Posts by Digger

    Kenne die Pension-war dort vor Jahren.Wie sie jetzt eingerichtet ist kann ich nicht sagen-aber die meisten Zimmer sind ohne Fenster und ziemlich dunkel.Wir sind immer im Vieve Hotel -brauchbare Zimmer für 2000 P incl. Frühstück-freundliches Personal.Das ist ca. 300 m entfernt in der Mabini Street.

    Gruß Digger

    ja-wir versenden seit 20 Jahren mit Herrn Kolarski und waren immer zufrieden.Vereinbarte Termine werden eingehalten und die Pakete kamen bisher in gutem Zustand an.Kann ich nur empfehlen.Preise wurden auch reduziert - stimmen mit der Angabe der webside nicht immer überein-telefonisch nachfragen
    Digger



    Schriftgröße angepasst...bitte in Normalschrift schreiben....Tandu

    Wenn man auf deren Webside etwas tiefer geht erfährt man, dass das ein Konsortium einer Australischen Telecom und philippinischer Banken ist.Ziel ist den Kunden über eine günstige Internetverbindung gleichzeitig ein Konto für Internetbanking aufs Auge zu drücken.Für mich sieht das aus wie eine Strategie zum Kundenfang philippinischer Banken-warten wir mal ab wie es sich entwickelt.
    Digger

    Bei uns in Negros klappt das sehr gut mit den Bussen von Ceresliner-man gibt das Paket an einer Busstation ab und bekommt eine Trackingnummer-die sendet man an den Empfänger und der kann das dann an der Empfangsstation abholen -kostet so um die 150 Peso.
    Digger

    [size=14]Bin gegenüber früher recht zufrieden - habe durchgehend ca. 5 Mb Geschindigkeit-manchmal bis zu 15 MB.Bisher kein Ausfall und stabile Verbindung.Auch die Aufladung übers Handy klappt problemlos.Bei Kauf des Routers(2400 P ) bekommt man 10 GB <frei die innerhalbvon 7 Tagen verbraucht werden müssen.Der Vorteil für mich-ich zahle nur wenn ich im Land bin.Weiterer Vorteil - man kann den Router überall mit hinnehmen und hat dann stabiles internet.
    Digger/size]

    Envivas ist die günstigste-kann man aber nur abschliessen, wenn man bei der Techniker Krankenkasse ist
    Die zweitgünstigste war die HUK-Coburg - die verlangen 1,30 € pro Tag und Person- und zwar für die gesamte Reise.Das bedeutet: man kann nicht kombinieren: z. B. die Krankenversicherung seiner Mastercard und anschließend die Restzeit mit HUK versichern.Im Versicherungsfall wird das Ticket mit den Reisedaten verlangt.Um die Versicherung abzuschließen muss man Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sein.
    Digger

    Unser Hund wurde vor 3 Jahren scheinbar von einem Trycicle angefahren-der Fahrer stach ihm dann noch eine Zaunlatte in den Bauch.Unser Hund schleppte sich noch mit heraushängenden Därmen zu uns nach Hause - sein Sterben dauerte eine Stunde - der Tierarzt den wir angerufen hatten um den Hund einzuschläfern kam nach 3 Stunden.Meine Meinung über diese Menschen darf ich hier nicht öffentlich kundtun.Da wir dort ein eigenes Haus haben, können wir uns nicht so revanchieren wie wir gerne möchten-jedenfalls jetzt noch nicht-gut Ding will Weile haben.
    Digger

    Hab mir im letzten Urlaub Globe at Home zugelegt und war für philippinische Verhältnisse sehr zufrieden.Hatte immer mindestens 5-7 Mbps-nachts noch schneller.Hatte keinen Internetausfall und Aufladung geht über die App problemlos.Da ich nur 4 Monate vor Ort bin, habe ich mich für prepaid entschieden -da ich nur bezahlen muss wenn ich vor Ort bin.Gegenüber früheren Zeiten ein enormer technischer Vorteil.Hab dann noch deutsches Fernsehen für 14$/ Monat(wird nicht mehr angeboten) dazugebucht und den Fernsehabenden stand nichts mehr im Wege.
    Digger

    heirip
    So teuer sind die auch nicht -wollte nach Ermita 950 P -bezahl ich nicht hab ich gesagt-also gut 650 P - plötzlich verlangt der nur noch 530 P weil ich ein Senior Citizen bin.War angenehm überrascht -dass ich das noch erleben durfte.Also Normalpreis nach Ermita um die 600 P und du kommst schnell und sicher weg.
    Gruß Digger

    Kommt darauf an - ich habe letztes Jahr einen Nissan Navara pick up Baujahr 2014 aus einer Bankfinanzierung gekauft.Mein Händler hat sich auf Autos der PCBC Bank spezialisiert.Der Vertragspartner war der Händler und nicht die Bank.Hat alles bestens geklappt- der Händler war sogar einverstanden, dass ich vorher einen check up bei Nissan machen lies.Zudem hat er noch eine Ersatzfernbedienung bestellt, die der vorherige Besitzer nicht abgegeben hatte (machen die Filipinos gerne als kleine Gehässigkeit).Als nach 4 Wochen die Batterie ihren Geist aufgab, hat er die auch noch ersetzt.Also alles bestens und ehrlich gelaufen.Die Autos der BDO Bank waren ungepflegt und verdreckt und vom Preis her nicht gerade verlockend.Zudem kauft man wie besehen - also kein vorheriger check up möglich.Ich würde da sehr vorsichtig sein. Mein Händler in Bacolod hat immer so an die zwanzig pick up von der Bank stehen - na ja -seine Frau ist Managerin da.
    Digger

    Also mir wäre das bei den schlechten Straßenverhältnissen zu gefährlich- da gibt es Straßen (nicht zuletzt unsere Zufahrt zum Haus ) die nur aus Löchern bestehen und eine sichere Fahrweise nicht zulassen.Deshalb habe ich auch auf anraten eines befreundeten Filipinos von einem PKW - Anhänger abgesehen. Ich gebe da aus Erfahrung BerndF vollkommen recht.
    Digger

    Wenn es eine chinesische Apotheke gibt kauf dir dort Sea Coconut Lungentonic als unterstützende Wirkung zum Antibiotikum.Hilft bei mir sehr gut. Ich leide z.B. unter COPD und hatte komischerweise auf den Phils. 4 Wochen keinerlei Symptome - mein Arzt meinte das läge an der besseren Luft-wenn der wüsste.Wir wohnen allerdings etwas außerhalb im Grünen - kann alles möglich sein.
    Digger

    Man kann es drehen und wenden wie man will - die Bürokratie tifft wieder mal die Ärmsten, die in Zukunft auf ihre Balikbayan Boxen verzichten müssen.Natürlich auch die Balikbayan Versender, denen das Geschäft wegbrechen dürfte.Also wieder mal alles "gut" gemacht von den Phil. Politikern.
    Digger



    Schriftgröße angepasst...TanduayIce

    Falls der Flieger in Bacolod pünktlich abgeht, sollte es kein Problem geben- bin aber die letzten 4 Jahre nie pünktlich dort weggekommen und zweimal wurde der Flug komplett gestrichen.Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.Ich würde einen früheren Flug nehmen -da wäre bei Absage noch die Möglichkeit des späteren Fluges. Wenn alles klappt, würde deine Frau 2 Std. länger in Manila warten müssen-aber das wäre ein geringeres Übel wie ein verpasster Flug.
    Digger [/size]

    Wir haben einen starken Maschendrahtzaun um den frischen Wind zu nutzen, der täglich über unser Grundstück weht-zur Straßenseite hin ist der Zaun allerdings bepflanzt und zwar mit indian trees, die sehr dichtes Blattwerk haben und doch einiges an Lärm abhalten.Wäre für mich die beste Alternative.
    Digger