Posts by HWK

    das verstehe ich auch nicht, da kaufen die Leute gier einen scooter und wenn se nicht mehr bezahlen koennen ist das Teil weg, dann fangen se mit Jammern an. toi toi, toi, ich bin ein Recht guter Schrauber. die letzten 2 Wochen sind hier jede menge Check Points, kontoliiert werden fast nur Scooter, viele der Fahrer haben keine Driver License, keine Registration und dann noch das alter der Boys und Girls, viele unter 15 Jahre

    Hallo Ihr Lieben,

    erst mal vielen Dank fuer die vielen hilfreichen Tips zwecks Ehefaehigkeitszeugnis und so. von der Ausstellung des Ehefaehigkeitszeugnis, bis zur uebersetzung in Englische, die Apostille vom LG sowie dem Red Ribbon von der Philippinischen Botschaft und der Legaliesierung durch die DBM sind 4 Monate vergangen, ich muss dabei sagen das die Philippinische Botschaft am schnellsten gearbeitet hat.

    am 2 December in Manila angekommen, am 3 December zur City Hall San Jose del Monte das Aufgebot bestellt, dann am 5 December zu diesen komischen Seminar zwecks Kkinder machen ( habe dort einfach gesagt das ich keine Kinder mag, wow, 10 minuten spaeter hatten wir dieses Dokument das wir das Seminar besucht hatten, das sofort zur City Hall gebracht, am 17 December das Dokument zum heiraten abgeholt, glueck gehabt, der Pastor hat uns Zuhause besucht zwecks Ablauf der Trauung, dem haben wir das Dokument gleich in die Hand gedrueckt.

    Am 22 December haben mein Schatz und ich endlich geheiratet. war ne geile Party

    Am 2 Januar haben wir das Dokument wieder zur City Hall gebracht, es hatten ja alle unterschrieben, 6 Trauzeugen und der Pastor. die City hall hat den Vorschlag gemacht das die alles zur NSO ( heisst heute anders) bringen zwecks Regiestrierung, 650 Peso incl 3 Kopien, das war mir die Sache schon wert.


    Das schoenste Hochzeitsgeschenk fuer uns war das mein Chef bei der Treauung erschienen ist, das war wirklich eine Ueberraschung, er hat nicht gesagt das er kommt.

    Sein geschenk war etwas besonderes, meine Frau brauch nicht zum Goethe Institut, auch die DBM brauch kein visa geben, meine Frau wird Ihr Visum von der Niederlaendischen Botschaft bekommen.

    Warum? ich arbeite und lebe in Holland. mein Boss ist gleichzeitig ein sehr guter Freund, er will sich fuer uns einsetzen damit meine Frau schnellstmoeglich ein Visa bekommt.


    hier mal ein Link zum Nachlesen http://www.ind.nl


    Viele Liebe Gruesse


    HWK

    Ich habe meine bessere Haelfte beim A! beim Goethe Institut angemeldes, am 29 September beginnt Igr Kurs.
    Was ich nicht wusste, der Kurs ist in 3 Bloecke aufgeteilt, warum weiss ich nicht, mein Schatz sagte mir das Sie den 2ten Block Ueberspringen darf weil Sie Lehrerin ist
    Kosten pro Block ist 5700 Peso


    HWK

    Allen noch nachtraeglich ein schoebes WE,


    n
    letzen Samstag habe ich entlich das Ehefaehigkeitszeugnis von der Philippinischen Botschafy mit dem RED RIBBON zurueck erhalten, Mit Austellung des Ehefaeikeitszeugnis vom Standesant, mit der Uebersetzung in Englische, Die Apostillen ( Ehefaehigkeitszeugnis, Geburtsurkunde nund meinem Scheidungsurteil hat der ganze spass 3 Monate gedauer und einiges an Geldgekostet ( 40 euro Ehefaehigkeitszeugnis, 60 Euro Uebersetzubg ins Englische, 60 Euro Apostillen, 67<50 euro Phiippinische Botschaft, etwa 50 Euro Portokoste( versende alles von Holland weil ich hier lebe und Arbeite, 25 Euro Deutsche Botschaft Manila) Capacity habe ich heute mit Track en Trace nach Makati geschickt

    hallo
    , so, das Ehefaehigkeitszeugnis habe ich sowie auch neine Internationale Geburtsurkunde, beide musste ixh ins Englische uebersetzen lassen, beides liegt jetzt nein Landgericht wegen Beglaubigungem( Apostille)
    werde wohle alles naechste Woche zurueck haben, dann alles nach Berlich zur Philippinischen Botschaft schicken um alles Legalisieren lassen.


    Hochzeitstermin steht, ist der 22 December,
    wer sich zu dem Zeitpunkt in Sam Jose del Monte (Bulacan) aufhaellt kann gern mal vorbeischauen
    Trauung und alles findet im Resort La Jardin, san Jose del Monte statt

    City Hall will es so haben, seminar brauchen wir nicht, ich werde im naechsten jahr 60, meine bessere Haelfte 51


    das einzigste was ich machen muss, am Tag meiner landung mit meinem Pass zur City Hall, die wollen sehen wann ich In Manila lande

    meine bessere haelfte war heute in Quezon City- City Hall-


    ich habe jetzt exakte Informationen
    benoetigt werden folgende Unterlagen


    Internationale Geburtsurkunde
    mein Scheidungsurteil( uebersetzt ins Englische)
    2 Passphotos von mir
    Application for Marriege License
    Capacity of Married


    alle Unterlagen, bis auf die Passphotos, muessen von der Philippinischen Botschaft legalisiert werden


    bei Ruecksendung Capasity of Marriege zur DBM schicken
    alle anderen Dinge zau meiner besseren Haelfte mit Vollmacht das Sie das Aufgebot fuer den 22 December stellen kann,


    preis fuer die Heirat in der City Hall ist 12000 Peso, wird von einem Richter durch gefuehrt


    im Preis sind alle Dokumente von seitens des Phil Gov enthalten


    mein naechster Schritt ist die Adoption der juengsten Tochter meiner Frau( 18 Jahre- Erwachsenen Adoption :clapping :clapping :clapping :clapping :clapping :clapping :clapping

    der Standesbeamte sagte mir das er Dokumente von den Philippinen kennt und bei den Dokumenten alles in Ortnung sei. ich muss halt abwarten was danach passiert


    aber meine specielle Frage wurde bisher nicht beantwortet. Die Sache mit dem Fuehrungszaeugnis

    alle Dokumente sind International, brauchen laut aussage der Philippiniscvhen Botschaft nicht beglaubigt werden


    die Vorbelastungen im Fuehrungszeugnis, es sind keine Drogen im Spiel


    besser bei der sache mit dem Fuehrungszeugnis privaye nachricht schicken

    Hallo und Guten Morgen allerseits,


    ich werde im Dezember auf den Phil;ippinen heirate (City Hall in Quezon)


    Als erstes muss ich sagen, ich habe auf das Ehefaehigkeitszeugnis 4 Tage gewartet, letzten Montag abgeschickt, am Mittwoch dwe Anruf vom Standesamt, Ehefaehigkeitszaeugnis wird erstllt, habe vorab eine Kopie per e mail bekommen zwecks Kontrolle der Daten, muss dazu sagen das alle Dok=umente meiner besseren haelfte Lueckenlos waren ( habe an all Ihren Dokumenten die Quittung drangelassen, muuss sagen, ging alles Megaschnell, Ehefaehigkeitszeugnis wird am 1 Juli ausgestellt ( 120 Tagefriist) und mir zugeschicktusgestellt


    Am Donnerstag habe ich mit der Philippinischen Botschaft telefoniert, folgende Unterlagen werden zwecks legaliesierung von mir benoetigt


    Ehefaehigkeitszeugnis
    Internationale geburtsurkunde
    Urteil meiner Scheidung mit Uebersetzung in Englishe (von einer bestellten Uebersetzerin des Landgericht)
    Fuehrungszeugnis



    alles soweit ohne Probleme, einzig das Fuehrungszeugnis macht Probleme da ich vorbelastet bin, hat jemand Erfahrung mit so etwas. Kann es passieren
    das eine Ehe abgelehnt wird


    Gruss
    HWK
    .