Posts by Putingpating

    Das Problem hier ist, dass die Triebkraft in diesem Klima hier sehr rasch abnimmt, sobald dass mal geöffnet ist .

    Deshalb bewahrt man sie nach dem Öffnen im Kühlschrank auf. Dann bleibt die Triebkaft sehr lange erhalten.


    Sollte vielleicht dazu schreiben dass es in den Supermärkten hier

    in Zamboanga City keine gibt!

    Und auf dem Palengke auch nicht? Bei uns kaufe ich sie dort auf dem Markt,wo auch das Mehl verkauft wird. Und sonst mal bei den Bäckereien fragen. Für Pandesal brauchen die Bäckereien ja auch Hefe.

    Unsere Erfahrung: Wir zogen nach Quezon City, als unsere Kinder 3 und 5 Jahre alt waren, da wir hier für eine NGO arbeiten. Nächstes Jahr ziehen wir (wie seit Beginn so geplant) nach 5 Jahren wieder in die Schweiz zurück. Dafür gibt es viele Gründe - ein wichtiger ist die Schulbildung. Das philippinische Schulsystem ist im Vergleich zum Schweizerischen sehr schwach. Für Grundschule ist es okay, aber später wird es sehr schwierig. Anders ist es an den wenigen richtig guten internationalen Schulen. Die sind aber wie bereits gesagt richtig teuer und nur in Manila. Für uns waren sie zu teuer und zu weit weg.


    Ist dir klar,dass hier viele Schulen immer noch im Distanzunterricht sind? Und ohne Englisch (und je nach Region Tagalog oder Bisayas) werden sich deine Kinder nicht integrieren können.


    Privatlehrer auf Deutsch wird sehr schwierig zu finden sein. Wir unterrichten dieses Schuljahr selber mit der Deutschen Fernschule, da die (eigentlich tolle) philippinische Privatschule unserer Kinder nochmals ein volles Schuljahr bis Sommer 2023 online bleibt. Das war für uns nicht mehr tragbar und der philippinische Lehrplan empfanden wir zunehmend als schwachsinnig.

    "Deutsche Fernschule" ist super und für uns ideal für das letzte Jahr vor der Rückkehr in die Schweiz. Aber auch das wäre langfristig nichts für uns. Kinder gehören in ein Klassenzimmer mit Classmates und gutem Unterricht - und genau das ist hier schwierig zu finden.


    Was das mit den 59 Tagen soll, verstehe ich auch nicht. Kommt doch einfach in den Sommerferien ein paar Wochen um mal hier zu sein.


    Ich stimme level4 komplett zu: ein Kulturwechsel und Schulwechsel ist für Kinder sehr einschneidend und sehr komplex. Das braucht viel Begleitung und kann leicht schief gehen. Kinder sind zwar flexibel, aber man kann sie nicht einfach so an einen neuen Ort verpflanzen. So ein Wechsel ist wirklich massiv. Deshalb überlegt euch sehr gut, ob der Preis nicht zu hoch ist. Ich würde zumindest keinem mit älteren,bereits schulpflichtigen Kinder zu so einem Wechsel raten, wenn es nicht sein muss.

    Wir waren gerade für 3 Wochen mit zwei Kindern in Palawan (Kinder sind 7 und 9 Jahre alt). Palawan ist sehr schön, aber eine Woche wäre mir zu kurz. Ausserhalb Puerto Princesa ist die medizinische Versorgung dürftig und zudem gibt es ein geringes Malariarisiko. Deshalb würde ich mit Kleinkind nicht nach Palawan fahren - zumal das Kind ja sonst nicht in den Tropen lebt. Von El Nido aus ist das nächste Spital sehr weit entfernt, falls etwas ist.


    Wir waren mit 4jährigem Kind in Bohol und fanden es super. Von der Bootstour, bei der wir auch Delfine sahen, sprechen die Kinder noch heute. Cocholate Hills geht problemlos mit Kind. Und die Strände sind sehr schön.

    @Bangkok: hast du genau abgeklärt, ob ein eigenständiger Transit in BKK möglich ist? Ich meine, dass man zwar einreisen kann (falls geimpft und getestet), aber dann bei Einreise nochmals getestet wird, bevor man weiterreisen darf (=1 Nacht im Hotel bis man das Resultat hat). Oder hat das geändert?


    Der Trip ist Wahnsinn! Schon wenn alles auf einem Ticket ist, kann noch genügend passieren in diesen Zeiten. Aber so viele eigenständige Transfers sind wirklich Wahnsinn - erst recht für jemanden ohne Reiseerfahrung.

    Deshalb rate auch ich dir: Buche ein neues Ticket, direkt bei Airline.

    Hallo zusammen,


    Fülle gerade den onehealth pass aus und bekomme immer eine Fehler Meldung beim hochladen des impfzertifikates.

    Ich habe es digital in der app oder ausgedruckt vor mir. .jpg soll gehen aber bekomme immer wieder Meldung das nichts hochgeladen

    Versuch mal, aus dem jpg ein pdf zu machen. Hatte kürzlich dasselbe Problem beim Ausfüllen des S-PASS für eine Reise innerhalb der Philippinen. Als pdf konnte ich die Datei dann hochladen (obwohl es hiess,es gehe jpg und pdf). Vielleicht hilft das beim onehealth ja auch.

    Hallo zusammen,

    Aus irgendeinem Grunde hat die IATF Behörde die gesunde und reiche Schweiz vor ein paar Tagen auf die rote Liste gesetzt.

    Naja, die Fallzahlen in der Schweiz sind seit längerem sehr hoch und Tendenz ist immer noch steigend. Dass die Schweiz auf der red list ist,ist schon nachvollziehbar. Aber dass die Situation für euch mühsam ist,ist auch klar. Habe Freunde in derselben Situation,die nun über ein Drittland einreisen.

    Wie schon gesagt: Wer noch in die Philippinen will oder muss, der sollte sich sputen!

    Nachdem es jetzt oeffentlich ist, kann ich ja posten:


    Austria, Czech Republic, Hungary, The Netherlands, Switzerland, Belgium and Italy will be under the Red List in addition to South Africa, Botswana, Namibia, Zimbabwe, Lesotho, Eswatini and Mozambique starting Nov. 28 to Dec. 15, 2021, Acting Spokesperson Karlo Nograles announced.

    Danke für die Liste. Das soll mal einer verstehen: Israel und Deutschland nicht drauf obwohl schon bestätigte Fälle. Schweiz ohne bestätigten Fall ist aber drauf. Dass die Variante sicher schon überall ist, ist klar. Aber diese Listen sind einfach immer wieder schräg.

    Bist du sicher,dass es verfügbare Flüge HKG-MNL gibt am 14. Dezember? Und überlege dir gut,was du tust,wenn der Flug nach Manila nicht oder ohne dich stattfindet. DAS ist nämlich die Realität im Moment. Lies den Reise-Thread.


    Miks: neue Bestimmungen für green countries. Siehe ebenfalls im Reise-Thread.

    Es gibt schon Leute, die ein 9A Touristenvisa erhalten. Aber dafür brauchst du eine Exemption/Ausnahmebewilligung und die gibt es nicht einfach so. Unverheiratete ausländische Elternteile eines philippinischen Kindes erhalten eine (korrigiert mich,wenn ich falsch liege). Einige Teammitglieder unserer NGO hier reisen Ende Monat ebenfalls so wieder zurück nach Manila.

    Aber normale Touristen werden diese nicht erhalten. Freundin besuchen wollen reicht soviel ich weiss nicht aus.


    Was irgendwelche Leute im Internet schreiben, ist nicht entscheidend. Es gilt nur, was die IATF / Immigration vorgibt.

    Wir wurden beim Check-in auch nach Rückflug gefragt (Ende Juli mit Lufthansa/Thai). Als ich darauf hinwies, dass wir ein 9g haben und keinen Rückflug brauchen, hiess es: "Ach ja, sorry. Meistens haben wir hier Leute mit 9a". Daraus schliesse ich, dass man mit 9a einen Raus-Flug braucht. Was natürlich nicht heisst, dass es immer streng kontrolliert wird und erst recht nicht, ob auf die 59 Tage geschaut wird.

    Quelle CNN PH

    Wenn die Schule wieder langsam aufmacht…. Kommt vielleicht Bewegung ins Spiel…

    müßte man noch wissen ob das nur luzon betrifft oder das ganze land , schön wärs wenn die bewegung klappt

    da geht es "nur" um einen Pilotversuch mit 100 Schulen in low risk Gebieten. Es ist ein Anfang und ich bin sehr froh. Aber von einer landesweiten Rückkehr in die Klassenzimmer sind wir noch sehr weit entfernt.

    was hat denn die 30% Positivitätsrate damit zu tun,ob PCR oder Antigen? Die Positivitätsrate ist so hoch,weil v.a. Leute mit Symptomen getestet werden und sie lässt darauf schliessen, dass die Dunkelziffer im Moment riesig ist. Sie sagt aber nichts darüber aus, wie hoch die Wahrscheinlich ist, dass mein eigenes Testresultat positiv ausfällt.

    der Flughafen heisst NAIA. 🙂


    Wir kamen Ende Juli in Manila an. Füllt mal das onehealth Formular aus. Wie dino geschrieben hat, wird man von dort aus automatisch zur Testanmeldung weitergeleitet.


    Auf youtube gibt es gute und aktuelle Videos zu allem, was es braucht. Such sonst auch noch dort.