Posts by Handyman

    Darf ich nur aus Neugier fragen, wer sich hinter Tanduaylce "versteckt"? Mann? Frau? Deutscher? Philippiner? Rechtsanwalt?... Sorry, nur eine Frage, es muss auch keine Antwort kommen... ;-

    Dahinter verbirgt sich einer der beiden Moderatoren des Behördenteils und einer der sehr viel Erfahrung mit Visavergabe und allem drum herum hat...auf Ihn und hge kannst du dich verlassen

    Wie sieht es eigentlich mit einem Schengenvisum über ein anderes EU Land aus? Gibt es da EU Länder, die da nicht so streng bei der Vergabe sind?

    Ging früher mal etwas leichter über Polen / Spanien...jetzt aber auch nicht mehr

    Das wäre interessant, da ich sogar italienische Staatsangehörigkeit habe, obwohl ich in Deutschland arbeite und lebe...

    Das macht die Einreise dann nach der Hochzeit etwas leichter...einen Schengenbesuch allerdings auch nicht

    Schwierig...ich habe ja fast 1 Jahr in Manila (etwas außerhalb) gewohnt...gruselig. Da könnte ich auf Dauer nicht leben. Aber in der Provinz auch nicht, zu weit weg von allem was man braucht und Spaß macht. Wenn dann eine kleine Stadt mit entsprechender Infrastruktur und dort etwas außerhalb. Vermutlich aber Luzon, da man dort schnell überall hinkommt

    Wo lebt ihr denn?

    Frage nur weil ich auch überlegt habe in den Osten zu ziehen aber mir der Gedanke mit der eventuellen kam.

    Brandenburg.. als ehemaliger "Südbayer" weit weg von den Bergen, aber wegen der Arbeit musste es sein. Ungefähr 30 Minuten außerhalb von Berlin...wunderschöne Natur, alles was man braucht und eigentlich nette Menschen. Meine Frau fühlt sich sehr wohl


    Wenn du Fragen hast, schick mir eine PN!!

    Dann definitiv Manila. Warst Du mal im Winter in Berlin? Elend gibt's hier wie dort, aber in Manila funktioniert der Flughafen :D

    Hahaha...der Flughafen! Aber in Manila möchte ich nicht leben (habe ja dort gelebt und gearbeitet)...allerdings in Berlin auch nicht



    Überall im ruralen ostdeutschen Raum, Berliner Speckgürtel mal ausgenommen, ist das ein Problem. Es wird niemand mit Steinen beworfen, aber Ausgrenzung ist real. Sächsische Schweiz ist nur ein Sonderfall, da sind erlesen viele Idioten auf einem Haufen. Kann an der Randlage liegen ;)

    Also ich lebe ja z.Zt. im Osten und hier gibt es keine Probleme...jedenfalls nicht für meine Frau. Kommt ja auch auf die Kinder an...es gibt ja auch fast weiße Kinder aus solchen Mischehen, denen man keine asiatischen Wurzeln ansieht. Die hätten es dann wieder auf den Philippinen schwerer!

    Ja? Wieviele Kinder kennst du denn die auf den Phils gestorben sind?

    Also ich kenne 2 während meiner 12 Monate dort, beides Kids von Kollegen. 1x Unfall und kein Notarzt / Rettungswagen...2. Mal Krankheit und nicht genug Geld für Krankenhaus

    Dazu die ganze Familie meiner Frau (ein Jugendlicher) wegen Geldmangel und angebl. Corona

    Frag mal einen 5-jaehrigen am Spielplatz was er von Gesundheitsversorgung, Bildung, Sicherheit etc. haelt?

    Gut, da ist es doch aber egal ob du den in Deutschland oder Philippinen fragst. Ich hatte beste Kindheit in den Bergen und auch dort wo ich jetzt wohne ist alles bestens für Kids. Mehr Natur und Spaß geht doch überhaupt nicht.

    Da sehe ich keinen Vorteil für die Philippinen...wenn man real vergleicht.

    Also wenn dann Manila mit Berlin und Bohol mit Berchtesgaden

    Oder ob ihm nicht die Natur und die Freunde lieber sind die ihn nicht mit Steinen bewerfen weil er anders aussieht als sie.

    Also das ist auch wieder so ein "Quatsch"...sorry. Da hätte ich, bei einem etwas zu weißen Mischling, eher auf den Phills Bedenken. Also da würde ich mir, bei der starken Ausländerfraktion in Deutschen Schulen, wenn überhaupt nur in der sächsischen Schweiz Gedanken machen

    Mein Standpunkt ist ganz einfach der, dass die Zukunft der Kinder Vorrang hat.

    So sollte es sein....und da wären die Phills für mich raus

    100% Zustimmung

    M.m. nach nicht nur in der Schule sondern auch insbesondere im persoenlichen Umfeld der Kinder!

    Warum?

    Also ganz offiziell und schriftlich Widerspruch einlegen, dann müssen sie dir schriftlich antworten und entsprechend rechtfertigen...i.d.R. kneifen die Juristen in der Verwaltung dann schnell ein und geben klein bei. Denn sie wissen, dass die verlieren

    Genau so...wir haben nach Hochzeit von der ABH auch erst 1 Jahre bekommen, obwohl nach Beratung hier, 3 Jahre beantragt wurden. Ich habe dann, mit Hilfe des "zitierten" einen Widerspruchsbrief ( Kopie an den Landrat aufgesetzt und mich auf die AvV bezogen. Und siehe da nach 3 Wochen kam ein korrigierter Bescheid und jetzt warten wir auf die neue Karte!

    Man darf sich nur nicht verarschen lassen!

    Die Behörden sind an VwV durch das Grundgesetz gebunden und da helfen auch keine einseitigen internen Anweisungen zum Geld schinden...die kassiert jeder Richter

    So ist es...das wurde uns dann von der ABH auch so gesagt...aber man probiert es trotzdem! Bringt ja Geld und Arbeit

    Schau mal nach welches Datum die VwV von TanduaIce haben. Bundesweit ist mir nur so was aus der Zeit vor 2010 bekannt. Mittlerweile sind einige Passagen durch höchstrichterliche Urteile modifiziert ....

    Sind gültig, waren sie jedenfalls noch im November / Dezember 2020...


    PS: Ich würde da eher auf hge / TanduayIce vertrauen, als auf andere die überall ihren Senf dazu geben

    Hatte ich letzes Jahr Handyman auch empfohlen und da hat es wohl auch geklappt

    Stimmt, Comdirekt hat einwandfrei geklappt

    Vermutlich weil der Aufenthaltstitel befristet ist.

    Wie lange ist der befristet? Bei meiner Frau war er auf 12 Monate befristet und es ging

    Die Frage war doch, ob sie irgendwie noch auf den Philippinen steuerpflichtig ist.

    Weshalb dieses? Einfach online anmelden und gut...Pass und AE bereit halten und per Video identifizieren auf englisch

    Da hier einige Probleme mit Laptops hatten, will ich mal meine Jahrzehnteerfahrung auf diesem Gebiet anhängen, und eventuelle Ratschläge geben:

    Ich hatte noch nie auch nur die geringsten Hardware Probleme bei Desktops. Im Schnitt gebrauche ich Geräte bis zu 10 Jahren, wobei das Grundgerät gelegentlich aufgebohrt wird. Seit Anfangs der 80ger.
    KEINS meiner Laptops lief halbwegs pannenfrei, privat und auch beruflich. Es gab immer wieder grössere Reparaturen z.B. Bildschirme, HDDs, Akkus,....

    Durch diese Erfahrung kaufe ich keine Laptops mehr. Zuhause gibt es den Desktop und auf Reisen ein Tablet.

    Komisch...ich hatte noch nie ein Problem mit meinen Laptops....und die werden hart rangenommen, laufen allerdings selten auf Batterie (die nehme ich meist raus).


    1. berufliches Toshiba mit SSD läuft seit 4 Jahren problemlos, bekomme jetzt aber ein neues


    2. privates Medion (Aldi) mit SSD läuft seit 3 Jahren ebenfalls absolut problemlos und wird sehr viel genutzt


    3. Mein Weib nutzt ein Samsung mit SSD und ebenfalls ohne Probleme


    Feste Computer habe ich überhaupt nicht mehr...nur eine Docking Station mit externer Tastatur + 24" Monitor

    Ab 1.Oktober 2021 kann man als deutscher Staatsbürger nur noch mit dem Reisepass einreisen; ein Visum wird nicht gefordert. Perso geht ab dann nicht mehr

    Vorher wird man vermutlich kaum nach UK kommen oder wollen als Tourist...schaut nur auf die aktuellen Coronaregeln dort

    Wie kann eine Pinay auf den Philippinen mit einem eigenen Geschäft erfolgreich sein. Nagelstudio, Tatoo-Center,

    Die Pussy miauen lassen mit möglichst vielen Foreignern. Auch per Videochat, FB, Messenger usw. Coronafreundlich durchzuführen


    Was braucht man


    1. einen ansehnlichen Körper oder zumindest Bilder davon (bei Video eher problematisch)

    2. ausreichend schnelles Internet...wenn nicht besser für Video und Bettelei um Geld für einen Anschluss

    3. genug Finesse, um alles rauszupressen was geht

    4. eine Adresse für WU


    :D:D:D:floet:floet:floet

    muss ich die Vaterschaftsanerkennung hier in Deutschland starten oder kann ich die auch komplett auf der deutschen Botschaft

    Manila erledigen wenn ich demnächst runter fliege!

    Meines Wissens musst du das in deinem Heimatland machen und deine Frau bei der DBM. Und wer weiß wann du runter fliegen kannst, hier steht doch alles wieder auf Grenzschließungen / Lockdown usw.

    Meine Frage - kann man neben dem Sprachkurs der inzwischen absolviert werden sollte noch was unternehmen um die Zeit bis zur Erteilung eines Visas zu verkürzen?

    Ich würde empfehlen Sprachkurs so viel als möglich...also deutlich über A1 hinaus, denn A1 reicht für nichts. Ansonsten um schneller ein Visum zu bekommen, kannst du nichts machen, während die UP läuft

    Was kommt wenn die Papiere angenommen wurden? Was muss ich dann tun

    Irgendwann zum Ende der Frist musst du eine VE abgeben und dann wenn die Papiere geprüft sind musst du die Beitriittserklräung abgeben und den Hochzeitstermin machen

    Bin ein Depp wenn es zu solchen Dingen kommt.

    Sind wir doch alle...aber @Tandu und hge sind die besten Helfer hier...muss mich selbst nochmal für die tolle Hilfe zu unseren Visa bedanken. Die beiden machen einen besseren Service, als jedes Amt und da auch noch kostenlos :clapping:clapping:thumb:thumb

    und wann muss sie den Pass und andere Dokumente erneuern, wenn sie ihren Namen ändert? Ist das sofort nach der Hochzeit nötig oder reicht es bei Ablauf der Gültigkeit des jetzigen Passes?

    Da wir auch gerade geheiratet haben, kann ich dir sagen das man das recht schnell ändern sollte....denn ansonsten gibt es Probleme mit etlichen Einrichtungen...haben wir gerade bei der Bank erlebt

    Nachweis zur Krankenversicherung in DEU !! Ich sehe nicht, dass ich das für meine Verlobte auch vorlegen muss, obwohl das ja ohne Krankenversicherung keinen Sinn macht. Und mir fehlt die Info für wie lange ich diese Versicherung für den Jungen bzw. für meine "dann erst noch Verlobte" abschliessen muss

    Die KV brauchst du für beide und zwar vom Tage der geplanten Einreise bis zum Ende des Visums (also 90 Tage) bzw. zur Hochzeit / Beantragung der AE!