Posts by HWK

    Ich war bisher 2 mal Airport HK und 1 mal Airport Singapore.

    Singapore ist aus meiner Sicht her einer der schoensten Airports Weltweit, auch der Service dort ist Unuebertroffen


    HK steht bei mir schon an 2ter Stelle, auch dort der Airport Service ganz toll


    Frankfurt ist fuer mich sehr Unuebersichtklich, Servive eher Mittelklasse,


    Amsterdam dagegen Uebersichtlich und guter Service.

    Trotzdem koennen sich beide letztgenannten Airports ne Scheibe von Singapore und HK abschneiden

    Habe heute meine Visa verlaengert, war um 8 Uhr da, gleich diesen Zettel ausgefuellt,, daraufgin ne Nummer bekommen, war auchmit der Nummer als erstes dran, danach gleich bezahlt und gesagt das ich Senior Citizen bin, Kassierer hat das schnell mein Alter gescheckt, das Alter war pk, von Eintritt bei der Immigration bis zur Aushaendigung meines Passes mit Sticker :yupi:yupi:yupi, gerade mal 45 Minuten, Preis war 2430PHP

    Selecta ist Langnese


    Es waere vielleicht doch sinnvolle schnellstens ein Kassensystem mit einem WWS zu kaufen, gibt es auf den Philippinen schon fuer 20000 PHP zu kaufen. Klar muesste erst mal das System mit den Daten gefuettert werden, aber mit einem WWS hast Du ueber den Warenbestand die Uebersicht, sogar von Europa aus


    LG


    HWK

    ganz liebe und nette Nachbarn und absolute Idioten

    Idioten gibt es ueberall, vorwiegent sind alle Nachbarn supernett und Hilfsbereit

    nicht meine nachbarn mussten sich mir anpassen, ich musste mich den Geflogenheiten hier anpassen und das kam sehr gut an. Ich bin rundrum gluecklich hier

    es gibt so ein Sprichwort " so wie es reinschallt so schallt es heraus"

    1 mal pro Wochen, jeden Freitag, spiele ich mit den nachbarn, alle so ab 40 jahre, Basketball. Nach fast ueber 3 Jahren spiele ich ganz gut dank der Hilfe meiner Nachbarn, letzten Dezember gab es Spiele gegen andere Barangays ( haben den 3 Platz belegt), ich als einzigster Foreigner unter all den Filipinos, aber es hat Spass gemacht und selbst die Leute der anderen Barangays waren super nett und freundlich.

    Die herzlichkeit meiner Nachbarn ist einfach nur ueberwaeltigend

    Ich hoere dieses und jenes ueber die Nachbarn hier auf den Philippinen.

    Jetzt will ich mal aus meiner Sicht berichten


    Seid November 2014 komme ich immer an ein und die selbe Stelle hier in san Jose del Monte, ich lebe hier Phase 4B. Die ersten 4 Wochen waren relative schwierig, die Leute haben mich gecheckt, ich habe die Leute gecheckt. Da nebenan ein kleiner Store ist wo ich immer meine Zigaretten hole hat mich dann irgendwann mal jemand gefragt wo ich herkomme, was mein Beruf ist, ob mir die Philippinen gefallen und wie ich zu meiner besseren Haelfte stehe. Da ich nichts zu verheimlichen habe habe ich auf die Fragen geantwortet. Irgentwie war dann auch das Eis gebrochen, man lud meine Frau und mich zu dieversen Feiern ein. Ich habe so wie es sich gehoert immer ein kleines Geschenk mitgebracht. Immer wenn es dann hiess Abschied um nach NL zurueck zukehrenn waren meine Nachbarn immer ein wenig traurig ( weiss nicht mal warum) Am schoensten sind jedes Jahr die Neujahrpartys, Tische und Stuehle auf die Strasse, jeder bring das was er eruebrigen kann, vor 2 jahren habe ich ein Lechon spendiert. Auch Nachbarschafthilfe wird hier sehr gross geschrieben. Jeder hilft jeden. An Anfang war man zu schuechtern zu fragen ob ich helfen koennte, was solls, ich habe einfach mitgeholfen. Heute fragt man mich ob ich helfen koenne, gerade wenn es ums Dach geht.

    Die Kinder sind hier etwas besonderes, wenn ich zu einen Freund gehe, mache ich erst einen Stop bei meinem Store um fuer 100 Peso Candys zu kaufen. Klar, ueber so einen Candyregen freuen sich die Kids immer. Klar bin ich auch immer traurig wenn ich gehen muss, aber ich komme ja immer wieder. Die letzten 3 Jahre haben meine Nachbarn immer so eine kleine Abschiedsparty veranstaltet.

    Die Herzlichkeit meiner Nachbarn und Freunde ist hier ueberwaeltigend, dass habe ich weder in DE noch in NL kennengelernt.

    Auch in Punkto Sicherheit wird hier einiges gemacht, ich beteilige mich mit daran. 1 mal pro Woche, immer in der Nacht und im Wechsel gehen wir mit 5 Leuten Patrolie. Meine Nachbarn hatten gefragt ob ich mit Patrolie gehen, ich habe ja gesagt. Das kam natuerlich auch Positv bei der Barangay an.

    Das mal als kleines Fazit zu meinen Nachbarn hier

    Nabend allerseits,

    am Montag muss ich ja zur Imigation um mein Visa fuer 10 tage zu Verlaengern. Habe vor fast 2 Monaten etwa 800 PHP bezahlt. Mit wieviel muesste ich jetzt in etwa rechnen, was muesste ich in etwa bezahlen

    Gruss


    HWK