Posts by malouanddirk

    Meine Rente in DEU wird so gering sein, dass sie nicht der deutschen Einkommenssteuer unterliegt.


    Dass ich Mieteinnahmen auf den Philippinen haben werde, geht eigentlich DEU nichts mehr an, weil ich ja hier nicht gemeldet sein werde, oder glaubst Du, dass ich Steuerflüchtling bin und beim nächsten Besuch in Handschellen abgeführt werde?


    Das FA Neubrandenburg ist die einzige Instution in DEU, die sich mit den Steuergedöns in DEU und PHL auskennt, so das Internet.

    Hallo Once, was meinst du mit anderen Einkünften? Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung :denken


    Weißt du zufälligerweise wie hoch diese Steuer ist? Ich bekomme meine Rente ab dem 3. Quartal 2024, vorher lebe ich von der anderen Einnahme bzw. von meinem Ersparten.


    Danke für Deine Bemühungen.

    Hallo zusammen,


    was passiert eigentlich mit den Häusern, die ich auf den Philippinen vermietet habe, wenn meine Frau vor mir stirbt? Kann ich diese behalten, wenn das testamentarisch so bestimmt ist.


    Ich werde bestimmt nicht wieder nach D zurückkehren.:P


    Danke für Eure Mihilfe.

    Ich habe ein Standgerät, Weihnachten vor einem Jahr gekauft mit Windows 10 und allen möglichen und unmöglichen Dingen.


    Ich brauche dieses Gerät, weil ich ab Januar nächstes Jahr eine kleine Hausverwaltung machen werde und deswegen der Computer notwendig ist. Außerdem schreibe ich Bücher für die katholische Kirche.


    AVR und einen Surge Protector werde ich später auf den Philippinen kaufen.


    Danke auf alle Fälle für die Hinweise.

    Hallo zusammen,


    ich möchte meinen Computer mit auf die Phil nehmen, aber die ganze Diskussion, dass er recht schnell kaputt geht, schreckt mich ab.


    Es gibt auf den Phil 60 Hz Spannung, in Deutschland aber nur 50 Hz. Ich werde mir umgehend einen Surge Protector kaufen, aber wie kann ich einen PC erden? Das habe ich noch nie gehört, mein Schwager in Cavite auch nicht.


    Vielen Dank für Eure Mithilfe.

    Hallo zusammen,


    ich bin wieder da =). Ich habe mir alles für das Residenz-Visa nach §13 durchgelesen und glaube die Anforderungen zu haben.


    Kann das sein, dass trotzdem das PI das Visum ablehnt, obwohl ich glücklich mit einer Filipina verheiratet bin? Was geschieht dann?

    Ich glaube nicht, dass die philippinischen Behörden genauso herzlos wie die unseren sind und eine Familie auseinanderreißen. :(


    Für eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar.

    ich danke für Eure Hilfe. Die PRA hat mir mittlerweile alle Dokumente zugemailt.


    Ich werde alles im Januar erledigen, wenn der Umzug überstanden ist. Kann es sein, dass die PRA ein Residenzvisum nach § 13a

    ablehnen kann, obwohl alle Dokumente vorliegen? Wir wollen nämlich im Januar unsere Firma ins Leben rufen.


    Danke!

    HGE, ich weiß nicht warum.. Es besteht keine Vorehe und keine besonderen Vorkommnisse. Die deutsche Botschaft sagt, dass

    die Ehe eigentlich gültig ist, aber kein Grund für eine Visumerteilung ist.


    Scheinbar hat meine Reisekaufsfrau doch Recht, man muss "Terroristen" heiraten, dann ist es einfacher ein Visum zu bekommen.

    Beide sind auf jeden Fall sehr verzweifelt, denn die Dokumente sind alle komplett.

    Also, ich habe einen guten Freund, der hat seine Frau im September 2018 in HK geheiratet. Die Deutsche Botschaft hat gesagt, dass die Hochzeit nicht legal ist, aber hat es nur gesagt, weil beide immer wieder nachgefragt haben.

    Mittlerweile sind alle Dokumente vom zeitlichen her abgelaufen und sie müssen wieder von vorne anfangen. Ob sie das Visum noch bekommt, ist mehr als fraglich.

    Meine adoptierte Tochter hat auch kein Visum für Deutschland bekommen, obwohl ich alles vorgelegt hatte, was sie verlangten. Der Grund war und ist, dass eine Rückkehr auf die PH nicht gewährleistet ist.:(

    Also meinst du HG, wenn ich das Alter erreicht habe (frühestmögliche) muss ich wieder hier her und die Rente beantragen. Die Bewilligung wird dann auf die RP geschickt, oder wie?


    Ich muss die Bewilligung auch meinem Arbeitgeber vorlegen wegen der Betriebsrente.


    Die Rentenversicherungsanstalt würde mir den Betrag auch in Euro auszahlen, oder ich mache ein Konto hier und dann bei Bedarf auf die RP überweisen.


    Mein Steuerberater sagt auch, dass ich Einkünfte, die ich in RP habe auch hier angeben muss. Ein sogenanntes Doppelbesteuerungsabkommen. Weißt du wie hoch die Steuer auf Vermietung und Verpachtung ist? Gewerbesteuer? Grunderwerbsteuer? Ich meine natürlich auf RP.

    Danke euch beiden.


    Mir hatte nämlich die Tante in der Rentenversicherung in Düsseldorf gesagt, dass es auf den Philippinen eine Sozialversicherungs-

    anstalt gibt, die mit der Deutschen Rentenversicherung zusammenarbeitet. Außerdem müsste ich meine Rente doppelt besteuern,

    einmal hier in D und einmal auf den PH. Das glaube ich nicht, wenn ich nicht mehr in D gemeldet bin. Aber ich werde sicherheits-

    halber meinen Steuerberater einmal interviewen.


    Betriebsrente bekomme ich erst, wenn mein Rentenantrag in D bearbeitet ist, so die Aussage meines Arbeitgebers. Vielleicht

    lässt sich da etwas drehen.


    Liebe Grüße

    malouanddirk

    Hallo zusammen,


    wo kann ich in Manila meinen Rentenantrag abgeben - und wie lange dauert die Bearbeitung? Ich brauch diesen Bescheid auch für die Betriebsrente.


    Danke für Eure Bemühungen!