Posts by stefphil

    Zu erst ein mal weiß ich natürlich was unternehmerischen Risiko ist, was ist denn das für eine Frage? Natürlich hat man ein gewisses Risiko, aber das sind Multi Multi Millionäre, besitzten Lots und Gebäude im Wert von mehreren Millionen. Glaubst du denen tuen diese 1-2 Monate Ermäßigung oder gar Verzicht der Miete nur ein bisschen Weh?

    Mich regt die Tatsache auf, dass die Vermieterin komplett gelogen und Ihr falsche Hoffnungen gemacht hat und knallhart die volle Miete verlangt.

    Hat sie gelogen, oder deine Freundin (wäre nicht unüblich)?

    Dein Ernst? Keine Ahnung ob das bei dir üblich ist, aber bei uns wird nicht gelogen...und was für einen Grund sollte Sie denn haben mich anzulügen? Zumal ich daneben saß und Sie mit der Vermieterin telefoniert hat.


    Egal, ich möchte jetzt nicht darüber diskutieren. Für mich ist das ein absolutes NO GO, ich mache meinem Gegenüber keine falschen Hoffnungen, erst Recht nicht wenn ich weiß dass diese Person aus einem Dritt-Welt-Land kommt.

    Hallo,


    meine Partnerin hatte vor ca. 1 1/2 Monaten mit der Vermieterin (aus Kanada) telefoniert, wie es mit der Mietenzahlung ausschaut. Fällt weg, für die nächsten 2 Monate...so hieß es damals...Sie war natürlich überglücklich und hatte sich vielmals bedankt. Jetzt stellt sich heraus, dass Sie sich für nix bedankt hat.

    Die Vermieterin hält nicht Ihr Wort, selbst eine Ermäßigung ist kein Thema mehr. Die Miete muss gezahlt werden.


    Obwohl es keine Corona Fälle in Ihrer Umgebung gibt, darf Sie den Laden nicht aufmachen. Keine 10km weiter ist es für Friseure und Salons erlaubt...


    Heute war Sie in Municipal und fragte nach, wann Sie denn endlich aufmachen darf. Erst am 15. diesen Monats aber auch nur dann, wenn sich KEINER infiziert. Die Dame meinte noch, dass Sie bereits eine weitere Beschwerde über den Vermieter erhalten hätte und Sie eigentlich keine Mieter verlangen dürfte.

    Ich wollte mal in die Runde fragen, habt ihr vielleicht diesbez. Infos, stimmt die Aussage oder wollte Sie einfach nur für den Moment meine Partnerin beruhigen?

    Nebenbei läuft der Internet Vertrag von Globe weiter und die Summe wird immer größer....


    Mich regt die Tatsache auf, dass die Vermieterin komplett gelogen und Ihr falsche Hoffnungen gemacht hat und knallhart die volle Miete verlangt.

    Hat sich einen Kanadier geangelt, sitzt irgendwo in Kanada und besitzt mehrere Gebäude...da zeigt sich mal wieder, die Reichen sind gierig und geizig!

    Andere Vermieter haben auf die Miete verzichtet....ein Bekannter wohnt in einer Subdivision und muss keine Nebenkosten (Strom/Wasser/Internet) bezahlen....


    0 Corona Fälle und die Läden bleiben zu. Währenddessen dürfen die Pogos wieder an die Arbeit. Es ist einfach alles so bekloppt und ungerecht.

    Hallo ihr Lieben...

    ich melde mich aus Manila (Holiday Inn Express) nähe Terminal 3. Wie ihr bereits von roha, ein wirklich herzensguter Mensch, erfahren habt....Er hat sich in tatsächlich allerletzten Sekunde umentschieden. Ich war überrascht und konnte es erstmal nicht mal glauben aber im Nachhinein kann ich deine Entscheidung völlig nachvollziehen und es war mMn die richtige, wie auch die eines anderen deutschen der in Davao geblieben ist. Ich hoffe du bist gut heimgekommen lieber roha und hoffe dass du deine Entscheidung nicht bereust. Lass es dir und deiner Frau gut gehen, genieße das schöne Wetter auf der Terrasse mit einem kühlen SML. Weg von dem ganzen Stress :)


    ---


    Wir mussten uns durch 10-12? Checkpoints durchschlagen. Checkpoint vor Digos City, Davao Del Sur, war der härteste von allen und ich hatte schon fast meine Hoffnung aufgegeben, denn es hast ca. eine Stunde gedauert bis wir weiterfahren durften.

    Wir mussten zu erst einen hochrangigen Offizier und dananach einen vom Covid19 Team Davao überzeugen, dass ich einen Flugticket habe...beide waren nicht vor Ort. :D Alles ging telefonisch. Der Beamte am Checkpoint war sehr freundlich, hat uns Snacks und Getränke angeboten. Mein Fahrer (sehr cleverer Typ) war auch hilfreich, immer respektvoll zu den Beamten gewesen, gesprächig mit ein paar Smalltalks nebenbei.

    Danke übrigens auch an chrism ein toller Typ, hilfsbereit der mit mir über Whatsapp während der gesamten Fahrt mitgefiert hat und mich hier in Manila weiterhin unterstützt und seine Hilfe anbietet wie auch der gute Schokoprinz der mittlerweile mehr als 25 gestrandeten Touris geholfen hat...DANKE!


    Das Foto mit den LKW`s, Stau ca. 5km, konnten wir überraschenderweise relativ schnell passieren. Ich hatte mit dem schlimmsten befürchtet...aber...ein kurzes "Hello Sir" "Helloooo" "Salamat po" das wars :D Es wurde nur ein Fieber Check gemacht.

    In Manila angekommen. wurden uns Hotels angeboten die noch Gäste einchecken lassen. Preise ein wucher. Siehe Foto.

    2, 3, 4 und 5 waren nur noch verfügbar.

    Ich muss hier dem lieben roha Recht geben, dass das Ansteckungsrisiko bei dieser Reise hoch ist, die meisten sind dicht beieinander, halten keinen Abstand in der Warteschlange und das wird morgen am Flughafen noch schlimmer sein.

    Auch das einchecken in den Hotels ist nicht ohne, ich habe vorsichtshalber die ganzen Lichtschalter, Fernbedienungen ect. desinfiziert, mache ich eigentlich auch sonst immer....jetzt muss ich zu sehen dass ich noch irgendwo Desinfektionsmittel bekomme.


    Ich werde mich morgen zum Flughafen Terminal 1 begeben und schauen wie es weitergeht :D


    Ich wünsche euch allen schon mal ein schönes Wochenende.

    roha (oder andere "Bestätigte"): meinst du, wir müssen nach dieser Mail auch weiterhin täglich die Reservierungsprozedur durchlaufen? Will ja nicht wieder gekickt werden ... andrerseits aber auch nicht das System unnötig belasten ...


    Kopfkratz ...

    Chris


    chrism

    aber ihr könnt mich auch gerne eintragen, ich weiß ja nicht was ich falsch mache....:D

    Also wegen Drucker hättest du bei meiner Mutter mal vorbeischauen können.

    Da steht mein alter PC+Drucker :-)Hab ich aber leider eben erst gelesen.


    Hoffe du bekommst einen Fahrer der dich nach DVO bringt.

    Der dritte Fahrer hat mir zugesagt und holt mich morgen Früh ab.

    Mittlerweile raten mir 2 Mitarbeiter der DTO`s mit denen ich in Kontakt stehe von der Reise nach Davao ab....ich bin etwas verunsichert.

    bekommen. Bei Hotline der DoT ist bislang kein durchkommen. :explotieren


    Meine Daten habe ich bereits vor 3 Tage und gestern denen an die gewünschte Emailadresse geschickt. Bislang hat sich niemand von denen gemeldet.

    Habs gerade probiert, da nimmt keiner ab...bleib dran roha...versuche heute da jemanden zu erreichen und wenn du keinen erreichen kannst, dann würde ich an deiner Stelle dahin zum Flughafen fahren. Du wohnst ja in Davao City und hast es nicht weit....es sind 3 Flüge nach Manila geplant...

    mittlerweile empfehlen mir alle, "daheim" zu bleiben...

    weil davao unter total locked down steht, ich hatte nach einem Dokument gefragt, von der DOT dass ich auch sicher den Checkpoint passieren kann...


    Dear Members. As of this time there are around 103 stranded individuals whose entries were held by PNP at bulatukan, prov of cotabato checkpoints due to regional lockdown. Said individuals are requesting entry as they are residents of Region XII (cot city, SK, Not Prov).



    Talked to our tourism regional director there

    And was told the region is in total lockdown

    So you really can’t enter DAVAO

    Please just stay where you are for the meantime


    ---------


    Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, heute habe ich das hier vorbereitet....der Tipp kam von einem unserer Jungs hier :D Deko für die Autoscheibe

    Ich mache mir auch Gedanken über den Fahrer, was ist zb. wenn er nicht nach Hause kommt und am Checkpoint aufgehalten wird....da habe ich sehr schlechtes Gewissen bei der Sache...


    chrism

    gibt es bei dir in der Nähe mhullier? versuch es mal dort zu drucken....hatte gerade wirklich 2 sehr nette Damen....die sich lange zeit für mich genommen haben, weil ich das Dokument warum auch immer nicht per Email senden konnte, dann per Direkt Link von der Botschaft....wo Sie es runter laden konnte...

    habe denen tip gegeben, wurde abgelehnt und durch den Schlitz zurück geschoben und so ging es dann 2-3 mal weiter :D

    Als ich den Laden verlassen habe, dachte ich mir nur....eigentlich möchte man bei solchen Liebevollen und Hilfsbereiten Menschen das Land gar nicht verlassen...:/


    Wegen der Übernachtung, Airbnb wird leider auch nichts....vor 2-3 Tagen hatte ich mal angefragt, alle abgelehnt.

    Ich trinke gerne SML! :D

    Haha ne Spass, das ist doch wohl Ehrensache!!!


    Solltest du dich morgen wirklich auf den Weg machen dann schick mir bitte vorab eine PN um weitere Kontaktdaten (Telefon/WhatsApp) auszutauschen.

    Gebongt! Trinke ich auch gerne. Ich lasse mir definitiv was einfallen. Bin spendabel :D

    Ich habe jetzt eine Zusage, habe wild alle Taxi Fahrer in FB angeschrieben und einer ist bereit mich zu fahren, aber noch keine Garantie dass Sie uns am Checkpoint passieren lassen.