Posts by Andy2017


    Und auch Dino hat das dazu geschrieben Post 9.498

    Gilt dies vielleicht auch (umgekehrt) für Andy2017? Er hat immer fleißig geschrieben und seit fast 2 Monate nicht mehr?

    Hallo alle hier mit einander. Wollte mich nur mal kurz melden damit keine Spekulationen aufkommen. Bin zur Zeit immer noch in Lateinamerika. Und finde deswegen auch kaum noch die Zeit jetzt hier aktiv zu sein.

    Erstmal wie es aussieht weiterer Dämpfer für baldiges Einreisen auf die PH. Auf den PH nun wieder fast 3000 neue Corona-Fälle. Heißt also, scheinbar kommt die nächste Welle, die leider zu erwarten war.


    Wieviel Anteil von den neuen Fällen Omicron ist, ist noch nicht mitgeteilt derzeit. Wenn es Omicron sein sollte, könnte die Fallzahl explodieren in kommender Woche. Dann hoffe ich, man bleibt ruhig, da Omicron laut Virologen im Schnitt deutlich mildere Verläufe macht. Es wird einige Zeit verzögert, aber nach einer Omicron-Welle tippe ich auf bessere Einreisezeiten in den kommenden Monaten, sollte nichts passieren, was man jetzt nicht ahnen kann

    Ich will ja keinen den Mut nehmen. Aber glaubt ihr nicht langsam mal alle das es hier nicht um etwas ganz anderes geht. Wie lange soll den die verarsche noch gehen....:floet

    Erfreulich waere es halt wenn man das Pendel recht schnell zum Stillstand bringen wuerde damit wieder "Normalitaet" einkehren kann. :floet

    Ja da stimme ich Dir voll und ganz zu. Aber will man das wirklich.???? Oder ist es nicht doch so das die weltweiten Regierungen. lieber weiter unter dem Vorwand einer Gesundheitsdiktatur all ihre Überwachungen und drakonischen neuen Gesetze viel besser weiter umsetzen können.

    Was eine große Scheiße.... wenn das so weiter geht werden wir für immer ein Sklave von dieser Corona "Pandemie" sein....


    So wie ich die FIlipinos kenne, werden jetzt total strikte Maßnahmen eingeführt. Das Faceshield wird zurück kommen und die Lockdownscheiße wird wieder von vorne losgehen...


    Mark my words.

    Ja ganz realistisch gesehen ist es so. Wir müssen lernen mit diesem Virus endlich zu leben. Wenn man das politisch weltweit auch wirklich will. Ich habe da so meine berechtigten Zweifel:floet

    Das ganze wird nie aufhören von alleine. Die Grippe wurde eigentlich vor Corona auch in den letzten hundert Jahren auch nie besieged jetzt wird es auch in Zukunft immer wieder auch Mutation weiter geben. Ich frage mich immer wieder wo den die ganzen Leichenberge sind bei dieser angeblichen todesbringenden Pandemie. Aber das braucht es eben auch gar nicht und so geht das spiel immer weiter und weiter....

    Genau die Grippe die ja wenn man nach den offiziell Zahlen vom letzten Jahr geht .Als nicht mehr erwähnenswert gilt. Mit Ausnahme einer weniger Fälle im letztes Jahr. Es ist schon unglaublich wie man es geschafft hat diese seit hunderten von Jahren alljährliche Grippe. Wovor sich hauptsächlich ältere oder Menschen mit einem schlechten Immunsystem fürchten mussten kaum noch gibt. Na dafür haben wir ja jetzt ganz andere Sorgen auf die nächsten Jahre oder Jahrzehnte mit dieser Jahundert Pandemie. Was wohl dazuzugehören wird ist dann, nur noch der überhaupt Fliegen darf oder will. Immer up to date mit seinen dazugehörigen Booster Impfung ist.:floet

    ja das stimmt die beiden Reylita & Stephan haben ihre Agentur sehr viele Jahre sehr seriös in Hongkong betrieben. Von denen weiß ich auch das es wirklich möglich ist ohne großen Aufwand eine Heirat in Costa Rica mit einer Philippinen dort durchzuführen(alles mit einer internationalen Apostillen Urkunde natuerlich.) Aber wie ich schon sagte da ich sowieso längere Zeit bald in Nicaragua bin. Werde ich mit Sicherheit in Costa Rica bei ihrer neueren Agentur mal vorbei schauen.;)



    Zitat gelöscht, da Werbung...Goose

    Da ich ab Anfang Februar 2022 für eine längere Zeit bald in Nicaragua verweile. Kann ich dir bald genauere Auskunft darüber geben. Da ich sehr gute Schweizer Freunde in Costa Rica lebend habe. Die dort schon seit ewigen Zeiten beheimatet sind. Hatte ich den Tipp mit dem Heiraten in Costa Rica schon 2020 bekommen. Und soviel ich in Erfahrung bringen konnte klappt das hauptsächlich bei US Amerikaner die dort ihre Philippinische Freundin geheiratet haben oder ihre verlobte dort rüber geholt haben wohl sehr gut. Werde aber ganz genau berichten wie das ganze dann wenn ich dort vor Ort bin abläuft.

    Vietnam, das Musterland schlechthin in Sachen Coronabeerus, hat jetzt höhere Fallzahlen als die Philippinen!


    Vietnam reports record 7,968 coronavirus cases on Saturday

    Vietnam, die ungekannte Katastrophe?


    Vietnam (98 Mio. Einwohner) ist ein Land, über das man bezüglich Corona so gut wie nicht hört. Das ist auch verständlich, wenn man bedenkt, dass dieses Land von einem kommunistisch-diktatorischen Regime kontrolliert ist, dass sehr gut darin ist, alles ihm nicht genehm ist, von der Weltöffentlichkeit zu verbergen.


    Aus gut unterrichteten Kreisen habe ich nun erfahren, dass sich die «Corona-Krise» in den letzten Wochen zugespitzt hat. Darum habe ich mir einmal die aktuell verfügbaren Daten angeschaut (siehe Grafiken). Man sieht da sehr gut, dass fast die ganze Zeit, seit Corona als weltweite Pandemie ausgerufen wurde, gar nichts los war.


    Erst im April/Mai als man mit den Impfungen begann (warum, es war ja nichts los?), schossen in den darauffolgenden Wochen die Zahlen in die Höhe. Könnte es sein, dass in Vietnam, wie zuvor schon in anderen Ländern, die Explosion der Zahlen im direkten Zusammenhang mit den Impfungen steht?

    SIE SCHARREN VERZWEIFELT MIT IHREN HUFEN.....Bernie aus Australien berichtet was sich jetzt ändert. Wenn man in einem Hotspot außerhalb Victoria, darf man nicht mehr nach Hause falls man in Victoria wohnt. Das ist nicht das Australien, was ich vor 25 Jahren kennen gelernt habe Orwell 1984 auf Steroiden in Australien!

    21.07.2021


    Und was meint ihr denn was dann erst im Winter noch alles in Europa erst abgeht....:floet


    Province in Australia Now Says Don’t Talk to Your Neighbour or Anyone Else if Your See Them Out and About.

    July 20, 2021

    https://thewatchtowers.org/pro…r-see-them-out-and-about/

    In AUS wieder lockdowns (Sydney etc.), travel bubble zwischen AUS und NZ wieder

    ausgesetzt....also ich bleibe was Reisen generell angeht sehr pesimistisch.

    Dazu passt auch der Bericht Bernie aus Australien (immer schön die News zu sehen:thumb)

    27.06.2021


    Die Zahlen sagen aber etwas ganz anderes, nämlich das Down Under bezüglich Corona gar nichts los ist (siehe Grafiken👆). Alles wie gehabt grosse Panikmache.

    Quarantäne auch für Geimpfte nach Reise in Variantengebiet....


    Wie hoch ist wohl der Prozentsatz derer, die sich nur der Reisefreiheit wegen haben impfen lassen?

    Dabei wurde es doch ganz klar auch öffentlich alles mittgeteilt. In einer Bundespressenachrichtensendung wurde gesagt das Impfen schützt nur vor einen eventuellen schweren Verlauf. Warum wird das nicht viel öfter berichtet?:floet


    Aber das ist das Problem. Viele lassen sich impfen um Freiheiten zu genießen und bekommen keine und merken es nicht mal.


    Nur mal angenommen, die Impfung würde wirklich helfen, und sie wäre wirklich sicher, und hätte so gut wie keine Nebenwirkungen. dann nur dann und nur als Beispiel hätte ich sie mir geben lassen(WAS ZUR ZEIT EHER UNWARSCHEINLICH IST). und ich hätte ab dem Zeitpunkt dann nicht mehr irgend eine Maßnahme befolgt. keine Maske mehr nirgends wo egal wer es dennoch verlangt. ich hätte mich mit allen getroffen egal wo und in welchen Aufmaßes. hätte keine Ausgangssperre beachtet kein Einreiseverbot beachtet nix. bin ja dann schließlich geimpft mir kann im schlimmsten fall nur eine leichte Krankheit drohen.


    Aber wie es momentan ist. alle rennen sie dem Impfen hinterher. denken damit machen sie was gutes soziales. und merken nicht das sie dennoch Maske tragen. Reiseverbote haben und evtl auch noch eine Quarantäne und auch weiterhin kontakt Verbote haben. Lockdown usw usw.:floet


    Wahrscheinlich bereuen sie es noch nicht mal ,und denken sich dann besser so als nix wer weis was sie ohne Impfung sonst noch für folgen gehabt hätten.


    Die Geimpften können einem( fast) leid tun. Da setzen sie Leben und Gesundheit aufs Spiel und wofür? Nichts ändert sich. Maskenpflicht, Quarantäne und manchmal sogar Tests müssen sie weiterhin machen.

    Das einzige warum man sich dann also Impfen sollte ist das man dann evtl einen leichten Verlauf hat falls ein dieses Virus befällt oder?

    Der beste Slogan den man überall vernimmt ist noch Impfen macht Frei.:floetWas da mit Frei gemeint ist keine Ahnung....

    Na ich sende ja auch ab und zu etwas Geld in die Phillis meistens doch immer über Azimo. Weil Sie es dann direkt beim Pawnshop, M Lhuillier mit ihrer normalen ID Karte und den entsprechenden Transfercode in Empfang nehmen kann. Bisher jedenfalls noch nie Probleme damit gehabt.

    Nein Andy - ich bin geimpft und beschimpfe keinen der sich nicht impfen lassen will als Parasit.

    Allerdings sehe ich nicht ein wenn er trotz seiner Entscheidung sich nicht impfen lassen zu wollen die gleichen Rechte zurückhaben will obwohl er sich "IRONIE AN" der Gefahr der Impfung nicht aussetzen will "IRONIE AUS.

    Grundrechte sind Privilegien

    Privilegien sind Impfungen

    Kooperation wird belohnt

    Widerstand wird bestraft......

    Die Regierung hat immer Recht

    Wer anders denkt ist ein Nazi

    Wer glaubt kein Nazi zu sein obwohl er anders denkt ist ein Terrorist:ironie


    ❗️Grundrechte sind zugestandene PRIVILEGIEN❗️

    dazu mal ein Zitat von Professor Dr. Martin Schwab das er der Epoch Times im Exklusiv-Interview am 13. Mai 2021 gegeben hat. Und ich dem im ganzen nur Zustimmen kann.

    Quote

    Grundrechte sind keine Schön-Wetter-Grundrechte“, sagt Prof. Dr. Martin Schwab. Geimpfte erhalten nun Privilegien, jedoch sei das Menschenbild hinter dieser Festlegung verächtlich. "Dieses Menschenbild lautet: Das Individuum ist, indem es existiert und ausatmet, eine Gefahr für andere."

    Grundrechte bekommen wir nicht vom Staat, wir haben sie von Geburt an“, sagt Professor Dr. Martin Schwab der Epoch Times im Exklusiv-Interview. Schwab hält es für gefährlich, jeden Menschen als einen potenziellen „Virus-Überträger“ zu sehen. Das stehe nicht im Einklang mit der Menschenwürde, die im Grundgesetz verankert ist, so Schwab. Zudem sei …


    https://www.epochtimes.de/poli…nverachtend-a3509630.html

    was bitte ist daran ein vorurteil ? es ist ein fakt . sorry das ich nicht krank war ! ! ? ?

    Gesundheit ist abgeschafft worden.es kann nicht sein das ein gesunder seine Gesundheit beweisen muss...


    Es kann nicht sein, dass Gesundheit zur politischen Gesinnung mutiert ist........


    Die NICHTGEIMPFTEN der freiwilligen Impfungen werden von den GEIMPFTEN als GESELLSCHAFTS-PARASITEN gehandelt. Soweit ist es nun schon gekommen.:floet

    wennjo hatte ich ja schon vor glaub ich 10 Monaten hier gepostet das Mein Bruder hier auf den Kanaren eine eigene Arztpraxis betreibt. Und ich habe das spaßeshalber mal meinen Bruder hier gezeigt. Was ein angeblicher Mediziner hier im Forum auf die Frage von bernd f. geantwortet hat. Und er kam aus dem lachen gar nicht mehr heraus😂😂 Was mein Bruder daraufhin ganz genau gesagt hat, Behalte ich lieber für mich.:floet