Posts by RalphB

    Was bedeutet eigentlich VE, DBM und so weiter?^^




    Sie verdient eben aktuell noch nichts, weil sie noch studiert.

    Aber auch in Zukunft braucht sie nicht für 200€ arbeiten gehen.


    Mit so einem Mist was die da fordern zwingen sie doch die Paare so schnell wie möglich zu heiraten.

    Hallo liebe Community


    Ich muss ehrlich sagen dass ich schockiert bin zu lesen, wie schwer es ist ein Visa zu bekommen für seine Freundin.

    Ja auch ich habe offenbar relativ klassisch meine philippinische Freundin durch das Internet kennen gelernt.

    War absolut nicht der Plan, hat sich aber einfach entwickelt.

    Ich hatte vor einigen Monaten dann mal reingelesen. Ganz öberflächlich wie es mir scheint, seid ich dieses Forum gefunden habe.

    Ich finde es echt krass, wie schwer das wohl zu sein scheint. Vor Allem, dass man erst selbst sie besucht haben muss.

    Dann das geschwätz von Finanzen. Natürlich verdienen die da drüben nichts im Verhältnis zu uns. 75k php als Monatsgehalt hat ja sowieso kaum einer da drüben, vorallem nur seltenst eben die Frauen.


    Naja

    Zum Thema


    Ich hatte eigentlich gehofft meine Freundin könnte mich eben hier besuchen. Hab grad erst meine zweite Firma aufgemacht und würde gern mehr Zeit als zwei drei Tage am Stück mit ihr verbringen. Und fand die Idee auch garnicht schlecht sich eben nicht unter Urlaubsbedingungen meinerseits kennen zu lernen, sondern unter ganz alltäglichen Bedingungen welche ja auch in der Zukunft den Alltag wiederspiegeln würden.


    Find auch krass, das Gequatschte vom Staat von wegen deren Gehälter, Job muss dort vorhanden sein bla bla bla. Was soll der Käse dass sie einen Job da drüben braucht?

    Mal ehrlich. Ich hab eh nicht vor dass sie hier arbeitet, wofür verdien ich denn 10.000€ im Monat? Dass meine eventuell zukünftige für 200€ da drüben arbeiten geht? Der Job ist doch eh für die Katz.



    Also mal ganz direkt ohne viel Schnick Schnack

    Und bitte verurteilt mich nicht und geht mir Tipps.



    Ich möchte dass Sie (21, Studentin) mich (27) hier besucht, ganz einfach. Ich hab einfach beruflich viel um die Ohren.

    Ich bin finanziell mehr als stabil.

    Gibt es da tatsächlich absolut keine Möglichkeit?

    Kann man für ein Schengenvisum für ein paar Wochen nicht einfach irgend ne "Sicherheit" hinterlegen?

    Der Papierkram mit Formular, Pass, Einladungsschreiben etc ist ja kein Thema.

    Aber dass dann abgelehnt wird find ich ne Frechheit von unserem ungeliebten Staat.


    Bin euch allen für jede Hilfe dankbar.