Posts by Arthur

    Selbst beim Antrag auf FZ zum Ehemann muss die Botschaft immer die günstigste Variante berücksichtigen.

    Wenn die Antragstellerin ein deutsches Kind hat, entfällt dann eben das A1.


    Es kann ja nicht sein, wenn jemand aus Unkenntnis ein FZ zum Ehemann stellt anstatt zum Kind, dass dann A1 gefordert wird. (Es sei denn, die Botschaft weiß nichts vom Kind)..

    Ehemann? Er ist nicht verheiratet.

    Ob nu noch ein DE Führungszeugnis benötigst werden sie dir sagen. Wahrscheinlich genügt die NBI Clearance, da du schon länger hier lebst.

    Die BDO ist beim PRA akreditiert, sollte also kein Problem sein dein Deposit dort zu hinterlegen.


    - followyou -

    Leider kann man das Deposit bei der BDO nur in Manila anlegen.
    Wenn man schon länger hier lebt, sollte die NBI Clearence reichen.

    Das sollten Ärzte entscheiden und keine Laien!!! Gerade in D. gibt es viele Kliniken die sich auf P.-Leiden spezialisiert haben. Im übrigen gibt es genug Prostataleiden, bei denen kein Krebs sondern "nur" eine "gutartige" Vergrösserung festgestellt wurde. Hier muß ggf. auch schnell eine OP erfolgen, falls Medikamente keine Besserung bringen, um nicht mit einem Katheder Wasser zu lassen.

    Sprechen wir jetzt über eine Vergösserung der Prostata oder Prostatakrebs?
    Du setzt einen Link rein von der Krebsgesellschaft, was hat dies jetzt zu tun mit einen Prostatahyperplasie (BPH) ?

    Eheverträge müssen nach philippinischem Recht vor der Heirat abgeschlossen werden.
    Güterstände einer Ehe kann man nach schliessen der Ehe nicht ändern nach philippinischem Recht.

    Standard Güterstand auf den Philippinen ist die Gütergemeinschaft in Deutschland die Zugewinngemeinschaft.

    Mit dem ist wohl alles gesagt

    Eine Prostata kann sich auch gutartig im fortgeschrittenen Alter (ab 60) vergrössern, so daß die P. auf die Blase drückt und das Wasser lassen bei einem Patienten stark einengt. Wenn Medikamente nicht helfen, wird niemand um eine OP herumkommen. Und dieses P-Leiden entwickelt sich u.U. sehr schnell.


    https://www.krebsgesellschaft.…ng-von-prostatakrebs.html

    Hast du mal den Link, den du eingestellt hast gelesen? Es gibt nicht nur OP. Auf dieser Seite werden noch 2 andere Behandlungsmethoden vorgestellt, es gibt noch Andere. Zum Beispiel: Kryotherapie.
    Zitat:

    Neben diesen drei Therapien kommt bei Prostatakrebs im Frühstadium auch eine sogenannte aktive Überwachung (Active Surveillance) infrage. Bei regelmäßigen medizinischen Kontrollen wird die Entwicklung des Krebses überwacht und mit der Behandlung erst begonnen, wenn die Erkrankung fortschreitet.
    Uebrigens ich kenne noch eine weitere Möglichkeit: Eine Hormontherapie respektive eine Hormonblockade über einen gewissen Zeitraum. Wir vielfach im Endstadium einen Prostatakarzinoms angewendet. Warum sollte man die nicht schon zu Beginn anwenden?

    Nichts zu tun, ist sicher nicht die Lösung. Aber gleich eine OP?

    Da ich auch nur gut 9 Grad nördlich lebe, habe ich die Panels zu je 50% nach Norden und Süden geneigt. Eigentlich wäre ein Verhältnis 40 Nord zu 60 Süd besser gewesen.
    Die 10 Grad Neigungswinkel sind perfekt wegen der Einstrahlung und dem Wasserablauf. Man könnte sogar bis zu 7 Grad runter gehen.


    - followyou -

    Verstehe ich jetzt nicht ? ein Panel zugleich Nord und Südausrichtung, oder gewisse nach Norden und die andere Hälfte nach Süden

    Was für ein Unsinn. Darmkrebs ist gut heilbar wenn er rechtzeitig erkannt und behandelt wird. Jeder ab 50 Jahre sollte sich alle 3-5 Jahre untersuchen lassen. In D. werden solche Vorsorgeuntersuchungen von den Kassen bezahlt. Darm- und Prostatakrebs sind mit die am weit verbreitesten Todesursachen bei älteren Männern.

    Bitte um Quellen bezüglich Prostatakrebs.
    Prostatakrebs haben eine grosse Anzahl von älteren Männer, aber sie sterben nicht daran. Der Prostatakrebs entwickelt sich bei älteren Menschen nur sehr langsam.
    Gerade Urologen tendieren sehr rasch die Prostata zu entfernen. Es gibt verschiedene Methoden um einen Prostatakrebs zu behandeln.
    Darum 2. und 3. Meinungen einholen.

    Das hilft aber nicht weiter. Der Mietvertrag ist unterschrieben, die Bude ist renoviert und der Minimarkt eröffnet. Jetzt muss man damit leben und das beste daraus machen.

    Wohl keine Ahnung vom Bussiness DIBA. Da muss man nicht durch. Ohne Rente würde der Laden vielleicht Gewinn abwerfen. Ok 10 Monate statt 19 Monaten. Die Investitionen hat man dann vielleicht amortisiert.
    Hier muss man jetzt Druck machen. Wenn die Vermieterin damit nicht einverstanden ist, ein neues Laden Lokal suchen und zurück bauen und das Verwertbare im neuen Lokal einsetzen.
    Das Beste daraus machen?
    Nein offen zu kommunizieren und eben mitzuteilen leider haben die Erwartungen in den Kalkulationen unsere Erwartungen nicht erfüllt.
    Wir sind hier in den Philippinen und nicht in Europa.
    Das Beste daraus machen ist meine Devise. Aber wenn keine positiven Ergebnisse anstehen, Übung abbrechen aber mit Verstand.

    Ich denke das Thema wird hier zu hoch gekocht.

    Cool bleiben!
    .......

    Und wenn die Vermieterin aus wichtigen Gruenden partout keine Anmeldung bei der BIR haben moechte kann man Ihr ja anbieten die Miete bei normaler Quittung auf 20 k zu reduzieren.

    Dann kann er nur halt die Quittung nicht steuerlich geltend machen - spart auf der anderen Seite aber viel Geld ein.

    Hallo die Miete ist 15k Pesos für die nächsten 19 Monate. Die Investitionen kann man oder sollte man, wenn man Steuern bezahlen muss, anders abrechnen.
    Sorry dies ist illegal. Aber ich weiss, die BIR zu bescheissen hier ist ja ein tägliches vorgehen.
    Solange ein Geschäft keinen Gewinn ausweist und nur Verluste, muss auch keine Steuer bezahlt werden.

    Hier habe ich das Gefühl, dass die Vermieterin versucht zusätzlich Geld zu generieren.
    Ist ja nicht das erste mal.

    Sicher ist, dass du nicht für ihr Einkommen aus Miete oder sonst was bezahlen musst. Die VAT 12% ist in der Miete inbegriffen.
    Pfändung? Tönt gut. Aber beim Kampf vor dem Richter verliert ihr nur. Jeder verliert, nur nicht der Anwalt und der Richter.

    Anscheinend hat ja die Besitzerin kein Geld. Was wollt ihr dort holen?
    Uebrigens 30k für 64m2 ist viel zu viel. Da muss ja ein Umsatz von 300k pro Monat generiert werden, nur für die Miete.
    Wenn das Geschäft in die Hose geht oder sollte, muss man diese Frau mit ganz anderen Sachen unter Druck setzen.
    Sie zahlt oder man setzt alles in den Originalzustand zurück. Dies hilft gewaltig.
    Ist halt ein Lehrgeld. Aber hier zu prozessieren heisst noch mehr Geld zu investieren und zu verlieren.

    Der Vermieter. Du bist der Mieter. Aber sie versuchen es halt....

    Falsch, es ist der Mieter in der Regel. Aber es ist in dem Mietbetrag inkludiert.
    Oder es wird dies speziell erwähnt.
    Dies sind die 12% Mehrwertsteuer.
    Der Vermieter bezahlt dann noch die Gain Tax. Je nach Einkommen ist die in unterschiedlicher Höhe zu entrichten.

    5% ist bei tiefen Einkommen aus Vermietungen, kann bis 32% steigen.
    Für das hat der Mieter in keinem Fall aufzukommen.
    Weiter Informationen kann die BIR liefern.

    Düstere Wolken über JAGS Minimart


    Es gibt mal wieder Neues aber leider nix Gutes.


    Die Vermieterin kam um die Miete zu holen - kein Problem das Geld lag bereit aber dann ging es los. Sie wollte zu den 30.000 zusätzlich 5 % Tax haben. Das stand weder im Vertrag noch war es vereinbart. Also ein klares NO.

    Was ich nicht verstehe, dass die Vermieterin 30000 will, dacht die ersten 19 Monate ist er nur die Hälfte. War dies ein Verschrieb?
    Hier noch ein Link bezüglich Tax:
    https://www.globalpropertyguid…sia/philippines/Tax-Pages

    Speedtest ist neutral.

    Die Wahl des Wohnortes ist eher weniger eine Entscheidungsgrundlage. Der Anbieter eher, aber die Auswahl ist klein.

    Die Meisten haben ja eine dynamische IP Adresse und keine Statische. Also muss mit anderen Kunden geteilt werden.

    Hier beginnt schon das 1. Problem.

    Wenn man einen Server im Ausland, mit dem man kommunizieren will, auswählt, hat man ganz andere Resultate.

    Je nach Land hat man gute Resultate oder auch bis zum gar nicht mehr.
    PLDT ist immer noch der "Mastermind".

    Internet Backbone ist vielfach das Problem. Hier ist PLDT "kuriput".

    Frage: Die "Seekabel" fürs Internet wohin gehen die? Was man hört nach Hongkong.

    Aber mit dem Bezahlen für diese Verbindungen, haben gewisse Leute Probleme (PLDT).

    In gewissen Presseartikeln wird immer wieder darüber berichtet.

    Du hast keine 90 Tage bekommen, weil die Botschaft in Deutschland i. d. R. nur Visa bis 59 Tage vergibt, danach musst du in den Philippinen im Bureau of Immigration jeweils alle 2 Monate verlängern (bis max. 1 Jahr). Das dauert je nach Andrang dort so 1 bis 3 Stunden. Im Moment scheint dein Status ok zu sein. Aber du musst handeln, wenn du länger als 59 Tage bleiben möchtest. Ich denke mal, dass du wegen deines Visums auch kein Overstay hattest. Also alles im grünen Bereich.

    Von 90 Tagen war nie die Rede. Es ging um ein Multiple Visum mit je 59 Tage. Verlängern kann man das Visa für 1, 2 oder 6 Monate im Land. Maximale Aufenthaltsdauer ist 3 Jahre und nicht 1 Jahr mit dem 9a Visum.

    Danke für die Erklärung. Nun steht aber noch immer meine Frage im Raum was denn der ELCB macht? Hatte mal Wikipedia versucht, ist mir aber zu "Wissenschaftlich". Bringt dieser denn überhaupt Sicherheit?


    Grüße Chris


    Der Fehlerspannungsschutzschalter, auch als FU-Schalter oder eben englisch Earth Leakage Circuit Breaker - ELCB bezeichnet, ist eine Schutzeinrichtung im Niederspannungsnetz (bis etwa 1000 Volt), die heute vermutlich nirgends wo noch angewendet wird und durch die Fehlerstrom Schutzschaltung (RCDs, FI-Schalter) abgelöst wurde.

    Vielleicht findet man die noch auf einem Baumarkt in den Philippinen. FI Schalter sind hier auch eher unbekannt. Also denke ich mal, müssen wir uns über die Funktion eines FU nicht mehr unterhalten. Durchlauferhitzer mit FI sind mir nicht bekannt.

    Aber man kann ja im Stromnetz ausserhalb des Durchlauferhitzers, in diesem Stromkreis, eine FI Schalter montieren.


    Steckdosen und wenn immer möglich auch Durchlauferhitzer sollten ausserhalb der direkten Nasszone montiert werden.


    Wie das in Durchlauferhitzern funktioniert ist für mich sehr fraglich, habe diesbezüglich noch keine Schaltpläne gesehen. Es kann meiner Meinung nach nur eine Messung der Potentialdifferenz eines metallenen Wasserrohres (in dem sich der Heizleiter befindet) gegen den Erdungsanschluss erfolgen.

    Hier eine Installationsanleitung eines AEG Durchlauferhitzers:
    https://bestank.files.wordpres…4-manual-bmt-60-th-en.pdf

    Ich habe solche Durchlauferhitzer mehrmals installiert. Nie direkt im Nassbereich. Glasduschwand wurde später zur Trennung eingebaut.
    Temperatur wird über einen Mischregler eingestellt.
    Am gleichen Durchlauferhitzer ist auch noch das Lavabo und die Küche in diesem Haus angeschlossen. Leitungen wurden alle mit PVC verlegt.



    - Essen vor Ort (Grill) bringt anscheinend einen guten Gewinn. Frage wie löst ihr dieses Problem in der Regenzeit?
    - Produkte haben ein Ablaufdatum, wie wird dies gehandhabt?

    - Kassensysteme bringen grosse Vorteile, wenn man sie zu nutzen weiss. Scanner kosten heute fast nichts mehr.

    Ich bin es gewohnt "Worst Case Scenarios" aufzubauen. Einen Plan mit allen Berechnungen zu machen. Dazu braucht man kein MBA.
    - 30 K Pesos Miete ist ein stolzer Preis, wenn alle Renovationen durch den neuen Mieter gemacht wurden.

    hat jemand Erfahrung mit BDO,

    wuerde gerne noch ein 2tes Konto eroeffnen

    Ja habe ich seit bald 12 Jahren. Was willst du wissen? An Überheblichkeit fehlt es denen nicht. Andere Banken bieten auch immer mehr den gleichen Service an. 500k Pesos ist noch ein Argument (Garantie), dass ich bei dieser Bank noch ein Account habe.