Posts by peja

    Etihad hat die Rückerstattungen authorisiert - aber die Beträge sind noch nicht bei Flugladen eingegangen. ich sollte mich noch gedulden, bla bla."

    die sagen m.E. nicht die Wahrheit um Zeit zu schinden - so lief das auch bei mir.

    Ich hatte dann bei der Airline angerufen und mir wurde bestätigt, dass die Rücküberweisung schon vor Wochen erfolgt sei.

    Daraufhin hatte ich Frist gesetzt, um die in Verzug zu bekommen. Dann haben sie endlich gezahlt, wohl weil sie Kosten auf sich zukommen gesehen haben.

    Warum die mauern, verstehe ich nicht, weil als Makler haben sie doch nur Personalkosten bei weiterlaufendem Geschäft.

    Dazu verlieren sie ihren bis dato guten Ruf !

    Bei Airlines wäre die Verzögerung ja noch verständlich weil die enorme Kosten wegen Stillstand haben.

    meine 1480 Euro sind dann auch heute angekommen - ohne Abzug

    waren ursprünglich für den 28.Juli angekündigt obwohl Asiana die Erstattung an Flugladen.de bereits im Mai vorgenommen hatte;

    es gab auf Nachfrage immer wieder andere Ausreden

    letztendlich erfolgreich war meine Fristsetzung durch Einschreiben per 31.08.2020 mit Androhung von Anwalt/ Gericht;

    dies würde ich so jetzt auch anderen "Opfern" anraten

    Flugladen gehört zu Travix = Konglomerat von Reisebüros und Vermittlern - sie haben listigerweise ihre Postanschrift von der homepage gelöscht

    und antworten nicht auf Emails und das Telefon in Deutschland ist abgeschaltet

    es gibt nur eine Adresse und Telefonnummer in Holland

    ich werde da künftig nichts mehr kaufen !

    Pit

    Gute Nachricht per Email von Flugladen.de :


    "Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Rückerstattungsantrag von Ihrer Fluggesellschaft bearbeitet wurde, und wir die Überweisung des ausstehenden Ticket Betrags auf Ihr Konto vornehmen werden. Das Konto, das Sie für die Buchung verwendet haben, wird auch für die Überweisung genutzt.

    Bitte beachten Sie, dass es bis zu 10 Werktage dauern kann, bis der Betrag auf Ihrem Konto angezeigt wird."


    2 x Flug nach Cebu mit Asiana,

    gebucht erste Januarwoche 2020 für den 16.04.

    von Asiana storniert am 04.03.

    Erstattungsantrag gestellt bei Flugladen.de am 05.03.

    es soll der gezahlte Preis erstattet werden ohne irgendwelche Abzüge


    zusätzlich haben wir schon vor einiger Zeit eine Gutschrift von der DB über 111,60 Euro für an sich nicht erstattungsfähige Bahntickets erhalten


    Fazit : Hat zwar was gedauert (fast fünf Monate), aber es ist praktisch kein Schaden entstanden


    Pit

    Die Seite geht bei mir nicht auf

    ich geh' mal davon aus, daß du in Leyte bist und schlechtes Internet hast

    hier ist noch eine Seite, vielleicht geht die :

    > https://www.galactic-hunter.co…-a-dslr-camera-and-iphone <


    Inhalt :

    To find the comet, look to the North East just under the bright star Capella between 3:45AM and 4:45AM. You should use a free planetarium app on your phone to know for sure when and where to look depending on the night you are trying to observe.

    The app we use is SkySafari, but others such as Stellarium, Star Walk or Star Chart are also great.


    der Komet "wandert" in einem relativ flachen Bogen über den Horizont

    Blickwinkel so ca. 28 Grad, es braucht also freies Gelände

    Pit

    klick mal hier : > https://theskylive.com/c2020f3-info <


    dort findest du u. a. folgendes :

    • C/2020 F3 (NEOWISE) is above the horizon from Cebu City, Philippines [change].
    • It is visible looking in the North-West direction at an altitude of 28° above the horizon.
    • Given its current magnitude, C/2020 F3 (NEOWISE) is visible to the naked eye under dark skyes, might require a small binocular from light polluted areas.
    • See also C/2020 F3 (NEOWISE) rise and set times.
    • Go to interactive sky chart

    damit müßtest du an sich klar kommen

    Pit

    zwischen Batangas = Luzon und Tagbilaran = Bohol gibt es keinen highway wegen zu viel Wasser.

    Vielleicht verwechselst du da was !?

    gib am besten mal Startort und Ziel bei G.-Maps oder Here we go ein und schreib dann nochmal, was du wirklich vorhast.

    Pit

    ich möchte Flugladen ja gerne etwas Druck machen, sehe aber keine Möglichkeit.

    Die gehören zu einer niederländischen Firmengruppe und haben keine erkennbare Adresse in Deutschland.

    Ihre Telefon hier in D ist abgeschaltet und auf Emails reagieren sie abweisend mit Textbausteinen oder gar nicht.

    Bliebe wohl nur, sie in Holland zu verklagen - aber das bringt keinen Zeitgewinn und nur zusätzliche Kosten.

    Vielleicht weiss ja hier sonst noch jemand noch Rat ?

    Pit

    i

    ich würd' mal nicht gleich die Flinte ins Korn werfen........

    dein Geld ist ja gar nicht beim Ticketverkäufer, sondern in den Klauen der Airline und die will es so schnell nicht wieder herausgeben.

    Die können sich Zeit lassen, weil sie vertragsgemäß nur eine Rückzahlungspflicht gegenüber der Agentur haben.

    Die Agenturen müssen zigtausende Stornierungen wegen Corona jetzt kostenlos bearbeiten, ein Service der bei denen nicht eingepreist war und der deshalb auch nicht gerade hochmotiviert betrieben wird.

    Ich warte auch schon seit Monaten auf die Rückzahlung von 1600,--Euro von Asiana via Flugladen.de.

    Von diesen gibt es alle paar Wochen per Email den Hinweis : Wir haben sie nicht vergessen, es kann noch etwas dauern !

    Meine Sorge dass Asiana oder Flugladen.de in die Pleite rutschen könnten war unnötig - ich bin daher ziemlich sicher, irgendwann kommt die Rückzahlung .

    Pit

    what now : in / on / upon your head ?

    maybe you have a skinzipper under your hair !?


    als mein Ältester so ca. drei Jahre alt war, setzte er mal eine leere Tasse an den Mund,

    daraufhin ich : Geht nicht, die ist doch leer - stell sie mal auf den Kopf, was er dann auch mit fragendem Blick tat.

    Da wurd' mir klar, was Erwachsene manchmal für Unsinn verzapfen!

    das Formular ist so ins Deutsche übersetzt, das es missverstanden werden kann !

    Balikbayan - Status kann für Filipinos (mit Pinoy-Staatsangehörigkeit) gelten, die mindestens 1 Jahr im Ausland waren oder immer für solche, die eine andere Staatsangehörigkeit angenommen haben - sowie deren Angehörige.

    ist eindeutiger aus dem englischen Text auf der Homepage der Ph. Botschaft zu ersehen

    > http://philippine-embassy.de/visas/ <

    " (wenn ich nicht irre, gibt es diese Formulare immer noch, man muss sie sich nur beim FA abholen) "


    ich mach die Erklärung immer noch händisch mit den alten Formularen weil für mich am einfachsten.

    Man kann sie aus dem Internet laden und ich denke dort auch sogar ausfüllen.

    Pit

    " oder will sich nicht bei jedem anfassen der warmen Schnecke klebrige Finger holen ..."


    die kann man sich dann aber ablecken............... mmmmmmh das schmeckt !

    (meine Mutter hat versucht, mir das zu Kinderzeiten abzugewöhnen oft mit Aufdiefingerkloppen vielleicht macht's deshalb jetzt immer noch Spaß)

    gute Gesundheit wünscht Pit

    Unsere Anfang Januar gebuchten Flüge wurden von Asiana am 5.3. storniert mit dem Hinweis, wir sollen uns wegen der Erstattung an Flugladen.de wenden. Dies erfolgte noch am gleichen Tag.

    Einen Tag später hatte ich eine Email von Flugladen.de : "Wir haben den Erstattungsprozess eingeleitet und halten Sie per E-mail über den Status auf dem Laufenden. "

    Aus meiner Sicht hat sich Flugladen.de damit zunächst korrekt verhalten und ich warte jetzt auf das irgendwie geartete Ergebnis.

    Das wird sicher einige Zeit dauern - ich rechne mit sechs oder eher acht bis zehn Wochen.

    Meine Befürchtung ist nur, dass Asiana in die Pleite rutscht oder evtl. auch flugladen.de.

    Gute Gesundheit wünscht

    Pit

    Laut Email von Asiana haben die unseren Flug Frankfurt-Seoul-Cebu am 16.April wegen Coronavirus gecancelt.

    Weil wir über Flugladen.de gebucht hatten, sollen wir über die auch eine Erstattung beantragen.

    Flugladen.de will sich darum kümmern – jetzt bin ich mal gespannt, was dabei rauskommt, weil bei diesen Holzklasse-Billigtickets normal ja keinerlei Umbuchung / Stornierung / Rückgabe möglich ist.

    Im Servicecenter vom Bahnhof in Aachen wollte man zuerst auch nichts von Erstattung oder Gutschrift für das online gekaufte ICE-Ticket wissen. Das wär' ein Super Sparpreisticket, deswegen leider keine Rücknahme möglich.

    Auf Nachfrage stellte sich dann raus, daß wegen Coronavirus derzeit doch Ausnahmen gemacht werden.

    Jetzt erhalten wir schonmal 111,16 Euro von der Bahn zurück und hoffen dann auf ähnlich guten Ausgang beim Flugticket.

    Pit


    Habe das hier mit dem Thread zusammen gefügt...muss jetzt nicht für jeden Flug einen neuen Thread geben...TanduayIce