Posts by Rheinland50

    Kein Test mit Impfung (J&J)?

    Das klingt sehr gut, danke :)

    Dann wünsche ich euch viel Erfolg! :) Ich wünsche uns allen, dass die Ausreise klappt :)

    Bei euch geht's über Doha, richtig?

    Bist du zufällig darüber informiert wie das momentan mit der PCR-Testpflicht aussieht?

    Vor ein paar Monaten brauchten wir das auf dem Hinflug (auch für Transit).

    Jetzt finde ich keine klare Information (bei den Infos für Deutschland steht, dass PCR noch verpflichtend sei...)

    Nachdem es jetzt oeffentlich ist, kann ich ja posten:


    Austria, Czech Republic, Hungary, The Netherlands, Switzerland, Belgium and Italy will be under the Red List in addition to South Africa, Botswana, Namibia, Zimbabwe, Lesotho, Eswatini and Mozambique starting Nov. 28 to Dec. 15, 2021, Acting Spokesperson Karlo Nograles announced.

    Danke für die Liste. Das soll mal einer verstehen: Israel und Deutschland nicht drauf obwohl schon bestätigte Fälle. Schweiz ohne bestätigten Fall ist aber drauf. Dass die Variante sicher schon überall ist, ist klar. Aber diese Listen sind einfach immer wieder schräg.

    Dazu Italien mit "nur" 130er Inzidenz (nur wegen Omikron anscheinend).

    Also unser AOS ging wirklich blitzschnell jetzt über die Botschaft.

    Visum auch genehmigt (2. Visum innerhalb von 5 Monaten, Multiple entry, 59 Tage im Rahmen von 6 Monaten).

    CFO scheint ja spontan zu laufen, also 2 Wochen vorher noch locker möglich?

    Alles ganz locker.

    Also bei uns war es nach einer Woche wieder da, denke 5-7 Tage sollte machbar sein :)


    Wir haben unseren Flug voller Optimismus jetzt auch mal fix gebucht. Bei Qatar Airways kann man ohne Gebühren umbuchen. Und mir geht es wie Harry719, ich habe auch nichts dazu gefunden, dass man nicht ausreisen darf. Habe echt lange gesucht... Vielleicht kommt es am Ende einfach auf den IO an.

    Okay danke, doch schneller als gedacht.


    Und mal abwarten ob es überhaupt so weit kommt. Bin mir noch nicht so sicher ob es da eine genaue Grenze gibt, was die Zahlen betrifft oder wer da genau was entscheidet. Denke am ersten Dezember sind wir schlauer, wenn dann wirklcih Österreich, Tschechien, Belgien, Slowakei, Irland und und und alle auf der Liste sind....oder auch nicht

    Innerhalb der EU werden keine Pässe gestempelt. Man könnte einfach von Spanien oder Portugal fliegen wo die Zahlen niedrig sind.

    Glaube die Hauptproblematik für die meisten hier ist eher die Ausreise (meine Verlobte am 18.12). Falls das funktioniert kann Deutschland, für mich persönlich, gerne für Monate auf die Red-List :D.


    Zum Topic: AOS-Brief ist heute raus. Bekommen die in Berlin das innerhalb von 5-7 Tagen hin?

    Ich antworte mal schnell ohne Zitate, hoffe das ist okay.

    Ging um das unmarried couple Visa richtig?


    1) Mein Freund würde nach Cebu fliegen, um den Visa Antrag zu stellen.

    Vermutlich VFS in Cebu? Beim VFS ist alles easy. Falls Nachweise wie Photos fehlen können diese Spontan (gegen Geld) ausgedruckt werden.


    2) Als Original Dokument benötigt er im Grunde genommen nur meine VE aus Dtl. sowie das Einladungsschreiben und eine gültige Versicherungspolice (gebe ich da einfach den geplanten Reisezeitraum an?)

    Ich habe die Erklärung zur Beziehung auch im Original mitgeschickt, also von mir unterschrieben. Das geht möglichweise auch maschinell. Ansonsten ist die originale VE am wichtigsten. Alles andere kann man auch spontan ausdrucken.


    3) Und halt alle anderen Dokumente noch wie z.B. Arbeitsvertrag, seine Erklärung über Rückkehrbereitschaft etc.

    Genau, bring alles mit was dir so einfällt aber mach dir keinen Stress. Die Anforderungen scheinen niedrig zu sein, auch wenn die beim VFS zu meiner Freundin meinten: "Das wird nicht reichen"....Hat gereicht :D


    4) Dann kommt der Pass mit dem Visa zurück (sofern alles gut geht)

    Genau und bestenfalls die originale VE!


    5) und dann? Wo und wie macht man das CFO?

    Onlineseminar wenn ihr es dann machen wollt. Geht wohl schnell.


    6) Und was braucht man nochmal genau für die Immigration?

    Alles was du hier aufgelistet hast. Chatverläufe, Fotos u.s.w. nicht vergessen.

    Okay danke für die Antworten.

    Genau das was ich hören wollte :D


    Das unmarried couple Visa wird ja vorraussichtlich und hoffentlich noch etwas bestand haben. Würde mir wünschen, dass es auch nach der Pandemie bleibt um allen, die sich jetzt noch nicht sehen konnten die gleiche Chance zu geben.


    Meine Verlobte liegt noch gelangweilt im Hotel, hatte heute ihren PCR Test und ist am Freitag endlich frei. Alles überraschend gut organisiert.


    Kleine Frage noch zum AOS, mangels Erfahrung zu Beglaubigungen.

    Ich muss nur diesen Zettel ausfüllen und den zum Notar bringen?

    Hier wurde geschrieben dass der Notar auch den Part des OLG übernehmen kann?

    Und gibt es eine Laufzeit? Im AOS sind ja keine festen Daten.

    Ist es eigentlich immernoch so, dass das erste Visum das schwierigste ist und wenn bewiesen wurde, dass die Person pünktlich zurück war, ist es nächstes Mal kein großes Problem mehr?

    Bin mir nicht sicher ob ich entspannt in den nächsten Antrag gehen kann :D


    Und zum Thema CFO nochmal:

    Habe immernoch das Gefühl, dass da das Gesamtpaket entscheidet. Gibt es Zweifel oder die Person passt nicht ins Bild kann es als Grund genommen werden.

    Keine Garantie aber meine Verlobte ist da ganz selbstbewusst rein, hat keine Zweifel aufkommen lassen, war freundlich, hatte alle Nachweise dabei und es ging auch ohne CFO und AOS (auch wenn nach letzterem gefragt wurde)

    Echt? ich dachte die rechnen immer 180 Tage zurück und zu keinem Zeitpunkt dürfen es mehr als 90 Tage sein.

    Wenn ich da nicht falsch liege gehen doch nur 60 Tage?

    Aber eh erst im Dezember. Denke ich muss ein paar Wochen auf einen Termin für die VE warten, da der "Geheimtipp" Kreisnebenstelle aufgrund des Hochwassers nicht mehr existiert.

    Laut meiner letzten Nachfrage direkt bei der DBM ist nur eine persönliche Abgabe im Visa Application Service Center in Manila oder Cebu möglich selbst wenn die Fingerabdrücke schon im System sind. Leider unverständlich in Pandemie Zeiten aber ich glaube da hat sich nichts dran geändert.

    Darf ich fragen wie lange das her ist?


    Unsere gemeinsame Zeit ist leider seit 2 Stunden vorbei, da sie pünktlich um 16:50 mit Qatar abgehoben ist.

    Business Class also kein Problem. Am Check-In Schalter wurde dieser QR-Code gescannt, den man bekommt wenn man diese Online-Rückkehrregistrierung macht. PCR-Test wurde nicht benötigt.

    Als Hotel haben wir das Valero Grand Suites in Makati gewählt. 73€ Pro nacht für fast 60m²+Küche scheinen ganz fair zu sein. Nur die Lieferung der Lebensmittel für das Kochen muss vor ihrem Eintreffen geschehen. Sinn? Keine Ahnung.

    Zusammenfassend war die Rückreise bislang aber überhaupt kein Problem.

    Bei diesem Formular konnte sie auch eintragen, dass sie geimpft wurde.


    Wir starten nun direkt den nächsten Visa Antrag für den 19.12. Sie hat ja noch ein paar Tage "gut" innerhalb der 180 Tage.

    Ich weiß, nicht ganz günstig und im Nachhinein der Preis dafür, dass wir beim ersten mal nur 30 Tage versucht haben.

    Ich bin mal gespannt ob alles wieder so einfach läuft wie beim ersten mal und wie die DBM das so sieht wenn direkt der nächste Antrag ins Haus flattert.

    Parallel werden wir das Hochzeitsvisum beantragen.

    Bekommt die DBM direkt bescheid wenn der erste Termin beim Standesamt stattfindet?


    Ah und Dennis83 : Ja, die KV haben wir direkt mitgeschickt.

    Weißt du vielleicht ob man immer nach Manila zum VFS muss oder geht's nach erstmaliger Fingerprint Entnahme auch per Post für Schengen Visa?

    roseforest Ich habe leider noch keine genauen Informationen über die Immigration. Sobald sie in Frankfurt ist werde ich sie fragen.

    Das mit der Blacklist fand ich auch sehr merkwürdig aber sie hatte geschrieben: You would get blacklisted here.

    Aber die letzten 48 Stunden waren schon nervenzerrend. Auch so Kleinigkeiten wie, dass sie im Flughafen zur Information gerufen wurde, haben mich hier panisch werden lassen.

    Jetzt alles entspannt und ich kann planen wie wir unsere Zeit gestalten. Die Berge rufen :D

    Ich bereue den kurzen Zeitraum auch sehr . Glaube aber man muss ein halbes Jahr warten für das nächste mal?


    Gusto asul Dankeschön :) und ja, versuch das auf jeden Fall. Ich habe Ende Juni angefangen mich um die Verpflichtungserklärung zu kümmern und sie hätte auch locker schon Anfang August kommen können.

    Ich kenne die Sorgenfalten. Zum Beispiel als Manila in ECQ musste dachte ich das wird nichts mehr.

    Aber solange es keine generelle Ausreisesperre für die Menschen dort gibt (kann ich mir auch nicht mehr vorstellen) hast du eine sehr gute Chance. Also es war wirklich super einfach, wenn man mal von den Kosten absieht :D

    Falls noch jemand den ganzen Prozess vor sich hat:

    Alles lief komplett problemlos. Sei es Visa, der Weg nach Manila, der Test, die Immigration, alles kein Problem.

    Muss nicht immer so sein aber man muss auch keine schlaflosen Nächte haben.