Posts by Carabao

    tja, mann sollte nicht alles blind glauben, was im internet so gepostet wird.

    kannst ja mal selbst die aktuellen zahlen zusammenzählen:


    Man sollte auch nicht alles glauben was das RKI so zusammenschustert.
    Es fehlt bei dieser offiziellen Statistik die Zahl vom 10.10.

    Es ist alles so peinlich dass es dort niemandem auffällt.



    LG Carabao


    Und in Deutschland im Wochenvergleich +28%.
    Alles noch auf relativ niedrigem Niveau. Aber das wird sich schnell ändern wenn es so weiter geht.

    Wo erkennst du den bitte +28% bei den Inzidenzen in Deutschland?


    Weekly Trend plus 28% bei der Zahl offizieller Fälle in D.

    Geht in den Medien (zum Glück) derzeit unter bei den Themen Regierungsbildung und Zerfall der CDU.


    LG Carabao

    Die neuen Lottozahlen bestätigen meine Prognose, dass in ein paar Wochen die Fälle auf einem Niveau sein werden, wo die Ausreden dünn werden für maximale Einschränkungen.

    Dann werden sie sagen dass ihre Politik der massiven Einreisebeschränkungen erfolgreich ist.


    In ein paar Wochen werden dann die offiziellen Zahlen in Europa auch wieder so hoch sein dass man eher weiter einschränkt als öffnet.
    Ich verfolge seit Längerem die Zahlenentwicklung in Gesamteuropa wo jetzt ja die kalte Jahreszeit einkehrt. Jeden Tag geht die Prozentzahl „Vergleich zur Vorwoche“ hoch.
    Vor einer Woche „+6%“, dann 7, 8, 10 und Jetzt stehen wir bei „+13%“.
    Und in Deutschland im Wochenvergleich +28%.
    Alles noch auf relativ niedrigem Niveau. Aber das wird sich schnell ändern wenn es so weiter geht.


    Rechne mal aus wieviele Wochen es bei +28% dauert bis sich die Zahlen von heute verzehnfacht haben. Rund 9 Wochen. Also vor Weihnachten.


    Dann sind die offiziellen Fallzahlen auf den Philippinen evtl. niedrig und in Europa wieder richtig hoch.


    Dann wird man auf den Philippinen sagen deren Politik war richtig und man wird die „Erfolge“ nicht mit Öffnungen riskieren wollen!



    LG Carabao

    Kurze Frage:


    Wenn meine Freundin mich mit meinem Sohn (Deutscher Staatsbürger) in Deutschland besuchen möchte braucht sie da derzeit eine Impfung?

    In den Bestimmungen steht unter Ausnahmen „Familiennachzug‘


    Fällt ein derartiger Besuch darunter? Ich frage weil sie ja nicht dauerhaft nachziehen möchte, sondern mich nur mit meinem Sohn besuchen.



    LG Carabao

    dino hat mich gerade aus dem Flieger kontaktiert und informier dass es gute News gibt und bat mich es hier zu posten.


    Der Qjail ist demnach auch für Geimpfte in yellow Ländern auf 5 Tage nach Einreise verkürzt.

    Ich habe es selber noch gar nicht gelesen sondern gebe nur schnell die Info von dino hier mit Screenshots weiter.



    LG Carabao

    Das wuerde ich jetzt nicht so leichtfertig sagen Carabao!

    Ich bin auch schon 1000x ohne Return-Ticket eingereist, aber beim 1001. Mal haben sie's dann verlangt.

    Wo steht denn überhaupt bei den aktuellen Protokollen noch dass ein Rueckflugticket nach 59 Tagen gefordert ist?
    Als ich meine Reisen buchte las ich es nirgends!
    Und auch beim Check-In wurde im Gegensatz zu früher nie mehr danach gefragt obwohl die dort ganz genau die Protokolle Wort für Wort durchgehen!


    Es fliegen doch gar keine Touristen mehr rein bei denen man befürchten könnte dass sie wirtschaftlich so absacken dass sie sich dann kein Rückflugticket mehr leisten können und Bestandteil der heutigen Visa ist der wirtschaftliche Nachweis!


    LG Carabao

    Rueckflugticket interessiert niemanden mehr! Das war mal vor Covid!


    Ich bin eingereist mit meinem Rueckflugticket! Habe kein Ticket fuer die Ausreise!



    LG Carabao

    Danke nochmal an Dino und Carabao…. Ohne euch würde ich heute noch in der BRD hocken…

    Gerne! Aber ich denke Du haettest es auch alleine geschafft. :thumb Du warst ja Bestens vorbereitet!


    Die “doppelte” eindringliche Empfehlung, sowohl von dino als auch von mir, es wegen der Einreiselimits besser ueber Cebu als ueber Manila zu probieren war vielleicht der “Matchwinner”!


    Ich finde es toll dass es nun geklappt hat und freue mich fuer Dich und Deine Familie!


    Welcome back! :cheers



    LG Carabao

    An koreanischer Unterhaltung kommt man nicht mehr vorbei, und das ist erst der Anfang…

    Genau, wenn ich bei Netflix durch die neuen Filme oder Serien der Genre Horror/Thriller/Si-Fi etc. an einen Koreaner gelange klicke ich nicht mehr weiter zum Naechsten!

    Die sind meist richtig gut gemacht!


    Ich empfehle echt jedem der Filme dieser Art mag sich Squid Game mal anzuschauen und zu vergleichen was Deutschland dagegen zu bieten hat!

    Allenfalls noch Filme mit erhobenem Zeigefinger!


    LG Carabao

    Whaat? :D


    Du auch in koreanische Serien? Meine Frau foltert mich derzeit taeglich damit.

    😊 Squid Game ist ja nicht das was man gemeinhin unter “Koreanischer Serie” versteht, also irgendwelche “Daily Soaps”!


    Hier geht es um einen mit Hollywood Aufwand gedrehten Art Psycho-Triller!


    Klar habe ich das geschaut! Genauso wie ich auch den Koreanischen Zombie Kracher “Train to Busan” sehr spannend fand!


    Das wusste ich nicht. Wir hattens im Original mit Untertiteln geschaut. Oder hast Du VPN und somit Netflix Deutschland genutzt?

    Nein, ganz normal mit Netflix Philippines. In den Language Settings die Sprache eingestellt!
    ich haette aber auch nicht erwartet dass die Serie schon Deutsch synchronisiert ist. Der Start hier war ja gerade erst jetzt im September!


    LG Carabao

    Ja was tun?


    Z.B. Netflix schauen.


    Heute Nacht blieb ich bis 5 Uhr wach weil ich mich von der neuen koreanischen Netflix-Serie “Squid Game” nicht trennen konnte! 😊


    Aktuell Nummer 1 Trending in den Philippinen.


    Hunderte Hochverschuldeter Koreaner lassen sich einsperren und muessen an Psycho Spielen teilnehmen bei denen der Gewinner eine riesige Geldsumme gewinnen kann. Alle Teilnehmer welche dabei nach und nach ausscheiden werden auf der Stelle erschossen!


    Absolut fesselnd. Gibt es auch in Deutscher Synchronisation. Also nicht nur für den Asiatischen Markt.


    Hier der Trailer in Deutsch:



    LG Carabao

    Das hat mich jetzt auch wieder daran erinnert dass ich damals bei der "August-Wette" einen Kasten Bier gewonnen hatte den ich beim Carabao immernoch nicht eingeloest habe! :yupi

    Vertagt auf nach-Corona - Gut Ding braucht

    Ja, darauf hatten wir uns damals verstaendigt!


    Bei dino hatte ich meine Wettschulden als Ehrenmann wie ich einer bin :D damals schon laengst eingeloest! 8-):cheers:D


    Wenn das dies hier nun jetzt zu lange dauert kann ich die gewonnene Kiste auch bei Dir per gcash oder so einloesen. ;)


    LG Carabao

    Selbst wenn der Einreisende weder Covid einschleppt, noch sich im Lande ansteckt, kann er natuerlich an etwas Anderem erkranken. Und ist dann eine absolut vermeidbare medizinische Zusatzlast.

    Allerdings koennte diese “Einreisende”, welcher fuer Dich an allem Schule ist, auch Geld ins Land bringen mit dem dann weitere Impfsets, Tests oder Behandlungen bezahlt werden koennten!



    LG Carabao

    Die Situation hat sich doch bereits im Maerz 2021 abgezeichnet: Getrennt leben, keine Scheidung



    Im Mai 2020, also gerade einmal 10 Monate vor der "Trennungsentscheidung" klang es da noch ganz anders:


    Ich bin mit meiner Frau glücklich und sie mit mir. Wir hatten einen "Unfall", aus dem unsere größte Freude wurde. Mittlerweile 5 Monate alt und ein glückliches, zufriedenes Mädchen, ein Wonneproppen.

    Meine Frau und ich, wir haben uns vor 4 1/2 Jahren kennengelernt, sind jetzt seit anderthalb Jahren verheiratet und ich kann nur sagen, die Beste.


    Wichtig ist doch nur eines: Liebt ihr euch, wollt ihr das Wagnis einer Beziehung miteinander eingehen, seid ihr beide bereit einander zu verstehen und zu verzeihen, auch wenn der Partner gefehlt hat.

    Bei uns ist das alles gegeben, deshalb wollen wir jetzt auch noch ein Geschwisterchen bekommen. Diesmal als geplantes Wunschkind.

    Wie man sich doch taeuschen kann! Immer wieder liest man ja hier "ich bin mit ihr gluecklich und sie mit mir". "wir beide lieben uns" etc. etc. blah blah blah!

    Man kann doch allenfalls fuer sich selber sprechen! Ist ja schoen wenn man sich selber als 65jaehriger mit der jungen Frau erst einmal wie im 7ten Himmel fuehlt! Was aber im Kopf der 20jaehrigen in Dach abgeht weiss man nicht, wie diese Lebensgeschichte wieder zeigte!


    Zugang oder hast Du immer wenn Deine Frau "I love you" zu Dir sagte den Luegendetektor aus dem Schrank geholt, ihn bei ihr angeschlossen und sie darum gebeten es nochmal zu wiederholen? :dontknow;)


    Na ja, was soll man auch erwarten wenn Zugang auch diesen ganzen Kaese hier unkritisch glaubt:


    Es geht hier nicht um mich oder einen anderen Deutschen, der den Mißbrauch begangen hat, sondern um ihren damaligen, damals 21jährigen Freund.
    Damit ihr euch ein zutreffenderes Bild von der Sache machen könnt, hier etwas mehr Hintergruninformation. Ich hoffe, dass dies nicht den Rahmen des Forums sprengt. Sie hat an diesem Abend Kummer mit ihren Eltern gehabt und diesen bei ihm abgeladen, er hat ihr reichlich Alkohol zu trinken gegeben und als sie dann betrunken und hilflos war, hat er sich mit Gewalt und gegen ihren Willen über sie hergemacht. Seither ist sie, wie andere Vergewaltigungsopfer auch traumatisiert. Wenn wir Sex miteinander hatten, warf sie das im Anschluß emotional wider zurück in diese Nacht, mit allen darin und danach erlebten Ängsten, Depressionen, Wut, Ausgeliefertsein, Einsamkeit, ...
    Mir ist die Tragweite dieser einen Nacht mit ihren schlimmen Auswirkungen, erst jetzt, bei meinem dritten Besuch bewußt geworden. Deshalb, nachdem ich nun verstanden habe, suche ich nach Möglichkeiten ihrer Behandlung des Traumas, habe ich gestern diesen Post gestartet, ist sie jetzt zusammen mit ihrer Tante auf dem Weg zu einem Anwalt.
    Dabei geht es einmal um diesen sexuellen Mißbrauch und dann geht es weiter auch um ihr Recht auf ihren Sohn. Seit ihrem eigenen 18. Geburtstag hat sie ihn nicht mehr gesehen. Die Familie des Vaters hat ihn nach ihrem Geburtstag zu sich geholt, so wie es bis dahin üblich war. Nämlich dass der Sohn abwechselnd bei beiden Familien lebte, in etwa je zur Hälfte der Zeit. Und eben seit ihrem Geburtstag Mitte Februar diesem Jahres lässt ihn die Kindsvater Familie nicht mehr zur Mutter oder ihrer Familie. Das Problem dabei ist, dass in dem Dorf aus dem sie stammt ein rechtsfreier Raum zu herrschen scheint. Kurz vor ihrem 18. Geburtstag wurde einer ihrer Onkel aus heiterem Himmel auf offener Straße dort ermordet, und der Mörder gehört zur Familie des Kindsvaters. Von Amts wegen wurde seit Februar bis jetzt nichts unternommen, kein Versuch der polizeilichen Aufklärung bis jetzt. Und nun ducken sich ihre Eltern, wagen nicht offen die Herausgabe des Kinds zu fordern, da sie schlicht um ihr Leben fürchten, wenn sie das täten.
    Mittlerweile gibt es 5 weitere Todesdrohungen in diesem Dorf, die erste gjlt dem Vater meiner Freundin. Diese Drohung ist offensichtlich so ernst zu nehmen, dass dieser sich vor einigen Tagen abgesetzt hat. Weit weg von diesem Dorf, auf eine andere Insel.
    Auf jeden Fall befürchten wir, wenn die beiden Sachen, der sexuelle Mißbrauch vor 4 1/2 Jahren und der Kindsentführung jetzt, wenn diese jetzt vor Gericht gebracht werden, dass die Familie als Ganzes unter Todesdrohung stehen wird. Die Angst davor war auch, abgesehen von der Scham und dem unterschwelligen Selbstvorwurf, dass meine Freundin ja auch selbst Schuld daran hatte, der Grund, so wurde mir gesagt, dass die Eltern meiner Freundin den Mißbrauch damals nicht angezeigt haben.


    Welch ein Quatsch das Ganze!


    Ob die Frau wohl jetzt auch wieder eine Traumabehandlung benoetigt nachdem sie mehrere Jahre in einem fremdem Land einem 45 Jahre aelterem Mann zur Verfuegung stehen musste? :dontknow8-)



    LG Carabao

    Das sind keine Fake News das sind Tatsachen.

    Ich denke Du hast hier Recht!
    Und wohl nicht nur bei Muslimen.
    Ich kenne einen damals 70jaehrigen Foreigner, der sich an eine minderjaehrige Pinay aus einem Tribe Stamm heranmachte. Als man ihm dann mit Anzeige drohte heiratete er sie ganz legal mit 17 Jahren nach der Zeremonie dieses Stammes was amtlich als Hochzeit anerkannt wird.



    LG Carabao

    partyevent


    Wer fuehrt Dich auf die Red Cross Seite?

    Zu Frage 1:


    Beide Tests waren kostenlos! Man musste auch vorab gar nicht buchen! Die kamen von selber!


    Du wolltest doch einen Tag vor Abflug eh zum Check-In Schalter!
    Da wuerde ich zur Sicherheit fragen ob ein Vorab-gebuchter Test nun neue Bedingung ist!


    LG Carabao

    Ein mehr als 40 Jahre älterer Australier (allerdings nun verstorben) hatte eine damals 20 Jährige Philippina geheiratet...hatte mit Ihr 4 eigene Kinder....da ich beide kannte..weiss ich es war eine tolle Liebesbeziehung. ..


    und er lebte in den Phils mit ihr...

    Das ist hier der springende Punkt!
    Waere Zugang zu ihr auf die Philippinen gezogen wuerde die Beziehung IMHO mit hoher Wahrscheinlichkeit heute noch bestehen!


    Auf den Philippinen sind Partnerschaften Pinay/Foreigner auch mit riesigem Altersunterschied insgesamt akzeptiert. Auch ich kenne einige Beziehungen dieser Art in denen es dauerhaft gut funktioniert.
    Dazu muss der Foreigner nicht super wohlhabend sein, sondern solides wirtschaftliches Auskommen gepaart mit einem ansprechendem Wesen reicht!

    Entscheidend ist fuer Frauen eben oft auch der gesellschaftliche Status den sie mit so einer Beziehung erhalten.


    Die 20jaehrige ist mit dem 65jaehrigen Foreigner auf den Philippinen ueberall “Mam” und weitgehend respektiert!

    Es wird zwar auch mal einzelne Spitzen von Pinoys geben, aber auch Neid und Bewunderung!
    Verstaendlich dass sich Pinays in so einer Beziehung oft sehr wohl fuehlen!


    Zieht gleiches Paar nach Deutschland ist sie da, um es mal krass auszudruecken, “der letzte Dreck” und erfaehrt neben voelliger Ablehnung so einer als “gekauft” interpretierten Beziehung allenfalls noch Mitleid!


    Das ist dann, so wie beim Threadstarter, kein Umfeld in dem im Normalfall so eine Beziehung auf Dauer halten wird!



    LG Carabao