Posts by bern

    Hallo,
    die Cousine meiner (inzwischen deutschen) Frau hat Probleme für ihre drei Kinder zu sorgen. Der Mann ist weg. Wir sind angefragt, ob wir eine ihrer Töchter (12 Jahre alt) nach Deutschland nehmen können. Grundsätzlich wären wir dafür bereit. Unter welchen Bedingungen ist dies möglich? Eine Adoption würde sicher sehr viel kosten; wir können jedoch keine mehrere tausend hier investieren.
    Einen schönen Gruß
    bern

    Hallo,
    wie haben die Einbürgerungszusicherung vorliegen. Was müssen wir tun, um die philippinische Staatsangehörigkeit abzulegen, ohne nach Berlin zu müssen. Das Formular von der Botschaft ist mit nicht ausreichend verständlich und mein englisch zu schlecht um es wirklich zu verstehen.
    Gibt es Erfahrungsberichte ?

    Für meine Frau brauche ich demnächst einen neuen Pass.
    Die Botschaftsseiten geben mir jedoch keine Auskunft, wo wir den bekommen können.
    Die Anschriften der Konsulare auf der Botschaftsseite sind offenbar überholt.
    Ich möchte nicht vom Saarland nach Berlin.
    Ich habe was von Stuttgart, Frankfurt und Mainz gelesen; am günstigsten wäre Mainz, dann Frankfurt.
    Stuttgart ist bei Anreise mit öffentl. Verkehrsmitteln recht kompliziert.

    Theoretisch ist es so, dass der oder die Standesbeamte unterzeichnen muss, das die Vaterschaftserklärung vor seinen/ihren Augen geschah.
    Praktisch wird das wohl unterschiedlich gehandhabt.
    Wir mussten nicht zur Cityhall; Krankenhaus hat genügt.


    Schau auf jeden fall auf der Geburtsurkunde nach, ob dort der Eintag der Cityhall unterschrieben ist.


    bern

    Erstmal herzlichen Glückwunsch.
    Ihr brauchs ein Familienzusammenführungsvisum.
    Auf der Botschaftsseite findest Du alles.
    Wenn man sich an alles genau hält, gibts keine großen Probleme.
    Viel Glück Euch beiden.
    bern

    Darf die schwangere Frau im 6. Monat denn fliegen?
    Meine Frau sollte, als sie vor zwei Jahren schwanger war - ohne irgendwelche Komplikationen - nicht fliegen. Es wurde dringend abgeraten!
    Außerdem nimmt eine Krankenkasse in Deutschland nicht ohne weiteres eine Schwangere als Mitglied auf; wenn Du pflichtversichert bist, kann sie erst als verheiratete Familienversichert werden.
    Es können also in Deutschland weitaus höhere Kosten für die Entbindung entstehen als in der RP.


    bern

    He Leute
    wir wohnen bei Saarbrücken.
    Wo sollen wir nächstes Jahr den Pass verlängern lassen.
    Bonn war OK - aber alles andere ist recht weit !!
    Kann meine Frau ggf. ihren Pass in Luxemburg verlängern lassen? Gibt es da überhaupt eine Botschaft der RP ?
    Hat da jemand Erfahrungen?
    Oder gibt es eine deutsche Alternative zu Bonn.
    Kann man künftig den Pass in Frankfurt bekommen ?
    Dei eine mail weiter oben könnte man ja so verstehen.


    Gruß
    bern

    Meines Wissesn ist Red Ribbon nicht notwendig - es wird eh meist eine Dokumentenprüfung durchgeführt.

    hallo,
    wenn Du der Vater bist, kann Dein Kind die deutsche Staatsangehörigkeit haben; dann kann das Kind ohne Visum nach hier (allerdings mit deutschem Pass). FZV dann Mutter zum Kind!

    Hi,
    also bei uns waren es etwa (ohne Flüge) 500 Euro.
    Das teuerste war die Urkundenüberprüfung, danach irgendwelche Gebühren; der Übersetzer auf den Phils lag bei ca. 50 Euro.
    (brauchten keinen Deutschkurs)
    Dauer ca. 9 Monate.
    Gruß
    bern

    Der Bach hat nicht immer Wasser, Reisernte nur zwei mal möglich. Es gibt auch Bereiche die felsig sind, weswegen man dort nichts anbauen kann.
    Es wird wohl auch viel Holz im Wald gestohlen.
    Wahrscheinlich ist es somit doch nichts für uns.
    Vielen Dank
    bern

    Quote

    Original von jochen53
    Wo in Süd-Luzon? Bin in Bicol. Auch wichtig: Wie ist das Grundstück erreichbar, Strassenanschluß, Strom, Wasser etc. vorhanden? Frage Deine Leute ob es im Ort einen Grundstücksmakler oder spezialisierten Notar gibt und höre Dir an, was der dazu sagt.


    Auf keinen Fall unbesehen und ohne Rat von Profis kaufen. Bei solchen Geschäften liegen Top und Flop oftmals gefährlich nahe beieinander.



    bei Tanay/Rizal (nahe Laguna Bay). Werde Erkundigungen einholen.
    Die sagen was von 30 Peso / qm.


    Bewässern lassen sich die Felder schon, es gibt einen Bach am Grundstück, Reis wird 2 mal geerntet.


    Gruß bern

    Hallo,


    ein Bekannter unserer Familie möchte Land (11 ha) verkaufen. Farmland und Wald (Süd-Luzon). Eventuell melden wir Interesse an.


    Was haltet Ihr für einen angemessene Quadratmeterpreis.
    11 ha ist viel; Bewirtschaften kann unsere Familie nicht soviel. Bisher werden Reis angebaut und sonstiges für den Eigenbedarf.


    Gruß
    bern

    Hi,


    ich hatte vor zwei Jahren keine 26000 netto im Jahr und es ging prima (inzwischen, mit Frau und Kind sind es etwa soviel).
    Ich war vor 2 Jahren 2 x auf den Inseln; ich wohne zur Miete, fahre kein dickes Auto uns wir finanzieren die Studienkosten zweier Geschwister meiner Frau. Damit auch was für die Mutter übrig bleibt, sind das fast 200 Euros pro Monat. nach der Ausbildung der zwei werden es aber weniger als 100 Euros / Monat sein.
    Ok, im Moment fliegen wir auch nicht rüber. Aber müssen wir immer auf so großem Fuß leben? Muss man wirklich jährlich fliegen - oder gehts mal auch nur alle 2 oder 3 Jahre?


    bern

    Hallo,


    hat schon mal jemand von Euch was von den Gottesdiensten mit einem Phil. Priester im Missionshaus in St. Wendel (Saarland) gehört?
    Eine Bekannte sagte meiner Frau, dass sie sich dort jeden Sonntag Nachmittag (16 Uhr) treffen und kath. Messe feiern. Mit Tagalog Liedern und so.
    Danach trifft man sich zum gemeinsamen Essen.
    War schon mal jemand da?
    Vielleicht gehen wir mal hin und sehen das uns an.


    Liebe Grüße
    bern