Posts by wem67

    Ich war im August 2 Wochen auf Boracay, die Insel ist immer noch eine reine Baustelle.

    Die Strasse vor dem Blue Water ist momentan nicht vorhanden, chaos überall und ich glaube nicht das die jetzt fertig sind.

    Aber wenn dir die Infrastruktur egal ist ist das sicherlich ein sehr gutes Hotel, für mich zu gut.

    Hallo wnn,


    dieser Satzabschnitt sagt doch alles...aber wer kauft schon etwas mit der hohen Miete.....

    Ihr seid auf die hohe Miete eingegangen, hast du dich schon mal gefragt warum?


    Das Wagnis ist gescheitert....ich drücke Dir die Daumen, das Du für Deine Zukunft auf den Philippinen was gelernt hast und freue mich das du dich nicht in die Reihe der Forum Basher eingliederst.

    Fahr mal nach Paris und versuche mit deinem deutschen Sinn für korrektes Auto fahren klar zu kommen.....logisch muss man sich anpassen, egal wo auf der Welt.

    Die Ausländer müssen sich in D ja auch anpassen.

    Rücksichtslos sind die die denken es muss überall auf der Erde laufen wie sie es sich wünschen.

    Das Leben ist aber kein Wunschkonzert deshalb läuft es nicht überall so, wie paar deutsche Hansel das gerne hätten.

    Mir ist bisher nirgendwo auf der Welt so rücksichtslos und aggressiv aufgefahren worden wie in D....Lichthupe, Hupen, Schimpfwörter, Drohungen usw. In D Alltag, auf den Philippinen oder sonst wo noch nie erlebt.

    OT: Party und bernd sind einer Meinung....das ich das noch Erleben darf :D.

    Welche möglichkeiten gibt es denn?

    Sich anpassen....

    Nicht selber fahren....

    Fahrer suchen....

    Es so hinnehmen wie es ist....

    Sich aufregen....

    usw.

    Welche möglichkeit wird nicht eintreten?

    Das die Filipinos sich für paar Deutsche ändern.

    Rücksichtslos ist unser Fahrer nach deutscher Meinung sicherlich auch.

    Für mich nicht, sondern angepasst.

    Er war jahrelang Jeepyfahrer und fährt für uns seit etwa 3 Jahren.

    Er war noch nie laut, aggressiv usw., er fährt genauso wie alle anderen Filipinos. Wir sitzen hinten drin und beschäftigen uns nicht damit was draußen los ist, wozu auch.

    Vielleicht ist das ja auch eine Lösung für den ein oder anderen User hier, bevor es als selbst Fahrer, zum Herzinfakt kommt :denken


    Vergesst es....ihr seit ja der Meinung das nur deutsche Auto fahren können....naja dann weiterhin viel spass beim ins Lenkrad beissen :cheers

    bach , lese doch nochmal meinen Beitrag.

    Ich schätze Flor und hoffe das er NICHT zum Basher WIRD, was aber passieren KÖNNTE, in so einer Gegend.

    ICH würde etwas dagegen unternehmen oder das weite suchen, weil MIR Ruhe sehr wichtig ist, für kein Geld der Welt würde ich dort dauerhaft leben wollen....aber Ich bin ja nicht Flor und er kommt scheinbar damit klar.

    Genauso sieht es aus Carabao !

    Wer muss sich an wem anpassen?

    Der Rest der Welt an die deutschen?

    Mich nervt auch einiges auf den Phils, ich komme aber nicht auf die Idee die Einheimischen dafür zu kritisieren zu beschimpfen ....für mich steht momentan fest, ich könnte dort nicht dauerhaft leben...dafür können aber die Filipinos nichts.

    Meine Frau wurde noch nie von fremden angefasst....Filipinos erkennen Frauen aus dem Milieu, so meine Erfahrung, also lag ich gar nicht so falsch.

    Mir ist es egal ob du lügst oder nicht....dir kann es egal sein was ich glaube oder nicht!

    Ganz klar ist das deine 2 Geschichten nicht verallgemeinert werden können, oder?

    ICH glaube solche Geschichten wie von Party nicht, das ist typische Hetze.....


    Welcher Filipino traut sich eine Tätoowierte Filipina anzufassen die von einem 120 kg Riesen begleitet wird? Die allgemeinheit?

    Wenn eine Frau aus dem Rotlicht ALLEINE Unterwegs ist kann ich mir sowas schon vorstellen, weil Filipinos direkt erkennen aus welchem Milieu die Frau kommt und anfassen dann erlaubt ist.


    Ich habe es vergessen, wo hast du deine Frau kennen gelernt?


    Da keiner von uns dabei war, werden wir wohl nie die ware Geschichte erfahren, fals es überhaupt eine gibt.

    Ich habe in all den Jahren noch nie erlebt das die Buchung bei der Airline günstiger ist, als bei einer Suchmaschine.

    Die Suchmaschinen sind immer so um die 100€ günstiger, gleiches Datum, Fulghafen, Airline, Klasse usw......sei denn die Airline bietet zufällig eine Promo an.