Posts by RKB

    Hier werden Sie geholfen. Diesen Eindruck habe ich zumindest, wenn ich mir die Themen der letzten Zeit anschaue. Jeder Frage und sei sie noch so hirnrissig wird sofort und kompetent beantwortet.


    Koennen Filipinos Auto fahren?


    Erstaunlich, sie koennen es und ich dachte immer, dass die Typen die dort am Steuer sitzen Eskimos seien.


    Sind Filipinos wirklich ein bisserl duemmer?


    Ja sie sind es, aber die Bayerern hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen sind noch 1000 x duemmer als die.


    usw. usw.


    Das gibt mir nun den Mut hier auch mal eine Frage zu stellen, die mir schon seit Jahren schlaflose Naechte bereitet.


    Koennen Filipinos russisch sprechen, waehrend sie mit Staebchen Germknoedel essen?


    Bitte, bitte lasst mich nicht im Ungewissen.


    Gruss
    RKB

    Das ist doch keine Abzocke, sondern ganz normal.
    Es gibt auf jeder Maschine Plaetze in verschiedenen Preisgruppen.


    Vielleicht hat Dein Reisebuero Dir eben nicht den guenstigsten Preis angeboten. Habe allerdings auch schon die Erfahrung gemacht, dass mit einem guenstigen Preis geworben wird und wenn man buchen will, dann ist diese Preiskategorie leider nicht mehr verfuegbar.


    RKB

    Einer der groessten Verbrecher, der aufgrund seiner strikten Ablehnung von Verhuetungsmitteln fuer unzaehliges Elend auf den Phils verantwortlich ist.


    Moege er zur Hoelle fahren.


    RKB

    Sehe fuer Dich da auch wenig Chancen.


    Eine internationale Firma, die auf den Philippinen arbeitet, ist an Profit, aber nicht an Umweltschutz interessiert.


    Auch wenn sich da langsam was aendert, Gott sei Dank, auf den Phils wird Umweltschutz noch nicht gross geschrieben. Ob philippinische Staede oder Gemeinden fuer Umweltloesungen einen Auslaender anheuern wuerden, oder ob die fuer so etwas bereits eigene, qualifizierte Leute haben, kann ich nicht sagen, aber wenn Du bereit bist fuer philippinische Loehne dort zu arbeiten, solltest Du vielleicht mal diese Schiene versuchen.


    RKB

    Quote

    Original von gundor
    (Vielleicht sollte ich doch beim Schnorcheln bleiben :( ).


    Das hilft aber nur, wenn Du immer an der Oberflaeche bleibst. Auch beim Schnorcheln besteht die Gefahr eines Unterdruckbarotraumas, es entfaellt lediglich die Gefahr des Ueberdruckbarotraumas, die beim Geraetetauchen noch hinzu kommt.


    RKB

    Quote

    Original von ingoharms
    Ich wollte konkrete antworten,


    Tut mir leid, aber Deine Reaktion kann ich nicht nachvollziehen.


    Da gibt Dir einer, der selbst betroffen ist Ratschlaege, wie er es macht, zeigt Dir also auf wie es gehen koennte und zum Dank dafuer greifst Du ihn an.


    Nun, dann will ich Dir mal NE konkrete Antwort geben.


    Wie komme ich ohne Verdienst "Arbeitslos" in mein Gelobtes Land Philippines


    Konkrete Antwort: Gar nicht.


    RKB

    Auch bei weichen one way Linsen besteht Verletzungsgefahr. Jedes Matrial kann Druck ausueben und im Extremfall auch die Oberflaeche schaedigen. Aber alleine schon der Druck kann dem Augapfel gefaehrlich werden. Muss aber jeder selber wissen ob er einen seiner kostbarsten Sinne unnotig der Gefahr aussetzt.


    RKB

    Quote

    Original von xxdidixx
    zwei Möglichkeiten: Maske mit Optischen Gläser gibts in jedem Tauchshop, oder mit Kontactlinsen ist meine bevorzugte art zu tauchen.
    Didi


    Vom Tauchen mit Kontaktlinsen ist dringendst abzuraten. Es besteht eine hohe Verletzungsgefahr.


    Im Gegensatz zur Maske ist unter der Kontaktlinse kein Druckausgleich moeglich. Es kann also sein, dass die Kontaktlinse fest auf den Agapfel gedrueckt wird und sogar ins Auge einschneidet.


    RKB

    Der Islam spricht von Religionen "die das Buch haben". Mit diesem Buch ist das alte Testament gemeint, dass auch im Islam zu den heiligen Buechern zaehlt.
    Eine Heirat mit Angehoerigen dieser Reigionen, Christen und Juden, ist moeglich.


    RKB

    Quote

    Original von Markus
    [
    Ich habe kein Geld hingeschickt und sie hat auch nicht danach gefragt (und das obwohl sie momentan wohl keinen Job mehr hat!)


    Ich muss allerdings zugeben, daß ich - wenn so eine Forderung kommen würde - etwas misstrauisch wäre.


    Na dann wuerde ich sagen, zieh die Sache durch.


    RKB

    Wenn sie auf den Phils alles hat und so zusagen im Geld schwimmt, dann duerfte es kein Problem sein ein Touristenvisum zu bekommen, es muss hier halt die Rueckkehrwilligkeit nachgewiesen werden u.U. durch Leistung einer Sicherheitszahlung.


    RKB

    Hi Markus,


    finde Deinen Beitrag und die Art, wie Du Dir Gedanken machst sehr positiv.


    Wenn bis jetzt von Deiner Freundin noch keine Geldforderungen an Dich gestellt wurden, dann koennte es sich sicherlich um eine serioese Sache handeln. Solltest Du von Dir aus, ohne Aufforderung Geld geschickt haben, dann lass das mal bleiben und warte die Reaktion ab. Es gibt leider genuegend Maedels, die in Bars oder dem Umfeld arbeiten (der Karaoke Laden gehoert zum Umfeld), die jeden Monat von mehreren Maennern, denen sie die grosse Liebe vorgespielt haben, Geld bekommen.


    So, das war jetzt genug an Warnungen, denn eigentlich tendiere ich schon dazu Dir zu raten auf Deinen Bauch zu hoeren, eben mit ein paar Einschraenkungen.


    Ich wuerde an Deiner Stelle folgendes tun. Fang mal langsam an die zur Beantragung der notwendigen Papiere benoetigten Unterlagen zusammenzutragen, das dauert seine Zeit, sowohl bei ihr, als auch bei Dir. Dann flieg am Jahresende einfach nochmals auf die Phils (wenn Du sicher sein willst, dass sie es Ernst meint, unangemeldet). Nach diesem Besuch beantragt ihr dann das Visa. Das dauert dann nochmals ein paar Monate und dann laesst Du sie nach Deutschland kommen. Den Heiratstermin setzt Du dann fuer kurz vor Ablauf ihres Visas an. Wenn Du dann nochj Zweifel hast, kann das Visa eventuell verlaengert werden.


    Ich hoffe, ich konnte Dir mit meiner Meinung ein wenig weiterhelfen. Ich wuensche Dir jedenfalls viel Glueck und hoffe, dass Du zur richtigen Entscheidung gelangen wirst.


    RKB

    Wenn Du laenger als 183 Tage im Ausland lkebst, bist Du Auslandsdeutscher und zahlst fuer die Zinsen Deiner Geldanlagen keine Steuern.


    RKB

    Ich glaube der entscheidende Punkt ist die naehe zu Manila und die gute Erreichbarkeit. Hinzu kommen noch die durchaus vernuenftigen Tauchgebiete und dass dort das ganze Jahr getaucht werden kann, unabhaengig vom Wetter. Mit dem Nachtleben in Sabang bekommt der Pauschaltourist und Otto Normal Verbraucher dort alles geboten was er will.


    RKB