Posts by Putingbato

    Mein Geld habe ich mittlerweile zurueckbekommen. Musste dazu keinen Antrag ausfuellen und auch nicht rumbruellen. Ich haette da aber auch nix ausgefuellt.

    Meine Kollegen hatte ich bisher noch nicht gefragt ob sie es zuerueck erhalten haben.

    Und? Aendern wir jetzt den reisserischen, irrefuehrenden Thementitel? Offensichtlich wurde ja wohl kein Geld gestohlen.

    Alleine der Versuch ist strafbar. Und versucht wurde es doch offensichtlich wie man lesen kann.

    Carabao danke für den Tipp

    Travel Pass hab ich. Der würde überall reichen. Nur nicht in Ormoc.

    LGU ist hier die nächsten 15 Tage geschlossen. In der City Hall war 1 positiever Test.

    Ormoc ist der härteste Kontrollpunkt. In dieser Stadt spinnen die ganz gewaltig.

    Auszug von einer Email von heute von der DBM :

    Die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate haben gezeigt, dass Online-Plattformen weiterhin Flüge anbieten, die nicht genutzt werden können, bspw. weil die Airlines Manila noch nicht wieder anfliegen oder der Transit für Deutsche an den Transitflughäfen der Airlines nicht gestattet ist. Die Buchung über dieses Reisebüro hat in den letzten Wochen problemlos geklappt. Einzig Inlandflüge/Sweeperflüge und Fähren müssen direkt gebucht werden.


    Zur Info:


    Falls Ihr Touristenvisum abgelaufen ist, stellt dies erst erstmal kein Problem dar. Bei der Immigration am Flughafen in Manila zur Ausreise wird die Visagebühr berechnet und kann auch dort bezahlt werden.


    Wie hoch ist die Visagebühr wenn zum Beisp. 1Woche überzogen ist. Was kostet Overstay?

    Mit dem Reisebüro ist Kirschner gemeint,die ich sehr empfehlen kann.

    Die ECC muss man bei der Immi in Manila machen wenn man länger als 6 Monate im Land ist?

    Soll angeblich 15000Peso kosten.

    In Tacloban kostet das ECC 500Peso was aber wohl angeblich nicht gültig ist,da man länger als 6 Monate im Land ist.

    Hab leider keine Ahnung ob das alles stimmt.

    :hiHallo ich bin lester und neu im Forum.Ich habe die Frage aller Fragen wann glaubt ihr das man wieder einreisen kann? Für die Antworten bedanke ich mich schon mal im voraus.:thumb

    Die Frage wird dir im Moment und auch in nächster Zeit niemand beantworten können.

    Einige incl. ich wissen noch nicht einmal,wann sie hier endlich wegkommen.

    Empfehlenswert wäre, diesen Thread und auch andere die mit Reisen und Corona zu tun haben im Auge zu behalten. Am besten die Themen abonieren.

    Frauen können sich nach der Ehe verändern. Also 5 mal überlegen.

    Was hat dieser Post mit dem Thema zu tun?

    Richtig. Absulut nix.

    Wer lesen kann ist im Vorteil.

    Ich wünsche dir ganz viel Glück,daß du deine Freundin und dein Kind bald in die Arme schließen kannst. Ich kann mir sehr gut vorstellen wie dir zumute ist.

    Viel viel Glück.

    Da solltest du mal cathbad fragen.

    Schokoprinz du hast es sehr treffend beschrieben.

    Wie ich schon mal sagte fährt sich dieses Land immer tiefer in Scheisse,wo es nacher nicht mehr rauskommt.

    Warum sind die Domesticflüge gestrichen?

    Warum macht man es so schwer zu einem Domesticairport zu kommen?

    Sollte es nicht reichen an den "Kontrollpunkten" seine Tickets zu zeigen?

    Aber nein. Die Leute müssen schikaniert werden.

    Mal nicht den Teufel an die Wand. Bis Ende des Jahres will ich nicht warten.

    Aber zuzutrauen ist denen das. Und wenn man trotzdem früher rauskommt,wer weiß was da noch für Schikanen eingebaut werden um rauszukommen.

    Und was hat das mit dem Thread zu tun?

    Hier geht es darum wann man wieder reisen kann. Und nicht um die Beschreibung eines Landes.:hi

    Was willst du uns mit diesem Beitrag sagen?

    Sollte es dir einfallen,teile es uns bitte mit.

    Zurück zum Thema.

    Ich glaube, solange die da oben nicht hart durchgreifen und jeden Stammeshäuptling sein eigenes Süppchen kochen lassen wird sich nichts ändern. Das reisen wird dadurch auf die Dauer schwieriger denke ich.

    nochmal, das Land ist vollkommen in Ordnung.

    Manche Leute, sowohl Einheimische und als auch Ausländer sind es weniger.

    Wenn manche Leute nicht zwischen Land und Leuten unterscheiden können, so ist das nicht meine Aufgabe ihnen das zu erklären.

    Kann es sein,daß du ein anderes Land meinst?

    Oder hast du eine rosarote Brille auf?

    Dieses Land ich meine die Philippinen fährt sich seid 5 Monaten immer tiefer in die Scheisse,wo es nacher nicht mehr herauskommt.

    Auf dem Land die Leute überleben eher,da sie Gemüse anbauen können,haben Hühner und Schweine.

    Aber die Leute in den Städten und Slams haben diese Möglichkeit nicht. Wieviele werden kriminel um ihre Familie am kacken zu halten. Du scheinst mir in einer Wohlfühloase zu leben,wo man sich da keine Gedanken drum macht. Hauptsache der Kühlschrank ist immer schön voll.