Posts by franky_23

    Dino, kannst dich noch erinnern, wo wir vor ein paar Wochen unterschiedlicher Meinung waren ob diese Situation eintreten wird, oder überhaupt kann?


    Dass es temporär zu Preisverwerfungen kommen kann, ja, keine Frage.

    Nur mal die Situation. Krise nähert sich dem Ende. Da entscheidet sich wer Pleite geht, wenn die Rettungsschirme wegfallen.

    Nehmen wir z.B. eine fiktive Lowcost Airline NOR, die ja noch eine gewisse Infrastruktur an Personal, Piloten, Material, Connections hat. Dann kommt ein Investor mit frischen Cash. Erwirbt die Airline im Insolvenzverfahren i.d.R. unter dem Marktwert, ggf. ja schon mal teilentschuldet, da eine Insolvenz in Eigenregie nicht ganz klappte, .... .


    Was passiert nun mit den Preisen? Entweder der Investor will nur cash return sehen, oder aber er will Marktanteile mit einem aggressiven Preißmodell ausbauen und so langfristig Gewinne erhöhen. Diese Airline kann mit günstigen Preisen kostendeckend/gewinnorientiert arbeiten.


    Was müssen dann etablierte Airlines tun? Wo siehst du da das große Potential langfristig die Preise zu erhöhen?


    z.B. Innerhalb Europas gibt es häufig Alternativen. Wenn z.B. Frankfurt - Paris geht auch mit TGV oder ICE, oder mit dem Auto.

    erb

    Du hast ja auch gelesen, dass es aktuell nicht um angebotsorientierte Preise geht, sondern um Preise die Verluste zu minimieren. Dazu gehören auch andere Faktoren, z.B. durch konkurrenzfähige Angebote Marktanteile zu behalten oder zurückzugewinnen.

    Haben die etablierten eigentlich ein Interesse daran durch hohe Preise kapitalstarke neue "Glücksritter" anzulocken, die bei 0 starten, sich der ausgebildeten, kostengünstigeren Piloten bedienen. Sei es günstiges gebrauchtes Fluggerät von insolventen Airlines übernehmen oder in Verträge (mit Abschlägen) von bisherigen Ordern einsteigen und somit mit dem neuesten Fluggerät unterwegs sind?

    Gibt es viele Pleiteairlines, dann gibt es auch zahlreiche lukrative Slots.


    Start und Landegebühren teurer? Der ein oder andere Airport dürfte froh sein, wenn noch einige Flieger bleiben. Neue anzulocken passiert meist über dumping. Bei vielen ist der Staat beteiligt und die sind schon auch bei Verlustzeiten überlebensfähig.


    Wenn ich mir das mit den Autos vergleiche. Wenn eine Werkstatt wenig zu tun hat, erhöht es da die Preise oder macht es da ggf. Sonderaktionen um die Auslastung zu erhöhen?


    War es nicht so, dass Dino meinte, die Tickets werden teurer, da die Kapazitäten abgebaut werden. Lufthansa spricht ja von einem Buchungsboom für den Sommer


    „Ab 2022 wieder profitabel“: Lufthansa-Chef Spohr: Corona-Impfungen sorgen für Buchungsboom im Sommer (msn.com)



    Sollten die meisten Airlines das überleben, dann kann ich mir schon vorstellen, dass die Konkurrenz noch da ist. Gibt es dann höhere Preise?



    Denke die Reisebranche ist ein Buch mit sieben Siegeln. Teils gibt es massig Restplätze mit Sonderangeboten, sei es bei Flug oder Pauschalreisen. Im nächsten Jahr kann dies wieder genau anders sein. Da spielen auch viele subjektive Faktoren eine Rolle.

    Weiss nicht ob dann bei einem Wohnsitz ohne gewöhnlichen Aufenthalt für deine Familie das Ehegattensplitting greift.

    Du kannst doch jederzeit auch einen Wohnsitz in D behalten. Ist nur die Frage ob es der gewöhnliche Aufenthalt ist und wie es mit der KV ausschaut.

    Die Frage ist ob ihr ggf. noch die Option eines Wohnsitzes in D habt, dann würde deine Frau ggf. auch noch den Freibetrag bekommen. Das sollte dir dann ein evt. spezialisierter Steuerberater sagen können.


    Ob es da dann auch den überwiegenden Aufenthalt gibt. Wenn sie eigene Rentenansprüche hat, wie es da ausschaut.


    Das sind Feinheiten wo ich mir kein Urteil anmaße

    Allgemein, ist jemand verheiratet und sie haben den gewöhnlichen Aufenthalt in D (EU Zeiten gehen glaube ich auch), dann haben beide die Steuerfreibeträge und das Ehegattensplitting würde greifen.


    Sorry du lebst mit deiner Frau dort. Welchen Aufenthaltstitel hatte sie in D?

    Lies einfach mal den ganzen Treat durch, da sind auch die entsprechenden Link da. Wenn du 1000.-- Euro bekommst ist der Erwerbsanteil 22 %. nur wenn du im nächsten Jahr 1 % mehr bekommst wird da nicht mehr der Erwerbsteil angesetzt. So zumindest meine Kenntnis.

    Dein Freibetrag ist umgekehrt der Erwerbsanteil einer Rente was oben beschrieben wurde.


    Wenn du wie im Beispiel im Ausland leben willst und der Partner nicht Deutsch ist, dann wirst du große Probleme bekommen diesen auch in D als unbeschränkt steuerpflichtig eingeordnet zu bekommen, geschweige denn ein Ehegattensplitting hinzubekommen.


    Das mit den 22 % ist falsch wie oben beschrieben. Denn die Rentenerhöhungen werden voll versteuert.

    Sir R.

    teilweise verlangen die Behörden ein längerfristig gesichertes Einkommen. Da könnte die Probezeit eine Rolle spielen und die Behörde könnte dich auf das Ende der Probezeit verweisen.


    Wie hge sagte, kann dies grundsätzlich jede Person abgeben. Ein Elternteil, ...


    Da die VE ja nur für die Zeit bis zur Eheschließung notwendig ist, sollte auch die Option der Sicherheitshinterlegung auf ein Sperrkonto sein. Einfach mal nachfragen. Das sind so 5 - 10 k.


    Grundsätzlich sollte die Behörde die VE von deinem Vater anerkennen, dann muss auch er bei der Behörde den Nachweis hinsichtlich seiner Einkünfte bringen. Mischsysteme x00.-- Euro ich, y000.-- Euro Papi ist nicht möglich.

    Falls du es nicht mitbekommen haben solltest. Das Thema ist hier definitiv nicht Contergan und Covid19


    Selbst wenn es das wäre, krankt es schon essentiell an einem Vergleich. Contergan ist kein Virus und löst auch keine ähnliche Erkrankung aus.


    Wie später selbst sagst kommt es dir als Medizinlaie gefährlich vor. Halt Laie, .....


    Da deine Posts die Diktion des Off topics fast regelmäßig includieren lassen ich das mit einer weitergehenden Diskussion

    naja Contergan war ja auch nur ein Beruhigungsmittel...

    Agent Orange nur ein Entlaubungsmittel...

    und die neuen Impfstoffe sind doch nur Impfstoffe, sollen doch auch nur helfen...


    Die ganze Schweinerei kommt wenn - dann nur hinterher raus...

    soweit ich weiss war es bei Agent Orange lediglich der Herstellungsprozess bei dem eine Dioxinverbindung das zentrale Problem war.


    Und die ewigen Relativierer bei der Gefährlichkeit von Covid 19, der in geistigen Bruderstaaten wie der UDSSR, Mexico, .... zu einer deutlichen Übersterblichkeit führt ist völlig nebensächlich,


    Mal ein Verfassungsrechtler über den aktuellen Lockdown.


    Verfassungsrechtler zu Weihnachten: Unvernünftige Lockerung der Kontaktbeschränkungen (msn.com)

    Wenn man folgenden Forschern glaubt,


    dann verspielt man mit dem Lockdown light in Deutschland aktuell die Option zeitnah wieder reisen zu können


    Aussagen wie


    Die Berechnungen des Teams um Priesemann zeigen in eine klare Richtung: Sei es einmal gelungen, die Zahl der Neuinfektionen wieder auf eine Größenordnung von rund tausend am Tag zu senken, müssten die Menschen ihre Kontakte nur noch wenig einschränken, um das Virus langfristig einzudämmen, berichten die Forscher. Auch Restaurants und Cafés könnten dann mit Hygienekonzepten wieder öffnen.

    Dauerhaft hohe Infektionszahlen bedeuteten dagegen anhaltend große Einschränkungen, um eine Überfüllung der Intensivstationen gerade so zu verhindern. Gleichzeitig gäbe es mehr Kranke und mehr Tote.


    sind relativ eindeutig.



    Corona: Wie Deutschland langfristig mit dem Virus leben könnte - DER SPIEGEL


    Ob das Simulationsmodell die reale Welt zu 100 % widerspiegelt? Aber vielleicht stimmt ja die Richtung.

    Das wird immer schräger.


    Als mein Vater mit mir als Kind im Auto außerhalb geschlossener Ortschaften 130 fuhr musste er nicht befürchten seinen Führerschein zu verlieren oder bei gleichen Bedingungen den Führerschein nicht zu bekommen. Gleiches gilt für das Anlegen des Sicherheitsgurtes, ... Hat sich im Grunde jeder dran gewöhnt an Sicherheitsgurt und 100 außerhalb der Ortschaften


    Fliegen, .... denke nicht, dass z.B. unser Fliegerguru bei seinen Charterflügen da auf einen Impfpass wert legt.


    Schwimmen im eigenen Gartenpool mit Gegenstromanlage kannst immer ohne Impfung, oder?


    Es wird dann sicherlich auch immer Kinos geben wo ein Betreiber die Kundschaft abgreifen möchte die keine Impfung möchte. Außerdem Heimkino geht dann auch immer, oder? Autokino?


    Bei Masern gab es teils auch von einigen Erwachsenen so Masernparties für ihre Kids, ... Dann musst halt mal auf eine Coronaparty für Impfmuffel ...

    da die Voraussetzungen für die Erteilung des nationalen Visums die gleichen sind, wie für die Erteilung des Aufenthaltstitels (AE) in D, kann die Botschaft das nationale Visum nur mit Zustimmung der Ausländerbehörde erteilen (offizielle Sprachregelung)


    Stellt sich die Frage was die AlB hat und nicht hat.