Beiträge von Frank-T.

    Ja das dachte ich mir schon hatte einen Teil dazu ja schon im Internet gefunden. Ist schade das es so ist, werde es an Sie weiter leiten.


    Nun muss Sie überlegen wie es für Sie am besten ist. Mir ist auch noch nicht klar ob sie später wieder zurück möchte oder ob sie das Land den Kindern vererben möchte. Im Moment denke ich das Sie nur die Vorteile für die Deutsche Staatsbürgerschaft sieht, solange sie hier ist und beim reisen ( Visa... ).


    www Danke

    Habe mal eine Frage an die Experten von Euch,

    also bitte keine Antworten wie das müsste, könnte...

    Es geht um Landbesitzt, Filipina hat Land ca. 65.000 m² es gehört Ihr alleine. Sie lebt schon seid Jahren in Deutschland und sie ist am überlegen ob sie die Deutsche Staatsbürgerschaft annimmt. Weis aber nicht ob und wenn ja wie sich das dann auf Ihren Landbesitz auswirkt.


    Meine Frage, Ändert sich etwas an den Besitzrechten wenn Sie die Deutsche Staatsbürgerschaft annimmt ? Habe dazu bisher noch nichts im Internet gefunden, das einzige was ich bisher gefunden habe ist das ehemalige Filipinos beim Erwerb von Land Grenzen gesetzt wurden was die Größe des Grundstück angeht. So sollen Sie maximal in Städten 5000 m² und auf dem Land maximal 3 ha kaufen dürfen. Sie dürfen dann auf dem Land bauen, leben / wohnen und es Geschäftlich nutzen. Mit dem Land handeln dürfen sie nicht, also makeln ist untersagt.


    Zu meiner Frage zurück, ändert sich etwas an den Besitzrechten wenn Sie die Deutsche Staatsbürgerschaft annimmt ( Nachteile für später ) ?

    WICHTIGE REISEMITTEILUNG FÜR REISENDE VON UND NACH CAMIGUIN

    CAMIGUIN / PHILIPPINEN — Die Fährverbindung zwischen der Insel Camiguin und dem Festland Hafen Balingoan in Misamis Oriental wurde bis auf weiteres eingestellt, nach dem die Inselprovinz vom staatlichen Wetteramt unter Sturmsignal No. 1 gestellt wurde.

    Hier in Cagayan de Oro regnet es seit den Nachtstunden unterunterbrochen.


    Sun, 20 Jan 2019 02:26:37 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : Camiguin hat Schiffsverkehr eingestellt – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die Philippinen


    Die Wettervorhersage für die Philippinen, Sonntag, den 20. Januar 2019 bis morgenfrüh um 4 Uhr

    ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 3 Uhr befand sich das Tropentief AMANG 495 Kilometer östlich von Hainatuan, Surigao del Sur oder auf den Koordinaten 7,9 °N und 130,8 °O mit Windgeschwindigkeiten von 45 km/h und in Böen bis zu 60 km/h und zieht mit 15 km/h in eine nordnordwestliche Richtung. Der Nordostmonsun bestimmt das Wetter über Luzon.

    DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über Caraga und den Provinzen Camiguin und Southern Leyte ist es regnerisch mit böigen Winden und über der Bicol Region, den restlichen Visayas und Mindanao, sowie den Provinzen Marinduque und Romblon ist es bewölkt mit verbreiteten Regenschauern und Gewittern durch Tropentief Amang. Über dem Cagayan Valley und der Provinz Aurora ist es bewölkt mit leichtem Regen und über Metro Manila und dem restlichen Luzon ist es teilweise bis gänzlich bewölkt mit vereinzeltem leichten Regen durch den Nordostmonsun.

    Der Wind weht über Northern Luzon und den östlichen Teilen von Central und Southern Luzon, den Visayas und Mindanao stark bei einer rauen See mit Wellenhöhen von 2,8-4,0 Metern und über den restlichen Philippinen mäßig bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-2,8 Metern aus Nordost.

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die PhilippinenPHILIPPINEN NACHRICHTEN – Wettervorhersage für die Philippinen

    WEITERE INFORMATIONEN ZU TROPENTIEF AMANG

    Tropentief AMANG wird am heutigen Sonntag auf Land über Surigao del Norte – Siargao Island in der Zeit zwischen dem Nachmittag und Abend treffen.

    Es ist ab Sonntag mit mäßigen bis starken Niederschlägen über Caraga, Northern Mindanao, Compostela Valley, Davao Oriental, den östlichen Visayas, den zentralen Visayas, der Bicol Region, Southern Quezon, Marinduque und Romblon zu rechnen. Bis zum Montag verschiebt sich der Niederschlag über Albay, Sorsogon, Catanduanes, Masbate, den östlichen Visayas und den zentralen Visayas.

    Das staatliche Wetteramt hat wie erwartet eine Sturmwarnung in Form von Sturmsignal No. 1 herausgegeben für die folgenden Gebiete, in denen automatisch der Schiffsverkehr eingestellt wird:

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die Philippinen PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die PhilippinenPHILIPPINEN NACHRICHTEN – Wettervorhersage für die Philippinen

    VISAYAS

    • southern portion of Eastern Samar
    • southern portion of Samar
    Biliran
    Leyte
    Southern Leyte
    • Eastern Bohol and Northern Cebu

    MINDANAO

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die PhilippinenPHILIPPINEN NACHRICHTEN – Wettervorhersage für die Philippinen

    Agusan del Sur
    Agusan del Norte
    Surigao del Sur
    • Surigao del Norte
    Dinagat Islands and Camiguin

    DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 32,2 °C um 13:50 Uhr und die niedrigste 20 °C um 5 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 88 Prozent um 5 Uhr und 43 Prozent um 13:50 Uhr.

    EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN SONNTAG: Sonnenaufgang um 6:25 Uhr und Sonnenuntergang um 17:49 Uhr; Mondaufgang um 16:53 Uhr und Monduntergang um 5:09 Uhr am nächsten Morgen bei einer Ausleuchtung von 100 Prozent.


    Quelle : Philippinen Magazin


    Allgemeine &

    weitere wichtige Informationen bei Sturm / Taifun....

    *

    * * *


    habe jetzt noch etwas gesucht, aber leider auch nicht den entsprechenden Gesetzestext gefunden sondern nur dieses dazu gefunden. Da du schreibst das er von Geburt an daran leidet, könnte das DOH greifen. Dies übernimmt


    Zitat

    Die Regierung hat durch das Z-Benefit-Paket für angeborene Gesundheitszustände von PhilHealth die hohen Behandlungskosten getragen. Das Z-Benefit-Paket wird PhilHealth-Mitgliedern einschließlich ihrer qualifizierten Angehörigen angeboten, um auf Gesundheitszustände einzugehen, die einen längeren Krankenhausaufenthalt und sehr teure Behandlungen auslösen.

    Getreu seinen Worten bietet der Präsident durch das DOH Filipinos, vor allem den unterversorgten, gleichberechtigten Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung und medizinischen Dienstleistungen.

    "Jeden Tag im ganzen Land helfen wir immer mehr armen Filipinos, ohne qualifizierten Geldgeber qualitativ hochwertige Gesundheitsleistungen zu erhalten", fügte Außenminister Ubial hinzu.


    hier noch einmal der Link zur Web-Seite https://www.doh.gov.ph/

    Ich kenne nur das Gesetzt vom 3. August von Duterte " Das Republic Act No. 10932, auch bekannt als Anti-Hospital Deposit Law "

    das besagt das Ärzte & Krankenhäuser Patienten behandeln & aufnehmen müssen ohne

    Zitat

    eine Anzahlung oder eine andere Form des Vorschusses zu beantragen, anzufordern, zu fordern oder anzunehmen Zahlung als Voraussetzung für die Grundversorgung in Notfällen, für die Entbindung oder medizinische Behandlung oder die Ablehnung der medizinischen Behandlung und Unterstützung für jeden Patienten. “

    wie das dann Gesetzlich geregelt ist, ist mir leider nicht bekannt. Hoffe es weis einer mehr und schreibt es hier.



    EDIT :


    In dem Text heißt es weiter

    Zitat

    "Die philippinische Krankenversicherungsgesellschaft (PhilHealth) erstattet dem Krankenhaus oder der Klinik die Kosten für die grundlegende Notfallversorgung und Transportleistungen für arme und bedürftige Patienten", erklärte RA 10932.

    Das Gesetz erklärte weiter, dass "das philippinische Charity Sweepstakes Office (PCSO) auch medizinische Hilfe für die Grundnotfallbedürfnisse armer und marginalisierter Gruppen leisten soll."


    Versucht es doch damit einmal das die einspringen.

    PHILIPPINEN — Das staatliche Wetteramt PAGSASA warnt vor einem Tiefdruckgebeit, welches sich zu einem Tropentief entwickeln könnte.

    Es wird der erste Wirbelsturm in diesem Jahr sein, der die Philippinen erreicht und wird den Namen „AMANG“ erhalten, so bald er in das philippinische Verantwortungsgebiet eindringt. Der Landfall des Wettersystems wird am Sonntag, den 20. Januar 2019 in der Caraga Region auf Mindanao erwartet.

    Dabei werden mäßige bis schwere Niederschläge über den östlichen Visayas, Caraga, dem Compostela Valley und der Provinz Davao Orienta bereits für den Samstagabend erwartet. Die Niederschläge werden sich ausbreiten über den Sonntag bis in die Bicol Region, dem östlichen Caraga, den zentralen Visayas, dem Compostela Valley, Davao Oriental, dem südlichen Quezon, Oriental Mindoro, Romblon und Marinduque und noch mäßige bis schwere Niederschläge in der Bicol Region, den östlichen Visayas, den südlichen Teilen von Quezon, Oriental Mindoro, Occidental Mindoro, Romblon und Marinduque am Montag bringen.

    Die Bewohner der betroffenen Gebiete sollen sich auf Sturzfluten, Überschwemmungen und Erdrutsche vorbereiten.

    19-philippinen-nachrichten-windgrafik.jpg

    Quelle: Pagasa


    Fri, 18 Jan 2019 23:51:33 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : WETTERWARNUNG: Tief erreicht PH innerhalb von 24 Stunden, trifft in Caraga Sonntag auf Land – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    PHILIPPINEN — Wegen eines aufziehenden tropischen Wettersystems wird das staatliche Wetteramt wahrscheinlich eine Sturmwarnung mit dem Sturmsignal No. 1 für die östlichen Visayas und die Caraga Region auf der Insel Mindanao herausgeben.

    Reisende müssen damit rechnen, dass sobald die Sturmwarnung gültig ist, jeglicher Schiffsverkehr in den genannten Gebieten eingestellt wird.

    Zu beachten ist auch, dass der Schiffsverkehr auch dann eingestellt wird, wenn nur der Abfahrts- oder der Ankunftshafen im Gebiet mit einem Sturmsignal liegt.


    Sat, 19 Jan 2019 06:13:43 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : REISEWARNUNG – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    ZUSAMMENFASSUNG: Der Nordostmonsun bestimmt das Wetter über Luzon und den Visayas.

    DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über den östlichen Visayas, der Caraga und Davao Regeion ist ist bewölkt mit verbreiteten Regenschauern und Gewittern durch einen Tiefausläufer. Über der Cagayan Valley Region, der Ilocos Region und der CAR ist es bewölkt mit leichtem Regen; über Metro Manila und dem restlichen Luzon und den Visayas ist es teilweise bis gänzlich bewölkt mit vereinzeltem leichten Regen durch den den Nordostmonsun. Über dem restlichen Mindanao ist es sonnig bis bedeckt mit vereinzelten Regenschauern und Gewittern.

    Es weht über Northern Luzon und den östlichen Teilen von Central und Southern Luzon und den Visayas ein starker Wind bei einer rauen See mit Wellenhöhen von 2,8-4,0 Metern; über den östlichen Teilen von Mindanao weht der Wind mäßig bis stark bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-2,8 Metern und über den restlichen Philippinen leicht bis mäßig bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die Philippinen

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Wettervorhersage für die Philippinen

    DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 31,4 °C um 13 Uhr und die niedrigste um 20,4 °C um 6 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 91 Prozent um 6 Uhr und 39 Prozent um 13 Uhr.

    EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN SAMSTAG: Sonnenaufgang um 6:25 Uhr und Sonnenuntergang um 17:48 Uhr; Mondaufgang um 15:51 Uhr und Monduntergang um 4:06 am nächsten Morgen bei einer Ausleuchtung von 96 Prozent.

    Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies


    Fri, 18 Jan 2019 23:08:18 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    Quelle : Die Wettervorhersage für die Philippinen, Samstag, den 19. Januar 2019 bis morgenfrüh um 4 Uhr – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN


    Allgemeine &

    weitere wichtige Informationen bei Sturm / Taifun....

    *

    * * *

    Armut auf den Philippinen

    Manila, Philippinen – Laut dem Meinungsforschungsinstitut Social Weather Survey (SWS) ist der gefühlte Hunger im 4. Quartal 2018 gefallen.

    Die vom 16. bis 19. Dezember 2018 durchgeführte Umfrage ergab, dass 10,5 Prozent oder rund 2,4 Millionen Familien in den letzten drei Monaten mindestens einmal unfreiwilligen Hunger hatten.

    Die Zahl ist niedriger als die im September 2018 durchgeführte Umfrage, bei der mindestens 13,3 Prozent oder 3,1 Millionen Familien Hunger hatten.

    Mit diesen neuesten Ergebnissen liegt die durchschnittliche Hunger-Rate für 2018 bei 10,8 Prozent, was 1,5 Punkte unter dem Durchschnitt von 12,3 Prozent im Jahr 2017 und der niedrigsten durchschnittlichen Hunger-Rate seit 2003 liegt, bei der der Rekord bei 7,0 Prozent lag.

    SWS stellte klar, dass sich das Maß an Hunger auf unfreiwilliges Leiden bezieht, da die Befragten auf eine Umfrage geantwortet haben, die den Hunger aufgrund fehlender Nahrung angibt.

    Redaktion


    Wed, 16 Jan 2019 20:26:04 +0000 - Philippinen Magazin


    Quelle : Umfrage: Im 4. Quartal 2018 hungerten so wenig Menschen wie vor 15 Jahren | Philippinen Magazin

    NAVOTAS CITY / METRO MANILA / PHILIPPINEN — Die philippinische Drogenbehörde Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) hat in einer Sendung Tomatensauce Shabu im Werte von 27 Millionen Pesos beschlagnahmt.

    Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, als eine Sendung mit Tomatensauce an einen Bewohner in Barangay San Roque in der Stadt Navotas geliefert wurde und diese enthielt rund 4 Kilogramm Shabu.

    Die Sendung kam aus las Vegas, Nevada, USA.

    Die Frau, welche die Sendung entgegennahm behauptete, sie wüßte nichts von ihrem Inhalt und habe sie nur für einen Freund angenommen, der ihr für den Gefallen etwas Geld geben wollte.

    Die Frau und ihre 22-jährige Tochter befinden sich zur Zeit in Polizeigewahrsam.

    Quelle: GMA News


    Thu, 17 Jan 2019 05:39:54 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : Drogenbehörde findet 27 Millionen Pesos an Shabu in Tomatosauce – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    ZUSAMMENFASSUNG: Der Nordostmonsun bestimmt das Wetter über den Philippinen.

    DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über den Inselgrupen Batanes und Babuyan ist es bewölkt mit leichtem Regen, während es über Metro Manila und dem Rest des Landes teilweise bis gänzlich bewölkt ist mit vereinzeltem leichten Regen durch den Nordostmonsun.

    Der Wind weht über dem extremen Norden von Luzon stark aus Nordost bei einer rauen See mit Wellenhöhen von 2,8-4,0 Metern; über Central Luzon und dem restlichen Northern Luzon mäßig bis stark aus Ost bis Nordost und über den östlichen Teilen von Southern Luzon, den Visayas und Mindanao aus Nordost bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-2,8 Metern; über dem Rest der Philippinen weht der Wind leicht bis mäßig aus Nordost bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die Philippinen

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Wettervorhersage für die Philippinen

    DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 31,8 °C um 13:50 Uhr und die niedrigste 21,6 °C um 6 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 89 Prozent um 7 Uhr und 41 Prozent um 13:50 Uhr.

    EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN DONNERSTAG: Sonnenaufgang um 6:25 Uhr und Sonnenuntergang um 17:47 Uhr; Mondaufgang um 14 Uhr und Monduntergang um 2:07 Uhr am nächsten Morgen bei einer Ausleuchtung von 83 Prozent.

    Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies


    Wed, 16 Jan 2019 23:27:36 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    Quelle : Die Wettervorhersage für die Philippinen, Donnerstag, den 17. Januar 2019 bis morgenfrüh um 4 Uhr – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN


    Allgemeine &

    weitere wichtige Informationen bei Sturm / Taifun....

    *

    * * *

    TACLOBAN CITY / LEYTE / PHILIPPINEN — Die philippinische Fischereibehörde Buerau of Fisheries and Aquatic Resources (BFAR) warnte am Dienstag die Öffenlichkeit vor dem Verzehr von Muscheln und Meeresgetier aus der Cancabato Bucht in der Stadt Tacloban, in der Provinz Leyte.

    Dieses Gebiet musste der bereits langen Liste von Algenblüte betroffenen Gebieten nach Labormessungen hinzugefügt werden. Die weiteren Gebiete sind wie folgend:

    Zitat

    Matarinao Bay in Eastern Samar; Lianga Bay in Surigao del Sur; coastal waters of Dauis and Tagbilaran City in Bohol; Puerto Princesa Bay, Puerto Princesa City in Palawan; and the coastal waters of Pampanga and Bataan (Mariveles, Limay, Orion, Pilar, Balanga, Orani, Abucay and Samal)

    Diese Gebiete werden laufend durch die BFAR kontrolliert und erneut getestet. Das Phänomen kann Tage, Wocher oder sogar Monate andauern.

    Quelle: Manila Times


    Wed, 16 Jan 2019 03:00:09 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : WARNUNG! Algenblüte in der Cancabato Bucht von Leyte – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    ZUSAMMENFASSUNG: Der Nordostmonsun bestimmt das Wetter über Luzon und den Visayas.

    DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über dem Cagayan Valley ist es bewölkt mit leichten Regen und über den Visayas, Metro Manila und dem restlichen Luzon ist es teilweise bis gänzlich bewölkt mit vereinzeltem leichten Regen durch den Nordostmonsun. Über Mindanao ist es sonnig bis bedeckt mit vereinzelten Regenschauern und Gewittern.

    Es weht über Northern und Central Luzon ein mäßiger bis starker Wind aus Ost bis Nordost und über den östlichen Teilen von Southern Luzon, den Visayas und Mindanao aus Nordost bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-2,8 Metern. Über den restlichen Philipinen weht ein leichter bis mäßiger Wind aus Nodost bis Nord bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Wettervorhersage für die Philippinen

    PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Wettervorhersage für die Philippinen

    DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 31,7 °C um 14 Uhr und die niedrigste 20,2 °C um 5 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 90 Prozent um 6 Uhr und 42 Prozent um 14 Uhr.

    EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN MITTWOCH: Sonnenaufgang um 6:25 Uhr und Sonnenuntergang um 17:47 Uhr; Mondaufgang um 13:13 Uhr und Monduntergang um 2:07 Uhr am nächsten Morgen bei einer Ausleuchtung von 74 Prozent.

    Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies


    Tue, 15 Jan 2019 23:48:18 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    Quelle : Die Wettervorhersage für die Philippinen, Mittwoch, den 16. Januar 2019 bis morgenfrüh um 4 Uhr – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN


    Allgemeine &

    weitere wichtige Informationen bei Sturm / Taifun....

    *

    * * *

    peso dollar

    Manila, Philippinen – Das Geld, das im November 2018 von philippinischen Gastarbeitern nach Hause geschickt wurde, stieg im Vergleich zum Vorjahr, fiel jedoch im Vergleich zum Vormonat, berichtete die philippinische Zentralbank (BSP) am Dienstag, 15. Januar 2019.

    Persönliche Überweisungen, persönliche Transfers in bar oder in Form von Sachwerten sowie Kapitaltransfers zwischen privaten Haushalten zusammenfassen, beliefen sich auf 2,586 Milliarden US-Dollar.

    Das Ergebnis stieg um 2,4 Prozent gegenüber 2,526 Milliarden US-Dollar im Vorjahr, fiel jedoch um 6,2 Prozent gegenüber 2,7757 Milliarden US-Dollar im Oktober. Die Überweisungen im laufenden Jahr beliefen sich auf 29,057 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

    Die BSP sagte, dass Länder wie Kanada und die Vereinigten Staaten zum Anstieg beigetragen haben.

    Seit Jahresbeginn stiegen die Geldüberweisungen von 25,318 Milliarden US-Dollar im Vorjahr um 3,1 Prozent auf 26,094 Milliarden US-Dollar und von 23,768 Milliarden US-Dollar zum Oktober 2018 um 9,7 Prozent.

    Nach Herkunftsländern stammten mehr als 79 Prozent der gesamten Geldüberweisungen aus den USA, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Singapur, Japan, Großbritannien, Katar, Kanada, Deutschland und Hongkong.

    Die Zentralbank geht davon aus, dass die Geldüberweisungen in diesem Jahr um 3 Prozent wachsen werden, was unter ihrer ursprünglichen Prognose von 4 Prozent liegt.

    Redaktion


    Tue, 15 Jan 2019 17:47:27 +0000 - Philippinen Magazin


    Quelle : Überweisungen philippinischer Gastarbeiter stiegen im November um 2,4 Prozent | Philippinen Magazin

    PHILIPPINEN — Der Abgeordnete der Buhay Parteiliste Lito Atienza sagte, dass mehrere Politiker daran interessiert seien, dass medizinisches Marihuana legalisiert werde, weil sie selber in das Geschäft einsteigen und Marihuana kultivieren wollen. Es gehe dabei um viel, viel Geld, bemerkte er.

    Bestimmte Politiker seie

    n zu einer Exkursion in die Vereinigten Staaten und Kanada geflogen, um sich in Marihuana-Apotheken und deren Betrieb umzuschauen.

    Präsidentensprecher Salvador Panebo hatte früher bekannt gegeben, dass Präsident Rodrigo Duterte das Gesetz zur Legalisierung von medizinischem Marihuana unterzeichnen werde.

    Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Besitz von 500 Gramm Marihuana oder mindestens 10 Gramm von Marihuanakonzentrat strafbar und wird mit lebenslanger Haft geahndet.

    Quelle: Manila Times


    Tue, 15 Jan 2019 01:15:16 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : Einige Politiker interessiert an Mariuhanahandel – Atienza – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    CAGAYANCILLO ISLAND / PALAWAN / PHILIPPINEN -- Ein Kreuzfahrtschiff ist in der Sulu See, rund 15 Seemeilen vor der Insel Cagayancillo, welche zur Provinz Palawan gehört, am Montag auf Grund gelaufen.

    Die MV Forever Lucky, war da nicht so glücklich auf ihrem Weg zu Schiffsreparaturen nach Bataan, als sie in ein Korallenbett fuhr. Das Kreuzfahrtschiff kam von General Santos und hatte nur 15 Mannschaftsmitglieder an Bord.

    Alle Seeleute wurden von Bord geholt. Die Behörden hatten das Schiff vor einiger Zeit gestoppt, als die Behörden auf dem Schiff 139 Filipinos fanden, die zur illelgalen Arbeitsaufnahme nach Guam geschmuggelt werden sollten.

    Dabei ist das Schiff aussdrücklich nur für inländische Fahrten in philippinischen Gewässern zugelassen und soll für längere Reisen nicht mehr seetüchtig sein.

    Das Schiff gehört der Fahrenheit Company. In einem maritimen Bericht wird davon gesprochen, dass es äußerst bedenklich ist, dass die philippinischen Behörden diesem Schiff die Erlaubnis erteilten, in ihren Gewässern zu manöverieren.

    Eine Reaktion der philippinischen Küstenwache steht noch aus.

    Quelle: Manila Times


    Tue, 15 Jan 2019 02:43:09 +0000 - PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN



    Quelle : Kreuzfahrtschiff in der Sulu See auf Grund gelaufen – PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN

    Bucht von Manila

    Manila, Philippinen – Das Rehabilitationsprojekt für die Bucht von Manila ist der Ansicht, dass rund 220.000 Siedlerfamilien, die in der Nähe der Bucht leben, vertrieben werden müssen, sagte Innenminister Eduardo Año am Dienstag, 15. Januar 2019.

    „Natürlich wird es zunächst Widerstand geben, aber wir müssen dies tun (Umsiedlung). Die Betroffenen sollten das so schnell wie möglich akzeptieren.“

    Umweltminister Roy Cimatu seinerseits versicherte den Siedlern, dass sie Zugang zu Sozialdiensten und Arbeitsplätzen in ihren neuen Häusern haben werden.

    Das Rehabilitationsprojekt in der Bucht von Manila beginnt am 27. Januar 2019. Die Regierung will bis zum Jahresende Coliforme von 330 Millionen auf 100 reduzieren.

    Redaktion


    Tue, 15 Jan 2019 10:01:02 +0000 - Philippinen Magazin


    Quelle : Innenminister will 220.000 Familien aus der Bucht von Manila vertreiben | Philippinen Magazin

    rote flut

    Manila, Philippinen Das Büro für Fischerei und Meeresressourcen (BFAR) warnte am Dienstag, 15. Januar 2019 vor der Ernte und dem Verzehr von Schalentieren aus der Bucht von Cancabato in der Stadt Tacloban in Leyte.

    In seinem Warnhinweis sagte das Büro für Fischerei und Meeresressourcen, dass abgesehen von Cancabato Bay andere Bereiche, die positiv auf paralytisches Muschelgift getestet wurden, seien: Matarinao Bay in Ost-Samar; Lianga Bay in Surigao del Sur; Küstengewässer von Dauis und Tagbilaran City in Bohol; Puerto Princesa Bucht, Puerto Princesa Stadt in Palawan; und Küstengewässer von Pampanga und Bataan (Mariveles, Limay, Orion, Pilar, Balanga, Orani, Abucay und Samal).

    „Alle Arten von Schalentieren und Acetes sp. oder Alamang aus der gezeigten Region sind für den menschlichen Verzehr nicht sicher “, sagte das BFAR.

    „Fische, Tintenfische, Garnelen und Krabben sind für den menschlichen Verzehr unbedenklich, sofern sie frisch und gründlich gewaschen und die inneren Organe wie Kiemen und Darm vor dem Kochen entfernt werden“, fügte das BFAR hinzu.

    Rote Flut ist ein Phänomen, das durch explosives Wachstum und Anhäufung bestimmter mikroskopischer Algen, vorwiegend Dinoflagellaten, in Küstengewässern verursacht wird. Einige Arten von Dinoflagellaten produzieren Toxine, die zu den giftigsten zählen, die der Mensch kennt.

    Redaktion


    Tue, 15 Jan 2019 10:18:15 +0000 - Philippinen Magazin


    Quelle : "Rote Flut" erreicht Bucht von Cancabato in Leyte | Philippinen Magazin