Posts by hydrox

    In Davao dürfen auch Filipinos über 60 bei wichtigem Grund reisen. Also nicht nur Ausländer.

    Und die Regierung hat ziemlich klar gemacht, dass die momentanen Quarantaeneregeln auf absehbarer Zeit bestehen bleiben werden.

    Also ich bin über 60 und bewege mich seit Anfang Lockdown relativ frei.Wer sagt das die momentanen Quarantäneregeln bestehen bleiben.Quelle?

    Hier wird sogar momentan diskutiert die Schulen in Wechselschicht, d.h. zirka 1/3 Belegung der Klassenzimmer pro Schicht,ab 24 .August wieder aufzumachen.Die haben wahrscheinlich gemerkt,das das mit dem online Projekt nichts wird.Welche Quarantäneregeln hier in 2 Monaten noch gelten werden weiss niemand.Auch die Philippinen werden irgendwann von der Realität eingeholt und,wie ja jetzt auch schon ,die Zügel immer lockerer lassen .Die harten Lockdowns gibt es nur noch sehr stark regional begrenzt.Cebu und Manila sind die Problemzonen,hier in Zambales z.B. ist mehr oder weniger schon Business as usual

    Warum wird Alkohol,die sozial und gesundheitlich noch viel gefährlichere Droge ,nicht verboten?Da fehlt beim Gesetzgeber schon lange jede Logik.

    Stell dir vor,ich lebe auf den Philippinen und bekomme von dem was du schilderst nichts mit.Von dem jetzigen Präsidenten habe ich allerdings die letzten 4Jahre genug gesehen um anderer Meinung zu sein.Aus der wohlbehüteten Distanz ist immer leicht reden

    In Laguna. Hab mich schon mit der Immigration STA Rosa in Verbindung gesetzt und mir wurde gesagt, dass ich mich ans Main Office in Manila wenden soll.


    Telefonisch bin ich noch nicht durchgekommen aber ich muss sowiso ins head office bei der Gelegenheit kann ich mich mal erkundigen.

    Da war ich vor Kurzem auch nachdem ich mein Visum gut 6 Monate überzogen habe. Die offizielle Antwort wird Nein sein.

    Ich wollte halt auf die inoffizielle Variante hinaus.Je nach vorhandenem VitaminB geht dann vielleicht "irrtümlich" was

    Wo lebst du denn,bzw. welches Immigration Office ist für dich zuständig?

    Und dann lachen die dummen faulen Filippinos auch noch den ganzen Tag und haben Spass am Leben.Furchtbare Zustände...8-)

    Ich esse sogar momentan täglich Kartoffeln weil sie bezahlbar geworden sind. Und auch hier in Zambales gibt's jetzt billigere und mehr Händler als vorher.

    Wenn ich sehe wie einfach es hier auf Luzon ist zwischen Provinzen,sogar mit unterschiedlichen GCQ,MGCQ etc.Bewertungen, zu reisen,frage ich mich welche höhere Logik hinter dem Ganzen steht.

    Unfassbar wie Malacanang Palace da versagt.

    Föderalismus auf den Philippinen =Ungefähr Mittelalter in Europa

    Ameisen tun Holz nichts.

    Meine Frage ist ob durch bestimmte Materialien Ameisen abgehalten werden bestimmte Wege zu nehmen

    Es gibt Hartholz was von Termiten nicht bezwungen werden kann,Ameisen nutzen jedes kleinste Loch im Bau, fressen sich aber nicht durch Holz .Den Ameisen muss man die Wege verbauen oder den Staat vernichten in dem man die Königin tötet.Das Gift sollte also möglichst in das Ameisennest verschleppt werden.Ich habe da mit Borax zumindest Teilerfolge erzielt.Die größte Biomasse unseres Planeten Erde,Ameisen,sind aber nie dauerhaft zu vernichten und werden wohl auch die Menschheit überleben.

    Die gerechte Verteilung wäre eigentlich zuerst die 3 Welt Staaten und anschließend die Industrieländer. Ich hoffe jedoch das USA/GB/Europa einen Impfstoff zu erst finden und nicht China. Bei China bin ich mir ziemlich sicher, dass die Verteilung direkt mit Forderungen gebunden ist.

    Vielleicht könnte aber gerade China die grosse Hoffnung der Philippinen auf schnellere Hilfe sein.Die wollen massiv mehr Einfluss gewinnen und Dudirty ist dem ja auch nicht abgeneigt.

    Borax soll gut helfen...meine Lieferung ist gerade zu mir unterwegs, dann kann ich mehr berichten.

    Borax soll keine Wirkung auf Wirbeltiere haben

    In sehr geringer Dosis bei Menschen je nachdem sogar förderlich.In höherer Dosierung aber Vorsicht.Gegen Ameisen und Termiten habe ich es schon mehrfach erfolgreich angewendet.Borax ist allgemein ein sehr interessantes Mineral.Google hilft weiter

    Borax soll gut helfen...meine Lieferung ist gerade zu mir unterwegs, dann kann ich mehr berichten.

    Borax soll keine Wirkung auf Wirbeltiere haben

    In sehr geringer Dosis bei Menschen je nachdem sogar förderlich.In höherer Dosierung aber Vorsicht.Bei Ameisen und Termiten habe ich es schon mehrfach erfolgreich angewendet

    Ich überweise auch nur noch per TransferWise ,deutsches Konto auf Phil.Konto .Immer günstiger als WU wo ich auch einen Account habe.Transferwise hat den aktuellen Internet-Kurs was es einem sogar erlaubt ein wenig Kurzzeitzocken zu machen und im genau richtigen Moment mit Kursgarantie zuzuschlagen.

    Obwohl ich absolut kein Freund der Duterte-Regierung bin halte ich die Lockdowns prinzipiell für richtig.In einem Land mit so extrem wenig gut ausgestatteten Krankenhäusern musste man da schon etwas rigoroser durchgreifen.Selbst die nächtlichen Ausgangssperren und Alkoholverbote kann ich nachvollziehen.Die Umsetzung durch die korrupten Gouverneure, Mayors bzw. Barangaycaptains sind das Problem.Da kocht jeder sein eigenes Süppchen und am Ende kommt Chaos dabei raus.Dazu noch die permanent viel zu späten Anweisungen von ganz oben.Mangelndes logisches Denkvermögen bei den"Frontlinern"die teilweise wahrscheinlich noch nie eine Schule von innen gesehen haben aber jetzt hochwichtig das erste Mal in ihrem Leben anderen sagen dürfen wo es lang geht..Damit meine ich nicht das medizinische Personal,die sich hier häufig infizieren und unter denen es bedauerlicherweise auch schon Tote gab.