Posts by hans27

    Habe mein Xiaomi mi9 64gb für 270 euro gekauft.

    Das ist mm nach der beste Deal für ein Handy unter 300 euro.

    Hat einen flotten 855er Snapdragon und ein amoled display.


    Grundsätzlich ist ein Phone mit amoled Display hochwertiger einzustufen als ein lcd/ips Display.

    Weniger Akkuverbrauch und bessere Bildqualität.


    Nachteil beim mi9 ist: nicht erweiterbarer Speicher!



    Mein Vater hat ein xiamo 9t für etwas über 200 euro und ist damit ebenfalls zufrieden.

    Der Prozessor ist hier langsamer als der vom xiaomi mi9 aber noch vollkommen ausreichend (Das 9t pro hat ebenfalls einen 855er Snapdragon). Das Display beim 9t ist ebenfalls ein amoled.

    Freunde ( Pinoys) die in der Tourismus Branche arbeiten, sagen das es Gerüchte gibt das die Grenzen für Ausländer erst im Dezember wieder aufgehen... Eigentlich halte ich nicht viel von Gerüchten. Aber wie sagt man so schön bei uns.. An jedem Gerücht ist was Wahres dran... Na schauen wer mal...

    Gilt dies dann auch für ausländische Ehemänner einer Filipina?

    Transferwise war bisher am Besten um eur in php zu konvertieren und auf die Philippinen zu senden.


    Mm nach war der Kurs immer so wie angegeben abzgl der Gebühren wie angezeigt.


    Leider geht der Weg in die andere Richtung nicht via TransferWise..


    Was ist hier die beste Option? Thx

    Danke für die Hinweise und Tipps.


    Werde eine Umbuchung ggf morgen oder übermorgen in Angriff nehmen.


    Gemäss Cathay hotline rechnen sie damit, dass der travelBann evtl morgen /übermorgen aufgehoben wird - analog zu Vietnam.


    Ich solle mich dann noch mal melden.


    Sie sagten mir auch, dass der Flugverkehr von HK nach mnl erstmal weitergeht.

    Die andere Frage ist dann, ob man reinkommt o_0


    Flug cx913 nach manila ist gerade zumindest gestartet.

    Hallo zusammen,


    kann jmd einen zuverlässigen lawyer in Novaliches QC empfehlen.


    Es geht um Prüfung eines Sachverhalts im Zusammenhang mit einem title iVm dem ehemaligen Kaufvertrag zu diesem title.



    Danke!

    Bei dem title von einem Lot, sind folgende (original im Anhang) 2 Punkte unter Memorandum of Encumbrances vermerkt:


    1 Exemption from the prov. of ART. 567 of the civil code is specifically reserved and it is hereby sepcifically agreed that notwithstanding the prov. of art 567 of the civil code, the commonwealth of the phil island is eemted from the obligation to grant a right of way to the grantee herein (copied from the face of tct no. 3xxxxxx & T-3xxxxxx)


    2 pe-5xxx/tTxxxxxx - liabilities - to creditors, heirs and other persons unlawfully deprived of participation in the estate of the deceased R. Garcia, as extrajudicially settled for a period of two (2) years pursuant to sec 4, rule 74 of the rules of court

    Date of instrument - June 11, 1985

    date of inscription - June 13, 1985


    Leider reicht mein englisch in diesem Fall nicht aus, um beurteilen zu können, was dort genau vermerkt ist. Ein bekannter englisch Muttersprachler konnte mir auch ned weiterhelfen.


    Gemäss Verkäufer ist der title "clean".


    Hatte jmd schon den gleichen Sachverhalt bei lot Kauf, oder kann hier sinngmäss übersetzen?


    Danke

    Das Essen im Sheraton Manila Bay (früheres PanPacafic) hat ohne Euch am 22.11.2019 stattgefunden, oder ich habe keinen erkannt.

    Es ist fast besser als früher, es gibt jetzt sogar Getränke incl. beim Dinnerbuffet....

    Hoi Sanukk,


    gibt es einen direkten Link zu dem Dinner - so wie es ihn früher beim PanPacific gab?


    Ich finde auf der Website leider nichts... weder bei "offers" noch bei "dining"


    Danke!

    Ich habe dich gebeten den Thread wieder aufzumachen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Das nimmt schon ein wenig groteske Züge an, aber jeder wie er will...



    Gerne nochmal, auch wenn das Schreiben am Handy etwas umständlich ist:


    Es ging/geht mir um die Frage, wie man mit einem möglichst günstigen Zinssatz (Wechselkurs- und andere Risiken etc aussen vor) eine Immobilie auf den Philippinen finanzieren kann.


    In dem Thread geht es nicht darum, ob es für mich oder sonst wen besser ist eine Immobilie komplett mit eigenen Mitteln zu erwerben oder eben fremdzufinanzieren.


    Der Thread soll nicht nur mir helfen, sondern auch anderen Membern, die ebenfalls ein Haus/Immobilie in den PH fremdfinanzieren möchten und keinen zu hohen Zinssatz zahlen wollen.

    Die Gründe dafür mögen vielfältig sein.


    Gefühlt gehen 80% der Posting Inhalte nicht darauf ein, sondern thematisieren meine persönliche finanzielle Situation mit wertenden Worten etc.

    Das ist mM nach auch weiterhin nicht unbedingt zielführend.

    Der Unterhaltungsfaktor ist dadurch natürlich weitaus höher - aber den kann ich auch hoch halten, wenn ich nebenbei die “Gala“ oder “die Aktuelle“ lese.

    Möchte ich nicht unbedingt hier im Thread haben.

    Daher nochmals die Bitte, dass wir uns hier in dem Thread auf das Wesentliche konzentrieren.

    Für andere Themen kann man einen separaten Thread aufmachen oder sich gerne in kleiner Runde beim Essen oder Bier zusammensetzen.


    Danke für die restlichen 20% und Thread kann/soll natürlich gerne weiter auf bleiben weil jede nützliche Info bzgl Zinssatz uns weiterbringt :-)




    Aktuell sieht es wohl so aus, als ob ein Konsumentenkredit aus D einen niedrigeren Zinssatz als eine Mortgage von den PH hat.


    Sofern abbezahlte/niedrig beliehene Immobilie(n) in D/CH vorhanden, bringt dieser genannten Vorschlag die mit Abstand niedrigsten Zinsen.


    Früher gab es noch ein paar Websites wo man auf der einen Seite als Kreditgeber und auf der anderen Seite als Kreditnehmer auftreten konnte.

    Gibt es so etwas weiterhin mit einem vernünftigen Zinssatz?


    Für CH zB https://www.cashare.ch/


    Vor x Jahren war smava in D der grösste Player für solche Sachen.

    Dies scheint heute aber nicht mehr der Fall zu sein, da sie anscheinend nur als “normaler“ Finanzvermittler von Bankkrediten auftreten.