Land kaufen umschreiben

  • Hallo
    Da wir Mittelfristig vorhaben in den Philippinen einen Haus zu bauen haben wir nun die Möglichkeit an gewűnschter Lage ein Grundstück zu kaufen, respektive meine Schwiegereltern brauchen etwas Bargeld und verkaufen uns deshalb ein Grundstück an meiner Frau wo Filippina ist.
    Nun meine 2 Fragen:
    1. Gibt es Einschränkungen beim Grundstückkauf wenn meine Frau im Ausland wohnt.
    2. Kann man diesen Kauf auch von der Schweiz aus abwickeln oder muss meine Frau vor Ort sein um Dokumente, Verträge usw. zu unterzeichnen?


    Vielen Dank für die Infos und Gruss


    Lenny

  • Hallo,


    ich mache es mal
    Kurz, da wir selber einen mehrmonatigen Marathon von dead of sale bis zum titling hinter uns haben.


    Zu 1: da deine Frau Filipina ist (sicher meinst du damit auch das sie noch einen Pinoy pass hat) gibt es da keine Einschränkungen.


    Zu 2: ja, deine Frau muss vor Ort sein. Vollmachttechnisch ist es eher kompliziert und sehr langwierig wenn nicht gar unmöglich.


    Viel Erfolg


    Bigoak

  • Na ja... falls Du das Grundstück usw. nicht selbst genau kennst -was so aussieht-, dann wäre es sicherlich besser das Du selbst das Grundstück und vor allem das "Drumrum" anschaust??? :denken

  • Vielen Dank für Deine Info
    meine Frau reist nächsten Monat dorthin und dann erfahre ich wie dies vor sich geht.


    Gruss, Lenny

  • Na ja... falls Du das Grundstück usw. nicht selbst genau kennst -was so aussieht-, dann wäre es sicherlich besser das Du selbst das Grundstück und vor allem das "Drumrum" anschaust??? :denken

    Also gesehen habe ich es schon und der Ort passt mir nicht besonders aber ich sehe dies mehr als Investition. Wir haben abgemacht, dass wir es für mindestens 5 Jahren behalten und wenn jemand von den Verwandten es will oder leisten kann geben wir es wieder für den gleichen Preis zurück. Nach 5 Jahren können wir es dann verkaufen, denn ich habe schon gesagt, dass ich dort nie bauen geschweige wohnen werde.
    Was alles auf mich/uns betreffend Grundstückkauf zukommt habe ich nur im Groben eine Ahnung. Somit wird dies für später eine gute Erfahrung sein wenn wir wirklich an was interessiert sind.


    Gruss, Lenny

  • Fals deine Frau schon Schweizerin ist muss sie die Doppelbürgerschaft beantragen:http://www.philembassyberne.ch/new forms/FAQ-Checklist DUAL Citizenship-Final.pdf
    Bei Erbschaft oder Verkauf inerhalb der Familie reicht vieleicht eine Beglaubigung der Botschaft

    Danke für die Info, meine Frau hat auch noch den philippinischen Pass. Unsere Kinder sind alle Doppelbürger somit ist für diese im Notfall auch alles geregelt aber hauptsächlich gehts ja um unsere mittel, langfristige Zukunft sofern man sowas überhaupt planen kann. Sagen wir so, wir haben ein Ziel/Richtung was mal werden sollte usw.