Posts by Slickowan

    Wenn man ein Krankenhaus braucht dann braucht man ein Krankenhaus, egal wo man herkommt oder wo man gerade ist...

    Warum man mit 2 kleinen Kindern um die halbe Welt in eine Entwicklungsland fliegen möchte erschließt sich mir zwar nicht, aber das ist auch nicht meine Tasse Tee.

    Hmm, ich kann dir in unserem Fall die Antwort darauf geben...

    Wenn der deutsche Staat nicht zuläßt das die Familien sich hier in DE besuchen dürfen, müssen wir halt rüber fliegen damit die Enkel auch mal ihre Großeltern und den Rest der Sippe sehen können, nicht nur über Videokonferenz... :P

    Das beste ist, sich die Dateien auf einem digitalen/physischen Speicher aushändigen zu lassen. Wir haben die Daten auf Festplatten bekommen (die RAW) und USB-Sticks mit den bearbeiteten Dateien.

    Wir waren mit unserem damals 10 Monate alten Sohn für 14 Wochen auf den Phils, allerdings nur auf Luzon. Davon waren wir 4 Wochen ständig mit dem Auto unterwegs, diverse Resorts und Sehenswürdigkeiten abgeklappert. War kein Problem was das Fliegen, die Fahrerei oder Essen anging. Unser Junge hat sich pudelwohl gefühlt. Einzige Vorsorge die wir gemacht hatte war gegen japanische Enzephalitis zu impfen.

    Für 2021 planen wir wieder 4 Wochen auf den Phil’s, diesmal mit 2 Kindern dann 5 und 3 Jahre alt.

    Von Südpalawan würde ich mich aber auch fernhalten, auch ohne Kinder...

    Prenup gabs bei uns auch, war erst absolut skeptisch, aber das Endergebnis ist der Hammer!

    Wir haben 70k php hingelegt für Prenup und Hochzeitsbilder/videos, aber das war es Wert. Ein 5-köpfiges Team inkl. Make-Up Artist.

    Richtig professionelles Equipment und die wußten was sie machten. Mit Drohne und allem Drum und Dran.

    So wie Alfi sagt, haben wir die kompletten Datenträger bekommen, weiß jetzt gar net wie viele GB Material das waren. Rohmaterial und die bearbeiteten Bilder und geschnittenen Videos.

    Ich hab keine Ahnung was sowas hier kosten würde, aber ich denke das wäre ein 5-Stelliger €-Betrag.

    Kann ich nicht glauben. Der A1 Test ist wirklich einfach. Da musst du schon lernbehindert sein. Alle philippinas die ich kenne - und da sind echt auch ein paar Bergziegen dabei haben den Test auf Anhieb bestanden. Aber klar, faul darf man trotzdem nicht sein.


    Und so ein Schwachsinn was da wieder manche von Euch hineininterpretieren.

    Da werden ja schon wieder verschwôrungstheorien vom feinsten gesponnen. Oh Mann! :mauer

    Meine Frau hat A1 hier in DE gemacht, knappe 7 Wochen, hat den Anfang verpasst. Sie hat mit über 90% bestanden beim ersten Anlauf. Und wir waren in der Zeit viel unterwegs an den Wochenenden, da wir die knapp 3 Monate „Besuchszeit“ gut nutzen wollten...

    Zu beanstanden bei der Sprachschule waren die Lehrer, alle mit Migrationshintergrund, keiner konnte English und das Deutsch war auch nicht berauschend... Und der schlechteste Zeitpunkt den man wählen konnte, Anfang 2015... 😄😅

    Such dir ein dänisches Standesamt in Grenznähe und setz dich mit denen direkt in Verbindung, die sagen Dir alles weitere. Da brauchst keine Agentur zu. Hat bei uns vor knapp 5 Jahren wunderbar und unkompliziert funktioniert. War in Aabenraa.

    Ob sich etwas geändert hat wie TanduayIce andeutet kann ich net sagen.

    Na das kann ja jeder erzählen....darauf wird doch kein Standesamt eingehen!

    Mit dem Hintergrund, dass in dem Fall dann noch die Hürde DBM und ABH genommen werden muss, und diese beiden Institutionen auch eine UP anstoßen können, wäre es zumindest ein Versuch wert. Mein Standesamt wollte zuerst eine UP, hat aber dann doch mit der Bemerkung "sie heiraten ja auf den Philippinen" darauf beim EFZ verzichtet gehabt

    Was hat die ABH mit dem EFZ zu tun...? Die DBM kommt nur ins Spiel wenn das StA eine UP fordert...

    Wenn nicht, mit dem StA sprechen ob du das EFZ auch ohne UP bekommst wenn ihr nicht vorhabt in DE zu leben.

    Na das kann ja jeder erzählen....darauf wird doch kein Standesamt eingehen!

    Das hat meine Standesbeamtin mir damals gesagt, wir hatten auch erst geplant auf den Phils zu heiraten... :sonicht

    Sie hat gesagt es liegt im Ermessen des StA ob überhaupt eine UP fürs EFZ gemacht werden muß. Wenn man eh nicht mit der Frau nach DE ziehen will, hätte sie damals drauf verzichtet. Die UP wäre dann im Zweifelsfall im Zuge des FZV erfolgt, sollte man nach der Heirat im Ausland dann doch seinen gemeinsamen Wohnsitz in DE wählen.

    Sollte man allerdings von vornherein planen zusammen in DE zu leben nach der Eirat in PH, ist es allerdings anzuraten die UP im Rahmen des EFZ zu machen, dann hat man das hinter sich fürs FZV.

    Logisch oder...?

    Richtig! Und dazu macht es Sinn einen Akku zwischenzuschalten. Ich würde sowas nie bauen, ohne nen Puffer.

    Klar mag das auch ohne funktionieren, wie inexile das meint, ist aber technisch absoluter Quatsch. Nicht gerade toll für den Wechselrichter und die angeschlossenen Geräte mit so einer Anschlußleistung... Kannst ja für dich selber so machen, aber Rate sowas nicht anderen...

    Na, dann mach mal... 🥳

    Da ich keine Erfahrung habe frage ich hier … hat jemand Solar Panele von euch Expats auf dem dach ?

    Lassen sich Klima und Kühlschrank damit betreiben ? Aber ohne Batterien als Speicher ?

    Bin zwar kein Expat, aber nein, das funktioniert nicht...

    Siehe hier:

    https://www.zeit.de/mobilitaet…chnungshof-rechtsverstoss


    Leider entscheidet unsere Regierung gerne im Kurzschlußverfahren und rennt jedem Hype hinterher, sieht man grad aktuell wieder...