Eddie Beach Resort ( deutscher)


    lg yberion45

    Quote

    Vorort 10-20% günstiger.

    Die Preise unterscheiden sich online und offline kaum von einander. Je leerer das Hotel ist, könnte es günstiger sein , jedoch kann auch genau anders rum sein und vor Ort teurer sein. Insbesondere Long stay würde ich vorab mit dem Hotel klären und Preise verhandeln und nicht vor Ort erst.


    Quote

    Auch wenns mit den Geld eng wird, ich glaube an meine 4000€.

    klar reichen 4000€ für eine Person. Flug international 700-800€ und der Rest wäre für dich. Für 3 Wochen sehr guten Urlaub würde das mehr als reichen, sofern man nicht X viele Inseln abklappern will.

    Auch deine 6 Wochen könnte man damit finanzieren, allerdings nicht mit der Anzahl von Inseln die du besuchen willst. Alleine Hotels und Reisekosten mit deiner gewählten Anzahl werden locker Bei zwei Personen mindestens 1000€ in Anspruch nehmen. Ich würde dir eher empfehlen Cebu City, Bohol, Siargao und Malapascua. Sollte für den ersten Urlaub reichen und sollte ins Budget passen. Bohol ist direkt mit Ferry von Cebu erreichbar und wird kaum mehr als 2000 PHP Reisekosten veranschlagen bei zwei Person. Malapascua kannst du mit 3000 PHP erreichen oder sogar 1500 PHP wenn du statt Taxi den Bus nimmst. Siargao müsstest du fliegen, da würde ich mal 4000 PHP kalkulieren hin und zurück für Reisekosten. Für Hotels kannst im Mittel jeweils mit 25€ pro Tag kalkulieren ( findest du billiger, hast du mehr Geld zur Verfügung) zum vorrechnen würde ich 25€ nehmen außerhalb von Cebu.


    ich sehe es möglich mit 4000€ 6 Wochen auf die Philippinen zu fliegen, ich allerdings könnte es nicht . Die Summe hält bei mir eher 13-14 Tage nur .


    lg yberion45

    bestimmt, dabei Belegt Microsoft Defender regelmässig Platz 1 🤣🤣


    Als Privatperson braucht man sich nicht so sorgen zu machen, bei meinem Surface gibt es nichts interessantes, außer sie wollen meine Uni Hausaufgaben für mich erledigen 🤣🤣

    Millionen von Hackern sind gerade dabei auf der ganzen Welt sich noch mehr zusammen zu Schließen um die Finanz Elite und offiziellen Regierungsseiten zu treffen als erstes erst einmal Windows Attacken ungebremst zu fahren. linux betrifft das nicht...

    wenn jetzt alle zu linux wechseln, würden sie Linus hacken. Es gibt Gründe, wieso Windows deutlich weiter verbreitet ist als Linux und Co

    Quote

    Ich gehe auch nicht davon aus, daß ein Anbieter in allen Fällen der günstigste ist.

    Vor diesem glauben warnt jede Gesunde Test Seite! Es gibt Fälle wo TransferWise billiger ist als WU oder Sparkasse. Andere Fälle ist WU billiger als TransferWise und Sparkasse und mal Sparkasse als die beiden anderen.

    Es hängt immer ab, welches Zielland, wie bezahlt man und die Auszahlmethode.

    Wer glaubt TransferWise wäre immer das billigste , irrt sich leider...

    habe ja auch nichts anders geschrieben, außer das es für mich um Transparenz ging und der war beim letzten Mal nicht vorhanden. Beim Schluss möchte ich gerne in der Zusammenfassung auch das sehen, was am Ende dann tatsächlich abgebucht werden. Mir ist egal ob die Differenz nur 2€ oder 0,40 Cent sind. Bei WU wurde mir bisher immer nur das verrechnet, was auch angezeigt wurde.

    Ich sende sehr selten von Konto zu Konto, eher Kreditkarte zu Bar, daher ist bei mir TransferWise äußert selten. Ich weiß inzwischen ja wieso die Differenz da war, es wurde nur nicht drauf hingewiesen

    Lg yberion45

    Quote from wem67



    Es gibt ja User die denken das sie bei drittanbietern den gleichen Service haben wie bei der Airline, viele werden jetzt festellen das das nicht der Fall ist.

    hab zwar noch mein Flug nach Philippinen nicht storniert, da er im Juli stattfindet, aber ich möchte die hier widersprechen. Ich habe festgestellt, dass es genau der gleiche Fall ist.

    Hab zwei Flüge in die Türkei über Opodo gekauft und mich mit den in Verbindung gesetzt in Form von Anrufen. Sie haben mir mitgeteilt, alles kein Problem, ich soll mich direkt an die Airline wenden. Aufgelegt Airline angerufen und die Stornierung ist durch und Geld ist auch schon da. Beim zweiten Ticket erfolgte eine Umbuchung auf Dezember .
    Deswegen stelle ich hier fest, ich sehe immer noch kein Unterschied.


    lg yberion45

    Hey knuddlz


    meine Frau kommt auch aus Cagayan de Oro und die Stadt selber bietet nicht viel ( es gibt aber Strand und Meer), aber in der Umgebung von CDO gibt es einige schöne Plätze zu sehen mit viel Natur.


    für Urlaub halte ich dein Budget auch viel zu niedrig angesetzt, außer du nichts Flug und Hotel schon hier in Deutschland und hast 2500€ nur für dich ! Urlaub ist immer teurer als in einem Land leben.


    lg yberion45

    Danke. Gibt es denn noch andere Kreditkarten bei denen außer die Debit Mastercard?

    leider nein. Es gibt nur die Debit Mastercard. Es gibt nur unterschiedliche Kontomodelle mit unterschiedlichen Bedingungen und Funktionen.

    Die Bedingungen die ich genannt habe, sind die von dem kostenlosen Basic Konto. Die andere Modelle kosten dagegen monatlich Geld, wofür man dann aber auch mehr Sachen angeboten kriegt.

    Bei höheren Tarifen entfällt auch die Abhebegebühr außerhalb der EU.

    Du kannst bei jeder Bank mit der KK abheben, allerdings ist nur das bezahlen mit der Debit Mastercard der N26 kostenlos.

    Beim abheben fallen die 250 PHP an + 1,7% Gebühren


    für mehr Information:

    N26


    ich würde 1000€ bar mitnehmen und Rest auf N26 Konto packen

    N26 könntest du auf deinem Handy installieren, dann Konto eröffnen und Geld vor dem Urlaub drauf transferieren. Im kostenlosen Standart Konto ist das weltweite Zahlen mit der KK kostenlos enthalten, das abheben von der KK ist 1,7%+ 250 Php

    Hey


    die Landeswährung ist nun mal PHP, also wird wohl kein zahlen in Euro sein. Deswegen kannst entweder das Geld dann am Automaten abheben, hier ist zu beachten das meistens eine Gebühr von 250 PHP bezahlt wird + Gebühr deiner Bank. Dazu ist es meistens auf 10.000 PHP Abhebung limitiert. Ich mache es immer so, dass ich ein Teil bar mit nehme und Wechsel und Rest auf meinem N26 Konto lasse. Ich zahle vieles dann wo möglich mit Kreditkarte, da die von der N26 kostenloses bezahlen Anbieter weltweit.

    Ich würde dir raten ca die Hälfte bar mit zu nehmen und dann wenn das Geld verbraucht ist, größere Beträge abzuheben und dafür dann selten abzuheben


    lg yberion45

    wie so oft, geht es um die Transparenz des Dienstes, nicht um die 2€, die mir egal sind. Was mir persönlich aber nicht egal ist, ist wenn man mir zu Beginn ein Preis anzeigt , der sich ohne weitere Information bei den Schritten danach ändert, da spielt bei mir der Betrag keine Rolle.


    kann jeder anders sehen und so handhaben wie der will, ich lege grad im Online Bereich Wert auf Transparenz

    übrigens keiner der günstiger ist bei gleicher Leistung


    mal ein Vergleich

    TransferWise 500€ in die Die Philippinen

    Gebühr 5,44€ mit KK

    Gewechselter Betrag : 494,56€

    Empfänger erhält: 27,128,15€

    Wechselkurs: 54,85


    western Union auf Konto bezahlen auch mit Kreditkarte

    Gebühr : 2,90€

    Gewechselter Betrag 494,56€

    Empfänger erhält : 26778 PHP

    Wechselkurs : 54,15


    also zahle ich bei WU 497,46€ ein und bei TransferWise 500€.


    somit ist zwar TW günstiger, aber ich kriege bei WU jede 3 Überweisung kostenlos und somit gleicht sich die 200-300 PHP Unterschied wieder aus. Übrigens kann ich bei WU 15.000€ schicken ...

    Dauer der Überweisung ist kein Unterschied, dauert bei beiden gleich lang
    lg yberion45

    dann muss man das bei der Buchung auch anzeigen und nicht mit 5,90€ Gebühr locken und am Ende 7,90€ abkassieren. Ob du mir glaubst oder nicht, ist mir eigentlich relativ Schnuppe. Ich habe berichtet , was mir passiert ist und Ende. TransferWise ist weder mein Laden noch habe ich Aktien . Transparenz sieht da anders aus. Ich bleibe in Zukunft bei WU. Warum TransferWise mehr abkassiert hat, ist mir inzwischen klar, aber die hätten das halt zu Beginn aufzeigen sollen 🤷‍♀️

    Ich kann die Rechnungen von dacota und yberion nicht nachvollziehen. Üblicherweise überweist (Kreditkarte teurer, aber schneller) Du auf das deutsche Handelsbank Konto von Transferwise. Ist das Geld dort angekommen, erhältst Du eine Nachricht, das es in PH-Peso innert Minuten verfügbar ist.

    Wer tausend euro überweist sieht dann vlt. 994,00 (wurde umgetauscht) auf dem TW Konto. Ausserdem bekommst Du eine email, wenn das Geld in PH eingegangen ist und ggf. abgeholt wurde. Max sind pro Überweisung 480.000 P auf den PH erlaubt.

    Die SparkassenRechnung nehme ich Dir nicht ab.

    Ob du nach vollziehst oder nicht spielt da keine große Rolle leider.

    Ich habe die Überweisung mit Kreditkarte und einer Gebühr von 5,90€ gemacht zu einem festen Wechselkurs. Als der Beleg angekommen ist stand Gebühr : 7,90€ damit teurer als WU 🤷‍♀️

    Hey Dacota,


    wie gesagt mir wurde am Anfang eine Gebühr von 5,90 angezeigt und am Ende wurde. 7,90€ abkassiert ohne das ich irgendwas geändert habe. Vielleicht kamen Gebühren hinzu von der türkische Bank.

    Was sich nicht weg diskutieren lässt, ist das WU in diesem Fall gleich teuer oder was billiger war. Übrigens war der Wechselkurs den TW aufgerufen hat unter dem Tages Wechselkurs der etwas höher lag.


    ich werde in Zukunft bei WU bleiben, da TW keines Wegs immer billiger ist.