Posts by frajoy

    Ich denke, dass man eben vorab ein Visum beantragen muss, also nicht einfach so einreisen kann

    Ja klar, das selbstverstaendlich!

    Nur muss das Visum bereits vor dem 1. Mai ausgestellt worden sein und wenn nein, kriegt man auch danach eines?


    Das ist die golden question hier! :)

    Das sollte dann wohl die Botschaft beantworten können.

    Ja, 9a ist ja das Touristenvisum. Was genau ist dann aber eine Entry exemption bzw. wie bekommt man die?

    ...und bedeutet "existing" dass das Visum schon vor dem 1. Mai ausgestellt worden sein muss? (ich vermute mal)


    Lasst uns mal ein paar Tage abwarten dann kommt die Advisory vom BI und dann wird uns sicherlich unser dino den Ganzen Schmofu in Laiendeutsch uebersetzen koennen.. :)

    Ich denke, dass man eben vorab ein Visum beantragen muss, also nicht einfach so einreisen kann, was ja sonst für 30 Tage auch möglich ist.


    https://immigration.gov.ph/ima…4_Apr/2021Apr30_Press.pdf

    Mails


    Ja, ist mir bewusst. So wie ich es verstanden habe, ist es eben Aufgabe des Lawyers da eine passende Geschichte zu kreieren bzw. so auszubauen, dass die Annullierung durch geht. Ist ja wohl ein lohnendes Geschäft dort. Die Dauer spielt für mich nicht die große Rolle - ich kann warten. Käme aber eben auch erst nach einem ersten längerem Treffen in Frage und dann eventuell die Kosten hälftig.


    Edit: Sorry für OT btw

    Hallo frajoy,

    willst Du irgendwann wenn es wieder erlaubt ist, auf die Phil. reisen? Wenn ja, Deine Freundin ist mit einem Militaer in hoeherer Stellung verheiratet, dann mach vor Deiner Einreise am besten noch einen Vertrag mit einem Funeral Service.

    Ihr Mann weiß von mir und die beiden sind seit ein paar Jahren getrennt. Einer Annullierung stimmt er ebenfalls zu. Bisher hat sie mir glaubhaft machen können, dass es keine Probleme geben wird. Ich habe immer wieder nachgefragt und er selber sagt, er ist damit einverstanden, dass ich sie dort besuche und auch Kontakt zu ihren Kindern habe. Demnächst werde ich ihn dann wahrscheinlich auch mal sehen und sprechen, wenn er die Kinder besucht.


    Trotzdem mache ich mir natürlich manchmal sorgen, dass ich eventuell zu naiv bin.

    Habe ich das richtig verstanden, dass deine Freundin mit einem Militär verheiratet ist und den auch zur Absicherung der Reise angeben will?

    Nur als kleiner Hinweis, auf "Adultery" steht in Dubai Gefängnisstrafe und Deportation.

    Meinst du das interessiert da in Dubai irgendjemanden bei Touristen?


    Die Gefahr des Offloading scheint aber wohl leider eh sehr hoch zu sein. Habe was von einer Wahrscheinlichkeit von 90% gehört, also macht das eh keinen Sinn.

    An welche Stellen auf Philippinen kann man sich denn bei Fragen zum Offloading wenden?

    Am besten ans BI.

    Die werden bestenfalls eine Abschaetzung geben koennen, aber mit Sicherheit keine Garantie.

    Danke. Zumindest können die mir vielleicht sagen, ob ein „plain housewife“ überhaupt zu touristischen Zwecken ausreisen darf. Der Army Hintergrund ihres Mannes könnte ja eventuell hilfreich sein. Sie hat da so eine spezielle ID.

    Möchte dafür nicht extra einen neuen Thread eröffnen und gehört ja auch zum Thema Reisen: An welche Stellen auf Philippinen kann man sich denn bei Fragen zum Offloading wenden? Hintergrund: Touristische Reise meiner Freundin nach Dubai. Verheiratet mit einem Militär mit gutem Einkommen, Kinder, eigenes Haus, sie selber arbeitet nicht. Einkommensnachweis wäre das von ihrem Mann. Ich finde zu einer solchen Konstellation leider nichts im Internet.

    Erstmal Danke für deine Antwort!

    Also die Freundin meiner Freundin lebt und arbeitet in Manila und möchte nun 2 Wochen ihre Familie in Cagayan de Oro besuchen. Für mein Verständnis wäre das ein Urlaub, oder?

    Kann die Freundin deiner Freundin nicht noch ein paar Tage und/oder Wochen die Arschbacken zusammen kneifen einfach abwarten bis MECQ aufgehoben wird?


    Ich wuerde mich da an deiner Stelle eh raus halten. Am Ende bist Du noch der Buhmann wenn sie nicht zurueck darf, weil sich die Regeln noch mehr verschaerfen und sie dadurch ihren Job verliert.

    Ich hab da gar nichts mit zu tun. Frage eigentlich nur interessehalber, weil wir darüber gesprochen hatten und wir uns beide nicht sicher waren, ob ihre Freundin denn dann auch wirklich aus Manila abreisen kann/darf.

    Hat jemand eine Ahnung wie es umgekehrt ist. Wenn man derzeit ein Familienmitglied einladen will? von PH nach BRD?

    Nur wenn das Familienmitglied zur Kernfamilie gehört, also Partner und Kinder. Ausnahmen gibt es für zwingende familiäre Gründe wie Todesfall, Geburt oder Hochzeit, dann können auch andere Verwandte einreisen. Gewöhnliche Besuchsreisen sind aktuell nicht erlaubt.

    Für Touristen gilt dann sicherlich dasselbe?

    Hallo zusammen,


    hoffe es ist ok, wenn ich diesen Thread hier für mein Anliegen benutze. Da es auf absehbare Zeit ja wohl unmöglich ist, auf die Philippinen zu Reisen, frage ich mich, ob ich meine Freundin eventuell in Dubai treffen kann. Habe dazu ein paar Fragen:


    Visum


    Mit einem deposit von 1200 USD sollte meine Freundin ein Visum problemlos bekommen, richtig? Siehe hier


    Offloading


    Hier bin ich mir nicht sicher. Habe zwar den betreffenden Thread zum Thema gelesen, bin aber unsicher, wie hoch die Gefahr des Offloading in ihrem Fall wäre.


    Sie ist verheiratet mit einem Militär, dessen Einkommen über 40k im Monat liegt. Sie besitzen gemeinsames Eigentum und haben Kinder. Sie selber arbeitet momentan nicht. Eine Freundin von ihr ist vor kurzem nach Dubai zu ihrem Ehemann, also könnte ein Besuch des Landes eventuell auch mit einem Besuch der Freundin erklärt werden? Also neben dem rein touristischem Grund. Wäre es eventuell hilfreich, wenn ihre Tochter mitkommen würde?


    Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Danke!

    Erstmal Danke für deine Antwort!

    Also die Freundin meiner Freundin lebt und arbeitet in Manila und möchte nun 2 Wochen ihre Familie in Cagayan de Oro besuchen. Für mein Verständnis wäre das ein Urlaub, oder?

    Ich sehe da nur, dass domestic Flüge stattfinden, aber nicht die Requirements. Hier z.B. wird ja aufgelistet wer Reisen darf. Ich verstehe es aber so, das normale „Urlaubsreisen“ nicht erlaubt sind.