Posts by doffo

    Vielleicht wird die Gelegenheit gerade genutzt um die Regeln komplett zu unseren Ungunsten etwas zu ändern... Ich schliesse mich der Meinung von Dino an. Wir Langnasen werden die allerletzten sein die rein dürfen... Nur so nebenbei und etwas weg vom Thema.. In Boracay wird die Environment Fee von 75 auf 300 Pesos erhöht. Einheimische zahlen 150 Pesos. Und 4 Ausländer wurden verhaftet da ihr Grundstück illegal erbaut... Sind für mich so kleine Anzeichen das sie auf uns schei....

    Gestern grosses Thema hier in der Schweiz : Es wird einen "Gesundheitspass" geben, in welcher Form auch immer. Airlines und wohl viele Regierungen werden darauf bestehen! Ohne diesen Pass kann man dann (vielleicht) noch Urlaub in der Lüneburger Heide machen..

    Wie Dino und auch andere schon lange sagen :Reisen wie wir es kannten wird es

    wohl nie mehr geben...

    Ich hab mir das als Alternative auch bisschen angeschaut... Falls du fb hast findest du unter Sansibar einige Gruppen mit guten Infos. Strand sieht traumhaft aus und auch nette Unterkünfte zu guten Preisen.... Aber sonst....

    Mir gehts gleich wie partyevent... Diesen Winter in den sauren (und kalten) Apfel beissen. Und sobald eine Einreise unter einigermassen "normalen" Bedingungen möglich ist fliege ich wieder. Aber Quarantäne und Faceshield mache ich nicht mit.. Ob es dann eine Impfung braucht steht in den Sternen... Und wenn die Philippinen sich querstellen gehts halt nach Indonesien oder Myanmar...

    Ich bin happy wenn es im Oktober 2021 klappt dann... Und einen Flug buche ich erst wenn es sicher möglich ist zu reisen

    Ich hoffe es passt zum Thema. In ein paar Monaten wird ja der Impfstoff erhältlich sein. Was denkt ihr, ist es möglich das die Philippinen dann nur noch geimpfte Leute reinlassen? Ich kann mir das durchaus vorstellen...

    Die Frage stellt sich auch wo das Ganze stattfindet. Ist ein Unterschied obs in Boracay oder tiefster Provinz ist . Müssen eventuelle Lokalitäten angemietet werden etc... Ich kenne eine Pinay die macht gutes Geld mit Haare schneiden für Ausländer und Nägelchen für die Damen. Ist allerdings in Boracay... Sie ist mobil und geht auch zu Kunden. Somit keine Kosten für Miete.

    Nun ja ist ein altbekanntes Thema. Die Pinays die ich kenne welche mit Langnasen verheiratet oder liiert sind machen am liebsten rein gar nichts ausser die Kohle raus zuhauen... Warum denn auch arbeiten wenn die Kohle auch so fliesst? Viele haben vieles versucht und nie hat was geklappt... Schlichtweg zu wenig know how oder zuwenig Interesse. Gründe siehe oben...

    Ausnahmen bestätigen die Regel...

    Finde ich schon sehr eigenartig das die Chinesen mit 35 in Rente gehen... Hehe..

    Ich denke die kriegen kein Resident Visa und so ein Schlupfloch gefunden... Sind ja noch immer best friends...

    Ich sehe auch Schnelltests als eventuelle Lösung für die Airlines was einige schon auch mitgeteilt haben. Allerdings müssen auch die Regierungen mitspielen... Ich persönlich kann ja 100 Tests bringen und darf trotzdem nirgends rein.... :mauer