Posts by Carabao

    Sind das also quasi zwei verschiedenen Dinge?

    Ja.

    Was dino geschrieben hat verstehe ich als “nein”.


    Ich hatte das schon vor einiger Zeit geschrieben und zwar ist der Mann von einem Ehepaar nicht mitgekommen weil er kein Visa hatte. Und die entry Permit ist Teil des Visas!

    Ich verstehe es so dass wenn man ein Visum in den Pass eingeklebt bekommen hat darin auch die entry permit enthalten ist.



    LG Carabao

    Zwei Tage später hatte ich die Auskunft, dass mein Antrag von DFA angenommen wurde und bearbeitet wird.

    Wann war denn das genau?


    Gratulation wenn Du Dein Visum bald in der Hand halten kannst. Trotzdem finde ich z.B. 6 Wochen für meine Situation extrem lange denn ich hoffte schon dass man jetzt wieder leichter rein und raus fliegen kann.

    Ich bin schon am Ueberlegen mit meinem zweiten Reisepass dann ein weiteres Visum zu beantragen während ich mich noch auf den Philippinen aufhalte für den Fall wenn ich irgend wann wieder geschäftlich nach Deutschland fliegen muss. Keine Ahnung ob das legitim ist.



    LG Carabao

    Bei mir entwickelt sich de Rückreise auf die Philippinen immer mehr zur Katastrophe!


    Nachdem ich mein Visum bis morgen, wo der Abflug geplant war, wie bekannt nicht erhalte rief ich gestern bei Emirates an um meinen gebuchten Rückflug abzusagen und zu halten. Schließlich weiß ich ja nicht wie lange es dauert bis ich mein Visum bekomme.
    Man sagte mir es wäre besser ich warte bis 2 bis 3 Stunden vor Abflug und sage den Flug erst ab wenn er nicht von Emirates selber gestrichen wird. :mauer

    Umbuchungen seien derzeit schwierig.

    Das hat mich aber nicht wirklich befriedigt.,Ich rief also heute nochmal an um genauer nachzufragen.

    Man stornierte meinen Flug auf meinen Wunsch und sagte mir dass der nächste frei verfügbare Flug am 18. JULI!!!!! wäre! Die Kontingente wären so begrenzt dass es lange Wartelisten gibt. Auch Platinum Status half mir da erst einmal nicht weiter.

    Das heißt nach derzeitigem Stand muss ich nach Erhalt des Visums welches hoffentlich irgendwann in vermutlich etlichen Wochen eintreffen wird 5 weitere Wochen warten um einen neuen Platz für mein umgebuchtes Ticketzu bekommen . :mauer:mauer


    Gleiches gilt auch für Freundin und Sohn. Ihr Schengen Visa läuft ja am 24.6. aus und wir sind nicht auf einen Rückflug morgen vorbereitet. Das Ticket muss also auch auf “unendlich” geschoben werden.

    Zum Glück zeigte sich die Auslaenderbehoerde wenigstens kooperativ und wird ihr Schengen Visum problemlos erst einmal für einen Monat verlängern.
    Aber eigentlich wollten wir alle schon übermorgen wieder in Manila sein!

    Das wird hier in Deutschland zur “unendlichen Geschichte” :Kotz:Kotz



    LG Carabao

    Dann wird man überhaupt nie mehr reisen können...daran glaube ich eher nicht. Irgendwann wird man sich auf ein "internationales" digitales Instrument einigen und dann werden alle bisherigen nationalen Zertifikate eingebunden und übernommen.

    Ja, aber erst wenn auch in Ländern wie den Philippinen die Leute durchgeimpft sind und nicht vorher!

    Wenn es schon in Deutschland so einfach ist an Fake Dokumente zu gelangen wie einfach muss es dann erst in Ländern wie Indien, der Türkei oder Tadschikistan sein? Da ist dann u.U. jeder zweite Impfpass Fake!



    LG Carabao

    Wenn du einen digitalen Impfpass hast, egal wie erhalten, wer will dich da erwischen? Schaust du zu viele James Bond Filme? Hast du keine Antikörper, wirkt die Impfung eben nicht...soll es ja geben.

    Ja und dass es so einfach ist selbst bei digitalem Impfpass zu verarschen wissen die Regierungen von Ländern wie den Philippinen natürlich auch!


    Also vergesst die Hoffnung irgendwann einmal als Geimpfter frei einreisen zu können!

    Der Impfpass, ganz gleich ob als Buch oder in digitaler Form, ist wegen der ganzen Betrügereien die ja selbst hier im Forum die Spatzen von den Dächern pfeifen international nichts wert!

    Damit wirst Du in eine Deutsche Leihbücherei reinkommen oder in ein Museum - aber das war es dann auch schon! 8-)


    International bietet er aber nicht die von Laendern wie den Philippinen geforderte Sicherheit!


    LG Carabao

    Wie lange sollen diese Corona-Impfpässe überhaupt Gültigkeit haben? In den meisten Meldungen wird überhaupt nichts dazu gesagt. Hin und wieder hört man mal ein halbes Jahr, mal ein Jahr, mal länger, mal dauerhaft. Jeder "Experte" gibt mal wieder seinen eigenen Senf dazu, keiner weiss etwas konkretes und alle zusammen werfen mal wieder Nebelkerzen.

    Wie lange die Impfung wirkt wird man dann sehen wenn die Zahl der vor längerer Zeit Geimpften die schwer erkranken oder sterben deutlich anfaengt zu steigen.



    LG Carabao

    Das sind dann später die Fälle wo Leute “trotz Impfung” schwer erkranken, die Impfungen damit diskreditieren und dafür sorgen dass Geimpfte nicht mehr frei Reisen können.



    LG Carabao

    Es ging mir nicht um moralische Schlussfolgerungen. Lediglich um die Tatsache das sich der Wunsch nach Freiheit nie wird aufhalten lassen.

    Es geht mir nicht um Moral, sondern darum dass Studien zur Wirkung der Impfungen damit verzerrt werden und zu falschen Schlussfolgerungen fuehren.

    Ärzten die das Impfset einfach wegwerfen und die Daten nehmen um Impf-Bescheinigungen ausstellen ohne geimpft zu haben sollte die Zulassung entzogen werden!



    LG Carabao

    Kenne ich auch. Leute mit Impfpass die nie geimpft wurden.


    Das sind dann später die Fälle wo Leute “trotz Impfung” schwer erkranken, die Impfungen damit diskreditieren und dafür sorgen dass Geimpfte nicht mehr frei Reisen können.



    LG Carabao

    Wie irre die Preise auf den Philippinen teilweise sind sieht man an diesem Beispiel.

    Letzten Monat hatte ich 2 x diese Pflanze für je 2 k Peso verkauft. Ein dreiblättriger Ableger von SILVER SWORD



    In Deutschland sah ich in einem richtig teurem Blumenladen eine riesige Pflanze dieser Art für 26.90 Euro als Ladenhüter in der Ecke stehen. Da sind zig Ableger drin. Auf den Philippinen könnte man 10.000 Peso oder mehr daraus machen




    LG Carabao

    Sieht schön aus aber besser nicht anfassen. Das Ding ist ziemlich itchy.



    Hab die Dinger in Garten und glaube nicht, dass die geschuetzt sind

    Ich auch nicht. Es gibt Gegenden da wachsen die überall am Straßenrand, teils auch riesig.



    LG Carabao

    Nicht zu Verkaufen, weil polizeilich verboten, ilegal, Dschunglepflanze !

    Lt. Händlerin kommt die Polizei 1x pro Woche zur Kontrolle, nur zur Dekoration zur verwenden!

    Sie besorgt uns aber (heimlich :heilig) eine Jungpflanze, bin mal gespannt wie gross und wie schnell die wächst 8-)

    Hoffentlich hast Du nicht zuviel dafür bezahlt.



    LG Carabao

    denn hier wirst Du und Deine Kinder in Zukunft erst recht nicht um eine Impfung kommen, hier werden sie wesentlich mehr Druck ausueben.

    Nicht nur mehr Druck ausüben, sondern Du kriegst da u.U. noch einen aus China gelieferten Produktionsausschuss gespritzt.
    Da würde ich mich also wirklich noch lieber vor dem Abflug in D impfen lassen.



    LG Carabao

    Als ich es geschrieben habe war ich nicht geimpft. Also falsch geraten! :P


    Frueher oder später wird sich eh jeder impfen lassen müssen der weite Reisen machen möchte ob man will oder nicht!

    Covid wird bleiben! Der Impfpass wird also in Zukunft genauso zum Reisen dazugehören wie der Reisepass. Und wenn Deine Impfung “abgelaufen” ist wird man Dich nicht mitnehmen!
    So einfach wird es sein! Das hat dann auch nicht direkt mit Merkel oder Spahn zu tun, sondern das werden die Länder entscheiden in welche Du hinreisen möchtest!


    Wer glaubt um das Impfen herumzukommen ist ziemlich naiv. Oder er bleibt halt den Rest seines Lebens im Sommer am Baggersee!


    LG Carabao

    Lieber ein paar Wochen auf das Visa warten als am Schalter gesagt zu bekommen: Sorry Sir,

    Na ja - aber es gibt auch Fälle wo man keine Lust hat auf das Visum “ein paar Wochen” zu warten.


    Ich an Stelle eines Balikbayan “Anwaerters” würde einen Tag vor dem geplanten Abflug mit allen Dokumenten samt Ehefrau an den Check-In-Schalter des Flughafens gehen und nachfragen ob man die Boarding Pässe am kommenden Tag bei gleichbleibenden Protokollen damit ausstellen wird.


    Falls nicht hat man noch Zeit die Airport Crew und den Schichtleiter auf die Balikbayan Regel aufmerksam zu machen.
    Vor Abflug beim Einchecken und zig Leute stehen hinter einem in der Schlange ist es zu spät wenn es am Schalter dann unbekannt sein sollte und man abgewiesen wird.


    LG Carabao

    Genau die gleiche Erfahrung habe ich mit einem - vielleicht dem selben - jungen Filipino dort gemacht. Sehr freundlich und geduldig. Hat mir auch schon mehrmals das gleiche gesagt, wird wohl noch etliche Male machen müssen...

    Ich glaube da ist nur einer der die Visa bearbeiten kann. Ich hatte Immer nur den Gleichen am Telefon wann immer ich anrief. Und wenn er mal nicht da war dann gab es auch keinen Zweiten an den man mich aus der Zentrale weiterleiten konnte.


    Wenn der mal länger ausfällt - dann Gute Nacht!



    LG Carabao

    Wo kommt denn die Ursprungsnachricht her?
    Glaubt Ihr eigentlich jeden Mist?


    Mag ja sein dass man darueber nachdenkt dass man gerade Geimpfte vom Fliegen ausschliesst, also z.B. 24 oder 48 Stunden nach der Impfung.

    Aber in dem Artikel wird suggeriert als wuerden Geimpfte nie mehr fliegen duerfen. Welch ein Quatsch!


    LG Carabao

    Ja travelling together. Dann gilt balikbayan. Aber wenn nicht muss auch ein Visum her. Meine Freundin kennt eine Pinay deren US Ehemann Anfang Mai einen Visaantrag gestellt hat weil seine Frau ein Kind erwartet - und hat auch immer noch keine Antwort. Also selbst in solch dringenden Fällen wartet man selbst als Verheirateter ewig.

    Hat sich das erst kurzfristig geändert? Denn es steht im Widerspruch zu Beitrag #5.193 und der Erfahrung der Familie in Beitrag #5.188 von letzter Woche. Oder hat das dann doch Quatar-Airways beim Check-In verbockt, und die hätten eigentlich als Balikbayan einreisen dürfen, ohne Visum für den deutschen Ehemann?

    Die hätten als Balikbayan einreisen dürfen wenn sie zusammen fliegen l. Fliegt der Ehemann alleine wie im Beispiel wo seine Frau auf den Philippinen ein Kind erwartet ist Visum erforderlich.



    LG CARABAO

    DFA und Philippinische Botschaft sagen "no visa required for spouse of Filipino citizen when travelling together".

    Ja travelling together. Dann gilt balikbayan. Aber wenn nicht muss auch ein Visum her. Meine Freundin kennt eine Pinay deren US Ehemann Anfang Mai einen Visaantrag gestellt hat weil seine Frau ein Kind erwartet - und hat auch immer noch keine Antwort. Also selbst in solch dringenden Fällen wartet man selbst als Verheirateter ewig.
    Und bei parent Philippine minor, also meinem Fall, gilt Balikbayan nicht! Auch wenn ich gemeinsam mit ihm fliege brauche ich ein Visum.

    Warum widerspricht es sich? Ich bin jetzt schon 1 Woche dabei die Unterlagen zusammenzutragen.
    Der von der Botschaft stellt die Unterlagen seit seiner Aussage heute für die DFA zusammen.
    Und wenn ich schreibe dass ich eventuell im August damit rechnen muss sind es doch schon mal 2 Monate. Diese Aussage war auch eher meine Hoffnung. Vielleicht auch noch später oder nie! :dontknow


    PS ich werde mal prüfen warum Du keine PN schicken kannst. Vielleicht Postfach voll.


    Carabao: wie kommunizierst du mit der Botschaft? Per Email oder telefonisch?

    Telefonisch. Und die Unterlagen per Post UND email.
    Der Mann dort in der Visa Abteilung (vermutlich Filipino, denn Kommunikation nur Englisch) ist auch echt freundlich und hilfsbereit. Er nimmt sich Zeit für die Gespräche und gibt sich Mühe. Aber ihm sind auch die Hände gebunden. Er muss auch abwarten bis die Visa von der DFA bestaetigt werden. Und er sagte er haette schon Unterlagen für andere Antragsteller “couple of weeks” zuvor herausgeschickt und immer noch keine Antworten!



    LG Carabao