Posts by bonbon

    Hallo ist von euch schon mal auf den Philippinen jemand am Grauen Star Operiert worden? Wenn ja,Ergebnis u.Kosten. Danke

    Weiss nicht ob dann bei einem Wohnsitz ohne gewöhnlichen Aufenthalt für deine Familie das Ehegattensplitting greift.

    Du kannst doch jederzeit auch einen Wohnsitz in D behalten. Ist nur die Frage ob es der gewöhnliche Aufenthalt ist und wie es mit der KV ausschaut.

    Wenn es Corona zulässt,,und wir nächstes Jahr wieder in D sind,werden wir auch dort bleiben bis ich den Löffel abgebe. Mein Arbeitgeber hat mich bei der KV abgemeldet,und wenn wir zurück sind melde ich mich bzw. uns wieder an. Bis dahin muss ich auch keine KV zahlen.

    Die Frage ist ob ihr ggf. noch die Option eines Wohnsitzes in D habt, dann würde deine Frau ggf. auch noch den Freibetrag bekommen. Das sollte dir dann ein evt. spezialisierter Steuerberater sagen können.


    Ob es da dann auch den überwiegenden Aufenthalt gibt. Wenn sie eigene Rentenansprüche hat, wie es da ausschaut.


    Das sind Feinheiten wo ich mir kein Urteil anmaße

    Sind ja in D Abgemeldet, laut Gesetz mussten wir das ja machen. Unser Plan ist ja nach 4 Jahren PH.nächstes Jahr zurück nach D zu gehen. Rentenanschprüche hat sie keine. Was meinst du mit Option,die hat man ja eigentlich immer.

    Allgemein, ist jemand verheiratet und sie haben den gewöhnlichen Aufenthalt in D (EU Zeiten gehen glaube ich auch), dann haben beide die Steuerfreibeträge und das Ehegattensplitting würde greifen.


    Sorry du lebst mit deiner Frau dort. Welchen Aufenthaltstitel hatte sie in D?

    Meine Frau hat die Unbefristete Auenthaltserlaubnis. Und soviel ich weiß, wenn mein Welteinkommen mindestens zu 90% aus D kommt kann ich den Antrag auf Unbeschränkt stellen.

    Dein Freibetrag ist umgekehrt der Erwerbsanteil einer Rente was oben beschrieben wurde.


    Wenn du wie im Beispiel im Ausland leben willst und der Partner nicht Deutsch ist, dann wirst du große Probleme bekommen diesen auch in D als unbeschränkt steuerpflichtig eingeordnet zu bekommen, geschweige denn ein Ehegattensplitting hinzubekommen.


    Das mit den 22 % ist falsch wie oben beschrieben. Denn die Rentenerhöhungen werden voll versteuert.

    Ich weiß nur das eine,wenn ich in D abgemeldet bin werde ich sowieso in Steuerklasse 1 geführt. Was hat das nun mit meiner Frau zu tun? Meiner Meinung nach nichts. Ehegatten Splitting fällt bei Steuerklasse 1sowieso weg.

    Sorry ich kapiere es nicht so Richtig. Ich lebe hier auf den Philippinen mit meiner Frau. Werden jetzt von den 9400€ 75% abgezogen oder nicht?

    Warum werden 20 % abgezogen?

    Wenn du zum Beispiel 2005 in Rente gekommen bist,waren 50% deiner Rente Steuerfrei. Das staffelt sich von da an bis dann, weiß jetzt nicht das Jahr irgendwann deine Rente zu 100%versteuert wird.

    Habe jetzt 21600€ Rente im Jahr und da ich 2020 in Rente ging werden 20%abgezogen bleiben 17300-9400€ Freibetrag=7900€ also muss ich 7900€ versteuern!? Ist das so in etwa Richtig? Werde natürlich die Unbefristete Steuerpflicht beantragen.

    Also mein Bekannter meint,zb.wenn der Steuerfreibetrag sage mal bei 9000 € liegt würden 75%davon abgezogen dann hätte ich anstatt einen Freibetrag von 9000€ nur noch 2250€ so hatte er es mir erklärt.

    Vielleicht gibt es ja hier welche,die auch den Antrag auf Unbeschränkt Steuerpflichtig gestellt haben, und die möchte ich Fragen, ob man da wirklich was vom Freibetrag abgezogen bekommt?

    Hallo zusammen,

    Bin jetzt seit Mai 2020 Rentner und lebe hier auf den Philippinen.

    Meine Frage man kann doch einen Antrag auf Unbeschränkt Steuerpflichtig stellen, um zumindest den Steuerfreibetrag zu erhalten. Ist doch Richtig? Nun wurde mir gesagt,dass 75% meines Freibetrags abgezogen wird. Stimmt das?

    Gruß

    Frage mich,was hat Corona damit zu tun,dass es vorerst ausgesetzt ist?!


    Weil es dabei hauptsächlich um OFW geht und diese durch Corona schon genug Probleme haben, also ihren Job verloren haben zum Beispiel...

    Das Problem betrifft ja nicht nur die OVWs auf den Philippinen das Problem ist ja Weltweit. Und dann wie soll das funktionieren wenn man doch nur 20k Pesos am ATM ziehen kann. Also ich glaube auch,dass das ganze im Sand verlaufen wird, hoffe ich zumindest.