Posts by Wol23

    Hallo,

    inzwischen laeft meine Mi-TV-Box mit den den grundsaetzlichen Programmen ganz gut (Asiatische-koreanische Dramas mit "We TV", ZDF, ARD mit Mediatheken, CNN, ect) nachdem es anfaenglich nach einer Weile Aussetzer gab, habe ich die dann beseitigen koennen

    mit Aenderungen in Settings= HDMI CEC/CEC Switch/One Key Play/One Key Power of= alle 3 auf "Enable" setzen.

    Seitdem laeft alles stoerungsfrei.


    Was ich noch nicht geschafft habe: Es sind nur paar Programme bei der Mi Box in Google Play Store. Ich habe noch nicht herausgefunden wie ich einige schoene Programme, die ich auf dem Handy habe- auf/in die M.-Box bekomme.

    Man soll die wohl mit "File Manager" senden koennen.


    Ausserdem soll es moeglich sein mit der App "Aptoide TV" auch google-play-fremde Pragramme in die Mi-Box zu laden.

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    Mit meiner neuen Mi-Box hat es am 2. Tag hat es nach einem "Factory-Reset" endlich geklappt mit der Internet-Verbindung.


    Wo ich noch am raetseln bin sind die APPS, die nicht im Google-Store sind (der von Mi Box zu erreichende ist sehr duerftig ausgestattet)

    und nur ueber sog. "Side-Loads" zu installieren sind.


    Da gibt es mehrere Methoden. Fuer mich sind sie alle etwas aufwendig. Ich moechte gerne die besten Google-Play-Apps, die ich auf dem Cellphone habe, auch in der Mi Box haben.

    Bis jetzt habe ich (was streaming betrifft) nur "Vicci", "ZDF", "ARD", "You Tube", ect. fehlt mir u. a. "KissAsian", ect.

    Ich werde berichten, wenn das geklappt hat.

    MfG.

    Wol23

    Hi,

    ist zwar nicht ganz das Thema (Smart TV) aber indirekt, da es ja im Grundsatz auch um Smart TV Schauen aber ueber Android mit Mi Box geht. Meine guenstigere Variante Mi Box (1,2 k P.) hatte ich inzwischen ins Laufen bekommen indem ich einen anderen HDMI Eingang genommen habe. Jedoch idt die mir zu popelig ohne Google Sprachassistent ect. und zu muesahm mi der mitgelieferten Remote Control. Werde das Geraet dem Neffen meiner Frau geben!

    Inzwischen habe ich die Mi Box fuer weniger als 3 k P. schon nach einem Tag erhalten und konnte prompt keine Internet Verbindung herstellen. Wenn ich den Code eintippe sagt es immer "not valid!"

    Mal sehen, ob ich morgen noch etwas machen kann wie z.B.: Facory Reset/ nur ueber Wifi (ohne Router) ect. oder ich gebe es dem pfiffigen Neffen.

    Wenn der das dann auch nicht schfft das Geraet ins Laufen zu bekommen, werde ich versuchen es zu Lazada zurueckzuschicken. Graut mir nur jetzt schon vor dem Papierkrieg (davor/danach)!

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    M a n g o j o, hier nochmals die beiden Apps fuers Handy, die dauerhaft kostenlos erlauben, die IP Addresse von Deutschland aus zu konzipieren:

    ITuga VPN und Epic.

    Die letztgenannte kann man sogar auf einen Windows PC laden.

    MfG.

    Wol23

    hallo Mangojo,

    wie ich schon sagte mit den genannten APPS (DIE AUCH MIT EINER TV OX LAUFEN MÜSSTEN) kannst du die IP J E D EN wichtigen LANDES somit auch Deutschland) auswählen und das monatlich kostenlos!!!

    MfG.

    Wol23

    Hi,

    blackmamba, ich (noch) kein Experte (weil ich die TV-Box noch nicht erhalten habe) ... mit der genannten TV-Box aber:

    1.) In der Theorie: Man kann (auch ARD/Mediathek + ZDF (Mediathek)-Apps aus Google-Play Store herunterladen/benutzen

    2.) Hoechstwahrscheinlich werden aber bestimmte Sendungen (nicht alle) tatsaechlich geblockt werden (Geoblocking)

    ----

    3.) Auf meinem Smartphone habe ich (ebenfalls von Google-Pl.) jedoch 2 verschiedene Apps, - nach deren Initiierung kann man trotzdem a l l e Sendung im ARD/ZDF ect. sehen, da man dort die IP umlenken kann und es dann so ausseht, dass die IP von Deutschland käme!

    Das ist generell nicht wirklich etwas Neues - jedoch neu/für einmalig ist, daß diese beiden APPs d a u er h a f t k o s t e n l o s sind!!!

    Normalerweise zahlt man eine Monatsgebuer. Die Namen der Apps sind: "iTuga VPN" und "Epic"(diese E.gibt es auch in Window10 auf dem PC).

    ________________

    Wenn das nun mit der Xiaomi Mi MX9 TV Box auch do geht, waere das ein Riesengewinn, zumal - wie gesagt- in meinem 7 Jahre alten LG-Smart TV das ZDF garnicht mehr und die Ard unvollkommen läuft.

    Mal sehen ich werde berichten, sobald ich die Lieferung von Lazada haben werde (kostet uebrigens weniger als 1200,-P. - - - gibt auch eine MI BOX unter 800,-P.).

    MfG

    Wol23

    Hi,

    ich bekomme (hoffentlich) von Lazada in den nächsten Tagen Xiami Mi MX9 TV Box (fuer nur knapp 1200,-P.). Ist eigentlich für die Nichte meiner Frau gedacht. Da sie aber nur 1 MB (Über Canopy) Hat bin ich skeptisch, ob das überhaupt geht.

    Sollte vielleicht das Gerät lieber für mich selbst nehmen, da mein LG über 5 Jahre alt ist und keine updates mehr bekommt!

    Im Ergebnis kann ich seit paar Tagen kein ZDF mehr sehen. Die Software verkraftet es nicht die Seite zu öffnen.

    Wenn die TV- Box so funktioniert, wie angegeben ist, müsste es möglich sein zB. die "ZDF-APP" herunterzuladen und zu benutzen!?

    Mal sehen - ich bin gespannt, ob die Box für "nen Appel und nen Ei" tatsächlich haelt was sie verspricht!

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    ich kann nur alles (100%) bestaetigen was "hydrox" gesagt hat! Ich habe insgesamt 3 Hitachi-WindowTyp-Inverter seit paar Jahren (nachdem ich diverse andere Modelle ausprobiert hatte) - und bin immer noch sehr zufrieden - auch bei Hoechststufe & und monatelangem Dauerbetrieb!!!). Dazu sind die genannten Hitachi-Geraete noch die leisesten, die ich je hatte.:yupi

    MfG

    Wol23

    Ps.: Hoert sich zwar alles nach Reklame fuer Hitachi an - ist aber nicht zu aendern

    Hallo,

    ich/wir benutzen z.Zt. 2 x 1 HP-Hitachi Window-Type Inverter. Ich bin eigentlich mit der Fa. zufrieden - jetzt im 3. Jahr. Die Geraete sind sehr leise und auch effizient.

    Allerdings habe ich eine von beiden dieses Jahr fast 24/7 Stunden laufen lassen. Seit ca. Mai sogar die meisste Zeit unter Vollast (+ bei hohen Aussentemperaturen mit ueber 40 Grad auch mit der niedrigsten Temperatur, die moeglich ist) und mit Power Buttom!

    Jetzt wo es endlich etwas kuehler wird - kommt es mir allerdings so vor, dass die Power insgesamt (bei einm Geraet) nachgelassen hat. Waehrend ich frueher - besonders nachts relativ leicht auf 21 Grad kam, schaft die eine Einheit anscheinend jezt nur noch ca. 22-23 Grad niedrigste Temperatur im Raum.


    Meine Befuerchtung ist, dass das eine Geraet einen kleinen Knacks bekommen hat. Ich werde beide Geraete naechste Woche untersuchen und Reinigen lassen - vielleicht erfahre ich dann mehr.


    Ist es wirklich schaedlich, wenn ein e Aircon lange unter Vollast laeft? Wie sind Eure Erfahrungen diesbezueglich?

    Vielen Dank im voraus.

    MfG.

    Wol23

    Hallo Alfred007,

    ...nur als Beispiel, wir yahlen fuer ein Appartment (gleicher Groesse) mit 12 qm Terrasse (inkl. Schwimmbad ect.) in Metro Manila (Mandaluyong) mehr als das 4 fache nur fuer die reine Miete bei Robinsons Land.

    MfG

    Wol23

    Hallo Berni 2,

    auch von mir die besten Genesungswünsche für Deine Frau.


    Ich kann das ein wenig nachvollziehen: Vor ca. 1,5 Jahren (wir waren noch damals seit rd. 5 Jahren in unserem Wochend-Ferien-Haus in Taytay) ... als meine Frau auf einmal auf dem linken Auge nicht mehr richtig sehen konnte- Diagnose: Retina.Detachment+ Löcher= irrreparabel- jetzt seitdem mit Öl gefüllt. Kurz danach plötzlich im verbleibendem rechten Auge ein "Iris-Tumor", den wir versuchen (seit über einem Jahr) mit Medikamenten zu behandeln, da bei einer OP die große Gefahr besteht, dass ein großer weiterer Schaden entsteht)!

    Die Situation ist sehr bedenklich- hoffentlich verliert sie nicht gänzlich ihr Augenlicht (trotz andauernder Behandlung von 2 Spezialisten in St. Lukes, Taguig).


    In soweit kann ich Deine Situation etwas verstehen zumal Du nja meines Wissens auf dem Sprung warst/bist nach Deutschland zurück zu gehen!

    Herzliche Grüße

    Mol23

    Hallo,

    Herzlichen Dank an "LVNA" für die 'Breaking Down the Quarantine-updated-May,12,2020!

    Das war wirklich sehr hilfreich. Ich weiß nicht wo Du das her-hast. Wahrscheinlich von einer Regierungsseite!? Ich hätte mir gewünscht, dass bei der Präsi-Rede oder spätestens bei den Erläuterungen durch den Präsi-Sprecher ein deutlicher Hinweis auf die Seite gegben worden wäre!

    Aber wie (fast) immer auf den Philippinen- Informationen muß man sich selbst mühsam aus dem Internet zusammen suchen.

    In vielen Fällen wäre man m.E. ohne das Philippinenforum ziemlich aufgeschmissen!!!

    Wol23

    Hallo,

    Ich hatte mal vor längerer Zeit etwas bei "Lukullus" bestellt und war auch ein paar mal selbst im Laden (in Pasig).

    Vor paar Tagen wollte ich mir mal auf der Webseite nachsehen, was z.Zt. vorrätig ist und u.U. etwas bestellen - aber es sieht so aus als ob es keine Webseite mehr gibt.

    Hat Jemand vor kurzem (noch) etwas bei 'LUKULLUS' bestellt? Es sieht für mich so aus, als ob der Laden nicht mehr besteht!(?)

    Habe allerdings auch nicht versucht anzurufen.

    Weiß jemand im Board etwas mehr darüber?

    Danke im voraus für diesbezügliche Antworten.

    MfG.

    Wol23

    Hallo,

    ich war wieder (wie immer wöchentlich) vor 2 Tagen bei Säntis (Capitol Common), um mein mein bestelltes Sauerdough-Reye-Brot abzuholden (bestellt heißt hier, wenn geliefert-dann zurücklegen).

    Leider konnte nur (normales) Reye-Brot aufgehoben werden. Das schmeckt zwar längst nicht so gut wie das besagte Sauerdough-Reye-Brot aber immer noch 10 x besser als das wie vom Themenstarter beschriebene süßliche Kaugummibrot (was ich notfalls wenn überhaupt, dann nur getoastet esse).

    Mfg

    Wol23

    Ja Carldld

    , ich rufe bei uns in der Nähe (Capitol Common) immer an (oder texte). Die legen mir dann (meißtens auch Sauerdough-Brot zurück. Fahre heute auch hin, um es abzuholen.

    Das Problem ist eher, dass wohl (zumindest in dieser S.-Zeigstelle) nicht immer Sauerdough-Brot dabei ist. Ersatzweise ist das 'normale' nReye-Brot auch ok.

    MfG.

    Wol23

    Hallo, beim nochmaligen Lesen des vorher beschriebenen Pasig Coding -Start kommende Woche - stellte ich fest, dass ich selbst wohl dieses mal zu kompliziert gedacht habe. Vermutlich sind die Geschäfte die ganze Woche geöffnet-nur die Bewohner der der 3 Barangay-Gruppen dürfen nur 2 x pro Woche raus zum Einkaufen! Ich war auch von einer entsprechenden Schliessung der dazugehörigen Geschäfte ausgegangen.

    MfG.

    Wol23

    Hallo

    ab morgen beginnt "Dry Run" ab Montag (4. Mai.2020) Pasig-Shopping-Coding-Sheme (für (insgesamt in 3 General-Bezirke zusammengefasst) für alle Barangays!


    Wir wohnen zwar nur 5 Minuten (mit Auto) entfernt in Mandaluyong aber da wir (mind.) 1 x/Woche zu Säntis (Capitol Common) und anschließend immer zum 'Uni Mart' fahren, der (immer noch) sehr bequem mit Garagen-Parking zu erreichen ist, sind wir wohl inderekt auch davon betroffen!


    Capitol Common gehört zum Stadtteil 'ORANBO' und die Geschäfte sind dann (offensichtlich) nur noch am Dienstag und Freitag geöffnet/zu erreichen!???


    ich wollte eigentlich morgen (Donnerstag, 30.April,20) zu Säntis und hatte schon 2 Sauerdough Brote (u.a.) bestellt aber das habe ich lieber auf Freitag verschoben, da ab Morgen (lt. Internet) ein 'Dryrun' dafür beginnen soll!


    Frage mich auch was Leute für Infos haben (bzw. an sie gelangen), die nicht (gerade jetzt) u. a. ständig Inquirer online lesen bzw. TV (auch mit Laufschrift) sehen?


    Ich frage mich nur nach dem Sinn einer solchen Aktion, da, wenn für die Leute die Geschäfte nur an 2 Tagen/Woche geöffnet sind, werden diese Geschäfte

    n o c h v i e l v o l l e r s e i n a l s v o r h e r!!!....

    (= Philippinische Logik ist manchmal anders herum!)

    Mehr fällt mir dazu nicht ein.


    MfG.

    Wol23


    Hallo,

    wie ich schon öfter aus deutschen Medien (von Experten9 höre, wird die C-Kriese noch

    m i n d e s t e n s 2 Jahre dauern.

    Da die Philippinen ja nicht gerade Vorreitter in den meißten Dingen des Lebens sind, kann es schätzungsweise hier noch mindestens 3 - 4 Jahre dauern bis die Zustände halbwegs normal sind!


    Was das Fliegen betrifft wird es im günstigsten Fall dann so sein, dass die Preise in etwa so sind, wie ich es in den siebzigern und achziger Jahren selbst erlebt habe (ca. um die 1000,- Euro umgerechnet)! Nur dieser Preis wird sich sicherlich verdoppelt eher verdreifacht haben!


    Ich wollte eigentlich in den nächsten 5-6 Jahren (bevor ich 80 bin) mal als besonderes Bonbon mit Businessclass (ca. 1300,- - 2000,-Euro bei den günstigsten Anbietern vor der C-Krise) fliegen!


    Falls das je noch zustande kommen sollte wirdman froh sein können, wenn man dafür dann überhaupt noch einen Einfachflug bekommen kann (dann wahrscheinlich nur Hinflug für das genannte Geld)!?

    MfG.

    Wol23