Posts by fuldapaar

    die schmecken aber bestimmt auch noch nach Weihnachten

    Ich kaufe Stollen immer erst im Januar. Schmeckt genauso gut wie im Dezember und kostet nur die Hälfte.

    Vanillekipferl backe ich das ganze Jahr über, die schmecken immer gut zum Kaffee, egal bei welcher Aussentemperatur.

    Aber anders als bei Pilzbefall oder Ueberwaesserungsschaeden sind die Pflanzen ja grundsaetzlich gesund auch wenn da mal ein Insekt daran geknabbert hat.

    Ich selber habe fast keine Probleme mit Insektenbefall obwohl ich kaum Neemoil nutze. Hilft eine 3 Meter hohe Mauer? Helfen einige Kroeten welche um die Pflanzen herumspringen aber selber Ihnen nicht schaden? Keine Ahnung!

    Die Mauer wird es nicht sein, die Insekten fliegen oder krabbeln drüber.

    Wichtiger ist, gar nicht bzw. nur sehr wenig zu spritzen, weil man dann auch die Nützlinge schont.


    Vor etlichen Jahren waren meine Buschbohnen total verlaust. Ich hatte keine Zeit, mich darum zu kümmern und die Ernte schon abgeschrieben. Ein paar Tage später schwirrten ganze Bataillione von Schwebfliegen um die Bohnen und das Blattlausproblem war in kurzer Zeit gelöst. Ich hatte dann noch eine anständige Ernte.

    Seitdem spritze ich nicht mehr gegen Schädlinge. Im bunten, vielfältigen Garten fühlen sich alle wohl und regulieren selbst ihren Bestand. Nur die Nacktschnecken bekämpfe ich in diesem Jahr wieder. Die haben sich bei dem feuchten Wetter so gut vermehrt, dass die Eidechsen, Blindschleichen und Igel hoffnungslos überfordert sind.


    Ich würde ja gerne mal ein paar Bilder einstellen, scheitert aber an der mangelnden Kompatibilität zwischen mir, dem Laptop und dem Handy.:peinlich

    Ich geh jetzt lieber wieder nach draussen, das Wetter ist so schön.

    Echt aetzend. Muss aber sagen, ich hab nicht viel Gruen drumherum, weil alles betoniert ist. Insofern kann es halt auch sein das es daher so befallen wird, weils das einzige Gruen im Umkreis von mehreren Metern ist. In jedem Fall nervig.

    Wenn alles so zubetoniert ist, haben die Nützlinge, die die Anknabberer in Schach halten könnten, schlechte Karten weil zu wenig Futter.

    Eines darf man nicht vergessen, auf den Phils kann man diese Pflanzen im Freiland kultivieren, in DE nur im Gewächshaus. Das ist naturgemäss um einiges teurer. Und auch wenn sie importiert werden, brauchen sie beim Transport viel Platz.


    Die Preisgestaltung in den Gartencentern kann ich als Gärtnerin allerdings oft nicht nachvollziehen. Da wird die Unwissenheit des Kunden ausgenutzt.

    Fast genauso oft denke ich aber auch, wie ist dieser Dumping Preis nur möglich?

    Wenn das Immunsystem so funktionieren würde, wäre die Menschheit schon längst ausgestorben bei der Vielzahl an Erregern, mit denen wir im Laufe unseres Lebens konfrontiert werden.

    Gestern kam die Nachricht durch unseren Dorfchat, dass ein paar Camper am Dorfrand übernachten. 5 Leutchen von der www.mut-tour. de

    Ich habe mir die Seite kurz angeschaut und war beeindruckt. Die wollte ich kennenlernen. Kurzerhand ein paar von meinen Gartenprodukten ins Körbchen gepackt zur Bereicherung ihres Abendessens und nix wie hin.

    Meine kleinen Willkommensgrüße wurden freudig angenommen und es entwickelte sich ein langes und interessantes Gespräch. Ich leide zwar nicht unter Depressionen, bin aber chronisch nierenkrank und unsere Art, mit einer Schei.. Krankheit umzugehen, ist sehr ähnlich.


    Vielleicht wäre diese Gruppe ja was für dich, lieber Beppo.

    Ohne dich belehren zu wollen wuerde ich an deiner Stelle erstmal mit Ursachenforschung beginnen anstatt mit Symptombekaempfung bzw. mutmasslicher Verdraengung des eigentlichen Problems.

    Es ist nicht immer so, dass Depressionen auf einem seelischen Problem, das verdrängt wird, beruhen, es kann auch physische Ursachen haben.

    Meine Mutter hatte in 2009 auch Depressionen, mochte/konnte kaum was essen, war phsychisch ziemlich daneben, totale Unruhe, Schlaflosigkeit . Nachdem ihr Hausarzt organische Ursachen des Magen-Darm Traktes ausschliessen konnte, hat er ihr ein Antidepressiva verschrieben . Ein Serotonin Wiederaufnahmehemmer, kombiniert mit Noradrenalin, dem Gegenspieler de Adrenalins. 14 Tage später war sie ein anderer Mensch und ist es bis heute. Sie hatte zuwenig Serotonin im Körper, evtl. altersbedingt. Jetzt wird das noch vorhandene Serotonin nicht mehr so schnell abgebaut, ein Gleichgewicht ist wieder hergestellt. Es lag nicht an verdrängten Problemen.


    Ich möchte hier keine Diagnose stellen, auf keinen Fall. Die Ursachen von Depressionen sind vielfältig und noch längst nicht alle erforscht. Was dem Einen hilft, kann bei Anderen kontraproduktiv sein.

    Tomaten sind ja wirklich kein Grund zum streiten. :friends

    Aber werfen könnten wir damit :happy

    Allerdings sind die Industrietomaten viel zu hart, die wurden extra so gezüchtet, damit sie die maschinelle Ernte und den Transport überstehen. Das sind gefährliche Waffen.

    Die eigenen, weichen, saftigen sind natürlich viel zu schade. Die nur genüsslich in den Mund einwerfen :D

    Und wenn der Albert von mir Samen bekommt, dann baut er sie ja auf den Philippinen an. Gibt dann vielleicht selber Samen weiter und bereichert damit die philippinische Sortenvielfalt. Das was ich dort kosten durfte, hat mich nun gar nicht überzeugt.

    Du Glücklicher hast ein Gewächshaus, davon träume ich immer noch. Wird in diesem Leben wohl nichts mehr werden. Die teuren Hobbys von meinem Ex waren immer wichtiger.

    Wenigstens habe ich für die Anzucht ein super Frühbeet, gemauert aus wärmespeichernden Sandsteinen und mit Doppelstegplatten abgedeckt. Ab Mitte März ist es frostfrei und sobald ich die Tomatenpflänzchen getopft habe, können sie dorthin umziehen.


    Das meiste ist für den Eigenbedarf und ich verschenke auch viele. Einige Freunde warten schon sehnsüchtig.

    Was nicht sofort verschnabuliert wird, friere ich ein. Letzten Herbst und Winter habe ich davon an die 30l Tomatensauce gekocht. Mit Zwiebeln, Knoblauch und ganz vielen Kräutern. Stundenlang köcheln lassen und dann heiss in Gläser abgefüllt. Saulecker und bis auf wenige Gläschen alles weg.

    Kleiner Tip zum enthäuten. Die Tomaten friere ich mit Schale ein. Die gefrorenen Tomaten kurz in heisses Wasser geben, die äussere Schicht taut auf und die störende Schale lässt sich ganz einfach abstreifen. Viel weniger Arbeit als sie vor dem Einfrieren zu enthäuten.

    Die Mode mit Lila oder schwarzen Tomaten, gesprengelt , gestreift usw habe ich gar nicht erst mitgemacht.

    Du hast bei mir auch noch keine Caprese mit der schwarzen russischen Tomate gegessen, gibt nichts Besseres :D Weich, saftig, süss, total aromatisch.

    Die schwarzen Sorten, die mittlerweile in den Supermärkten angeboten werden, die taugen selten was, da muss man schon ganz viel Glück haben. Sind auf gute Transporteigenschaften gezüchtet und zu früh geerntet, der Geschmack ist auf der Strecke geblieben.

    Oder die grün-braun-rot-gelb gestreifte Lucky Tiger, eine fruchtig-süss schmeckende Cocktailtomate, mein Testsieger vom letzten Jahr.


    Die Samen bestelle ich bei irinas-tomaten.de Gefällt mir die Sorte, nehme ich den Samen von der besten Pflanze. Meine Rote Ochsenherz stammt aus dem Bioladen in Bad Pyrmont. ;)

    Wenn jemand von euch Samen haben möchte, kein Problem, ich muss es nur rechtzeitig wissen damit ich genug entnehmen kann. Sobald ich die neuen Sorten dieser Saison gekostet habe, kann ich mal eine Liste einstellen.

    Mein Tomatendschungel sieht ähnlich aus :D, vielleicht noch etwas höher und dichter. Das Wetter und meine Komposterde treiben das Wachstum an. Dafür liessen die Blüten und Früchte auf sich warten. Holen jetzt aber massiv auf.


    Jetzt wird es aber gefährlich. Das feuchtwarme Wetter begünstigt die Entwicklung der Kraut- und Braunfäule, eine Pilzerkrankung. Ich habe heute die ersten Anzeichen an den ersten Freilandtomaten gesehen. Morgen soll es hier trocken und warm werden, da will ich meine 50 Pflanzen :D spritzen.

    Ich verwende das "Gemüse- und Rosen pilzfrei" der Firma Neudorff. Von Celaflor gibt es ein Mittel mit dem gleichen Wirkstoff.. Wartezeit 3 Tage. Der Firma Neudorff vertraue ich, im Gegensatz zu Bayer und Co.

    Die unteren Blätter entferne ich morgen bevor ich spritze. Die sind aufgrund des Bodenkontaktes besonders pilzgefährdet, Die Durchlüftung der Pflanze verbessert sich dann auch.


    Zum Thema ausgeizen. Bei guter Nährstoffversorgung kann man die Pflanzen 2-3 triebig ziehen. Die Seitentriebe, die aus den Blattachseln spriessen, entferne ich. Die bringen wenig Blüten und Früchte.

    In der Höhe des Blütenstiels erscheint ein zweiter, starker Trieb. Den belasse ich, wird quasi ein 2. Haupttrieb.

    Es gibt auch Sorten, die werden gar nicht entgeizt. Ich habe seit letztem Jahr die "Small Egg". Eine Hängetomate mit Hunderten an kleinen, eiförmigen Früchten. Bei der macht man gar nichts ausser giessen und naschen. Ideal für Kinder.

    Oder die "Jujube Cherry", eine romaförmige Cocktailtomate, auch nicht ausgeizen.

    Den niedrig bleibenden Buschtomaten belässt man in der Regel auch alle Triebe.

    Aber wenn ich den Arsch rankriegen kann, zumindest Unannehmlichkeiten bereiten wäre das schon was. Muss man nicht verstehen, ist mir klar. Aber so ticke ich halt, dafür haben meine drei Filipinos zuviel durchgemacht

    Gerade weil deine Drei schon zuviel durchgemacht haben, solltest du das Ganze auf sich beruhen lassen. Es wird deiner Familie gar nicht gut tun, immer wieder an einen unschönen Lebensabschnitt erinnert zu werden. Der Schmerz wird dadurch nicht weniger, im Gegenteil.

    Verschwende nicht dafür deine Energie, nutze sie lieber konstruktiv für euer Leben in DE. Durch positive Erfahrungen können alte Verletzungen besser heilen

    Und wenn du mal nicht weisst, wohin mit deiner Wut, kauf dir einen Sandsack und dann gib`s ihm ;)

    Der Knackpunkt dürfte die Sägekette sein. Mit einer stumpfen Kette kann auch die beste Säge nicht arbeiten.

    Die Kette muss regelmässig nachgeschärft werden und auch genau im richtigen Winkel.

    Wir hatten früher ein manuelles Schärfgerät. Kette einspannen, Winkel einstellen und damit hatte man eine exakte Führung für die Handfeile. Freihand feilen ist was für die Profis, das muss man können und auch verstehen, was man da macht.

    Bei Israel ist es okay bei pinoys wird hier von KV geredet.


    Doppelmoral ala Krauts.

    Es haben aber auch einige Member hier klar gesagt, dass für sie nur eine Beschneidung aus medizinischen Gründen ok ist, ansonsten ist es KV, egal wo auf der Erde und von wem.


    Ja so wie auf der Karte kenne ich es aus den USA auch, die Beschneidung ist sehr verbreitet dort allerdings war es im Gegensatz zu Deutschland niemals Gegenstand von populistischen Diskussionen und beschuldigungen.

    Da meinst du bestimmt diese populistische Beschuldigung: Doppelmoral ala Krauts.

    Auch wenn man es schafft, dass nach dem Tod der phil. Witwe die deutschen Kinder erben, wie gross sind die Chancen, dass sie ihr Erbe auch antreten können? Wie verhindern, dass sich die phil. Verwandtschaft des Hauses annimmt?