Posts by Phijobber

    Ich überlege, ein gemeinsames Zweitkonto einzurichten, welches meine philippinische Ehefrau und ich gemeinam nutzen möchten. Bei der Beantragung muss ich nun angeben, ob sie im Ausland steuerpflichtig ist. Sie lebt nun seit ein paar Monaten in Deutschland und wir wollen hier auch bleiben. Kreuze ich dann an, dass sie NICHT im Ausland steuerpflichtig ist?

    Vielen Dank!

    Wir schreiben gerade Bewerbungen und fragen uns, welche Telefonnummer man dort angibt. Momentan stelle ich es mir noch schwierig vor, dass Sie mit einem potenziellen Arbeitgeber alleine ein Telefoninterview führt oder ein Vorstellungsgespräch abmacht. Kann ich hier alternativ auch meine Nummer (die Nummer des Ehemanns) angeben mit dem Verweis auf die noch nicht perfekten Deutschkenntnisse?

    Ich habe vor ein paar Monaten meine Frau philippinischer Staatsbürgerschaft in DE geheiratet. Wir leben hier nun zusammen. Ich möchte nun einen Wechsel der Steuerklasen auf 3/5 beantragen, da ich momentan noch Alleinverdiener bin. Dazu gibt es ja ein entsprechendes Formular.

    Soweit ist alles klar.

    Ich habe jetzt jedoch noch etwas von einem Antrag auf Behandlung als unbeschränkt einkommensteuerpflichtiger Arbeitnehmer nach § 1 Abs. 3, § 1a EStG gelesen. Müssen wir diesen Antrag auch noch stellen? Was hat es damit überhaupt auf sich? Ich werde da nicht ganz schlau draus...

    Danke für die vielen Rückmeldungen!

    Weiß jemand, ob ein Bachelor of Science, den meine Frau auf den Philippinen gemacht hat, auch hier in DE als Bachelor anerkannt wird?
    Wie sieht es bei Bewerbungen für einfachere Jobs aus? Müssen wir alle ihre philippinischen Zeugnisse auf Deutsch übersetzen lassen für die Bewerbungen? Oder reicht für sowas ein Lebenslauf mit Anschreiben aus?

    blackmamba
    Wie ist sie denn an den Job im Altenheim gekommen und was macht sie da genau? Ab wann hatte sie dort angefangen?

    Handyman
    Ein Putzjob wäre total ok für den Anfang. Wir sind zwar nicht unbedingt auf das Geld angewiesen. Dennoch ist es natütlich schön, wenn man monatlich etwas mehr Geld zur Verfügung hat für Freizeitaktivitäten.
    Bisher hat meine Frau auch noch viel Luft. Der Integrationskurs geht nur ca. 3-4 Stunden pro Tag am Vormittag. Da wären 10 Stunden arbeiten in der Woche neben der Lernerei noch locker drin, denke ich.

    Hallo und happy New Year!

    Ich bin seit kurzem mit einer philippinischen Frau verheiratet. Wir haben in der BRD geheiratet und sie nimmt momentan an einem Integrationskurs teil.


    Sie würde aber dennoch gerne bereits jetzt nebenbei auf 450-EUR-Basis arbeiten. Daher wollte ich mal fragen, ob hier jemand Erfahrungen damit hat, welche Art von Jobs sie bereits jetzt in dem frühen Stadium, wo sie noch nicht gut Deutsch spricht (erst Prüfung A1 bestanden), machen kann und wo sie solche Jobs findet.

    Da würden wir uns sehr freuen! :-)