Posts by fuldapaar

    Der Knackpunkt dürfte die Sägekette sein. Mit einer stumpfen Kette kann auch die beste Säge nicht arbeiten.

    Die Kette muss regelmässig nachgeschärft werden und auch genau im richtigen Winkel.

    Wir hatten früher ein manuelles Schärfgerät. Kette einspannen, Winkel einstellen und damit hatte man eine exakte Führung für die Handfeile. Freihand feilen ist was für die Profis, das muss man können und auch verstehen, was man da macht.

    Bei Israel ist es okay bei pinoys wird hier von KV geredet.


    Doppelmoral ala Krauts.

    Es haben aber auch einige Member hier klar gesagt, dass für sie nur eine Beschneidung aus medizinischen Gründen ok ist, ansonsten ist es KV, egal wo auf der Erde und von wem.


    Ja so wie auf der Karte kenne ich es aus den USA auch, die Beschneidung ist sehr verbreitet dort allerdings war es im Gegensatz zu Deutschland niemals Gegenstand von populistischen Diskussionen und beschuldigungen.

    Da meinst du bestimmt diese populistische Beschuldigung: Doppelmoral ala Krauts.

    Auch wenn man es schafft, dass nach dem Tod der phil. Witwe die deutschen Kinder erben, wie gross sind die Chancen, dass sie ihr Erbe auch antreten können? Wie verhindern, dass sich die phil. Verwandtschaft des Hauses annimmt?

    Leute, es gibt doch so viele leckere Gerichte, Gemüse und auch Obst, da muss ich doch keine Fisch oder angebrütete Eier essen.

    Sagt doch keiner, dass du Fisch essen musst. Ist doch prima, wenn du ihn nicht magst. Dann bekommen wir Fischliebhaber eine größere Portion.:D

    Bei Gemüse und Obst können wir beide dann immer noch um die Wette futtern.;)

    Ich habe noch nie Kinilaw gegessen, jetzt am Sonntag will mir jemand Kinilaw machen.

    Wie, 15 Jahre auf den Phils und noch nie Kinilaw gegessen??? Kann ich fast nicht glauben :sonicht

    Für mich gehört das zu den besten Gerichten, die die philippinische Küche zu bieten hat. Wir haben meist die Goldmakrele genommen, in Dumaguete hiess sie Dorado, sehr lecker. Etwas frische Gurke und Tomate zusätzlich zu den obligatorischen Zwiebeln mit hinein schneiden, das kommt gut. Den Essig mit Verstand dazugeben, zu sauer sollte es nicht sein. Dazu die frisch gemachte Kokosmilch, yummi yummi :D

    Hallo Traveller, das hatte ich damals auch versucht, ohne Erfolg. Ein Freund brachte dann noch ein drittes Ladekabel mit, der Akku lud auch ein wenig, so 40%, mehr war nicht drin. Der Akku hatte vorher schon massiv geschwächelt, musste mindestens 2x pro Tag laden :(. Danke dir trotzdem für den Tip.

    Bin jetzt ganz glücklich mit dem Motorola. Die Worterkennung und Rechtschreibung ist im Vergleich wesentlich komfortabler. Was hab ich mich früher über diese ignoranten und dummen Apple Programmierer geärgert:mauer

    Kleines Update.

    Gestern Morgen gaanz früh aufgestanden, wollte ja sicher sein, das Handy zu ergattern. 1. Hürde, das Auto sprang nicht an, Batterie zu schwach, also starkes Ladegerät angeschlossen. Eine knappe Stunde später konnte ich endlich losfahren. 2. Hürde, der Aldi war rammelvoll und nur eine funktionierende Kasse, die beiden anderen waren downgebroken und die Warteschlange ging 1,5mal durch den ganzen Laden. Da es das Handy nur an der Kasse gab, hab ich mich sofort hinten angestellt. Dank meiner netten Mitwarterinnen wurde es recht lustig und kurzweilig, im Gegensatz zu den mosernden Männern ein Stück hinter uns hatten wir richtig Spass. Ich konnte sogar meine sonstigen Einkäufe ranholen.

    Und nun bin ich stolze Besitzerin eines Moto e7 plus. Hatte ja ein bisschen Bammel vor dem Einrichten, ging aber gut und einfach. Die wichtigsten Apps konnte ich schon runterladen. Fast alle Telefonnummern sind weg, das gibt noch etwas Arbeit, naja, wird schon werden.


    Auf den ersten Blick gefällt es mir gut, denke dass ich nichts falsch gemacht habe. Und die schicke blaue Farbe passt echt gut zu meinen Augen :happy:Rolf

    Lieben Dank für eure Entscheidungshilfe :blumen

    Android kenne ich noch gar nicht. Hatte zuerst das Microsoft Lumia, als die dann WhatsApp nicht mehr unterstützt haben, bekam ich ein älteres Eifon geschenkt.

    Mc Tan, wenn ich dich richtig verstehe, dann würdest du aufgrund der Hardwarequalität und Bedienbarkeit das Moto E7 plus empfehlen. Deinen Link kann ich, im Gegensatz zu Bernd, aufrufen, aber nicht wirklich verstehen :floet

    Danke dir level4. :blumen

    Laut deinem Link kostet das Oppo A12 169,-€ bei Amazon. Da bleibe ich lieber bei einer bekannten Marke. Für den Fall, dass ich mal den Service brauche, fühle ich mich bei Samsung oder Motorola besser aufgehoben, hoffentlich :D


    Schon merkwürdig so ein Leben ohne Smartphone. Keine Kontakte mehr über WhatsApp, nur noch Mails und Anrufe übers Festnetz. Viele Telnr. sind nur auf der Sim Karte gespeichert, da komme ich jetzt nicht dran. Macht das Leben gerade in der Corona Zeit noch etwas einsamer.:(

    Nachdem sich der Akku von meinem älteren Eifon immer schlechter laden liess, ist es seit heute endgültig tot. Es geht kein Strom mehr rein, egal mit welchen Tricks ich es versucht habe. Der Kontakt bricht nach kurzer Zeit ab und auch wenn er mal etwas länger andauert, der Akku nimmt nichts an. Egal welches Kabel und welches Ladegerät.


    Ich brauche ein neues Handy und kenne mich ähnlich gut aus wie Bernie2 :D Ja ja, ich kann mir das breite Grinsen in einigen Gesichtern hier lebhaft vorstellen, ich grinse mit und steh dazu. Ich interessiere mich nun mal mehr für das Lebendige. Aber wofür gibt es hier soviele Experten ;)


    Meine Ansprüche sind nicht so hoch, ich nutze relativ wenige Apps, fürs Fotografieren hab ich eine andere Kamera (meine Schwester kann das sowieso viel besser).

    Günstig soll es sein und solide und möglichst langlebig. Und auf keinen Fall was vom angebissenen Apfel, der hat mich die letzten 1,5 Jahre genug gefrustet.


    Bei Aldi gibt es am 25.2. zwei Angebote.

    Einmal das Moto e7 plus https://www.aldi-nord.de/aldi-…-plus-1651-cm-65-1010960/

    Dann das Galaxy A20s https://www.aldi-nord.de/angeb…-1009043-0-0.article.html


    Was meint ihr? Welches würdet ihr empfehlen? Oder wisst ihr was besseres für mich und meine Ansprüche?


    Schon mal ein herzliches Dankeschön

    Sabine

    Frag doch mal bei Nordwest nach. Er hat viel Erfahrung mit Pflanzen auf den Phils.

    Ich hatte ab und an Zitronenbäumchen bei Expats gesehen, weiß aber nicht, ob sie dort auf Dauer überleben können.

    Wir hatten vor Jahren das Problem am PC, dass ständig die Maus abstürzte. Mein Ex war so mutig und hat innen alles gesäubert, entstaubt. Hat dabei zufällig gesehen, dass an einer sensiblen Stelle ein Haar lag (keine Ahnung wo). Haar weg, Problem gelöst.


    Berni, mich deucht, du bist ähnlich Computer kompatibel wie ich :D:floet:peinlich

    Mein Tip für dich, schaff dir eine Katze an. Ich bin immer wieder fasziniert, was da alles aufploppt, wenn mein Kater auf dem Weg zu seinen Streicheleinheiten über die Tastatur läuft. Vorhin war es die CPU Auslastung und irgendwas von einer X-Box, was auch immer das sein soll. Dummerweise verrät er mir die Tastenkombination nicht, typisch Kater. :D:Rolf

    Kinilaw ist auch so meine Lieblingsspeise auf den Philippinen. Sehr empfehlenswert. Jede Mutter, macht die anders - aber hab bisher kein schlechtes gegessen :-)

    Hauptsache Frischer Fisch.


    Lechon natürlich zu empfehlen wie auch Chicken Adobo.

    Pork Adobo ist auch lecker - aber die Präferenz muss sich jeder selbst "anschmecken".

    Mir wurde einmal Kinilaw mit Mayonnaise vorgesetzt, das war sowas von eklig 🤢

    Nach einer Alternative für Atorvastatin frag lieber deinen Arzt. Die einzelnen Statine können unterschiedlich wirken und auch die Dosierung ist nicht immer gleich.

    Beispiel: Vor meiner Transplantation habe ich 20mg Simvastatin eingenommen, nach der TX (Transplantation) wurde es auf 40mg Pravastatin geändert. Kürzlich habe ich meinen Nephrologen gefragt, ob ich das Pravastatin jetzt nicht auf 20mg reduzieren könnte. Er erklärte mir, dass 40mg Pravastatin den 20mg Simvastatin entspreche und dass das Pravastatin besser wäre für meine neue Niere.

    Bei allen Plänen bitte auch unbedingt die max. Lagertemperatur des Medikaments beachten /bedenken. Bei über 25°C verlieren viele Medis an Wirksamkeit. Bei einem Cortisonpräparat wäre ich persönlich etwas skeptisch.

    Hatte meinem Ex jetzt ein Paket geschickt, hat "nur" knapp 11 Wochen gebraucht von Manila nach Dumaguete 8-) Wer weiss, was es unterwegs alles so erlebt hat.

    Ich hab zwar einen Staubsauger zuhause aber wenn der zum Einsatz kommt dann sind Katz und Hund ziemlich angepisst bzw. veraengstigt - das muss nicht sein.

    Komische Viecher hast du. Meinen Kater muss ich mit dem Staubsauger wegschieben, damit ich unter ihm saugen kann.:happy

    Solche Besen hab ich mir von den Phils mitgebracht, tolle Deko:D

    Zum Arbeiten nehme ich lieber meinen guten Roßhaarbesen, damit bin ich schneller und gründlicher.


    Doch ja, um Krümel, Staubflocken und Spinnweben unterm Sofa einzufangen, dafür ist so ein Besen super.


    Also ChriK, her mit dem Besen. Bring deiner Frau etwas Vertrautes in diese ach so andere Welt. Nett arrangiert, überreicht mit einer roten Rose, könnte es ein schöner Abend für euch beide werden. Dir fallen bestimmt noch weitere, nette Details ein.


    Lieber Bayer, du werkelst doch auch recht gerne, hast bestimmt mehr als nur eine Sorte Schraubendreher. Am liebsten für jeden Zweck das richtige Werkzeug, stimmts ;) Besen sind auch Werkzeuge, soo unbekannt sind wir Frauen ja nun auch nicht.