Beiträge von miloe

    Hallo,

    besten Dank für die 2 schnellen Antworten,


    Rein vom Gefühl denke ich jetzt auch das 'mein' grünes Insekt der slug caterpillar moth ist


    Da bekommt man eine leichte Gänsehaut wenn man mit dem Namen slug caterpillar im Internet sucht.

    Was man da so alles in extremer Nahaufnahme sieht ...


    Beispiel:

    Best Cup Moths, Slug Moths

    eigentlich sehr schöne Tiere, aber ich brauche es nicht unbedingt.


    Jetzt kann ich mal nach einigen Abwehrmaßnahmen googeln



    Vielen Dank


    Gruß

    miloe

    Hallo liebe Community,

    nachdem ich mich nun einige Zeit während meiner Jahresurlaube mit dem Hausbau auf den Philippinen beschäftigt habe hat nun die Gartengestaltung begonnen


    Da ich gerne Plamen haben wollte, habe ich entsprechend im Garten des Hauses einige Kokusnusspalmen gepflanzt und tatsächlich, nach rund 5 Jahren sind die ersten 3 gepflanzten Palmen schon arg mächtig geworden und 1 davon trägt sogar die ersten Früchte

    Vor 2 Jahren habe ich noch 9 weitere Kokusnusspalmen gepflanzt die einmal einen Swimmingpool umranden und entspr. Schatten (und Sichtschutz) spenden sollen, die mittlerweile auch so ca. 3 Meter hoch


    Leider habe ich doch jetzt tatsächlich mit Insektenbefall zu kämpfen

    Hierzu suche ich zum einen den Namen des Insekts und zum anderen eine mögl. chemiearme Bekämpfung


    Das Thema mit dem Nashornkäfer (so einen habe ich auch tatsächlich schon im Garten gesehen) ist das eine.Palmen-Nashornkäfer.GIF

    Es gibt da aber noch etwas grünliches so ca. 2cm lang, wie eine Art Blattwanze (?), die auf (der Unterseite) der Blattwedeln sitzt und diese abfrisst und was weis ich noch sonst anstellt

    Diese hier auf dem Bild sind bereits tot.


    Lt. einheimischer Sachkunde soll dieses Insekt giftig sein und auch bei Berührung zu starker allergischen Reizungen führen (ich wollte es nicht testen), allerdings ist man sich mit der Namensgebung nicht einig und verweist auf eine Breitband-Chemiekeule.


    Hat jemand eine Idee was das grünliche Insekt ist und vor allem was man dagegen tun kann ?

    Gibt es ein anderes Tier was dieses ggf. zum fressen gern hat ?


    Besten Dank vorab


    Gruß

    miloe

    Hallo,
    bin zwar kein EXPAT aber habe leider auch hi und da mit Hautreizung etc. zu tun wenn ich in Pampanga bin
    kam mal plötzlich in der Nacht, juckte wie der Teufel und habe dann meinen letzten Rest Calamine Lotion aufgebraucht
    Es war sofort besser
    Leider bekam ich damals das Zeug nirgends mehr in den Drug Stores in Pampanga


    Aber via Amazon (England) erhältlich (zumindest als ich er dringend brauchte)
    jetzt deutlich mehr flüssiger
    danach bist Du zwar etwas mehr orange farbig unterwegs, aber was soll es hilft (zumindest mir)


    Gruß
    miloe

    Hallo Dino,
    zu 1) ja, denn ich war ja auch in 'Sorge' um mein Gepäck
    Also wurden nette Aufkleber noch drangemacht zwecks schnellem Transfer


    zu 2) nein
    ich war allerdiungs auch nicht der einzigste dem es pressierte
    Kurz bevor der Flieger zu stehen kam stürzte schon der erste Fluggast nach vorne um schneller draußen zu sein
    Das Thema hatte ich durch Vorreservierung meines Sitzplatzes leicher gelöst (Economy knapp hinter Business)


    Im Dezember probiere ich es mit der Kombination Cathay Pacific und Dragonair. Da geht es um 1h 15 Minuten Umsteigezeit in HongKong



    Gruß
    miloe

    Hallo zusammen,
    also ich hatte diesen Flug mit dem 45 Minuten Transfer in Doha am 29. Aug.


    Auch ich hatte Bedenken, habe mich aber auf das Risiko mal eingelassen


    Fazit: ich habe meinen Anschluß in Doha nach CRK verpasst.


    Grund war Frankfurt, denn 15 Minuten vor Abflug war das Flugzeug zwar startklar, aber es kam die Ansage das die Triebwerke erst in 1h angelassen werden dürfen, aber man versuche einen früheren Slot zu bekommen.
    Letztendlich sind wir mit mehr als 30 Minuten Verspätung weg und haben dann leider noch eine Warteschleife in Dohar fliegen müssen.
    Bei unserer Landung in Doha war der Clark-Flieger zwar noch da, aber das Gate bereits zu; dies teilte mir eine nette Dame gleich am Ausgang 'meines' Fliegers mit.
    Daraufhin fragte Sie mich nach meinen Wünschen: 24 h warten (Qatar bezahlt Hotel) oder Umbuchen nach Manila und Taxi nach Clark (incl. Essensgutschein)


    Ich habe mich für Manila entschieden und das Taxi (ich war der einzigste Passagier) hat mich gleich zu Hause abgeliefert


    Letztendlich hat es mich ca. 7h mehr Zeit gekostet als ursprünglich geplant, aber erträglich


    Gruß
    miloe

    Hallo,
    mittlerweile durfte ich selber auch etwas Erfahrung bei einem solchen Projekt sammeln.
    Bewußt ohne Contractor, sondern selber mit einer guten Arbeitstruppe (ok, der eine oder andere wurde ausgetauscht) und einem hervorragenden Vorarbeiter


    Der Aufbau: bewehrte Streifenfundamente und dann gemauert mit Stahlbewehrung senkrecht und waagerecht


    Der Test war die Mauer um das Grundstück herum
    Punktfundament für die Pfosten und ein Streifenfundament welches die Punktfundamente verbindet und quasi einen Ring um das Grundstück bildet.
    Darauf die 'local' Holowblocks (4"), das sind die die zerbröseln wenn man sie fallen läßt.
    Nach der Erfahrung mit den 'local' Holowblocks, habe ich mich beim Hausbau dann für die stärkere Variante der Holowblocks (5") entschieden, das sind die wo alles andere zerbröselt wenn man sie fallen läßt nur nicht der Holowblock.
    Leider (?) sind auch diese Holowblocks mit Beton ausgegossen (obwohl ich es gerne nur dort gehabt hätte wo die Bewehrung war (aus Isolationsgründen)
    Aber wer weiß wofür es gut ist


    Auch für das Haus galt/gilt:
    Punktfundament für die Pfosten (an jeder Raumecke) und ein Streifenfundament welches alle Punktfundamente verbindet.
    Darauf kam dann ein leichtes Dach. Dieses pre-isulated Dach (Panels 1m breit und in der Länge geliefert wie man es braucht) liegt auf 2mm C-Purlins auf die im Abstand von 80cm liegen und mit den Mauerbewehrung verschweiß sind.
    Das Dach selber ist mit den C-Purlins und Storm-Washern verschraubt
    Bis dato kommen wir ohne Klimaanlage aus, da die Räume als solches sehr hoch sind.


    Auch so: Fenster- und Türstürze sind aus Beton mit Bewehrung (also nicht die locale Variante)


    Trotz Erklärung und Zeichnungen war es schwierig das 'Neue' in einfacher Weise zu vermitteln.
    Zum Ende hin hat es aber funktioniert, wenn auch mit einigen Überraschungen (bei den Arbeitern und dem Bauherren)


    Das Häuschen steht jetzt seit 1 Jahr (Die Mauer seit 2 Jahren) und der Langzeittest hat somit erst begonnen


    Gruß
    miloe

    Hallo Molchzar,
    ich lese (leider) nur sporadisch mit, da ich 4 von den letzten 6 Monaten auf den Philippinen war um mein und meinenes Mäuschens Häuschen zu bauen.
    Direkt neben uns läßt eine einheimische Familie mit philippinischen OFWgeldgeber mit Contractor bauen (mehr oder weniger zeitgleich mit uns)
    Ich selber habe es quasi in Eigenleistung mit max. 6 (handverlesenen) Arbeitern gemacht.
    Wir wohnen seit 2 Monaten drin nach ca. 4 Monaten Bauzeit; ich gebe zu derzeit noch ohne gefliesten Boden, aber immerhin alles betoniert
    Beim Nachbarn (2 story) jedoch kommt es zu Verzögerungen von derzeit rund 1 Monat. Sowohl der Bau selber als auch das Verputzen der Innen- und Außenwände noch in arbeit
    Jedoch soll der Contractor noch um einen weiteren Monat Aufschub gebeten haben, denn hier muß ja der Innenausbau fertig für den Einzug sein.


    Ich selber habe auch durchaus Probleme mit meinen Arbeitern gehabt und wir haben 2 Personen gewechselt (Die Aussprache dazu hat meine Maus übernommen)
    Das Material habe ich mit meinem Vorarbeiter zusammen gekauft und denke das wir es überwiegend zu fairen Preisen bekommen haben.
    Ich hatte zwar einen offiziellen Architekten zwecks Baugenehmigung, jedoch haben wir Ihn nicht auf der Baustelle gehabt sondern die Bauausführung den Arbeitern gemäß philippinischen System überlassen
    Ich selber habe mitgearbeitet (als 'Helfer' Fundamentlöcher gebuddelt, eingeschalt, meine Abwasserrohre PVCpipes und Frischwasserverrohrung mit PPpipes gemacht, vermessen und als Laie etwas im Hintergrund überwacht
    Da ich das Design auch selber entworfen hatte wußte ich auch ohne Pläne wo welche Mauer und wo ein Fenster hinkommt. Meine Arbeiter haben in keinen Plan geschaut ...


    Nebenan beim Nachbarn mit Contractor wird gerade in der Regenzeit das neue Dach wieder aufgerissen und (warum auch immer) verlängert.
    Der Bauherr selber ist nicht vor Ort und seine Verwandschaft kommt sporadisch vorbei zwecks Kontrolle (?)
    Hier scheint man sich auch nicht komplett an Pläne zu halten, obwohl auch der Architekt regelmäßig vor Ort ist; auf jeden Fall ist der Contractor stark im Verzug


    Fazit:
    als wir entschieden zu bauen stand für meine Maus und mich schnell fest:
    - wenn irgend möglich ohne einen Contractor, da dieser nur (nach hörensagen) an seinem Wohl interessiert sei, ergo ggf am Material spart was sich aber eben erst viel später zeigt etc.
    Zudem
    - das Forum gab den Tip ständig vor Ort zu sein: dann kann man auch selber mitmachen (auch als Laie)
    - Material selber einkaufen und immer freundlich zu den Hardwarehändlern sein
    Darüber hinaus
    - ein bischen Party mit RedHorse und Imperador light zusammen mit den Arbeitern mach einem auch selber Spass (das habe ich bei den Nachbarn nie so gesehen)


    Das alles hat meine Nerven geschont und ich hatte wenig Stress in der Zeit und ich habe es genossen
    Du hat sicherlich nach bestem deutschen Wissen und Gewissen den Vertrag
    erstellt, aber hier in diesem Fall die Filipinos ticken da ein wenig
    anders; insbesondere da wo es selbst für uns Deutsche
    Auslegungsunterschiede gibt (siehe die Kommentare einiger Vorposter)
    Ich selber liebe auch Verträge (ist berufsbedingt), jedoch wenn ich Deine Erlebnisse hier lese bin ich froh das ich bis auf das Hausdach keinen gebraucht habe und somit um eine Diskussion um die Vertragsauslegung herumgekommen bin.



    Ich wünsche Dir viel Erfolg und hoffe das Du trotz der Streitigkeiten es letztendlich doch noch genießen kannst was Du via Contractor dort erschaffen hast.
    Sicherlich kann man auf bestimmte Positionen pochen aber manchmal sollte man auch nur die Faust in der Tasche ballen und es gut sein lassen.
    Bitte lege Dich nicht mit allen an, denn nur mit Feinden wird das auf Dauer nicht klappen. Dazu ist das Leben zu kostbar.



    Gruss
    miloe

    Hallo,
    was CrazyCoconut beschreibt erlebe ich immer mit anderem Bezug:
    In meiner Verwand- und Bekanntschaft wird der erste Schluck Empi oder ähnliches auch immer in den Deckel gegossen und anschließend in die Natur gekippt:


    ABER hier wird gesagt: for the devil
    Ist wahrscheinlich gegen Kopfweh ...


    Zusätzlich:
    Da ich die Sonne liebe und auch viel draußen mache wenn ich auf den Philippinen bin (und das nicht nur im Schatten):
    Komme ich in das Haus und lege mich hin (zwecks ausruhen), dann fordert mich meine Freundin auf das nicht zu machen sondern erst 5 Minuten zu warten damit sich mein Blut abkühlt.
    Setzen ist ok, aber nicht direkt hinlegen !
    So etwas habe ich auch noch nicht gehört, bin aber in Dland auch eher ein Arztmuffel ...


    Gruss
    miloe

    Hallo,
    eigentlich wollte ich ja nur das Merkblatt von Phivolcs sharen, habe den Beitrag dann jedoch um die weitere Fragestellung erweitert,
    aber ich bin auch bereit auf die Fragen einzugehen:


    Das Häuschen ist geplant für Ferien, die geplante Nutzung ist mit 2+ Personen geplant
    es sind (ohne überdachten Balkon) genau 100m²
    Da wir uns noch in der Rohbauphase befinden, ich aber bis dato vor Ort alle Kosten sammeln konnte kann ich sagen das wo wir uns kostentechnisch derzeit befinden:
    incl. Dach (ohne Fenster und ohne Türen) derzeit 1.100 PHP per m², ohne Dach (ohne Fenster und ohne Türen) so wie auf dem ersten Bild 780 PHP per m²
    Diese Angaben beziehen sich rein auf das Häuschen, also ohne Fence und Grundstück
    jedoch beinhalten sie auch die gesamte Wasserinstallation, incl. Drucktank und der Wasserverteilung für das Grundstücks und das Haus.
    Natürlich fehlen noch Türen, Fenster, Innen- und Außenfliesen und ein Großteil der Elektroinstallation


    Fundament:
    Die Anzahl der Eisen im Fundament sind bekannt (3 x d12 im Streifenfundament und 8x d12 in der Stahlbewehrung der Pfeiler; die Ringe sind alle in d10), ich habe selber die Stahlgerüste mit gebunden und eingesetzt
    Der Beton wurde von Hand gemischt und wurde nicht mit Rüttelflasche etc. bearbeitet, eben philippinischer Standard
    Zumindest als einige Fehler beseitigt werden mussten, haben die Arbeiter auf schweres Gerät zurückgegriffen (meinen Pneumatic Bohrhammer) denn an dem Beton hat man wirklich zu knabbern
    derzeit haben wir 450 Säcke Northern Cement gebraucht (incl. der gesamten Innenverputzarbeiten)


    Gruss
    miloe

    Hallo zusammen,
    in Anbetracht der vielen Hausbauinfos beginnend mit Yannic und derzeit mit Molchzar hier mal eine Info von Phivolcs zum Thema:
    How safe is my house: Self-check for Earthquake Safety
    http://202.90.128.67/html/upda…is_your_house_feb2014.pdf


    Ich bitte zu entschuldigen falls das Dokument schon bekannt/diskutiert ist, denn ich bin auch erst gerade von meinem 3 monatigem Hausbautrip auf den Philippinen zurück und habe bzw. werde nicht alle Beiträge dieses Zeitfensters lesen können


    Ich selber habe eine vermischte Bauweise: etwas europäisch und etwas philippinisch
    Ich habe
    - 5inch CHB verwendet, die jedoch deutlich dichter und schwerer sind (meine massons haben anfangs sehr geflucht) also nicht die lokalen leicht zerbröselnden CHB
    - 10mm bars alle 3 CHBlayer in horizontaler Richtung
    - 10mm bars na ja alle 80...100cm in vertikaler Richtung würde ich sagen, das wurde teils nach Augenmaß gemacht
    - ein betoniertes und bewehrtes (d12) Streifenfundament unter jeder Wand (quasi ein Untergrundringanker)
    - betonierte und bewehrte Punktfundamente (d12) quasi in jeder Ecke die über die Streifenfundamente verbunden sind
    - einen betonierten und bewehrten Ringanker in ca. 2.8m Haushöhe auf dem der Dachgiebel weiter aufgemauert wurde
    - ein Metalldach (isulated panels die auf C-Purlins verschraubt sind
    - eine nicht ganz symmetrische Bauweise, jedoch nur 1stöckig


    Ich bin mal gespannt wie sich das im Ernstfall bewähren wird ...


    PS: Das angehängte Bild des seit 27.12.2013 erbauten Hauses ist noch ohne Dach, das wurde leider erst angeliefert als ich schon weg war und wird derzeit montiert


    Gruss
    miloe

    Hallo Barnie,
    ein Patentrezept gibt es hier leider nicht.


    ich habe ein Dokument namens Rückkehrwilligkeit kreiert (auch wenn jetzt viele lachen und aufschreien werden)
    mit folgendem Text


    ____________
    Sehr geehrte Damen und Herren
    hiermit möchte ich Ihnen darlegen das der beabsichtigte Besuch von xyz, geboren am ...in ..., mit der Ausweis-, bzw. Passport Nr.: xx... hier bei mir in Deutschland keinerlei
    Nachteile für mein Heimatland haben soll.
    Es handelt sich um einen erstgemeinten Besuch um die deutsche Gastfreundschaft kennen zu lernen.


    Gerade für mich ist dies besonders wichtig, da ich wissen möchte ob sie sich mit mir ein Leben in Deutschland vorstellen kann. Daher bin ich auch glücklich das ... nicht verheiratet ist und auch keine Kinder hat, auch wenn dies für die zu belegende Rückkehrwilligkeit jetzt einen Nachteil darstellt.


    xyz und ich versichern hiermit an Eides statt, das im Falle der Visumserteilung keine Nachteile für Deutschland entstehen werden.


    Zudem habe ich auch eine Verpflichtungserklärung abgeschlossen die etwaige Nachteile für mich kostenpflichtig macht.


    Ich versichere Ihnen, das xyz keinerlei negative Hintergedanken hat, da Sie fest in den Familienverbund auf den Philippinen eingebunden ist.


    Der Besuch in Deutschland soll Ihr lediglich Land und Leute sowie mein näheres Umfeld näher bringen bevor wir eine weitere gemeinsame Lebensplanung beginnen wollen
    ____________


    Zudem habe ich als auch die Person xyz dieses Dokument zusammen unterschrieben und es war auch in Deutsch und Englisch abgefasst
    ergo etwas mit Mühe gemacht, zudem hatte ich nicht ein keines Fotoalbum beigelegt mit meinen Passstempeln und wo wir überall zusammen hingefahren sind, eben alles um zu zeigen das wir uns bereits 3 Jahre kannten


    ggf. auch aus eigenem Antrieb anbieten das man sich nach der Rückkehr gerne auch bei der DBM min Manila melden kann wenn dies gewüscht wird )(auch wenn die DBM dies idR auch selber so fordert / bzw. damals gefordert hat beim 1sten Tip)
    ergo soll heißen komplett mit offenen Karten spielen


    auch hilft ggf ein Auslandsaufenthalt wie Du ihn ja mit BKK planst
    auch das ruhig erwähnen (z.B. im Fotoalbum)


    Wie gesagt: so habe ich es gemacht und es hat geklappt.
    Garantie: kann ich nicht geben


    Gruß
    miloe

    Hallo Barnie,
    hge sagt es treffend:

    Zitat

    Zweck der Reise oder Finanzierung bei der Ausreise nachweisen...

    Ich gehe noch einen Schritt weiter
    Zweck der Reise UND die Finanzierung bei der Ausreise und auch der Einreise in Thailand, Singapur, ... nachweisen


    Ist meiner Maus aus so ergangen: Sie hatte die Reisebeschreibung, eine Kreditkarte, meine Passinformationen und Flugdaten für das Zusammentreffen in Singapur dabei, ebenso die Hotelbuchung mit meinem und Ihrem Namen
    Das reichte für die IMMI in Clark aus.
    Allerdings gab es Probleme in Singapur, denn die wollten auch noch die Bargeldmittel sehen für Ihren Aufenthalt
    Ich glaube es waren 20.000 Peso für die 4 Tage die seitens Singapur als Bargeld erwartet wurden.
    Sie hat es geschafft mit einiger Diskussion während ich auf heißen Kohlen draußen gewartet habe.


    Fazit:
    ja, es ist ein Risiko, aber entspr. Vorbereitung hilft. Gänzlich eliminieren kann man das Risiko nicht.
    Damit schließt sich sogar wieder der Kreis zum Schengenvisum und wir sind wieder on topic


    Gruß
    miloe

    Hallo,
    habe heute 2.500 5inch CHB mit Festigkeit 500-650 PSI geliefert bekommen für 19,75 PHP das Stück (gekauft in Porac)


    dazu kommen nochmal 1.500 normale 5inch CHB (philippinische normaler Ausführung) mit 6 PHP pro Stück
    1 Sack Zement derzeit 217 PHP bei Abnahmemenge größer 50 Sack
    reinforcment bar d=10mm für 110 PHP bei Abnahmemenge von 200+
    reinforcment bar d=12mm für 158 PHP bei Abnahmemenge von 200+
    Gravel 3/4 crushed mit 14.400 PHP für 15m³
    FlußSand aus Porac ca. 6.000 PHP für 15m³
    Wasser: kommt aus eigenem Brunnen ca. 18m tief (also Grundwasser)


    Standort: Mabalacat, Mabiga
    Datum: 2te Dezemberwoche 2013


    Gruß
    miloe

    Hallo Inselmensch


    kurze Frage: was verstehst Du unter kurzem Umsteigen ?
    Ist es mit gleicher Airline, oder mit getrennten Airlines und ist Dir bekann ob Dein Gepäck in HKG durchgechecked wird ?


    Ich selber bin mehrmals in HKG umgestiegen auch wenn das Gepäck NICHT durchgechecked wird: Daher würde ich sagen bei 3 Stunden von touch down bis take off incl. Immigration und Gepäckabholen und wiedereinchecken, das geht gerade so in HKG (wenn man gut zu Fuß ist)


    Aber HongKong ist ein schönes Dorf, mit guter Zuganbindung vom Flughafen in die Stadt, schöne Skyline, nettes shopping (teuer, billig, als auch Ramsch), Touristenattraktionen


    12 Stunden gehen da gut rum, aber es kann sehr schwül dort sein und mit Rucksack (auch wenn nur das nötigste drin ist) glaube mir, da fließt der Schweiß in Strömen, und gute Laufschuhe nicht vergessen.


    Ich habe das auch mal so gemacht, jedoch mit meinen bequemen Schuhen zum Fliegen, die zum Laufen gar und gar nicht bequem waren; da waren die 12 Stunden nicht so ok ....


    gruss
    miloe

    Hallo,


    ich hänge mich hier mal dran
    Aus einem Strassenhund ist wohl unser Familienhund geworden und der bekommt irgendwie regeläßig Nachwuchs, wobei die Welpen auch gut nachgefragt werden (wir haben den Mutterhund)


    Da ich nicht wirklich ein Tier auf den Philippinen sein möchte (so wie viele dort behandelt/gehalten werden > ja, ist eine gewisse Verallgemeinerung aber mich bitte nicht schlagen) habe ich mir überlegt die Hündin sterilisieren zu lassen


    Hat jemand Erfahrung ob man hierzu in die Tierklinik muß oder gibt es da auch andere 'Institutionen' die das machen.
    Gibt es eine Idee was das kostet ? (bin derzeit selber nicht vor Ort)
    Welche Impfungen habt Ihr bei euren Hunden machen lassen ?


    gruss
    miloe

    Hallo,


    basierend auf der info von walkabout007 (nochmals vielen Dank für) habe ich mich auch kurzfristig entschlossen schon jetzt zu buchen, denn mein grober Zeitrahmen für den 2ten Trip des Jahres auf die Philippinen stand mit November eh schon fest


    Ergo schnell skyscanner bemüht und der spuckt Preis aus für economy bei Asiana und Emirates für unter 700 EUR


    gebucht bei CheapTickets (auch hier leider mit zusätzlicher Gebühr für Kreditkarteneinsatz von 14 EUR, jedoch war das bei travel2be sogar mit 24 EUR ...)


    Habe mich für Asiana entschieden trotz der 7...8 Stunden Wartezeit in Seoul, denn Incheon ist gut für lange Transferzeiten gerüstet und es passt mit der Abflugzeit in FRA besser als mit der Emirates


    Somit 'bald' knapp 3 Wochen Philippinen


    Gruß
    miloe

    Hallo,


    ich bin bei der DEVK für 7,50 EUR/Jahr


    Ich bin mal auf den Philippinen in einen sagen wir mal Unfall / Überfall geraten, der mich dann ins Krankenhaus führte.
    Das PhilippineInternationalHospital wollte, als ich das Krankenhaus nach 1 Woche verlassen wollte (incl. Operation), dann naturlich Geld sehen. Leider akzeptiere das Krankenhaus nicht die Zusage meiner Versicherung zu zahlen nachdem ich das Krankenhaus verlassen hatte.


    War wohl als Versicherung nicht bekannt genug


    Ergo mußte ich vorstrecken ca. 3.000 EUR (auf Heller und Wattebauch genau)


    Nach Antrag habe ich alles wieder in Deutschland zurückbekommen


    Ist meine beste Versicherung die ich habe ...



    gruß
    miloe