Posts by roha

    Quote

    Original von andy74th
    Frag nach dem Spital wo sie liegt und rede dort mit dem Arzt der wird es dir bestätigen was es kostet. Sollte er es nicht bestätigen wird es peinlich. :peinlich


    Meine Tante war erst bei einem "Spezialarzt" (auf Rate eines "normalen" Arztes), im Krankenhaus ist sie jedoch noch nicht.


    Quote von Kraus: Die Krankheit "Kropf" überrascht mich hier auf den Philippinien...


    Sie schreibt: "having a Goiter.." = Kropf oder ???


    Gruß


    roha

    Hallo,


    ich habe ein kleines Problem und hoffe auf hilfreiche Meinungen, ob ich den Wunsch einer Tante meiner phil. Frau erfüllen soll.


    Um was gehts: Meine Tante leidet seit einigen Wochen, wenn ich es richtig verstanden habe, an Schmerzen an ihren Kropf, sie kann nur leise sprechen und beim Husten blutet es manchmal. Heute erhielt ich nun die Nachricht, daß der Arzt (Spezialist) festgestellt hat, daß eine Operation notwendig sei. Diese Operation soll 80.000 PHP zuzüglich Medikamente kosten. Meine Verwandten verfügen leider nicht über diese finanzielle Mittel und deshalb fragt die Tante bei mir an.


    Kann jemand hier im Forum bestätigen, daß die angegeben Kosten realistisch angegeben sind bzw. ob es in den Phils möglich und üblich ist, daß man sich einen "Kostenvoranschlag" in so einer Situation geben lassen kann?


    Meine Absicht ist, zunächst weitere Einzelheiten über die Diagnose zu erhalten und bei wirklich medizinischer Notwendigkeit zu helfen. Aber meine Hilfe dann auch auf den tatsächlich notwendigen Betrag zu beschränken, den so, wie ich die phil. Mentalität kennen gelernt habe, wird ein "Überschuss" dann gerne - ohne böse Absicht - für andere Dinge schnell ausgegeben.


    Freue mich über jede Meinung oder auch Ratschlag (falls jemand schon mal in ähnlicher Situation gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat).


    Gruß


    roha

    Hallo,


    bin ich der Einzig der Probleme mit Globe-Roaming hat?


    Also am 15.7. insgesamt 200 Pesos ausgeladen... Und wenn ich heute mein Guthaben abfrage, ist es wieder "Null", obwohl ich meine Sim nur für eingehende sms nutze. Die sms beantworte ich immer über meine GMX-Account, bei dem ich nach dem Freikontigent 9 Cent für eine sms bezahle.


    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand von Euch eine Idee hätte, ob und was ich falsch mache.


    Gruß
    Roha

    Hallo,


    ich muss das Thema nochmals ansprechen, den ich bin nahe an einer Verzweiflung. Ich hatte gestern den Hinweis bekommen, dass mein Roaming deaktiviert wird, wenn ich nicht innerhalb von 48 Stunden P 100 auflade. Zwar dachte ich bislang, dass es ausreicht, mind. P 100 Guthaben zu haben, um Roaming machen zu können und keine Kosten für ankommendes SMSs anfallen (benutzte Sim nur für ankommende sms), aber da scheine ich mich ja offensichtlich getäuscht zu haben, da mtl. wohl P 100 aufgeladen werden müssen, wie ich diesem Treat entnehme (steht das irgendwo?). Ich habe dies dann gestern auch soweit arrangiert und mittels e-load haben meine phil. Verwandte P 100 aufgeladen und ich erhielt entspr. sms-Bestätigung. Nur gerade bekomme ich schon wieder eine sms von Globe, dass ich binnen 48 Stunden aufladen soll ?( Hat jemand eine gute Idee (vielleicht aus eigener Erfahrung), was ich machen soll und gibt es die Möglichkeit hier aus Deutschland sein Guthaben kostenlos abzufragen?


    Ich danke schon mal für jeden Hinweis.


    Roha

    Hallo,


    ich bin gerade in Davao mit meiner phil. Frau und wir reisen naechste Woche nach Deutschland zurueck. Bei unseren letzten Besuchen hier in Davao wurde die Befreiung von der Ausreisesteuer fuer meine Frau immer direkt vor dem Einchecken vor dem intern. Flug Davao - Singapur gegen eine geringe Gebuehr erteilt. Nur dieses Jahr fliegen wir zunaechst nach Manila und dann erst von Manila nach Frankfurt. Kann mir jemand sagen, ob ich auch vor dem Einchecken in Manila die Befreiung von der Ausreisesteuer erhalten kann ?


    Danke fuer eine Info.


    Gruss
    roha

    @all: :314:


    Herzlichen Dank, die Antworten helfen mir sehr weiter. Sparkonto mit ATM-Karte scheint wohl das beste zu sein.


    inexile:


    NE, Schwarzgeld ist das nicht. Wenn ich dies hätte, würde ich dies nicht in den Philippinen anlegen.


    Aber Du hast mein Problem schon ein bißchen erkannt. Wenn das Konto auf meinen Namen lautet, dann denke ich doch, daß zumindest die "moralische" Verpflichtung besteht das Mindestguthaben nicht zu verfügen. Und Internet, damit ich nachvollziehen kann, daß das Geld angekommen ist und ob und wann verfügt wurde. Und künftig damit ich auch für mich Geld auf das Konto überweisen kann, wenn ich Urlaub in den Phil. mache. Aber ob das geht, muss ich mal schauen, da ich dann mind. 2 ATM-Karten bräuchte.


    Gruß


    roha

    Danke schon mal für die Antworten.


    Vor Ort => kein Problem, gehe im März in die Philippinen,
    Adresse in Phil. => dürfte auch kein Problem sein, nehme halt die Adresse meiner Schwiegereltern. Ich hoffe natürlich, dass dies die Bank akzeptiert, aber darf den kein Ausländer ein Konto in den Phil. mit ausl. Adresse eröffnen?


    kontraproduktiv => verstehe ich nicht ganz. Auch wenn das Konto auf meine Frau läuft, gibt es doch keinen Unterschied beim Finanzamt. Und in meiner Steuererklärung muss ich das Konto in den Phil. ja auch nicht unbedingt angegeben.


    Welche Bank ? => gibt es eine bessere als Equi-PCI-Bank ?


    Verstehe ich es richtig, das eine ATM-Card eine Art "EC-Karte" ist? Gibt es für diese Karte besondere Voraussetzungen?


    Gruß


    roha

    Hallo,


    die Familie meiner Frau lebt in Davao. Ich möchte bei unserem nächsten Besuch im März ein Bankkonto eröffnen, auf der ich dann auch Unterstützungszahlungen überweisen kann, die dann von meinem Schwiegereltern abgehoben werden können. Konto soll auf mich lauten, Schwiegereltern sollen Vollmacht erhalten und Internetbanking (z.B. Abfrage der Umsätze) soll möglich sein. Ist die Equitable PCI und welches Konto ist empfehlenswert ? Oder eine andere Bank ? Was ist eine ATM-Konto ? Muss ich irgendetwas besonderes beachten ?


    Ich bin für jede Antwort und Tipps sehr dankbar.


    Gruß


    Roha