Posts by sanukk

    Ich habe Nestle, CocaCola, McDonalds, Newmont Mining, im Depot. Okay, keine Steigerungen wie bei Coins oder FantasieAktien, aber als Weltmarktführer unkaputtbar, wenn auch nur 12% p.a.

    Sie behalten ihren Substanzwert auch nach Kriegen, Totalinflation/Entwertung allen Geldes dieser Welt usw.

    Auch in 100 Jahren wird es Nestle und CocaCola geben.

    Wer blickt bei den vielen Coins eigentlich noch durch. Sind es nicht auch die Erfinder der Gewinnerstory und Herausgeber der magischen Coins?


    Ich kaufe jedenfall nichts, was ich nicht verstehe.


    Börsenguru Kostolany hat mal gesagt: "Ich versprechen Ihnen jeden Zinssatz und weise ihne täglich auf Ihrem Konto aus: VORRAUSGESETZT Sie wollen Ihr Geld nicht zurück haben!!!!!

    Bei der Inflation von Coinangeboten sollten die Macher hier über einen PHILFORCoin nachdenken. Ausgabepreis: 0,068 $-US

    Unbedingt Stop bei 1.66 $ setzen und party auf den PH organisieren.

    Für einen noch günstigeren Preis würde ich es auch nehmen, aber im Ernst: Verkaufen oder selbst nutzen. Einen Käufer findest Du immer für einen guten Preis,, bloss keine Ratenzaglung akzeptieren, nur Cash.

    Es gibt auch Internetplattformen (Ähnlich wie ebay-Kleinanzeigen), wo Du es kostenlos einstellen kannst. z.B. hier: https://www.philmotors.com/Motorcycle

    Habe ein DHL Paket per DHL auf die PH schicken lassen.

    Vor der Krise über Tomba: 20 KG Paket mit DHL (Höchstgewicht zur Zeit) = 85,00 €

    Aktuall 20 KG Paket mit DHL über Paket AG 98,00 €

    Direktbuchung bei DHL: DHL = 20 KG 101,00 €


    Also leichte Preissteigerung, aber Gemüse und Benzin/Heizöl wurden im gleichen Zeitraum um prozentual um ein vielfaches teurer:


    Flüge für Menschen nach Manila bewegen sich im Moment immer noch im Normalbereich, Airlines überbieten sich gegenseitig mit Sonderangeboten

    DKB ist immer noch gut, wenn man Aktivkunde bleibt (Geld hin und zurück, um den Status zu behalten. Etwas schwer tue ich mich mit der Regelung, höhrer Geldbeträge als am Automaten möglich, abzuheben. Laut DKB benötigt man dafür eine NORMALE Bank, wohin das Geld von der DKB gegen unangemessene Gebühren überwiesen wird (in Deutschland!!!). Vod der NORMALEN Geschäftsbank könne man es sich dann auszahlen lassen..... Frechheit.


    Als Zweit- oder Drittkarte im Urlaub ist sie noch OK, weil kostenlos. Die Kundenorientierung von früher wurde und wird nach und nach abgebaut. Sie gehört ja auch einer Sparkasse, das sagt alles.


    Alternativen:

    Hanseaticbank

    Santander 1plus

    Advanzia Gold


    alle kostenlos auch im Ausland. ATM ebenfalls kostenlos, ohne Rückerstattung der ATM Gebühr von Fremdbanken

    Grad mal versucht mit QR einen Flug um ein paar Tage zu verschieben… Shit ist das teuer! Der Hotlinemann meinte, es fiel grad sehr viel aus deswegen ist das was übrig ist sehr sehr voll.


    Ist da was im Busch dass es Anfang Mai so eng wird oder ist das einfach der normale OFW-Traffic mit verminderter Flugkapazität?

    Besser Du suchst In einer der Vergleichsportale einen passsenden Flug udn sagst der Hotline GENAU diese Daten mit Preis. Vielleicht buchen >Sie dann grosszügig um. Die Hotline sucht i.d.R. nicht den günstigsten Flug für Dich raus. Sie sagt Dir den Preis für Dein Wunschdatum, zweiTage früher oder später kann es wieder viel billiger sein.

    Hier könnt Ihr selbst vergleichen und Euch einen Überblick verschaffen

    DIA GLOBALITY bei Dr Walter. Ich selbst habe mit Dr Walter bisher nur gute Erfahrungen eamacht.


    Zitat:

    Die internationale Krankenversicherung für Expatriates und Auswanderer

    DR-WALTER hat über den Verein Deutsche im Ausland e.V. mit der GLOBALITY HEALTH die private Auslandskrankenversicherung DIA-GLOBALITY vereinbart.

    Als Berufstätiger im Ausland, aber auch als Auswanderer oder Langzeitreisender sind Sie damit genauso gut versichert wie Zuhause.

    DIA-GLOBALITY schützt Sie vor Krankheitskosten im Ausland. Sie können sich im Ausland oder in Deutschland behandeln lassen - ganz nach Ihrer Wahl.

    DIA-GLOBALITY bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zeitlich unbegrenzt abzusichern, wenn Sie noch nicht wissen, ob und wann Sie wieder nach Deutschland zurückkehren.


    Ihre Vorteile bei DIA-GLOBALITY

    • 100 % ambulante Arzt- und Krankenhauskosten
    • unbefristete Versicherungsverträge
    • kein Höchstaufnahmealter
    • weltweit freie Arzt- und Krankenhauswahl
    • 24-Stunden Notruf-Service inkl. medizinischer Zweitmeinung

    Was kostet die Versicherung?

    Die Beitragsberechnung richtet sich nach der gewünschten Tarifstufe und der Höhe der Selbstbeteiligung sowie nach der Zielregion.


    Person ab 30 Jahren (exkl. USA) 138 €*
    Person ab 30 Jahren (inkl. USA) 305 €*

    *Beiträge mit Selbstbeteiligung von 250 € im Fall ambulanter Heilbehandlung.


    Es handelt sich hierbei um Monatsbeiträge.


    Versicherungsabschluss

    DIA-GLOBALITY können Sie auch aus dem Ausland abschließen. Unsere Experten helfen Ihnen.

    Rufen Sie uns an. Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Versicherungsschutz.


    Weitere Informationen

    Bei Fragen rufen Sie uns einfach an, wir sind gerne für Sie da:


    T +49 (0) 2247 9194 -737


    Detaillierte Informationen finden Sie auf www.deutsche-im-ausland.org.



    Ich kann Dir auch einen Flug fuer einen Euro anbieten !

    Ich nehme Dir 100 offene Tickets von D nach Manila ab, wenn es sich um Airlines handelt, die nie pleite gehen werden, weil staatlich gesponsert oder im Staatsbesitz:

    Ich hätte kein Problem, die Kassen von SIA; LH; AF/KLM, Ethihad, Emirates etc aufzufüllen. (Ironie : AUS)


    Ich bin , wie Quisao auch der Meinung, dass der Wettbewerb wie vor Corona anhalten oder sogar zunehmen wird. Tickets für 600,00 sind auch bei Qualitätsairlines sind keine Seltenheit, die Preise werden eher sinken, als steigen. Bei TK hätte ich zur Zeit leichtes Bauchgrummeln.

    Ich denke, grundsätzlich ist es sicherer und günstiger bei einer europäischen Reisekrankenversicherung abzuschliessen, Man muss dann allerdings regelmäßig mal nach DACH fliegen, um den Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten.. Für längere Aufenthalte bieten sich auc rein deutsche PKVen an, die Reisen unbegrenzt einschliessen. Vorteil: Deutsches Recht und sie gilt lebenslang.. Nachteil: Preise steigen im Alter.

    welche sind zu empfehlen ... von Deiner Seite?


    kenn bis jetzt die vom ADAC ... allerdings beschränkt auf max. 2 Jahre ...

    und dann noch KV der Hanse Merkur ... die hat Gültigkeit bis 5 Jahre ...

    Kommt auf Dein Alter und langfristige Zukunftsplanung an. Am besten sind Rahmenverträge, die haben besonders geprüfte/meist gute Bedingungen und aufgrund der Menge der Mitglieder auch die besten Preis. Schick mir Deine Daten (Name/ Geburtsadtum, Dauer des geplanteen Aufenthaltes) per pm, dann kann ich für Dich mal unverbindlich und vertraulich prüfen.

    Ich denke, grundsätzlich ist es sicherer und günstiger bei einer europäischen Reisekrankenversicherung abzuschliessen, Man muss dann allerdings regelmäßig mal nach DACH fliegen, um den Versicherungsschutz aufrecht zu erhalten.. Für längere Aufenthalte bieten sich auc rein deutsche PKVen an, die Reisen unbegrenzt einschliessen. Vorteil: Deutsches Recht und sie gilt lebenslang.. Nachteil: Preise steigen im Alter.

    Eine Rückzahlung hat bei LH jetzt 2 Wochen gedauert

    Welche Ansprechpartner? Ich versuche es seit Januar über Customer Relations, weil keine andere email-Adresse verfügbar ist und über das. Call-Center. Freundlich sind sie ja, machen auch Zusagen wie der gesundheitsminister, aber das Storno erfolgt nicht. LH hat die Reservierungsnummer geändert und das Reisebüro cheap-tickets kommt da nicht rein.

    Das Preisverzeichnis der Advanzia ist öffentlich einsehrbar.

    Um die Sollzinsen ab Bargeldabhebung zu umgehen, kann man einen kleinen Betrag (max 1000 € nach meiner Erfahrung, aufzahlen/überzahlen, obwohl es offiziell nicht erlaubt ist. Es kommt jedesmal ein Hinweis dazu, aber zrücküberwiesen wurde der überzahlte Betrag noch nie. Vorteil: In diesem besonderen Fallen fallen keine Zinsen an , bis das normale Limit, z.B. 8.000€ erreicht ist.

    Ich bis seit über 10 Jahren sehr zufrieden mit der Advanzia. Ein bisschen Übersicht und Selbstdiszilin gehört allerdings dazu, sonst kann sie teuer werden.


    Für die Bequemen:

    Preisverzeichnis

    Kartengebühren Preise
    Jahresgebühr (dauerhaft) 0,- Euro
    Auslandseinsatzgebühr (weltweit) 0,- Euro
    Bargeldabhebungsgebühr weltweit am Schalter/Bankautomat 0,- Euro
    Währungsumrechnungsgebühr 0,- Euro
    Kartenversand 0,- Euro
    Kartensperre 0,- Euro
    Notfallersatzkarte 0,- Euro
    Ersatzkarte 0,- Euro
    Ersatz-PIN (Geheimzahl) 0,- Euro
    Duplikat Rechnung 0,- Euro
    Adressrecherche 0,- Euro
    Rechnungsversand (Porto) 0,- Euro
    Kreditzinsen/Kosten Preise
    Sollzins auf Ihre Einkäufe (Begleichung des Gesamtrechnungsbetrages bei Fälligkeit) 0 %
    Sollzins auf Ihre Einkäufe bei Nutzung der Teilzahlungsmöglichkeit, 19,44 % p.a. Effektivzins ab Transaktionstag, nominal pro Monat 1,49 %
    Sollzins bei Bargeldverfügungen (Barabhebung, Überweisungen/Geldtransfers, Kauf von Kryptowährungen), 19,44 % p.a. Effektivzins ab Transaktionstag, nominal pro Monat 1,49 %
    Überschreitung des Kreditrahmens zum Zeitpunkt der Monatsabrechnung um mehr als 3% mindestens jedoch um 50,- Euro 3,- Euro*

    * Dem Kunden ist der Nachweis gestattet, dass der Bank kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist


    Fremdwährungsumrechnung Referenzwechselkurs
    Zahlungen innerhalb des EWR in einer Fremdwährung des EWR Wechselkurs der internationalen Kartenorganisation Mastercard
    Der Wechselkurs der internationalen Kartenorganisation Mastercard für Kartenzahlungen in Fremdwährungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) werden geschäftstäglich auf https://www.travelprepaid.mastercard.com veröffentlicht und einschließlich des prozentualen Aufschlags auf den letzten verfügbaren Euro-Referenzwechselkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) angegeben. Dieser prozentuale Aufschlag wird als Währungsumrechnungsentgelt berechnet.
    Zahlungen innerhalb des EWR in einer Fremdwährung des EWR Wechselkurs der internationalen Kartenorganisation Mastercard

    Liest du nicht was ich schreibe?

    19,44 wenn du deine Rechnung nicht vollständig begleichst und damit den Kredit in Anspruch nimmst ja. Dann ist aber jede Kreditkarte teuer.

    Wir sprechen hier über Bargeldabhebungen am ATM. du verwechselst das mit normalen Umsätzen und derAbrechnung zum 20ten des Monats.

    Bargeldabhebungen werden vom Tag der Abhebung mit den Sollzinsen von 19,4 % belegt, zahlbar bis 20ten des Monats, ansonsten fallen dort weiter laufende Zinsen von 19,4% zusätzlich an. Ein teurer spass.


    Advanzia ist gut für den normalen Einsatz im Ausland (gute Kurse, Versicherungspaket, Zahlungsziel bis zu 6 Wochen), für Bargeldabhebungen viel zu teuer.


    Da gibt es Alternativen wie DKB, SantanderVisaPlus (Bedingungen haben sich hier allerdings verschlechtert) und z.B. HanseatikBank (lebenslang kostenlos, kostenlose Bargeldabhebungen bis zum Limit, das man durch Einzahlungen aufstocken kann.

    Die Preise für Tickets sind vergleichbar mit früher oder sogar billiger: Rountrip Deutschland-Manila mit TK bei freier Umbuchungsmöglichkeit und 30 KG Gepäck zur Zeit 590,00 bis 630,00€, buchbar bis Ende März, zu fliegen bis Ende 2021


    Prognose: Einreisebedingungen werden noch im ersten Halbjahr gelockert. Domestic-Flüge sind schon vorigen Restriktionen befreit.