Posts by lester

    :hiMir hat ein Bekannter aus Belgien geschrieben das er im Juni von Brüssel zurück nach Manila fliegt. Ich habe ihn gefragt wie er das machen will. Er sagt er hat ein Arbeitsvisum von einer Firma aus Kanada für die er schon länger als Übersetzer arbeitet. Es würde ihm erlauben wann immer er will von Brüssel hin und her zu fliegen. Er ist zu100% davon Überzeugt das er keine Probleme bei der Einreise bekommt. Ich habe ihn gefragt ob schon einmal etwas von Corona gehört hat. Er meint das würde keine Rolle spielen bei seinem Visum. Bin mal gespannt was das wird. Ich kann mir nicht vorstellen das er er so mir nichts dir nichts einreisen kann. Ich habe ihm viel Glück gewünscht. :closedtopic

    :hiIch bin der Meinung das das ganze Kaffeesatz lesen Unsinn ist. Sie müssen nicht öffnen nur weil ein paar bescheuerte Europäer "wie ich einer bin" es so wollen und dabei noch Super schlaue Belehrungen absondern. Wenn ich lese wenn das Impfen fortschritte macht was ein Blödsinn das dauert 200 Jahre wenn es schnell geht. Dann soll mir bitte mal einer erklären wie man in den Squatters Impfen will? Da reichen die 200 Jahre nicht. Ich gehe momentan davon aus das ich mit meinen 67 Jahren nicht mehr zurück zu meiner Frau (ohne Papiere) kann. Das trifft mich härter als ich es beschreiben kann. Allerdings hat man schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen. Ein kleiner Rest Optimismus bleibt ohne den geht es nicht.:(

    :thumb Lieber Patwies du hast mit dem treffen recht aber ich werde bald 67 ist eigentlich kein Alter meine Frau (ohne Papiere) wird 50 auch kein alter. Sie hat eine kleinen Imbiss mit 2 Angestellten wenn sie 2-3 Wochen weg ist dann läuft nichts mehr. Meine Einstellung ist eigentlich bei allen Problemen Positiv "Wo ein Wille ist, ist immer ein Weg" . Ich gehe davon aus das wir alle noch Positiv überrascht werden. Es sind die Philippinen "everything is possible" schlechter geht nicht wir sind unten deshalb geht es jetzt aufwärts.:cheers

    :hiGott zum Gruße liebe Brüder im Geiste (Bin Atheist).Ich bin bestimmt nicht allein mit meine Vermutung das der ganze Corona Schwachsinn zu einem Politikum geworden ist. Die Protangonisten bei diesem Drama meinen Stärke zu zeigen dabei zeigen sie nur Dummheit. Ich kleiner Geist habe immer gedacht das wenn ich gesund bin keine Krankheit übertragen zu können. Da lag ich wohl falsch oder es hat sich seit Corona geändert? Gesetzt den Fall Frankfurt-Manila alle 30 Minuten einen Test,in D. 15 Liter Impfstoff in den Körper pumpen, freiwillig 6 Monate Quarantäne, trotzdem keine Einreise zu große Ansteckungsgefahr. Ich glaube das ist keine Fiktion sondern würde den Tatsachen entsprechen. Wenn ich meine Lebensgefährtin nicht so gerne hätte könnten mich alle Verantwortlichen da lecken wo es ganz ganz dunkel ist.:floet lester

    :hiIch habe gerade mit meiner Frau, ohne Papiere, gesprochen. Sie hat mir gesagt das ab Montag der Kammerjäger auf dem Markt mit Gift sprüht um den Virus zu vernichten. Ich habe gesagt das einzige was sie vernichten ist Mensch und Tier. In meinen Augen zeigt das die totale Hilflosigkeit. An jeden Strohhalm, selbst wenn es super gefährlicher Schwachsinn ist, wird sich geklammert. Helfen wird das alles nicht. Es gibt meiner Meinung nach nur eine Lösung nämlich keine. Nur hoffen und warten auf ein Wunder 2021 Haken machen In 2022 hoffen auf Einsicht das man lernen muss mit dem Virus zu leben. verschwinden wird er nicht mehr. Das ganze Impfspektakel ist nicht mehr wie ein Pfeifen im Wald. Ich hoffe sehr das ich falsch liege. Lester :(

    :hiIch war am Sonntag bei meiner Wahrsagerin. Ihre Prognose war------Wenn es bis nächstes Jahr um diese Zeit keine Erleichterung oder Positive Veränderung bei dem Versuch der Wiedereinreise gibt kannst du einen großen Haken machen, dann wird das nichts mehr vor 2025 und das auch nur vielleicht------- Ich gehe da nicht mehr hin.:Kotz Lester

    Lieber Carabao das mit Manila treffen ist eine gute Idee. Ich müsste es nicht machen ich wohne nur ungefähr 60 KM von Manila entfernt. Mann könnte das alles für einen schlechten Witz halten wenn einem die Realität nicht mit Brutaler Härte zeigen würde was Sache ist und wie wie Hilflos man eigentlich ist. Genauso wie alle Prognosen völliger Unsinn sind . Da ist die Wahrsagerin eine bessere Option. :(

    :hiIch bin genau so einer wie derbayerx. Ich möchte zurück zu meiner Lebensgefährtin,12 wunderbare Jahre kloppt man nicht einfach in die Tonne. Ich bin kein Tourist. Ist klar das interessiert keinen. Ich bin 67 und die Zeit rennt mir weg deshalb bin ich etwas unruhig sonst würde ich völlig entspannt warten wenn nicht Phills dann woanders hin wäre egal. Ich habe meinen Mietvertrag verlängert bis 31.12. weil ich hoffe eventuell im Dez. wieder zurück zu können. Jeden Tag Skype ist zwar besser als nix aber ich vermisse sie ja das tue ich. Sorry für meinen vielleicht blöden Kommentar musste ich mal loswerden. Die Hoffnung stirbt zum Schluss. Lester :thumb

    Ich kann wem67 und Carabao nur Recht geben.Ich habe seit 1983 insgesamt 14 Jahre hier verbracht,habe noch mal nachgerechnet,davon 9,5 mit meiner Partnerin die ich mehr vermisse als wie ich es beschreiben kann.Ich hatte in all den Jahren noch nie Schwierigkeiten weil ich die Menschen hier respektiere und ich sie mag.Es ist Wahr manche benehmen sich das man sich schämen muss ein deutscher zu sein.Solche Leute sollen weg bleiben.Ich hätte schon längst geheiratet das Problem ist ich habe 1985 schon einmal in Manila geheiratet,in D geschieden.In dem Ehe Zeugniss vom Standesamt steht wo geheiratet,Staatsbürgerschaft der Ehefrau.Ich weis nicht wie das Problem lösen kann,vielleicht jemand von euch.Ich habe hier als Langzeit Tourist,Frührentner,fröhlich vor mich hin gelebt nach 3 Jahren raus und wieder rein.Mit soetwas wie Corona habe ich nicht gerechnet.Fehler sind dafür da gemacht zu werden manche leider nur einmal.Ich hoffe das meiner nicht so einer war.LG Lester

    :hiLieber Mangotango mir geht es genau so wie dir.Ich chatte jeden Tag habe gesagt das 2021 vielleicht ab August eine Möglichkeit besteht wieder einzureisen,Wenn man Realist ist mit viel Glück August 2022.Kann für mich eng werden bin dann 68 aber zäh.Ich denke alle Prognosen sind für die Katz entweder sie öffnen oder es bleibt zu bis zum Sankt Nimmerleins Tag .Trotz allem ein gutes Neues und bleibt Gesund.:victory

    Nur eine Frage.Falls es mir gelingen sollte,66 Jahre,ein zu reisen.Test,Quarantäne Hotel letzte Option Impfung mache ich alles.Gibt es noch 3 Jahre Longstay Tourist Visa?Heiraten wird schwierig habe 1985 in Manila geheiratet,Scheidung 2002 ist klar in D. So weit ich weis steht auf dem Ehefähigkeitszeugniss vom Standesamt das Geburtsland der Ex.Das wird die Hochzeit praktisch unmöglich.Danke für eure Hilfe lester :dontknow

    Ja hubertilg ganz genauso war es.So halb schräg auf der anderen Seite vom Haus München war doch auch noch eine Deutsche Kneipe.Habe den Namen vergessen da hat der Jens Peters immer verkehrt.Nicht zu vergessen Nabers Biergarten da habe ich immer gewohnt.Klasse Zeit gut das wir dabei waren.Gruß Lester:thumb

    Lieber Dino wen ich deine Info richtig gelesen habe,dann sind meine Chancen mit meinen 66,5 Jahren,bis auf Zucker kerngesund,ganz gut das ich kurzfristig wieder zurück kann. :yupi Ich hoffe meine Smiley ist nicht "zu früh gefreut" Gruß Lester

    Hallo Dino.Ich wollte im Januar einen Versuch starten wieder zurück zu kommen,habe bis Juni 9 Jahre als Langzeit Tourist in Cavite gelebt zusammen mit meiner Lebensgefährtin,dann kann ich das ganze wohl erstmal vergessen.

    Liebet Schokoprinz Danke für die Info.Vielleicht weist du oder jemand anders wo ich mich anmelden muss dafür das mich jemand am Flughafen abholt und ins Quarantäne Hotel bringt und mich wieder abholt und nach Hause bringt.Bitte verbessert mich wenn ich falsch liege mit meinem "Denken" Danke:victory

    Ich habe noch eine Frage zu "LGU" . Meine Lebensgefährtin,wir leben seit 9 Jahren zusammen immer am selben Ort.Ich habe Barangay Resident Identification Card und einen Stapel ACRI Karten,ich musste im Juni raus 3 Jahre rum. war auf der Barangay wegen"LGU" die wussten nicht was zu tun ist.Kann mir jemand sagen wo oder wie ich das Papier bekomme? :dontknowDanke Lester

    Ich habe heute eine Box von Giessen nach Cavite geschickt und zwar mit Balikbayan-Service EUROPE oHG in Wülfrath 02058 890983.Das war die 8.Box .Ich war immer sehr zufrieden.Sie haben alle Termine immer eingehalten.Der Preis ist für mich auch in Ordnung 85,00€ = 5,00 Box 80,00€ Versand.:thumb