Posts by SandwichToaster

    Die Abgabe der Unterlagen bei VFS lief jedenfalls schon mal problemlos.

    Jetzt sind aber natürlich auch auf den Philippinen erstmal Weihnachts-/Neujahrsferien. Vor der zweiten Januar-Woche rechne ich nicht mit einer Entscheidung.


    Uns ist noch kurz vor'm Termin aufgefallen, dass ich auf der VE ihren "middle name" vergessen habe anzugeben. Ich hoffe man dreht uns keinen Strick draus. :weia

    Hey,


    danke bereits für die Rückmeldungen.

    Ich kann die angeführten Punkte nachvollziehen, ich persönlich möchte es aber bei der Wahrheit belassen. Sie könnte den Trip zwar alleine finanzieren, allerdings müsste sie dafür locker ein Jahr oder länger sparen. Für mich entsprechen die Kosten grade mal Ersparnissen von einem Monat. Von daher ist es für mich relativ selbstverständlich, dass ich die Kosten übernehme. Sie geht genau so wie ich 8 Stunden oder mehr zur Arbeit. Sie bekommt halt nur deutlich weniger Geld dafür, als es in Deutschland der Fall ist. Ich hoffe die Botschaft sieht das genau so.


    Es gab ein paar Probleme bei der Sendung der Verpflichtungserklärung auf die Philippinen, daher mussten wir den Termin nochmal kurzfristig verschieben. Er ist jetzt am 20.ten.


    Ich hänge mal die wichtigsten Anlagen an. Wenn jemand mag, kann er ja mal drüber lesen. Vielleicht sind gröbere Fehler drin, die mir so nicht bewusst sind.

    Ist halt das erste mal, dass ich mit dem ganzen VISA-Zeug konfrontiert bin, und so langsam steigt die Anspannung :(


    Feedback gern gesehen :)


    Cover-Letter

    Table of Content


    Statement of Rootedness


    Letter of Invitation


    Financial support letter


    Wie gesagt. Feedback gern gesehen. Viele Augen sehen mehr als 2 Augen.

    Alles klar :D


    Vielen Dank schon mal! Ich werde hier auf jeden Fall mal ein Update geben, nachdem es eine Entscheidung gibt.


    Noch eine Frage zum Ablauf:


    VFS Global in Cebu ist quasi dann nur ein "Vermittler"? die reichen die Unterlagen weiter an die Botschaft in Manila, wo die Entscheidung getroffen wird und bei möglichen Fragen wird sie angerufen?

    Anvisiert sind 20 Tage. 08. Februar bis 28. Februar.


    Vielleicht ebenfalls noch relevant. Keine Kinder, nie verheiratet.


    Die Rückkehrbereitschaft können wir nur über ihren Job und ihr Studium nachweisen. Grundstücke oder ähnliches bestehen nicht. Ihre beiden Geschwister unterstützt sie finanziell mir Gebühren für Universitäten.

    Hallo zusammen,


    ich lese hier schon einige Zeit mit und finde das Forum echt klasse, um sich die notwendigen Informationen bezüglich des Schengen-Visums anzueignen.


    Für uns ist es nun bald soweit. Am 10.12 hat meine Freundin ihren Termin bei VFS global in Cebu City. Im Grunde möchte ich hier nur kurz ausführen, welche Unterlagen wir vorbereitet haben und mich würden Tipps interessieren, worauf bei der Antragsstellung insbesondere noch so zu achten ist.


    Vielleicht erst mal zur Biographie meiner Freundin: Meine Freundin arbeitet seit 2015 für die Regierung (HLURB - House and Landuse Regulatory Board) und hat für die Reise auch alle erforderlichen Unterlagen ausgestellt bekommen. Neben ihrem Vollzeitjob, absolviert sie einen online Master-Studiengang. Den Bachelor hat sie bereits vor längerem erfolgreich abgeschlossen. In Europa war sie noch nie, jedoch mehrfach in Thailand und einmal in Taiwan. Persönlicher Kontakt zu mir besteht seit 15 Monaten.


    Die folgenden Unterlagen haben wir vorbereitet. Für mich wäre es wirklich eine große Hilfe, wenn dort jemand drüber gucken könnte, um mir zu sagen, ob wir etwas grundlegendes vergessen haben:


    Schengen-Visa-Visit


    - Cover Letter

    - Kopien von ihrem Reisepass (alt + neu)

    - Application form

    - 2 biometrische Passbilder

    - (Fingerabdrücke) - werden vor Ort genommen? muss man da was vorbereiten?

    - Einladungsbrief von mir

    - Verpflichtungserklärung von mir, ausgestellt von der Ausländerbehörde

    - Kopien meines Reisepasses + Personalausweis

    - Beweise über die Beziehung (Proof of relationship): - gemeinsame Fotos, Briefe, Anruflisten, Whats-App-Nachrichten, Paketsendungen - Was kann man hier noch anführen?

    - Schengen-Krankenversicherung

    - Reservierte Flugtickets + Hotelbuchungen + mein Mietvertrag, weil wir hier auch einige Tage verbringen werden

    - Reiseplan mit täglicher Auflistung, wann wir wo sind

    - Einkommensnachweis - unterzeichnet von ihrem Arbeitgeber

    - Kontoauszüge (dort hat sie eigenständig bisher 400.000 PHP angespart - ausreichend?)

    - Einkommenssteuererklärung (hat sie nur vorliegen für das Jahr 2018, die nächste bekommt sie erst im Januar 2019 - problematisch?)

    - Certificate of Employment - unterschrieben und gestempelt vom HLURB

    - Abwesenheitserlaubnis von der Arbeit, ebenfalls unterschrieben vom Arbeitgeber

    - Abwesenheitserlaubnis von ihrem Masterstudium, unterschrieben von der Universität


    Das wären die Unterlagen so weit. Fällt jemandem etwas auf, was definitiv fehlt? beziehungsweise noch dazu sollte?

    Wie schätzt ihr auf der Grundlage die Chancen auf's Visum ein?


    Wie habt ihr die Unterlagen vorbereitet? Einfach in einen Schnellhefter? Klarsichtfolie? Ohne alles?


    Der Flug, den wir reserviert haben, hat 2 Stunden Umsteigzeit in Istanbul. Dort würde sie den Transit-Bereich nicht verlassen. Braucht es dennoch eine Art "Transit"-Visa?



    Ich bedanke mich im Voraus für jegliches Feedback :)